Artikel

10 alltägliche Worte, die Star Wars uns gegeben hat

Top-Bestenlisten-Limit'>

Episode IV, Star Wars: Eine neue Hoffnung, der Film, der überall Lichtschwerter entzündete, wurde heute vor 40 Jahren veröffentlicht. Zum ersten Mal trafen wir (oder zumindest diejenigen von uns, die damals noch lebten) Luke und Leia, Obi-Wan und Vader, Han und Chewie, C-3PO und R2-D2. Es war auch das erste Mal, dass wir es gehört habenKrieg der SterneJargon, von dem, wie der Linguist Mark Peters sagt, so vieles heute alltäglich ist. Hier sind 10 alltägliche Wörter, die uns von gegeben wurdenKrieg der Sterne.

1. JEDI

Gut in etwas sein? Fühlen Sie sich frei, sich Jedi zu nennen. Dieser Begriff für einen Ritter der hellen Seite – und im weiteren Sinne für jemanden, der ein bestimmtes Gebiet oder eine bestimmte Fähigkeit beherrscht – soll aus dem japanischen Wort stammenjidaigeki, ein Genre japanischer Dramen, das während der Edo-Zeit oder früher spielt. Solche Dramen zeigen oft Samurai-Krieger,ronin(Samurai ohne Meister), Handwerker, Kaufleute und Regierungsbeamte, und gelten auch als die Inspiration hinter demKrieg der SterneFilme selbst.

2. JEDI MIND TRICK

Obwohl wir den Jedi-Gedankentrick zum ersten Mal im Original erlebenKrieg der Sterne(„Das sind nicht die Droiden, die Sie suchen“, überzeugt Obi-Wan Kenobi einen Stormtrooper), wir hören den Begriff erstEpisode VI, Rückkehr der Jedi. 'Du schwachsinniger Narr!' Jabba the Hutt züchtigt seinen Untergebenen. „Er benutzt einen altenJedi-Gedankentrick.“ Nun bezieht sich der Begriff auf jede Illusion oder Täuschung.

3. DIE KRAFT

'Die Kraftist es, was einem Jedi seine Macht verleiht“, sagt Obi-Wan zu Luke. 'Es ist ein Energiefeld, das von allen Lebewesen geschaffen wird.' Es wird auch verwendet, um sich auf alles zu beziehen, von positiven Schwingungen bis hin zu innerer Stärke.Die Kraftbezieht sich auch auf eine Polizei, während das Wort aus dem Lateinischen stammt comesfortis, „stark“.

Wie viel haben Prominente für Match-Spiele bezahlt?

4. DIE DUNKLE SEITE

Neben einer hellen Seite hat die Macht auch eine dunkle Seite. Der Ausdruck wird heute häufig verwendet, um die negativen Aspekte von etwas zu beschreiben. Die dunkle Seite der unbegrenzten Freistellung von Mitarbeitern, das Eintauchen in die dunkle Seite unserer wahren Verbrechensbesessenheit und die dunkle Seite von Detroits Renaissance sind nur einige Beispiele.

5. NERFHERDER

„Du hochnäsig, begriffsstutzig, schmuddelig aussehendnerfherder!” sagt Leia zu Han. Diese ausgezeichnete Beleidigung scheint sich auf Zoophilie zu beziehen, sagt Peters. Das ist eine Art Anziehungskraft auf Tiere.Nerf, bevor es zum Markennamen für weiche, schwammige Spielzeuge wurde, war ursprünglich ein Drag-Racing-Begriff, der laut derOxford Englisch Wörterbuch(OED). Und in einer Kollision von Nerd-Universen ist Nerf Herder der Name der amerikanischen Rockband hinter demBuffy die VampirjägerinTitellied.

6. STAR WARS

In den frühen 1980er Jahren,Krieg der Sternewurde der spöttische Spitzname für die Strategic Defense Initiative (SDI), Ronald Reagans vorgeschlagene Verteidigungsstrategie zur Zerstörung feindlicher Waffen im Weltraum mit Lasern und antiballistischen Raketen, die von Satelliten gestartet werden. Der Luft- und Raumfahrtjournalist Robert Hotz schrieb 1982 in einer Ausgabe vonWeltraumweltZeitschrift, währendZEITnannte Reagans Initiative prompt sein „Star-Wars-Verteidigungskonzept“, nachdem die SDI ein Jahr später öffentlich bekannt gegeben worden war.



7. KOHLENSTOFF

VorKarbonitbezog sich auf das Material, das Han Solo inEpisode V, Das Imperium schlägt zurück, es war ein koksähnliches Material (1810), eine Art Salz (1830) und eine Art Sprengstoff (1890), so das Oxford English Dictionary. DasKrieg der SterneDefinition wurde 2008 in das ehrwürdige Wörterbuch aufgenommen.

8. STURMTROOPER

“Nur kaiserlichSturmtruppensind so präzise“, sagt Obi-Wan. WährendSturmtrupplerwurde nicht in der . geprägtKrieg der SterneUniversum, die Filme haben den Begriff sicherlich populär gemacht.Sturmtrupplerentstand laut OED erstmals während des Ersten Weltkriegs und bezog sich auf einen Soldaten, insbesondere einen deutschen, der für plötzliche Angriffe ausgebildet war. In den frühen 1930er Jahren bedeutete es ein Mitglied der Sturmabteilung, einem paramilitärischen Flügel der Nazis. Laut Google Ngrams ging die Popularität des Begriffs nach 1944 zurück und erreichte Mitte der 1970er Jahre (um die Zeit) einen HöhepunktKrieg der Sterneveröffentlicht wurde) und einen noch höheren Höhepunkt in den späten 1990er Jahren (Folge I, Die dunkle Bedrohungwurde 1999 veröffentlicht).

9. DROID

Droideist ein anderer Begriff, der eher populär gemacht wurde als in denKrieg der SterneFilme. Kurz fürAndroid– das Ende des 19. Jahrhunderts geprägt, aber in den 1950er Jahren von Science-Fiction-Autoren populär gemacht wurde –Droidehatte seinen ersten Auftritt in der erstaunlich betitelten Kurzgeschichte „Robots of the World! Entstehen!' von Mari Wolf: „Sie stoppen Roboter auf den Straßen – Haushaltsrobben, kommerzielle Droiden, allesamt.“ Die OED listet keine anderen Verwendungen auf, bisKrieg der Sterne. „Ich bin nur ein Droide“, sagt Dreipeo, „und kenne mich mit solchen Dingen nicht sehr gut aus.“

verlieren männliche Rentiere ihr Geweih?

10. PADAWAN

Die dunkle Bedrohunggab uns eine gute Sache: das WortPadawan. Der Begriff bedeutet einen Jedi-Lehrling und wird jetzt verwendet, um sich auf jeden Lehrling zu beziehen. „Einer meiner super jungen Köche – ich nenne ihn einen ‚Padawan’—versucht immer, Sachen zu probieren“, aSpitzenkochAlaun hat kürzlich erzähltUS wöchentlich. Padawan ist auch eine Gemeinde in Malaysia. Der Name ist anscheinend eine Mischung aus den Bidayuh-WörternPadjaundBirawan,Padjader Name des ältesten Sohnes eines alten Dorfältesten undBirawandas Wort für mystische Heilperlen.