Artikel

11 Schauspieler, die Sie vielleicht vergessen haben, waren in Band of Brothers

Top-Bestenlisten-Limit'>

HBO hat ein Archiv mit preisgekröntem Material, aber vielleicht ist das Kronjuwel im Miniserienprogramm des KabelsendersBand der Brüder, eine zehnteilige Sonderpräsentation, die 2001 den Zweiten Weltkrieg zu einem überraschenden Leben auf der Leinwand brachte.

Chronik der realen Erfahrungen der Easy Company der U.S. Army 101st Airborne,Brüdertauchte tief in einige der wichtigsten Teile des Krieges ein, vom D-Day über Market Garden bis hin zur Einnahme von Hitlers privatem Feriendomizil. Die bemerkenswerten Geschichten, die darin erzählt werden, wurden nur durch eine riesige Anzahl neuer und aufstrebender Talente unterstützt. Viel vonBand der Brüderwurde in Großbritannien gedreht, was dazu führte, dass eine Schar aufstrebender britischer Schauspieler als einige der besten Soldaten Amerikas (neben vielen amerikanischen Talenten) gecastet wurde und auch garantiert, dass Sie viele der Männer vergessen haben die die Serie so toll gemacht haben.

1. Michael Fassbender

Getty Images

Obwohl in Deutschland geboren, wuchs Michael Fassbender in Irland auf und hatte viele seiner großen Erfolge in London – wie seine Rolle als Sgt. Burton „Pat“ Christenson inBand der Brüder.Erinnern Sie sich nicht daran, Fassbender in der Serie gesehen zu haben? Wir können es Ihnen nicht verdenken – immer noch ein Neuling mit Apfelbäckchen (die Serie ist nur sein zweiter Kredit auf dem Bildschirm), Fassbender mag in sieben Episoden präsent sein, aber er sticht wirklich nur in zwei davon hervor.

Im Opener der Serie, 'Currahee', ist Fassbenders Christenson nur einer von vielen Prügelknaben, die vom ruchlosen Captain Sobel angegriffen werden, und er wird dafür bestraft, dass er während eines Hügellaufs aus seiner Kantine getrunken hat, ja, noch mehr Laufen. Fassbender erscheint am häufigsten in Hintergrundaufnahmen für einen Großteil der Serie, einschließlich einer denkwürdigen Sequenz in dem zerreißenden „Why We Fight“, wenn er daneben steht, während seine Einheit versucht, das gerade entdeckte Konzentrationslager zu verstehen.

2. Tom Hardy



Getty Images

Obwohl Tom Hardy nicht in so vielen Episoden auftaucht wie Fassbender (sein Pvt. John Janovec ist ein Ersatz, der in den letzten beiden Einträgen der Serie auftaucht), zeigt er sicherlich mehr als sein Landsmann. Während Fassbender und Hardy heutzutage beide für ihre physischen (und eigentlich nackten) Rollen in großen Filmen bekannt sind, ist es Hardy, der ohne Skivvies von der Leinwand springtBand der Brüder.

Als wir seinen Janovec zum ersten Mal treffen, unternimmt er eine kleine R&R mit einem einheimischen Mädchen, und die beiden sind gezwungen, ihre amourösen Aktivitäten zu beenden, als ein höherrangiger Offizier einbricht. Es war ein denkwürdiger Start in die Karriere des Schauspielers:Band der Brüderist Hardys erster Kredit auf dem Bildschirm. Er folgte der Serie mit einer Rolle inSchwarzer Falke Daunen, und all das militärische Filmtraining scheint einige seiner größeren Rollen vorweggenommen zu haben – wie den rebellischen Bösewicht Bane inDer dunkle Ritter erhebt sich.

3. James McAvoy

Getty Images

Richtig: Sowohl Magneto als auch Professor X erscheinen inBand der Brüder. Im Gegensatz zu Michael Fassbender blieb James McAvoy jedoch nicht sieben Folgen lang; er taucht nur in einem auf.

Das Bemerkenswerte anBand der Brüderist, dass sie es schafft, so viele Schlüsselereignisse des Krieges abzudecken und trotzdem bei nur einem Unternehmen zu bleiben. Easy Company war bei den vielen Ereignissen, die die Serie porträtiert, wirklich vor Ort, und als McAvoy als frischgebackener Pvt. James W. Miller in einer Episode mit dem Titel 'Replacements', es ist Teil einer echten Veränderung in der Serie. „Replacements“ findet nach den Ereignissen des D-Day statt, als Easy Company Ersatz braucht, um die Rollen der kürzlich Verlorenen zu besetzen. McAvoys Charakter wird von den Veteranen, die sich gegen die flotten Einstellungen der neuen Typen sträuben, ein wenig aufgerüttelt, eine Einstellung, die ihnen bei ihrer nächsten großen Operation – Market Garden – nicht gut tun wird. Dass McAvoys Miller nicht lebend rauskommt, kann man sich denken, aber der schottische Schauspieler schafft es, mit seiner kleinen Rolle (nur die siebte in seinem sehr langen Lebenslauf) bleibende Spuren zu hinterlassen.

