Artikel

10 Namen, die die sieben Zwerge gehabt haben könnten

Top-Bestenlisten-Limit'>

Es gab im Laufe der Jahre zahlreiche Witze darüber, wie die Kumpel von Schneewittchen hätten heißen sollen, aber die folgenden 10 warentatsächlichOptionen. Das ursprüngliche Märchen ließ die Zwerge namenlos; Theaterproduktionen sind im Laufe der Jahre entweder dieser Tradition gefolgt oder haben sich zufällige Namen wie Quee und Glick gemacht. Aber Disney wollte, dass die Namen seiner Zwerge ihre körperlichen und charakterlichen Eigenschaften widerspiegeln. Denken Sie nur daran, wie anders der Film gewesen wäre, wenn Schneewittchens liebenswertester kleiner Kumpel Dirty genannt worden wäre. Hm.

1. CHESTY

Das ist einfach 'falsch'?? alles darüber geschrieben.

2. DEAFY

Deafy hat es auch in einen Entwurf geschafft und sein Charakter wurde auf eine Weise beschrieben, die die American Society for the Deaf wahrscheinlich erschaudern lassen würde:

„Deafy ist ein fröhlicher Kerl – er versucht immer, kluge Bemerkungen zu machen, aber er interpretiert die Einstellung anderer Leute ihm gegenüber falsch. Er hat oft das Gefühl, dass sie etwas über ihn sagen oder Bemerkungen gemacht haben, die sie überhaupt nicht gemacht haben – er hat Anstoß an den lächerlichsten Dingen. Im gesamten Bild prallen Deafy und Gordon ständig aufeinander. Deafy wird zu Beginn ein Wort des Gesprächs aufgreifen, und obwohl sich das Gesprächsthema vielleicht völlig geändert hat, bleibt er immer noch beim ersten, was er gehört hat, und wir hoffen, auf diese Weise einige komische Situationen aus Deafy herauszuholen. '??

3. TIPSY

Ein betrunkener Zwerg kann Kindern die falsche Botschaft geschickt haben.

4. TITSY

Ähm...

5. JUMPY

Jumpy hätte fast den Cut geschafft, wurde aber in letzter Minute durch Sneezy ersetzt. Sie können jedoch in einem frühen Entwurf des Films über seinen Charakter lesen:



„Er hat ständig zuckende Angst davor, gesättigt zu werden, aber er wird erst in der letzten Szene gesättigt. Immer wenn er ein Geräusch hinter sich hört, schreckt er auf und seine Hand schützt automatisch seine Fanny. Er ist auch überaus kitzlig.'??

6. SCHMUTZIG

Ziemlich selbsterklärend.

7. SCHLAMMIG

Man muss zustimmen, dass dieser animierte Kinderfilm mit Zwergen namens Chesty, Tipsy, Titsy, Dirty und Sleazy viel erwachsener geklungen hätte.

der Prinz, dem eine Prophezeiung versprochen wurde

8. FREUNDLICH

Ich lachte laut, als ich an die Personifikation eines Zwerges namens munter dachte.

9. SCHRECKLICH

Poor Awful klingt, als hätte er sich seinen Namen wirklich verdient. In diesem Entwurf von 1935 wird er als erbärmlicher Charakter dargestellt, der von seinen Zwergengenossen überzeugt wird, dass er böse und unmoralisch ist:

„Die liebenswerteste und interessanteste der Zwergencharakterisierungen. Er stiehlt und trinkt und ist sehr schmutzig. Die anderen Zwerge haben ihm eingeprägt, dass er eine Seele ohne Erlösung ist. Diese Tatsache hinterfragt er nie. Er fühlt sich machtlos gegen das Böse in ihm und nimmt seine Verdammnis heiter an. Er ist der ewige Fall-Typ für die anderen. Er wird für alles, was schief geht, beschuldigt und bestraft, und selbst wenn er für das Vergehen anderer bestraft wird, nimmt er seine Medizin mit einem fröhlichen 'Ich habe es verdient.'

10. HICKEY

Auf jeden Fall einige fragwürdige Entscheidungen. Am Ende denke ich, dass ich froh bin, dass Disney bei Happy, Sleepy, Dopey, Doc, Grumpy und Bashful geblieben ist. Können Sie sich besonders schreckliche Namen für Schneewittchens Kohorten vorstellen? Schlimmer als manche davon kann man nicht machen!

Dieses Stück lief ursprünglich im Jahr 2009.