Artikel

10 dauerhafte Fakten über Klebeband

Top-Bestenlisten-Limit'>

Klebeband findet sich in der Werkzeugkiste eines jeden selbstbewussten Heimwerkers, aber das Potenzial des vielseitigen Produkts geht weit über die Reparatur zu Hause hinaus. Von seinen Anfängen beim Militär bis hin zu seiner Popularität bei der NASA, hier sind einige überraschende Fakten über den zuverlässigen Klebstoff.

1. ES WURDE ERFUNDEN, UM EINEN MILITÄRISCHEN BEDARF ZU BEFÜLLEN.

Vor der Erfindung des Klebebandes wurden Munitionspakete, die an das Militär geschickt wurden, mit Wachs versiegelt, um ihren Inhalt wasserdicht zu halten. Die Kartonklappen wurden mit einem Streifen Papierband mit einer lose hängenden Lasche geschlossen, die es den Soldaten ermöglichte, die Kartons in Eile aufzureißen. Da diese Art von Klebeband nicht sehr stark war, rissen die Laschen oft in ihren Händen ab und ließen die Soldaten in der Hitze des Gefechts Schwierigkeiten haben, ihre Munition zu befreien.

In der Hoffnung, das Problem lösen zu können, schrieb Vesta Stoudt, Mutter von zwei Navy-Seeleuten und Arbeiterin im Green River Ordnance Plant in Illinois, mit einer Idee an Präsident Franklin Roosevelt:

„Ich schlug vor, dass wir ein starkes Stoffband verwenden, um die Nähte zu schließen und daraus einen Streifen zu machen … Ich habe zwei Söhne irgendwo da draußen, einen auf der Pazifikinsel, den anderen bei der Atlantikflotte. Sie haben auch Söhne im Dienst. Wir können sie nicht enttäuschen, indem wir ihnen eine Schachtel mit Patronen geben, die eine Minute oder länger braucht, um sie zu öffnen, und der Feind ihr Leben nimmt, der hätte gerettet werden können.'

Roosevelt leitete den Brief an das War Production Board in Washington D.C. weiter, das Johnson & Johnson kontaktierte, um das Produkt zu entwickeln. Das Ergebnis war ein starkes, wasserdichtes Klebeband, das Soldaten zur Not noch mit den Händen auseinanderreißen konnten.

2. DER NAME 'DUCK TAPE' KOMMT ZUERST.

Seit seinen Anfängen besteht das Klebeband aus drei Hauptkomponenten: einer unteren Klebstoffschicht, einem Netzgewebe und einer Polyethylen-Kunststoffbeschichtung auf der Oberseite, um es wasserabweisend zu halten. Laut Johnson & Johnson nannten Soldaten das Material „Entenband“ in Bezug auf seine Fähigkeit, Feuchtigkeit „wie Wasser vom Rücken einer Ente“ abzustoßen.

3. ES verdankt SEINE STÄRKE DER PHYSIK.

Während viele Klebstoffe, wie der Kleber von Elmer, eine physische Veränderung durchlaufen müssen, um an etwas zu kleben, funktioniert Klebeband etwas anders. Seine Klebrigkeit wird durch einen druckempfindlichen Klebstoff oder PSA erzeugt, bei dem es sich um eine weiche Polymermischung handelt, die Van-der-Waals-Kräfte einsetzt, um zwei Oberflächen anzuziehen. Diese intermolekularen Kräfte sind für sich genommen schwach, aber wenn sie genug davon haben, können sie sehr schwere Lasten tragen (dies ist das gleiche Prinzip, das es Geckos ermöglicht, an Wänden zu haften).



Spongebob sollte für Erwachsene sein be

„Andere Klebstoffe wie Klebstoffe und Epoxidharze sind beim Auftragen flüssig, reagieren aber chemisch und härten aus“,Konstantin Kreton, ein Materialwissenschaftler an der School of Industrial Physics and Chemistry in Paris, sagteNachrichten aus Chemie und Technik. „PSAs haben keine chemische Reaktion. Sie ändern sich überhaupt nicht. Sie befinden sich beim Auftragen im festen Zustand und kleben in ihrem festen Zustand.' Dies macht Klebeband zur perfekten Option, wenn Sie nach einem superstarken Klebstoff suchen, der auch wieder ablösbar ist.

4. SIE KÖNNEN ES NICHT IN KANÄLEN VERWENDEN.

Nach dem Zweiten Weltkrieg setzte sich Klebeband in den USA als praktisches Werkzeug für den Hausbau durch. Die Leute benutzten es, um Luftkanäle aus Metall zusammenzuhalten, also benannte das Unternehmen das Produkt in „Klebeband“ um und aktualisierte es mit einer passenden silbernen Farbe aus pulverisiertem Aluminium.

