Artikel

10 Vokabeln aus „The Big Lebowski“

Top-Bestenlisten-Limit'>

Von Susie Tae, California State University Northridge

ZitatDer große Lebowski,und du wirst wahrscheinlich viele Lacher und wissende Blicke bekommen. AberLebowskiist nicht nur eine Komödie über die Missgeschicke eines liebenswerten Kiffers – der Film verwendet ausgeklügelte Worte und Konzepte für etwas intellektuellen Humor. Verwenden Sie eines dieser 10 Wörter in lockeren Gesprächen, und Sie können Ihren Kopf hoch halten.

1. MIKTURIEREN

Was „urinieren“ bedeutet, treffen wir zuerst den Dude, während Schläger ihn belästigen und, nun ja, auf seinem Teppich „mikturieren“. Bei einer Verwechslung besucht der Dude den anderen Lebowski, um Schadensersatz zu fordern. Was er aber bekommt, ist ein unsympathischer Big Lebowski, der ihn wegen seiner Kleidung und Lebenseinstellung verspottet. Der beleidigte Big Lebowski fragt: „Jedes Mal, wenn in dieser schönen Stadt ein Teppich gespritzt wird, muss ich kompensieren…?“

2. NIHILIST

Wenn Sie dachten, ein Nihilist zu sein, bedeutet, auf schwimmenden Pool-Lounges ohnmächtig zu werden, lesen Sie weiter. Obwohl es mehrere Formen des Nihilismus gibt, argumentiert der gebräuchlichste, der existenzielle Nihilismus, dass es keinen inneren Sinn, Zweck oder Wert im Leben gibt. Während hinter vielen Hijinks im Film deutsche Nihilisten stecken, wird ihrem Schlachtruf („Wir glauben an Nossink!“) am Ende durch ihr Jammern über die Ungerechtigkeit der Nichtauszahlung widersprochen. Offensichtlich keine Nihilisten, das macht es leider viel schwerer, einen Zeh und ein Ohr zu verlieren.

3. SHABBOS

Shabbos (Jiddisch), auch bekannt als Schabbat (Hebräisch), ist der jüdische Ruhetag. Shabbos beginnt am Freitagabend kurz vor Sonnenuntergang und endet am Samstagabend und kann durch Meditation über spirituelle Angelegenheiten und Zeit mit der Familie geehrt werden. Walter, der zum Judentum konvertierte, beobachtet Schabbat, indem er nicht arbeitet, nicht Auto fährt, kein Auto fährt, nicht mit Geld umgeht, keinen Ofen anmacht und definitiv nicht kegelt. Walter geht am Schabbat nicht einmal ans Telefon, es sei denn, es handelt sich um einen Notfall – und das war auch der Grund, warum Walter den Hörer abnahm.

4. FATUOUS

Erotikfilme sind nicht für ihre komplizierten Handlungen bekannt. Als Maude eine Szene zeigt, in der sich ein Kabelreparaturmann über Schwierigkeiten beim Arbeiten in seiner Kleidung beschwert, kommentiert Maude: „Sie können sich vorstellen, was als nächstes passiert.“ Der Typ antwortet: 'Er repariert das Kabel?' und Maude bittet ihn, nicht albern zu sein, was 'albern und sinnlos' bedeutet. Aber natürlich lieben wir den Dude deshalb.

5. ÜBERPRÜFUNG

Was „eine bestimmte Art zu sprechen“ bedeutet, wird zweimal in Bezug auf Bunny Lebowski, die viel jüngere Frau des Big Lebowski, verwendet. Die erste bezieht sich auf ihre Beziehung mit der bekannten Pornografin Jackie Treehorn, mit der Bunny angeblich schläft. Die zweite ist in der Erklärung des Dudes zu Bunnys Rolle bei ihrer Entführung. Als 'Trophäenfrau' und auf der Suche nach Geld versucht der Typ zu argumentieren, dass Bunny ihre eigene Entführung vorgetäuscht hat. Das kam dem Big Lebowski nicht in den Sinn.



6. FASCHIST

Wer glaubt, dass Regierung regiert und Gewaltanwendung notwendig und gut ist, um diese Macht zu sichern, dem wird der Begriff Faschist heute häufiger als Beleidigung verwendet. Der Typ nennt den Polizeichef einen Faschisten, nachdem der Chef ihm einen Becher an den Kopf geworfen hat, um sich zu unterhalten. Drücke ich mich verständlich aus? Oder hast du nicht zugehört?

was kann man in käsefondue tunken

7. PARAQUAT

Der Typ ist verärgert darüber, ausgebeutet zu werden, und nennt den Big Lebowski einen menschlichen Paraquat, weil er 1 Million US-Dollar gestohlen und sie ihm angeheftet hat. Paraquat, das eigentlich ein Herbizid ist, das auch für Mensch und Tier giftig ist, ist dem Dude möglicherweise aufgrund der mexikanischen Marihuanafelder bekannt, die von der US-Regierung in den 1970er Jahren mit Paraquat besprüht wurden. Ironischerweise ist das Rauchen von Pflanzenmaterial, das mit dem giftigen Paraquat besprüht wurde, aufgrund seiner Verbrennung tatsächlich sicher. Also keine Sorge, Alter.

8. NOMENKLATUR

In nicht-politischer Korrektheit wird der Begriff „Chinaman“ verwendet, um im gesamten Film verschiedene Asiaten zu beschreiben. Schon früh beschwert sich der Dude über den „Chinesen“, der auf seinen Teppich gepinkelt hat, der den Raum wirklich zusammenhielt. Walter stellt in seinem unfehlbaren Verlangen nach dem, was richtig ist, klar, dass asiatisch-amerikanisch die bevorzugte Nomenklatur ist, was bedeutet 'Begriff, der auf jemanden oder etwas innerhalb eines Namenssystems angewendet wird'. Der Big Lebowski verwendet auch 'Chinaman' für den Soldaten in Korea, der ihn während des Krieges erschossen hat. Offensichtlich könnten beide Lebowskis etwas Sensibilitätstraining gebrauchen.

9. PAZIFIST

Ein Pazifist ist jemand, der glaubt, dass Krieg und Gewalt nicht zu rechtfertigen sind. Nachdem er einen anderen Bowler mit einer Waffe bedroht hat, wird Walter vom Dude für sein Verhalten ausgeschimpft. Der Dude informiert Walter, dass der Bowler ein Pazifist war und emotionale Probleme hat. Walter teilt mit, dass auch er wie der Mitspieler einst Pazifist war. Aber natürlich nicht in Vietnam.

10. STRUMPET

Ein Begriff für eine promiskuitive Frau, Walter verwendet ihn in Bezug auf Bunny in einem Schimpfwort darüber, wie gute Männer in Vietnam mit dem Gesicht nach unten im Dreck starben. Während eines Großteils des Films bezieht sich Walter bei jeder Gelegenheit auf Vietnam, ob wörtlich oder anderweitig.

Primäres Bild mit freundlicher Genehmigung von YouTube