Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

10 faszinierende Fakten über den Scharlachroten Buchstaben

Top-Bestenlisten-Limit'>

Heutzutage neigen wir dazu, darüber nachzudenkenDer scharlachrote Buchstabein Bezug auf Gymnasiasten, die mit ihren englischen Papieren zu kämpfen haben, aber wir sahen das Buch nicht immer so. Als Nathaniel Hawthorne den Roman am 16. März 1850 veröffentlichte, war es ein saftiger Bestseller über eine ehebrecherische Frau, die von einer von religiöser Heuchelei durchdrungenen Gemeinschaft gezwungen wurde, ein scharlachrotes „A“ auf ihrer Brust zu tragen. Hier sind 10 Dinge, die Sie vielleicht noch nicht über den klassischen Wälzer wussten.

1. HAWTHORNE schämte sich seiner puritanischen Vorfahren so sehr, dass er seinen Namen änderte.

Hawthorne, der in Salem, Massachusetts, geboren wurde, war sich seines chaotischen puritanischen Erbes bewusst. Sein Ururgroßvater William Hathorne kam 1636 nach Salem. Als Delegierter von Massachusetts Bay versuchte er, die Stadt von Quäkern zu befreien, indem er sie auspeitschen und halbnackt durch die Straße schleifen ließ. Sein Sohn John Hathorne war noch schlimmer. Als Richter während der Hexenprozesse von Salem von 1692 untersuchte er mehr als hundert angeklagte Hexen und befand sie alle für schuldig. Hawthorne verabscheute dieses Erbe und distanzierte sich von seinen Vorfahren, indem er der Schreibweise seines Namens das „W“ hinzufügte.

2. ER BEGINNTDER SCHARLACHROTE BUCHSTABENachdem er von seinem Job entlassen wurde.

Da Hawthorne seine Familie nicht durch die Veröffentlichung von Kurzgeschichten ernähren konnte, nahm er 1846 einen politisch ernannten Posten im Zollamt von Salem an. Drei Jahre später wurde er wegen einer politischen Umwälzung entlassen. Der Verlust seines Arbeitsplatzes sowie der Tod seiner Mutter deprimierten Hawthorne, aber er war auch wütend auf Salem. „Ich verabscheue diese Stadt so sehr, dass ich es hasse, auf die Straße zu gehen oder mich von Leuten sehen zu lassen“, sagte er.

In dieser Stimmung fing er anDer Scharlachrote Brief.

3. DIE ANGELEGENHEIT VON HESTER UND DIMMESDALE KANN EINEM ÖFFENTLICHEN SKANDAL NACHGEBILDET WERDEN.

1846 veröffentlichte Hawthornes Schwägerin Elizabeth Peabody das Werk des ungarischen Sprachwissenschaftlers Charles Kraitsir. Zwei Jahre später wurde entdeckt, dass Kraitsirs Frau mehrere seiner Studenten an der University of Virginia verführt hatte. Er ließ seine Frau und seine Tochter in Philadelphia zurück und floh zur Hilfe nach Peabody. Peabody reagierte, indem er nach Philadelphia ging, um die Vormundschaft für die Tochter zu erlangen. Das kam bei der Frau nicht so gut an. Sie folgte Peabody zurück nach Boston und konfrontierte ihren Mann. Als Reaktion darauf versuchten Peabody und Kraitsir, sie in ein Irrenhaus einzuweisen. Die Presse bekam Wind von der Geschichte und Kraitsir wurde aufgespießt, weil er schwach aussah und sich hinter Peabodys Röcken versteckte. Hawthorne sah zu, wie sich der Skandal um die Angelegenheiten einer Frau auf der öffentlichen Bühne abspielte, gleich zu BeginnDer scharlachrote Buchstabe.

4. DIE PURITANER HABEN WIRKLICH BRIEFE FÜR EHEBRUCH TRAGEN LASSEN.

Hawthorne muss gewusst haben, dass es einen historischen Vorrang für gabDer scharlachrote Buchstabe. Nach einem Gesetz von 1658 in Plymouth wurden Menschen, die beim Ehebruch ertappt wurden, ausgepeitscht und gezwungen, „zwei Großbuchstaben zu tragen, nämlich A D, die in Stoff ausgeschnitten und auf ihre äußersten Kleidungsstücke auf ihren Arm oder Rücken gesät wurden“. Wenn sie die Briefe jemals abnahmen, würden sie erneut öffentlich ausgepeitscht. Ein ähnliches Gesetz wurde in Salem erlassen.

In der Stadt York (heute in Maine) im Jahr 1651, in der Nähe des Besitzes von Hawthornes Familienbesitz, wurde eine Frau namens Mary Batchellor wegen Ehebruchs mit 40 Peitschenhieben ausgepeitscht und gezwungen, ein „A“ auf ihrer Kleidung zu tragen. Sie war mit Stephen Batchellor verheiratet, einem über 80-jährigen Pfarrer. Klingt bekannt?

warum heißt es charley pferd?

