Artikel

10 überraschende Fakten über das Babadook

Top-Bestenlisten-Limit'>

Im Jahr 2014,Der Babadookkam aus dem Nichts und erschreckte das Publikum auf der ganzen Welt. Geschrieben und inszeniert von der Australierin Jennifer Kent, basierend auf ihrem KurzfilmMonster,Der Babadookhandelt von einer Witwe namens Amelia (gespielt von Kents Schauspielschülerin Essie Davis), die Schwierigkeiten hat, ihren kleinen Sohn Samuel (Noah Wiseman) zu kontrollieren, der glaubt, dass in ihrem Haus ein Monster lebt. Amelia liest Samuel ein Pop-up-Buch,Herr Babadook, und Samuel manifestiert die Kreatur in ein echtes Monster. Der Babadook mag der Bösewicht sein, aber der Film erforscht auf emotionale Weise die Fallstricke von Elternschaft und Trauer.


„Ich habe das nie als reinen Horrorfilm betrachtet“, sagte Kent Complex. „Ich war immer von der Idee der Trauer angezogen und der Unterdrückung dieser Trauer und der Frage, wie würde sich das auf einen Menschen auswirken? ... Aber im Kern geht es um Mutter und Kind und ihre Beziehung.“

Der Film, der mit einem Budget von 2 Millionen US-Dollar gedreht wurde, spielte weltweit mehr als 10,3 Millionen US-Dollar ein und gewann über Streaming-Netzwerke ein noch breiteres Publikum. Anstatt Babadook aus CGI zu erstellen, generierte ein Team die Bilder in der Kamera, inspiriert von den Stummfilmen von Georges Méliès und Lon Chaney. Hier sind 10 Dinge, von denen Sie vielleicht noch nichts wusstenDer Babadook(tauchen, getaucht).

1. DER NAME „BABADOOK“ WAR FÜR EIN KIND EINFACH ZU ERFINDEN.

Jennifer Kent erzählte Complex, dass einige Leute dachten, der Name der Kreatur klinge 'albern', was sie zustimmte. „Ich wollte, dass es etwas ist, das sich ein Kind ausdenken kann, wie ‚Jabberwocky‘ oder ein anderer unsinniger Name“, erklärte sie. „Ich wollte einen neuen Mythos erschaffen, der nur aus diesem Film besteht und nirgendwo anders existiert.“

2. JENNIFER KENT WAR BESORGT, DIE MENSCHEN WÜRDEN DIE MUTTER VERURTEILEN.

Amelia ist nicht die beste Mutter der Welt – aber darum geht es. „Ich bin kein Elternteil“, sagte KentRollender Stein, 'aber ich bin umgeben von Freunden und Familie, die es sind, und ich sehe es von außen ... wie schwierig die Elternschaft erscheint und niemals endet.' Sie dachte, Amelia würde für ihre fehlerhafte Erziehung 'viel Flak' bekommen, aber das Gegenteil geschah. 'Ich denke, es gibt vielen Frauen ein Gefühl der Beruhigung, dort oben einen echten Menschen zu sehen', sagte Kent. 'Wir sehen Charaktere wie sie nicht so oft.'


3. KENT UND ESSIE DAVIS HABEN DEN INHALT FÜR DAS KIND ABGESCHNITTEN.

Noah Wiseman war sechs Jahre alt, als er Samuel spielte. Kent und Davis stellten sicher, dass er bei den schrecklicheren Szenen nicht anwesend war, wie zum Beispiel als Amelia Samuel erzählt, dass sie sich wünscht, er wäre derjenige, der gestorben ist, nicht ihr Ehemann. 'Während der Rückwärtsaufnahmen, in denen Amelia Sam verbal beschimpfte, brüllte Essie einen erwachsenen Stellvertreter auf den Knien an', sagte KentFilmjournal. „Ich wollte keine Kindheit zerstören, um diesen Film zu machen – das wäre nicht fair.“

Kent erklärte Wiseman eine „Kinderversion“ der Handlung. „Ich sagte: ‚Im Grunde versucht Sam, seine Mutter zu retten, und es ist ein Film über die Macht der Liebe.‘“



4. IM FILM GEHT ES AUCH UM „UNSERE SCHATTENSEITE ZU GESEHEN“.

wann kam Sushi nach Amerika?

