Artikel

10 aufschlussreiche Fakten über die Beinlampe einer Weihnachtsgeschichte

Top-Bestenlisten-Limit'>

WannEine Weihnachtsgeschichtewurde erstmals 1983 veröffentlicht, es war ein Schläfer, der nur eine kleine (aber ziemlich kultige) Anhängerschaft anzog. In den letzten drei Jahrzehnten hat sich der Film jedoch stetig zu einem Festtagshefter auf Augenhöhe mit Klassikern wieEin Charlie-Brown-Weihnachten(1965) undWunder in der 34. Straße(1947). Und mit der Popularität des Films hat auch eine seiner bekanntesten Requisiten zugenommen: die Beinlampe, dieses leuchtende Gam, auch bekannt als 'A Major Award'.

1. DieEine WeihnachtsgeschichteDie Beinlampe wurde von einem Erfrischungsgetränk der alten Schule inspiriert.

VorEine Weihnachtsgeschichtewar ein Film, es war eine Reihe von Kurzgeschichten, die in zwei verschiedenen Bänden von dem verstorbenen Schriftsteller und Radiopersönlichkeit Jean Shepherd erschienen sind. Die Bücher,Auf Gott vertrauen wir: Alle anderen zahlen barundWanda Hickeys Nacht der goldenen Erinnerungen und anderer Katastrophen, waren fiktive Berichte über Shepherds Kindheit im Indiana der Depressionszeit (obwohl der Film hauptsächlich in Cleveland, Ohio gedreht wurde). Shepherd beschreibt die Beinlampe und die Besessenheit seines Vaters davon in einer Geschichte von 1966 mit dem Titel 'My Old Man and the Lascivious Special Award that Heralded the Birth of Pop Art'.

Wer ist die einzige Schauspielerin, die einen Oscar dafür gewonnen hat, einen Mann zu spielen?

Laut A Christmas Story House and Museum (ja, es gibt ein ganzes Museum, das diesem Thema gewidmet ist) stellte sich Shepherd die Beinlampe vor, nachdem er eine beleuchtete Nehi-Soda-Werbung gesehen hatte, die zwei formschöne körperlose Beine bis zum Knie zeigte. Shepherd zollte Nehi verborgene Anerkennung, indem er schrieb, dass der Kreuzworträtselwettbewerb des alten Mannes von einer „Orangen-Pop“ -Firma gesponsert wurde, deren Name „ein Wortspiel war, das das Knie der Dame beinhaltete“.

Als die Lampe endlich in Shepherds Essay ankommt, schreibt er: „Vom Knöchel bis zum Oberschenkel strahlte das durchscheinende Fleisch einen vibrierenden, sinnlichen, leuchtend orange-gelb-rosafarbenen Nimbus heidnischen Feuers aus. Alles, was es brauchte, waren Tomtoms und vielleicht ein oder zwei Gongs. Und ein Tenor, der mit hoher, zittriger, ernster Stimme singt: ‚Ein hübsches Mädchen/Ist wie eine Melodie…‘“

2. DieEine WeihnachtsgeschichteDie Beinlampe wurde von Produktionsdesigner Reuben Freed verewigt.

Unsicher, wie eine Beinlampe aussehen soll,Eine WeihnachtsgeschichteDer Produktionsdesigner von Reuben Freed erstellte eine schnelle Skizze und zeigte sie Shepherd, die sie überraschenderweise sofort genehmigte. 'Ich dachte sofort an etwas, das ich im Wohnzimmer meiner Mutter gesehen hatte, das eine Art goldfarbener Seidenlampenschirm war, der mit Fransen umwickelt war', sagte FreedClevelandMagazin im Jahr 2009. „Ich habe sofort daran gedacht und nie an etwas anderes gedacht – nur an diese klassische, große hässliche Form.“

3. Das „Original“Eine WeihnachtsgeschichteBeinlampe existiert nicht mehr.

Die Suche nach einer originalen Beinlampe gilt als die ultimative Leistung fürEine WeihnachtsgeschichteFans, schrieb Caseen Gaines inEine Weihnachtsgeschichte: Hinter den Kulissen eines Weihnachtsklassikers. Aber „die Wahrscheinlichkeit, eines zu finden, ist ungefähr so ​​groß wie das Auffinden von Pee Wee Hermans Fahrrad im Keller des Alamo.“ Freed produzierte drei Beinlampen für den Film, aber keine von ihnen überlebte die Produktion. Alle drei wurden während der Dreharbeiten gebrochen.

