Artikel

10 der teuersten Biere der Welt

Top-Bestenlisten-Limit'>

Wenn Sie gerne neue Biere probieren oder Geld hassen, sollten Sie eines davon probieren.

1. Sapporos Weltraumgerste

Preis:0/Sechserpack
ABW:5,5%

Im Jahr 2006 testeten japanische und russische Wissenschaftler, wie gut Gerste im Weltraum wachsen kann. Sie brachten Gerstensamen zur Internationalen Raumstation und pflanzten sie an Bord des Swesda Service Module. Nach fünf Monaten im Orbit wurde die vierte Generation der Gerste auf die Erde zurückgebracht, wo der japanische Brauer Sapporo sie zum weltweit ersten Weltraumbier fermentierte. Ein Sixpack kostet 110 Dollar – nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass es aus dem Kosmos importiert wurde.

Wenn Sie ein billigeres Weltraumgebräu möchten, versuchen Sie es4pines Vostok Weltraumbier. Das Stout ist das erste Schwerelosigkeitsbier. Es ist nicht nur im Weltraum trinkbar, sondern auch billiger: 20 Dollar für ein Sixpack. Es ist perfekt für alle, die davon geträumt haben, dort zu trinken, wo noch kein Mann zuvor getrunken hat.

2. Reserve für Kronenbotschafter

Preis:/750ml
ABW:10,2%

Wenn Foster's für Bier australisch ist, dannKronenbotschafter-Reservemuss Australier sein fürteuerBier. 12 Monate in französischen Eichenfässern gereift und in einer Champagnerflasche verpackt, Crown PitchesBotschafterals Alternative zum Wein. Der australische Brauer hat seit 2008 vier Iterationen produziert, wobei jede Charge auf 8.000 Flaschen limitiert ist.

Was sind die anonymen Tiere in Google Docs?

3. Tutanchamun Ale

Preis:/500ml
ABW:6%



1990 entdeckte der Archäologe Dr. Barry Kemp aus Cambridge die Royal Brewery von Königin Nofretete. Er fand zehn Braukammern, die unter dem ägyptischen Sand vergraben waren. Jedes enthielt Spuren von alten Bierrückständen. Mit Hilfe eines Elektronenmikroskops analysierte sein Wissenschaftlerkollege Dr. Delwen Samuel die Rückstände, um das 3.250 Jahre alte Rezept zu quantifizieren. Die Forscher taten sich dann mit dem schottischen Brauer Jim Merrington zusammen, der 1000 Flaschen des Gebräus der Königin herstellte. Der erste wurde für 7.686 US-Dollar verkauft, aber der Preis sank schließlich auf 75 US-Dollar pro Flasche. Jahre später schlossen Merringtons Brauereien. Hat Tuts Fluch wieder zugeschlagen?

4. Brewdog's Sink the Bismarck

Preis:/375ml
ABW:41%

Bill Paxton ruf mich bei deinem Namen an

Benannt nach dem größten Schlachtschiff Nazi-Deutschlands,Versenke die Bismarckwar Brewdogs Angriff auf Schorschbräu, eine deutsche Brauerei, die den Rekord für das stärkste Bier hielt. Nicht nur onlyBismarckBier stiehlt kurzzeitig den Rekord, aber es hat auch das Brauen neu definiert. Brewdog nennt das Bier ein „vierfaches IPA“: Es wurde viermal gefrierdestilliert, hat viermal so viel Hopfen wie ein herkömmliches Bier und ist viermal so bitter. Es ist auchvierzigmal so teuer. Auch von Brewdog: der etwas günstigereTaktischer Nuklearpinguin.

5. Samuel Adams' Utopiens

Preis:0/700ml
ABW:27%

Mit einem Gewicht von 150 US-Dollar ist Samuel Adams'Utopienist Amerikas teuerstes Bier. Jede Charge wird alle zwei Jahre veröffentlicht und reift bis zu 18 Jahre in Sherry-, Brandy-, Cognac-, Bourbon- und Scotch-Fässern. (Jede Rate enthält auch einen Hauch Ahornsirup!) Dank archaischer ABV-GesetzeUtopienist in 13 Staaten verboten. Wenn der Preis Sie zusammenzucken lässt, denken Sie daran, dass Sie möglicherweise eine Nickelrückerstattung erhalten, wenn Sie die Flasche recyceln.

