Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

10 aus Trotz gebaute Häuser

Top-Bestenlisten-Limit'>

Ihre Stadt hat wahrscheinlich ein oder zwei architektonische Besonderheiten; Ein Gebäude, das die Einheimischen gerne auf ihre Besucher hinweisen. Aber die Gebäude in dieser Liste sind keine skurrilen Kreationen – sie wurden aus reiner Bosheit geboren. Einige wurden gebaut, um die Sicht eines nahe gelegenen Hauses zu blockieren oder eine Familienfehde zu ernähren, während andere dazu gemacht wurden, Stadtplaner zu vereiteln. Hier sind 10 trotzige Häuser, die beweisen, dass zwar gute Zäune gute Nachbarn sind, rachsüchtiges Bauen jedoch eine viel bessere Nachbarschaftsgeschichte ermöglicht.

1. Das Hollensbury Spite House // Alexandria, Virginia

Wenn die meisten Menschen Menschen von ihrem Grundstück fernhalten wollen, bauen sie einen einfachen Zaun. Aber das war John Hollensbury nicht genug. Der mürrische Ziegelmacher baute dieses 2,70 m breite Haus im Jahr 1830, um zu verhindern, dass die Leute die Gasse neben seinem Haus benutzen, da er verärgert war, dass der Wagenverkehr immer wieder seine Wände einkerbte.

h. h. holmes ehepartner

2. Das Tyler Spite House // Frederick, Maryland

Das Tyler Spite House blockierte den Bau einer Straße.Wikimedia Commons // Public Domain

John Tyler, ein Augenarzt, baute dieses Herrenhaus von 1814 hastig, um die Stadt daran zu hindern, eine Straße durch sein Grundstück zu bauen. Ein lokales Gesetz sah vor, dass die Stadt keine Straße bauen durfte, wenn ein Gebäude auf dem Weg dieser Straße gebaut wurde, daher ordnete der Arzt schnell an, dass ein Fundament für dieses Herrenhaus gegossen werden sollte.

3. Das Virginia City Spite House // Virginia City, Nevada

In den 1950er Jahren beschloss ein Bergmann, sich in der Innenstadt von Virginia City, Nevada, ein Haus zu bauen. Aber sein charmanter weißer Wohnsitz erwies sich nicht als friedlicher Zufluchtsort. Einer seiner Feinde kaufte später das leere Grundstück nebenan und baute sein eigenes Haus weniger als einen Fuß entfernt, versperrte ihm die Sicht und unterbrach die Belüftung auf dieser Seite des Hauses.

4. Das Old Spite House // Marblehead, Massachusetts

Eine Postkarte von 1912 von The Old Spite House.Wikimedia Commons // Public Domain

Der lokalen Legende nach wurde dieser ungewöhnliche Wohnsitz aus brüderlicher Böswilligkeit geboren. Ein Bruder, wütend über die Aufteilung ihres Landes, baute seinen Teil des Hauses so, dass er die Sicht seiner Geschwister versperrte.

5. Das „dünne Haus“ // Boston, Massachusetts

Ein weiteres umstrittenes Erbe zwischen Brüdern führte zu Bostons Skinny House. Ein Bruder baute ein Haus, das angeblich mehr als seinen gerechten Anteil am Land beanspruchte. Als der zweite Bruder vom Militärdienst zurückkehrte, baute er ein mageres Haus, um das Sonnenlicht vom Gebäude seines Bruders abzuschirmen. Die daraus resultierende architektonische Kuriosität hat nicht einmal eine Haustür, was bedeutet, dass sich die Leute durch eine Seitentür quetschen müssen, die eher wie ein Fenster aussieht.

6. Das Sam-Kee-Gebäude // Vancouver, Britisch-Kolumbien

Das Sam-Kee-Gebäude ist ein bemerkenswert dünner Gewerberaum.Wikimedia Commons // Public Domain

Woher kommt der Name John Doe

Als Vancouver-Beamte beschlossen, die Pender Street zu erweitern, nahm ihr Plan einen großen Bissen auf das Grundstück der Sam Kee Company – ohne Chang Toy, den Eigentümer des Unternehmens, angemessen zu entschädigen. 1913 baute Toy auf dem schmalen Splitter, den er noch behielt, ein Geschäftshaus. Die resultierende Struktur ist nur 6 Fuß breit. Zusätzliches Platzangebot wird durch Ausstellfenster im zweiten Obergeschoss erreicht, die über den Gehweg hinausragen.

7. Das Alameda Spite House // Alameda, Kalifornien

Es gibt zwei Ursprungstheorien für dieses beliebte Wahrzeichen Nordkaliforniens. Einer behauptet, ein Mann namens Charles Fröling habe das Haus gebaut, nachdem Alameda versucht hatte, sein Land zu beanspruchen, um eine Straße zu bauen, während ein anderer es mit Geschwisterrivalität verstopfte. Das ungewöhnliche Haus ist immer noch bewohnt und trägt dank eines Buntglasfensters mit der Aufschrift „Spite House“ stolz seine rachsüchtige Geschichte.

8. Das Cambridge Spite House // Cambridge, Massachusetts

Es sieht aus wie ein Schuppen, aber dieses winzige Gebäude ist eigentlich ein Boshaftes Haus.ArnoldReinhold, Wikimedia Commons // CC BY-SA 3.0

Was hat es mit gehässigen Landbesitzern in Massachusetts auf sich? 1908 versuchte Francis O'Reilly, seinen Nachbarn zu überreden, sein kleines Stück Land zu kaufen. Als der Nachbar ablehnte, baute O’Reilly auf dem kargen Grundstück eine 2,40 Meter breite Wohnung. Die Innenarchitektin, die jetzt den Raum einnimmt, sagt, das Gebäude sei wie eine dreidimensionale Werbetafel für ihre Arbeit.

Wie funktionierten Space Ghost-Interviews?

9. Das Freeport Spite House // Freeport, New York

John Randall, ein Entwickler, unterstützte den Versuch seiner Stadt, ein Netzsystem zu implementieren, nicht. Um den Plan zu durchkreuzen, baute er auf einem dreieckigen Grundstück ein viktorianisches Haus. Luftaufnahmen dieser Stadt auf Long Island zeigen, dass sich die Straßen um das große Grundstück winden mussten und ihre Symmetrie zerstörten.

10. Das Plum Island Spite House // Plum Island, Massachusetts

Das einsame Plum Island Spite House, ohne Nachbarn in Sicht.Lee Wright, Flickr // CC BY-SA 2.0

Trotz des rosa Farbtons dieses Hauses ist seine Vergangenheit alles andere als rosig. Die lokale Überlieferung besagt, dass eine Frau 1925 zugestimmt hat, sich von ihrem Mann unter einer Bedingung scheiden zu lassen: Er musste ihr eine Nachbildung des gemeinsamen Hauses bauen. Der Mann stimmte zu, aber anstatt ihrem Wunsch freundlich nachzukommen, baute er das Haus auf einem entfernten Salzmarsch, wo sie nicht einmal Zugang zu frischem fließendem Wasser hatte.