IFC-Filme

Kent erzählteFilmjournalDas 'Der Babadookist ein Film über eine Frau, die aus einem langen, metaphorischen Schlaf aufwacht und feststellt, dass sie die Macht hat, sich und ihren Sohn zu schützen.“ Sie stellte fest, dass jeder mit der Dunkelheit konfrontiert ist. „Über das Genre hinaus und darüber hinaus, dass es gruselig ist, ist das das Wichtigste im Film – sich unserer Schattenseite zu stellen.“

5. DER FILM HATTE DIE HÖLLE AUS DEM DIREKTOR VONDER EXORZIST.

In einem Interview mit Uproxx, William Friedkin – Direktor vonDer Exorzist-sagteDer Babadookwar einer der besten und gruseligsten Horrorfilme, die er je gesehen hatte. Vor allem der emotionale Aspekt des Films gefiel ihm. 'Es ist nicht nur die Einfachheit des Filmemachens und die Exzellenz der Schauspielerei nicht nur der beiden Hauptdarsteller, sondern es ist auch die Art und Weise, wie der Film langsam, aber unvermeidlich auf Ihre Emotionen einwirkt', sagte er.

6. EIN ASSISTENT DER KUNSTABTEILUNG WURDE DIE ROLLE ALS BABADOOK.

Tim Purcell arbeitete in der Kunstabteilung des Films, wurde dann aber dazu überredet, die Titelfigur zu spielen, nachdem er bei einigen Kameratests als Kreatur agierte. „Sie haben erkannt, dass sie etwas Geld sparen können und mich einfach zum Babadook machen, und daher wurde ich zum Babadook“, sagte PurcellNew YorkZeitschrift. 'In Bezug auf die Richtung war es ,immer noch viel'', sagte er.

7. DER FILM, DER IN SEINER NATIVE AUSTRALIEN Bombardiert wurde.

Obwohl Kent den Film in Adelaide drehte, strömten die Australier nicht in die Kinos; es verdiente in seinem Heimatland nur 258.000 USD. „Australier haben diese [eingebaute] Abneigung gegen australische Filme“, sagte Kent gegenüber The Cut. „Sie begeistern sich kaum für ihre eigenen Sachen. Wir neigen nur dazu, Dinge zu lieben, wenn alle anderen bestätigen, dass sie gut sind … Australische Kreative mussten schon immer ins Ausland gehen, um Anerkennung zu bekommen. Ich hoffe, wir können eines Tages einen Film oder ein Kunstwerk machen und die Australier können es gut finden, unabhängig davon, was der Rest der Welt denkt.“

8. SIE KÖNNEN A BESITZENHERR BABADOOKBUCHEN (ABER ES WIRD SIE KOSTEN).

Die besten Rachefilme aller Zeiten

IFC-Filme

Im Jahr 2015 veröffentlichte Insight Editions 6200 Pop-up-Bücher vonHerr Babadook. Kent arbeitete mit dem Illustrator des Films, Alexander Juhasz, zusammen, der das Buch für den Film erstellt hat. Er und der Papieringenieur Simon Arizpe haben die Seiten für die veröffentlichte Version zum Leben erweckt. Alle Exemplare sind ausverkauft, aber Sie können bei eBay einige von Kent signierte Exemplare finden, die bis zu 500 US-Dollar kosten.

9. DER BABADOOK IST EINE SCHWULE IKONE.

Es begann Ende 2016, als ein Tumblr-Benutzer einen witzigen Thread darüber startete, wie er den Babadook für schwul hielt. 'Es hat innerhalb weniger Wochen an Fahrt aufgenommen', sagte Ian, der Tumblr-BenutzerNew YorkMagazine, „weil Personen, von denen ich annehme, dass sie heterosexuell sind, irgendwie ausgeflippt sind über die Behauptung, dass sich ein Horrorfilm-Bösewicht als queer identifizieren würde – was meiner Meinung nach der eigentliche Humor des Beitrags war, im Gegensatz zu der bloßen Aussage, dass der Babadook schwul ist .“ Im Juni wurde der Babadook zum Symbol des Gay Pride-Monats. Bei der diesjährigen Gay Pride Parade in Los Angeles tauchten überall Bilder des Charakters auf.

10. HALTEN SIE IHREN ATEM FÜR EINE FOLGUNG NICHT AN.

Kent, der die Rechte besitztDer BabadookSie sagte gegenüber IGN, dass sie trotz der Popularität des Originalfilms keine Fortsetzungen plant. 'Der Grund dafür ist, dass ich niemals zulassen werde, dass eine Fortsetzung gemacht wird, weil es nicht diese Art von Film ist', sagte sie. 'Es ist mir egal, wie viel mir angeboten wird, es wird einfach nicht passieren.'