Artikel

10 Dinge, die Sie vielleicht nicht über Jeff Goldblum wissen

Top-Bestenlisten-Limit'>

Unkonventionell gutaussehend und mit einer berühmt eigentümlichen Sprechkadenz ausgestattet, fasziniert der Schauspieler Jeff Goldblum seit Jahrzehnten das Publikum. Da er seinen 66. Geburtstag feiert, könnte heute ein guter Zeitpunkt sein, um alles über Goldblum zu erfahren, von seinem Debüt als Straßenhaube inTodeswunschaus dem Grund, warum er manchmal orange kackt.

wo findet die liga statt

1. ER SCHREIBT AFFIRMATIONEN IN DER DUSCHE.

Aufgewachsen in Pittsburgh – sein Vater war Arzt, seine Mutter Radiomoderatorin – hielt Jeff Goldblum seinen Wunsch, Schauspieler zu werden, vor anderen verborgen, da er glaubte, dafür verspottet zu werden. Um seine Motivation aufrechtzuerhalten, schrieb er Affirmationen an seine gläserne Duschtür. „Ich habe jeden Morgen geschrieben, weil ich niemandem erzählt hatte, nicht einmal meinen Eltern oder Freunden, dass ich schauspielern wollte, es war peinlich oder so, und ich wusste, dass es mir zu wichtig war, es alles andere als ein Geheimnis“, erzählte GoldblumDer Wächterim Jahr 2010. „Aber die Tür würde beschlagen, ich wagte es nicht, ein Tagebuch zu führen oder so, und ich schrieb ‚Bitte Gott, lass mich Schauspieler werden‘ und dann, bevor ich die Dusche verließ, wischte ich mich ab es aus.' Nachdem Goldblum im Sommer als Teenager an der Carnegie Mellon University Schauspiel studiert hatte, zog er nach New York und machte 1974 seine Kinopause als 'Freak Nummer eins'.Todeswunsch.

2. ER VERSUCHTE, EINE PROSTITUierte MIT 13 JAHREN ZU STELLEN.

Evan Agostini, Getty Images

Viril, noch bevor er berühmt wurde, sagte Goldblum dem britischen Fernsehmoderator Graham Norton, dass er im Alter von 13 Jahren einmal versucht habe, sich die Gesellschaft einer Prostituierten zu verschaffen. Um sich die Ernennung leisten zu können, stahl er fünf Dollar aus der Brieftasche seines Vaters. „Ich hatte vom Rotlichtviertel gehört, also nahm ich fünf Dollar aus der Brieftasche meines Vaters und ging dorthin“, sagte er. „Ich ging eine Weile hin und her und ging schließlich hinein und suchte mir ein Mädchen aus. Auf dem Weg ins Schlafzimmer sagte ich: ‚Wie spät ist es?‘ Ich schaute auf meine Uhr und sagte: ‚Ich muss gehen, aber ich komme wieder.‘“ Er kehrte nicht zurück.

3. ER VERKAUFTE BLEISTIFTE AN GEFANGENE.

Bevor Goldblum die Rechnungen bezahlte, arbeitete er als Bleistiftverkäufer. Sprechen mitEitelkeitsmesse, enthüllte Goldblum, dass seine Ankunft in Kalifornien von Vorsprechen zwischen den gelegentlichen Auftritten geprägt war, in denen Büromaterial in Justizvollzugsanstalten verkauft wurde. Er kündigte nach einer Krankheit und schwor, an seinen kreativen Bestrebungen festzuhalten.

4. ER GING ZUM ERSTEN VOLL GOLDBLUM FÜRINVASION DER KÖRPERSNATCHERS.



Kevin Winter, Getty Images

Goldblum ist sich seiner unverwechselbaren Dialogführung bewusst – normalerweise ein melodisches Gestammel, gespickt mit „ähs“ und bedeutungsvollen Pausen – und glaubt zu wissen, woher es kommt. Dreharbeiten zu einer kleinen Rolle in den 1978er JahrenInvasion der Körperfresser, erinnerte sich Goldblum an eine Zeile im Drehbuch ('Ich hätte nie gedacht, dass sie in Metallschiffen kommen würden'), die als 'I-I-I-Ich hätte nie gedacht, dass sie in ... Metallschiffen kommen würden' herauskam. Regisseur Philip Kaufman mochte die Aufnahme, was Goldblum zu dem Schluss brachte, dass er seinen Rhythmus gefunden hatte. „Das ist irgendwie … ich irgendwie … ich glaube, ich habe etwas gefunden“, sagte er 2018.