5. HAWTHORNES HERAUSGEBER HAT SICH KREDIT GENOMMEN, UM IHN ZUM SCHREIBEN DES ROMANS ZU ÜBERTRAGEN.

In einer Ausgabe von 1871 vonThe Atlantic Monthly, schrieb Redakteur James T. Fields darüber, Hawthornes Champion zu sein. Er versuchte nicht nur, Hawthorne wieder in seinen Posten im Zollamt aufzunehmen, Fields sagte, er habe Hawthorne davon überzeugt, zu schreibenDer scharlachrote Buchstabeals Roman. Als Fields eines Tages versuchte, den mutlosen Schriftsteller zu ermutigen („Wer würde es riskieren, ein Buch für mich zu veröffentlichen, den unbeliebtesten Schriftsteller Amerikas?“ „Das würde ich“, sagte ich), bemerkte Fields Hawthornes Büro. Er sagte, er wette, Hawthorne hätte schon etwas Neues geschrieben und es liege in einer der Schubladen. Hawthorne zog verblüfft ein Manuskript hervor. „Woher in Himmels Namen wusstest du, dass dieses Ding da ist?“ er sagte. Er gab Fields den „Keim“ vonDer scharlachrote Buchstabe. Fields überredete Hawthorne dann, „den Plan dieser Geschichte“ zu ändern und ein Buch in Originalgröße zu schreiben. Der Rest ist Geschichte.

Oder ist es? Hawthornes Frau Sophia sagte über Fields Behauptungen: „Er hat die absurde Prahlerei gemacht, dass er der einzige Grund für dieScharlachroter Buchstabewird veröffentlicht!' Sie fügte hinzu, dass Edwin Percy Whipple derjenige war, der Hawthorne ermutigte.

6. DER NOVEL IST EINER DER ERSTEN MIT EINEM STARKEN WEIBLICHEN CHARAKTER.

Hester Prynne ist eine große, würdevolle Figur, die ihren Status als Außenseiter mit Anmut und Stärke aushält. Obwohl sie als Ehebrecherin mit einem unehelichen Kind in die Tiefe gefallen ist, wird sie eine erfolgreiche Näherin und zieht ihre Tochter groß, obwohl die Behörden das Kind wegnehmen wollen. Als solche ist sie eine komplexe Figur, die verkörpert, was passiert, wenn eine Frau gesellschaftliche Regeln bricht. Hawthorne kannte nicht nur versierte Frauen wie Peabody und Margaret Fuller, er schrieb auchDer scharlachrote Buchstabedirekt nach der ersten Frauenrechtskonvention in New York im Jahr 1848. Er war einer der ersten amerikanischen Schriftsteller, der laut Biografin Brenda Wineapple „Frauenrechte, Frauenarbeit, Frauen im Verhältnis zu Männern und sozialen Wandel“ schilderte.

7. DER SCHARLACHROTE BUCHSTABEIST VOLLER SYMBOLE.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, schlägt Ihnen Hawthorne durchweg mit Symbolik in den KopfDer scharlachrote Buchstabe, beginnend mit den Namen der Charaktere – Pearl für ein ungewolltes Kind, Roger Chillingworth für einen verdrehten, kalten Mann, Arthur Dimmesdale für einen Mann, dessen Bildung ihn nicht zur Wahrheit führen kann. Von den wilden Wäldern über den Rosenstrauch am Gefängnis bis hin zum gestickten „A“ selbst ist es leicht zu verstehen, warumDer scharlachrote Buchstabeist das Buch, das tausend literarische Essays hervorbrachte.

8. HAWTHORNE LIEBTE DAS WORT 'SCHULDIG'.

In den über 87.000 Wörtern, die sich ausmachenDer scharlachrote Buchstabe, Hawthorne benutzte 16 Mal „Schande“, sieben Mal „Schande“ und einmal „Schande“. Er hatte anscheinend eine Vorliebe für das Wort, das Schande, Schande, Schande oder Schande bedeutet. Entweder das, oder er brauchte einen Thesaurus.

9. Die Leute dachten, der Roman sei skandalös.

Während die Bewertungen im Allgemeinen positiv waren, wurden andere verurteilt condemnDer scharlachrote Buchstabeals Schmutz. Zum Beispiel diese Rezension von Reverend Arthur Cleveland Coxe aus dem Jahr 1851: „Warum hat unser Autor ein solches Thema ausgewählt? … Ist es, kurz gesagt, weil eine laufende Unterseite des Schmutzes zur Romanze geworden ist, wie der Tod im fünften Akt zu einer Tragödie? Hat die französische Ära tatsächlich in unserer Literatur begonnen? … wir glauben ehrlich, dass ‚der Scharlachrote Brief‘ bereits nicht wenig dazu beigetragen hat, unsere Literatur zu entwürdigen und gesellschaftliche Zügellosigkeit zu fördern.“ Diese Art von Rhetorik hat dem Verkauf nicht geschadet. Tatsächlich,Der scharlachrote BuchstabeDie Erstauflage von 2500 Büchern war innerhalb von 10 Tagen ausverkauft.

wie alt war james franco in freaks und geeks?

10. HAWTHORNE VERDIENT NICHT VIEL GELD MIT DEM ROMAN.

Der scharlachrote Buchstabemachte Hawthorne zu einem bekannten Schriftsteller, erlaubte ihm, ein Haus in Concord zu kaufen, und sicherte ihm ein Publikum für Bücher wieDas Haus der sieben Giebel. Jedoch,Der scharlachrote Buchstabehat Hawthorne nicht reich gemacht. Trotz seines Erfolgs in den USA und im Ausland waren die Lizenzgebühren nicht so hoch – Ausgaben für Übersee kosteten weniger als einen Cent pro Exemplar. Hawthorne verdiente in den verbleibenden 14 Jahren seines Lebens nur 1500 US-Dollar aus dem Buch. Er konnte den Geldproblemen, die ihn plagten, nie entkommen.