4. Ron Livingston

Getty Images

Nur zwei Jahre späterBüroraum,Ron Livingston trat in jeder einzelnen Episode von als trockener, Whisky schluckender Kapitän Lewis Nixon aufBand der Brüder. Hauptsächlich für nachrichtendienstliche Operationen eingesetzt, sieht Nixon nie Kampf in der Serie – und das ist gut so, denn Livingstons Mischung aus Humor (kein anderer Schauspieler zeigt so viele amüsante und auf den Punkt gebrachte Gesichtsausdrücke wie Livingston in dieser Serie) und Drama (Nixon geht durch den Krieg mit der schwarzen Wolke einer bevorstehenden Scheidung und einer Alkoholsucht, die über ihm hängt) erweist sich als wesentlich für die Serie. Selbst wenn Nixons Privatleben aus den Fugen geht (während eines Weltkriegs), ist Livingstons Anwesenheit immer willkommen. Seine Verbindung zu unserem nächsten Beitrag ist auch eines der am realistischsten anfühlenden und letztendlich berührenden Elemente der gesamten Miniserie, und das ist es wert, sich daran zu erinnern.

5. Damian Lewis

Getty Images

Damian Lewis ist wie Ron Livingston einer der Hauptdarsteller inBand der Brüder.Obwohl er vielleicht berühmter ist für seine Rolle inHeimat, der Schauspieler leistet sehr solide, sehr bewegende Arbeit inBand der Brüder.

Als der spätere Major Richard D. Winters (Lewis' Charakter steigt in der gesamten Serie durch die Reihen auf, und zwar im großen Stil) wurde der Schauspieler damit beauftragt, den wohl beliebtesten Charakter der Serie zu spielen – oder zumindest den am meisten geliebt von seinen Männern. Als Anführer im besten und wahrsten Sinne des Wortes dient Winters sowohl seinen Männern als auch seinem Rang konsequent und wird mit funkelnder Loyalität und Bewunderung belohnt. Lewis ist wunderbar in der Rolle und verleiht einem Mann, der all das Lob, das er erhalten hat, eindeutig die richtige Menge an Gravitas und Verwirrung. Seine Verbindung mit Livingstons Nixon verwurzelt ihn in der Realität – die beiden haben sich gemeinsam für den 101. angemeldet und ihre Reise durch den Krieg ist ein unsentimentaler Blick auf die Kraft und den Wert von Freundschaft.

Wie viele der anderen Stars der Miniserie ist auch Lewis Brite, und die Serie war einer seiner ersten großen Teile. Er war zuvor in einigen Fernsehshows für einmalige Rollen aufgetaucht und hatte sogar einen großen Bogen in der SerieHerzen und Knochen,aberBand der Brüderwar sein wirklicher Durchbruch, und den hat er mit einer Kugel erreicht.

Die 25 reichsten Männer der Welt

6. David Schwimmer

Getty Images

Trotz seines TitelsBand der BrüderEs geht nicht nur um eine ganze Schar von Männern, die sich wie Verwandte liebten – es gibt mehr als ein paar faule Äpfel im Haufen. Keiner ist jedoch mit David Schwimmers Captain Sobel vergleichbar, einem Bösewicht für die Ewigkeit (und einem seltsam verständlichen noch dazu).

Mitten in seiner Arbeit an workFreundeSchwimmer übernahm die dezidiert un-Ross-Geller-Rolle der Sobel. Als Hauptfokus der ersten Episode der Serie ist Schwimmers Sobel ein hartnäckiger, unerbittlicher und oft einfach nur wütender Anführer, der die Männer von Easy Company während ihrer Trainingsübungen in Amerika bis auf die Knochen bearbeitet. Sobel ist nie nett, nie nett und niemals fair (er streitet sich sogar mit Winters, ausgerechnet!), und dafür wird er mit einer Reihe atemberaubender Herabstufungen und einer Gesellschaft, die ihn hasst, belohnt. Das stimmt, der scheinbar perfekte Sobel weiß vielleicht, wie man trainiert, aber sobald er das Schlachtfeld betritt, ist er eine absolute Katastrophe, die nicht einmal eine Karte richtig lesen kann.