6. Schorschbräus Schorschbock 57

Preis:5/330ml
ABW:57,5%

Erschienen im Jahr 2011,Schorschbock 57behauptet, das stärkste Bier der Welt zu sein. Laut Braumeister Georg Tscheuschner würde ein höherprozentiges Bier gegen das 500 Jahre alte deutsche Reinheitsgebot verstoßen. Schorschbräu hat nur 36 Flaschen hergestellt, die jeweils einen Preis von 200 Euro haben. Verkoster sagen, dass der 115-prozentige Bock rauchig und nussig ist, mit einem Hauch von Rosinen und natürlich Alkohol. Die Leute von ratebeer.com gaben ihm magere 20/100.

7. Carlsbergs Jacobsen Vintage

Preis:0/375ml
ABW:10,5 %

Das dänische Unternehmen hat 2008 die „Vintage-Trilogie“ auf den Markt gebracht, um den Luxusweinmarkt herauszufordern. Dieser Gerstenwein reift sechs Monate in schwedischen und französischen Eichenfässern und soll nach Vanille und Kakao schmecken, mit einem Hauch von torfigem „Teer und Seil“. Von 2008 bis 2010 wurden jährlich 600 Flaschen in gehobenen Restaurants in Kopenhagen verkauft. Jede Flasche hat ein Verfallsdatum von 2059, was bedeutet, dass Sie noch 47 Jahre Zeit haben, bevor der rauchige Geschmack von „Teer und Seil“ verdirbt.

8. Brewdogs Das Ende der Geschichte

Preis:5/330ml
ABW:55%

Kannst du ohne Kniescheibe gehen?

Mit dem Bier, um alle Biere zu beenden, dachte die Bande bei Brewdog fälschlicherweiseEnde der Geschichtewürde das ABV-Wettrüsten beenden. Mit 110 Proof und unglaublichen 765 US-Dollar ist es das drittstärkste und zweitteuerste Bier der Welt. Dieses blonde belgische Ale wurde mit Brennnesseln und Wacholderbeeren aus dem schottischen Hochland gemischt und anschließend mehrfach gefrierdestilliert. Es gibt nur 12 Flaschen, und jede wird aus ausgestopftem Roadkill hergestellt: sieben Wiesel (Hermeline), vier Eichhörnchen und ein Hase. Ich stelle sie mir gerne als Fuzzy Koozies vor.

9. Pabst Blaues Band 1844

Preis:,00/720ml
ABW:6%

In den USA ist Pabst Blue Ribbon eines der günstigsten Biere, die Sie kaufen können. Aber in China ist es der Mercedes Benz of Beers. Mit 44 US-Dollar pro Flasche kostet chinesisches PBR 44-mal mehr als das, was in den USA verkauft wird. Das liegt daran, dass es nicht derselbe Blue-Collar-Swill ist.PBR 1844wird aus deutschen Karamellmalzen hergestellt, reift in unverkohlten amerikanischen Whiskyfässern und kommt sogar in einer schicken Glasflasche. Braumeister Alan Kornhauser entwarf das Ale, um mit höherwertigen Weinen und Brandys zu konkurrieren. Es wird nicht außerhalb Chinas verkauft.

10. Das antarktische Nail Ale von Nail Brewing

Preis:0-15/500ml
ABW:10%

Dieses Pale Ale wird nicht aus Tieren hergestelltzumTiere. Gebraut von Nail Brewing in Perth, Australien, gehen 100 % der Gewinne an die Sea Shepherd Conservation Society. (Das ist richtig, dieWalkriegeLeute.) Die Sea Shepherds landeten einen Hubschrauber auf einem antarktischen Eisberg, gruben etwas Eis aus, schmolzen es in Tasmanien und flogen es zum Brauen nach Perth. Nur 30 Flaschen wurden hergestellt, und die erste wurde für 800 US-Dollar bei einer Auktion verkauft.