Artikel

10 Henry Ford Fakten (die fast nichts mit Autos zu tun haben)

Top-Bestenlisten-Limit'>

Wenn Henry Ford zu seinem 154. Geburtstag (30. Juli) noch da wäre, hätte er wahrscheinlich genug von den Gesprächen über das Model T oder seine Entwicklung des Fließbands. Hier sind einige weniger bekannte Fakten über einen der bekanntesten Namen der Automobilindustrie.

1.Als junger Mann reparierte Ford Uhren für seine Freunde und Familie – und er stellte seine eigenen Werkzeuge dafür her. Als Schraubendreher benutzte er einen gefeilten Schindelnagel und als Pinzette eine Korsettstrebe.

zwei.Ford wurde 1893 Chefingenieur des Hauptwerks der Edison Illuminating Company und war 24 Stunden am Tag bereit, um Detroits Elektrizität am Laufen zu halten. Er verließ die Position 6 Jahre später mit Edisons Ermutigung, um an seinen Plänen für ein Benzinauto zu arbeiten.

3.1918 überzeugte Präsident Woodrow Wilson Ford, als Demokrat für einen Sitz im Senat zu kandidieren. Ford gehorchte und schickte dem Präsidenten einen Brief, in dem es hieß: 'Wenn sie mich wählen wollen, dann lassen Sie es sie tun, aber ich werde keinen Cent investieren.' Er gab keinen Cent für den Wahlkampf aus und verlor trotzdem nur um 4500 Stimmen.

Vier.Lange vor Colonial Williamsburg versuchte Ford, Sudbury, das Wayside Inn von Massachusetts, umzuwandeln – wo Longfellow schriebGeschichten von einem Gasthaus am Wegesrand– in ein lebendiges Museum der amerikanischen Geschichte. Er kaufte 1923 den Gasthof und 3000 Hektar in der Umgebung und baute darauf acht Gebäude, darunter eine funktionierende Schrotmühle.

5.1926 kaufte Henry Ford das Redstone School House in Sterling, Massachusetts. Ford behauptete, das Schulhaus sei dasjenige, das im Kinderlied „Mary Had a Little Lamb“ erwähnt wurde, und verlegte das Gebäude auf sein Grundstück in Sudbury.

6.Ford untermauerte seine Behauptung, dass das Schulhaus das einzig Wahre sei, indem er ein Buch veröffentlichte:Die Geschichte von Mary und ihrem kleinen Lamm und Ford-Idealen.Ford baute das als Lager genutzte Gebäude wieder zu einer richtigen Schule um: Bis 1951 wurde im Redstone School House unterrichtet.



7.Während eines Interviews von 1928 mit demDetroit Times“ George Sylvester Viereck erweiterte Ford seine religiösen Gedanken und verdankte seine Brillanz einem „Master Mind“: „Irgendwo sendet ein Master Mind Gehirnwellen-Nachrichten an uns. Es gibt einen großen Geist. Ich habe nie etwas aus eigenem Antrieb getan. Ich wurde von unsichtbaren Kräften innerhalb und außerhalb von mir getrieben.“

Was zeichnet eine Manx-Katze aus?

8Mit Holzresten aus seinen Pflanzen fand Ford, dass er Holzkohlebriketts herstellen konnte. Als Fords Schwager E.G. Kingsford vermittelte die Standortwahl für Fords Holzkohle-Produktionswerk, Ford nannte das Unternehmen ihm zu Ehren Kingsford Charcoal.

9.Während des Ersten Weltkriegs versuchte sich Ford im Luftfahrtgeschäft und gründete die Ford Airplane Company. Die U.S. Centennial of Flight Commission erkannte Ford 2002 als Pionier der Luftfahrt an, aber die Ford Airplane Division wurde 1933 aufgrund glanzloser Verkaufszahlen geschlossen.

10.In Aldous Huxleys dystopischer Gesellschaft vonSchöne neue Welt, datiert die Welt ihre Jahre als Annum Fordum oder 'Jahr unseres Fords'. Huxleys Charaktere verwenden Henrys Namen auch als 'Unser Ford' anstelle von 'Unser Herr'.