7. Simon Pegg

Getty Images

Nun, wir sagtenBand der Brüderwurde mit einer Tonne britischer Schauspieler ausgestattet, und wer wird britischer als der Witzbold Simon Pegg? Als 1. Sgt. William Evans, Pegg erscheint in den ersten Episoden, hauptsächlich als Sobels fast stille rechte Hand. Er kommt aus einer denkwürdigen Zeile, obwohl es nur auffällt, weil Peggs amerikanischer Akzent so gut gemacht ist, dass sich die Zuschauer fragen könnten, ob das wirklich der Schauspieler ist (das ist er!).

8. Jimmy Fallon

Getty Images

Ein anderer lustiger Mann spielte eine kleine, aber erkennbare Rolle in der Serie: Jimmy Fallon fährt buchstäblich als 2nd Lt. George C. Rice in einer Sequenz ein und aus. Während sich der 101. in der fünften Episode der Miniserie „Crossroads“ darauf vorbereitet, in die eisigen Wälder von Bastogne (wo schließlich die Ardennenoffensive stattfinden wird) einzudringen, beginnt ihnen langsam zu dämmern, dass sie auf das, was vor ihnen liegt, kläglich unvorbereitet sind .

Als die Männer beginnen zu betteln, zu tauschen und fast alle Vorräte von abgehenden Truppen zu stehlen (von Winterkleidung bis Artillerie), rast ein einzelner Offizier in einem Armeejeep auf sie zu. Es ist Fallon! Oder, na ja, Reis! Und er hat Vorräte zu teilen! Es wäre natürlich ein lustiger Auftritt, wenn nicht ihre schleichende Erkenntnis, dass selbst Rices Beiträge nicht ausreichen werden, um sie durch einen zerreißenden Winter zu bringen, erschreckend wahr wäre.

9. Colin Hanks

Getty Images

Band der Brüderwurde von Tom Hanks produziert, der auch an der Episode „Currahee“ mitgewirkt und schließlich bei „Crossroads“ Regie geführt hat, daher ist es nicht völlig überraschend, dass sein Sohn in einer Rolle auftaucht. Colin Hanks erscheint in nur zwei Episoden – auch in schwierigen – als 2nd Lt. Henry Jones, ein neuer Absolvent von West Point, der mit einer Offizierskommission und null Erfahrung zu Easy Company kommt. Es ist bedauerlich, dass Jones dabei an Bord kommt, da ihn sein Mangel an Schlachtfeld-Know-how nicht so sehr bei der Firma beliebt macht, dass er das Bedürfnis verspürt, sich freiwillig für eine schlecht konzipierte Mission zu melden, um sie zu beeindrucken.

Die Rolle war eine der ersten großen Rollen von Hanks, obwohl er bereits seinen Lauf im Fernsehen begonnen hatteRoswellein paar Jahre zuvor, und seine solide Leistung löscht leicht alle möglichen Schreie der Vetternwirtschaft aus.

10. Dominic Cooper

Getty Images

Trotz der bemerkenswerten Liste von Talenten inBand der Brüder, scheint nur einer unserer Einträge in der eigentlichen Serie nicht zu finden - Dominic Cooper, der in der ersten Episode der Show anscheinend als jemand namens 'Allington' auftritt. Diese Episode, 'Currahee', dient als Rückblende, die das Training der 101. in Amerika darstellt. Es scheint, dass Cooper damit beauftragt wurde, eine von vielen Truppen zu spielen, die einige der weitläufigeren Szenen bevölkern. Vielleicht war er sogar dabei, als Fassbender sein großes Debüt gab! Auf jeden Fall,Band der Brüdermarkiert nur Coopers fünftes On-Screen-Credit.

11. Donnie Wahlberg

Getty Images

Wie Lewis und Livingston war Wahlberg eine tragende Säule vonBand der Brüder. Als Sgt. C. Carwood Lipton, Wahlberg erscheint in allen 10 Episoden. Wie sein Charakter war er zuverlässig, konsequent und stark – die Männer mögen Winters lieben, aber sie schätzen auch Lipton.

Obwohl Wahlberg bereits auf dem besten Weg zu einer angesehenen Schauspielkarriere war, als er sich für die Serie anmeldete –Der sechste Sinn, in dem er eine zentrale Rolle spielt, kam 1999 in die Kinos—Band der Brüderfügte seinem Lebenslauf einige Waffen und Gravitas hinzu. Er ging zu einer Schar von Fernseharbeit, großen Film-Franchises (Sah!), und eine eventuelle Rückkehr zu den New Kids on the Block.

Hauptbild mit freundlicher Genehmigung von Top Ten TV.