4. Der Tippfehler auf der Box hat einen einfachen Grund. boxEine WeihnachtsgeschichteBeinlampe wird in geliefert.

Als die Beinlampe im Film bei Ralphie ankommt, befindet sie sich in einer Kiste, die nicht nur mit dem berüchtigten „FRAGILE“, sondern auch mit „HIS END UP“ beschriftet ist. Obwohl die Verwendung von „his“ anstelle von „this“ wie ein subtiler Witz erscheinen mag, war die Kiste tatsächlich ursprünglich mit „THIS END UP“ beschriftet, aber niemand hatte sich die Mühe gemacht, den Behälter zu messen, bevor er versuchte, ihn durch die Tür zu rollen. Jim Moralevitz, ein Schauspieler, der einen der Beinlampenlieferanten spielte, sagte gegenüber ClevelandlevelNews-Herald, „Ich hatte das Vergnügen, vor 30 Jahren den großen Preis zu überreichen. Leider war die Kiste so breit, dass sie nicht durch die Tür passte. Also riefen sie die Tischler und sie nahmen zehn Zentimeter ab.“



5. DieEine WeihnachtsgeschichteBeinlampe ist in Cleveland groß.

Erik Drost, Flickr // CC BY 2.0

Denn vieles vonEine Weihnachtsgeschichtein Cleveland gedreht wurde, hat die Stadt den Film als ihren eigenen angenommen (möglicherweise zum Groll von Shepherds Heimat Indiana). Im Jahr 2013 wurde der Terminal Tower am Public Square in Cleveland anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Films in eine riesige Beinlampe mit rotem Strumpfband verwandelt.

Terminal Tower ist zu sehen, ohne Beinlampenausstattung, inEine Weihnachtsgeschichte's erste Eröffnungsaufnahmen, die sich über Higbees Kaufhaus abzeichnen, wo Ralphie zum ersten Mal die begehrte Red Ryder BB-Pistole entdeckt.

6. DieEine WeihnachtsgeschichteBeinlampe ist auch in Long Island eine große Sache.

Im Jahr 2005 hatte die Familie Reichert, Besitzer des Northport Hardware Store in Northport, Long Island, eine alberne Idee, nachdem sie an der Weihnachtsbaumbeleuchtungszeremonie des Bürgermeisters teilgenommen hatte. Sie durchstöberten den großzügigen Vorrat an Beinlampen im Laden, riefen einige der Jungs von der Bar nebenan herbei und zündeten feierlich eine der Lampen im Panoramafenster des Ladens an. Dann jubelten alle.

wer starb in Game of Thrones Staffel 8

Irgendwie hat sich die Beleuchtung der Beinlampe durch die Reicherts durchgesetzt und es ist zu einer jährlichen Tradition in Northport geworden, obwohl ihr Laden nicht mehr die Feierlichkeiten beherbergt.

7. DieEine WeihnachtsgeschichteBeinlampe ist ein Hit an Halloween.

Die Beinlampe ist so beliebt geworden, dass Sie jetzt fertige Halloween-Kostüme in ihrem Abbild kaufen können. Im Jahr 2012 gewann Josh Sundquist, ein Paralympiker, Motivationsredner und Autor, der im Alter von 9 Jahren sein Bein durch Krebs verlor, Halloween, als er beschloss, sein eigenes Beinlampenkostüm herzustellen. Er rasierte sich sogar das Bein für Authentizität.

8. DieEine WeihnachtsgeschichteBeinlampe war ein Star auf der Bühne.

In 2012,Eine Weihnachtsgeschichte: Das Musicalam Broadway im Lunt-Fontanne Theatre eröffnet. Die Beinlampe wurde mit einer Kickline gefeiert – nur der Broadway-Chorus trat nicht nur die eigenen Beine hoch, sondern auch netzbesetzte Beinlampen.

Im Jahr zuvor trat im Falcon Theatre in Burbank, Kalifornien, die Troubadour Theatre Company aufEine weihnachtliche Westside-Geschichte, ein Mashup vonEine Weihnachtsgeschichteund die epische Geschichte der Haie und der Jets. Welches Lied hat die Beinlampe singen dürfen? Nichts anderes als „Ich fühle mich hübsch“.

9. DieEine WeihnachtsgeschichteBeinlampe ist ein heißes Gut.

Dampfrohrleitungs-Verteilungsort, Flickr // CC BY 2.0

Laut einer nachweihnachtlichen Pressemitteilung, in der die saisonalen Verkäufe von Amazon im Jahr 2012 hervorgehoben wurden, prahlte der Online-Einzelhandelsriese: „Wenn Sie alles stapelnWeihnachtsgeschichteBeinlampe, die in dieser Weihnachtszeit von Amazon-Kunden gekauft wurde, würde die Höhe die Spitze des Berges erreichen. Everest.'

10. DieEine WeihnachtsgeschichteBeinlampe führte zu einem urkomischen Schlagwort.

„Fra-gee-Lay. Es muss italienisch sein!“ hat alles geschmückt, von Baby-Strampler über neue Hemden bis hin zu kitschiger Wohnkultur.