Heute ist die namensgebende Verwendung eines der wenigen Dinge, für die Klebeband nicht empfohlen wird. Das Lawrence Berkeley National Laboratory führte 1998 Tests durch, um zu sehen, wie gut verschiedene Arten von Klebebändern beim Abdichten von Kanälen abschneiden, und im Vergleich zu den anderen Produkten war Klebeband der klare Verlierer. „Von all den Dingen, die wir getestet haben, hat nur Klebeband versagt. Es ist zuverlässig und oft ziemlich katastrophal gescheitert“, sagte Max Sherman, einer der ForscherBerkeley Lab Forschungsnachrichten. Die Verwendung von Klebeband auf tatsächlichen Rohrleitungen gilt heute in vielen Gebäuden als Verstoß gegen die Vorschriften.

5. DUCT TAPE HILFT APOLLO ZU RETTEN 13.

Nach einer Explosion an Bord des Servicemoduls des Schiffes wechselten die drei Mitglieder der Apollo 13-Besatzung zu einer Mondlandefähre, die 36 Stunden lang zwei Personen aufnehmen konnte. Sie mussten einen Weg finden, mehr als doppelt so lange durchzuhalten, und die größte Bedrohung für ihr Überleben war das Kohlendioxid, das von ihrem eigenen Körper produziert wurde. Sie hatten zwar viele quadratische Kohlendioxidfilter an Bord, waren aber mit den runden Löchern der Mondlandefähre nicht kompatibel. Ingenieure der NASA entwickelten eine Lösung, bei der Pappe, Plastiktüten, Raumanzugkomponenten und Klebeband an Bord verwendet wurden, um einen Adapter herzustellen, der Kohlendioxid herausfiltert. Dieser Hack rettete letztendlich das Leben der Astronauten.

Dies war nicht das einzige Mal, dass sich Klebeband im Weltraum als nützlich erwies. Das Band wurde seit der frühen Gemini-Ära an Bord jeder NASA-Mission verstaut. Einige seiner praktischen Anwendungen umfassen die Durchführung von Notfallreparaturen am Rover, das Reparieren von undichten Rohren und das sichere Aufbewahren von Gegenständen in der Schwerelosigkeit.

wie lange ist milch haltbar

6. ES WURDE VERWENDET, UM EINE INFEKTION ZU VERHINDERN ...

Im Krankenhaus erworbene Infektionen verursachen jedes Jahr 99.000 vermeidbare Todesfälle in den USA. Um Infektionen sicher zu bekämpfen und gleichzeitig den Ärzten Zeit und Mühe zu sparen, hat das Trinity Medical Center-Krankenhaussystem im Mittleren Westen eine ziemlich einfache Lösung gefunden. Sie benutzten Klebeband, um 3 Quadratmeter große „sichere Zonen“ zu markieren, die sich von der Türöffnung in ein Patientenzimmer erstrecken. Dies ermöglichte es Ärzten, sich beiläufig mit ihren Patienten zu unterhalten, ohne jedes Mal, wenn sie einchecken wollten, die volle sterile Ausrüstung anziehen zu müssen. Untersuchungen zeigen, dass die Idee mit Klebeband dem Krankenhaussystem 110.000 US-Dollar pro Jahr und 2.700 Stunden Personalzeit einsparte.

7. … UND VIELES MEHR.

Mythenjägerhat drei ganze Episoden der Erforschung einiger der extremsten Anwendungen von Klebeband gewidmet. Das Team war in der Lage, mit Klebeband erfolgreich einen beschädigten Flugzeugrumpf zu flicken, eine funktionierende Kanone zu konstruieren, eine nutzbare Brücke zu bauen und ein 5000-Pfund-Auto zu heben. Von den 18 getesteten Mythen wurde nur einer zerstört (es stellte sich heraus, dass man kein Klebeband verwenden kann, um ein Auto zu verbarrikadieren, das mit 60 Meilen pro Stunde fährt).

8. ES GIBT EIN JÄHRLICHES DUCT TAPE FESTIVAL.

Seit 2005 veranstaltet Avon, Ohio, ein jährliches Klebeband-Festival, das der Feier von „Klebeband, seinen Enthusiasten und seiner verrückten und lustigen Verwendung“ gewidmet ist. Die Veranstaltung umfasst Klebebandskulpturen, eine Modenschau aus Klebeband und eine Parade riesiger Wagen, die aus Klebeband hergestellt wurden.

9. FÜR JEDEN BEDARF GIBT ES DUCT TAPE.

Zu den Spezialvarianten des Produkts gehören Klebeband für den Außenbereich, doppelseitiges Klebeband, im Dunkeln leuchtendes Klebeband und Klebeband in Nuklearqualität (letzteres ist für den Einsatz in Kernkraftwerken zertifiziert).

10. DAS TRAGEN VON DUCT TAPE ZUM ABSCHLUSS KÖNNTE IHNEN EIN STIPENDIUM VERDIENEN.

Klebeband der Marke Duck bietet Highschoolern, die bereit sind, mit ihrem Produkt kreativ zu werden, ein eher ungewöhnliches Stipendium. In jeder Ballsaison fordern sie die Schüler auf, ihre eigenen Anzüge und Kleider für den großen Tag mit Klebeband zu entwerfen und zu kreieren. Das Gewinnerpaar des „Stuck at Prom“-Wettbewerbs erhält jeweils ein Stipendium in Höhe von 10.000 US-Dollar sowie zusätzliche 5.000 US-Dollar für ihre High School.