5. ER HATTE EMOTIONALE PROBLEME MIT SEINER DURCHBRUCHSROLLE INDIE FLIEGE.

1986 erschienen,Die Fliegegilt als eine der grausamsten Erfahrungen im Horror-Genre. Als Wissenschaftler Seth Brundle, dessen DNA mit der eines Insekts vermischt ist, artikuliert Goldblum eine schreckliche Transformation. Außerhalb der Kamera hatte er eigene Probleme. Seine damalige Freundin Geena Davis war als Brundles Liebespartnerin besetzt worden und Goldblum hatte echte Probleme, sie in intimen Szenen mit dem Schauspieler John Getz zu sehen. Irgendwann wurde Goldblum gesagt, er solle das Set verlassen, um sich privat mit seiner Reaktion zu befassen.

6. ES GAB OSCAR BUZZ FÜR SEINE ROLLE ALS BRUNLEFLY.

Peter Kramer, Getty Images

Obwohl es ein Kulthit wurde,Die Fliegevielleicht zu ekelhaft für das allgemeine Publikum, um es zu umarmen. Das hielt Goldblums Leistung als Seth Brundle immer noch nicht davon ab, Oscar-Preisträger zu sein, als der Film 1987 für die Academy Awards in Frage kam. Leider ist es nicht dazu gekommen. Trotz kritischer Raves glaubte man, die Akademie habe Goldblum übersehen, weil seine Leistung im Kontext eines Horrorfilms stattfand. Der Schauspieler war offen über seine Enttäuschung und sagte demChicago-Tribünedass „so sehr mich die Integrität der Arbeit selbst interessiert, es gibt einen Teil von mir, der kritikempfindlich ist, der sich freut, jedes Talent zu haben, das ich vielleicht anerkannt habe. Ich habe gehofft, dass ich nominiert werde; Ich war begeistert von der Möglichkeit; Es war viel darüber geredet worden, und ich war enttäuscht und in gewisser Weise verletzt.“

7. ER MITBEGRÜNDET EINE SCHAUSPIELERSCHULE.

Möchten Sie die Goldblum-Methode erlernen? Sie können vielleicht nicht ganz in die unverwechselbaren Manierismen des Schauspielers eintauchen, aber Sie können von ihm unterstützte Lektionen nehmen. Goldblum gründete 1981 zusammen mit Robert Carnegie das Playhouse West in Los Angeles und schreibt die Erfahrung, die er dort sammelte, zu, die ihm half, eine Rolle in den 1983er Jahren zu bekommenDie große Kälte. Später wechselte Goldblum zum Unterricht nach den Prinzipien des Schauspieltrainers Sanford Meisner. Bemerkenswerte Auszubildende der Klasse sind Jim Carrey, Ashley Judd undKarate KidCo-Star Martin Kove.

8. SEIN KACK WAR MANCHMAL ORANGE.

Matthias Nareyek, Getty Images

Goldblum, eine selbsternannte Gesundheitsfresserin, ist für einen 65-jährigen Mann bemerkenswert gut erhalten geblieben. Er schreibt ein sauberes Leben und eine allgemein ausgewogene Ernährung zu, obwohl er es manchmal übertrieben hat. „Meine erste Frau und ich nahmen unseren Entsafter mit in Flugzeuge und machten eine Woche lang eine Karottenreinigung, bis ich orange wurde und mein ganzes Kot orange war“, sagte er heGQim Jahr 2017. „Dinge, an die ich mich jetzt nicht halten würde. Jetzt kann ich nur noch gut schlafen.“

9. ER DURCHSUCHE GERNE #JEFFGOLDBLUM AUF INSTAGRAM.

Goldblum inspiriert online viel Kreativität, die der Schauspieler selbst gerne über Instagram kuratiert. „Ich schaue mir gerne #jeffgoldblum auf Instagram an, worüber sich meine Frau lustig macht“, sagte er heGQim Jahr 2017. „Und dann fotografiere ich die Dinge, die mich interessieren. Es gibt viele Gemälde und Bilder von mir, einige schöne und andere sehr primitiv und schlecht. Die Leute lassen sich mein Gesicht tätowieren. Das bin ich in einem Bananensplit, wo ich der Mittelpunkt eines Desserts bin. Die Leute haben einen Ballon aus mir gemacht … sehr spritzig. Ziemlich flott.“

10. SIE KÖNNEN IHN FAST JEDE WOCHE JAZZ SPIELEN SEHEN.

Rich Fury, Getty Images

Vorausgesetzt, Sie wohnen in Los Angeles. Goldblum ist Teil einer Ensemble-Jazzgruppe, dem Mildred Snitzer Orchestra, die sich wöchentlich am Rockwell Table & Stage trifft. Goldblum soll es genießen, sich während dieser halbregelmäßigen Versammlungen unter die Menge zu mischen und mit Kunden zu plaudern. Wenn Sie es nicht schaffen, wird die Gruppe ein Album aufnehmen, das in naher Zukunft von Decca Records veröffentlicht wird.