Artikel

11 schnelle Fakten über Cash Cab

Top-Bestenlisten-Limit'>

Zwischen 2005 und 2012 hegte jeder, der in New York ein Taxi rief, einen geheimen Wunsch: Im Cash Cab zu landen. Das mysteriöse Fahrzeug war sowohl ein lizenziertes Stadttaxi als auch eine mobile Spielshow, bei der Passagiere Tausende von Dollar gewinnen konnten, indem sie auf dem Weg zu ihrem Ziel ein paar Quizfragen beantworteten. Nach fünf Jahren ist es wieder auf Discovery Channel mit seinem ursprünglichen Taxifahrer Ben Bailey. Aber bevor du in die rutschstBargeldkabinenoch einmal sitzen, lesen Sie einige Wissenswertes über die Serie selbst. Wer weiß – es könnte sich bei Ihrer nächsten Taxifahrt als nützlich erweisen.

1. DIE SERIE ENTSTEHT IN ENGLAND.

VorBargeldkabinein die USA kam, hatte es einen kurzen Lauf in Großbritannien. DieseBargeldkabineauf ITV mit Moderator John Moody ausgestrahlt. Es begann im Sommer 2005 und obwohl die Produzenten große Hoffnungen in die Serie hatten, verpuffte es im folgenden Jahr.

2. ES GIBT JETZT AUF DER GANZEN WELT CASH CABS.

Seit der amerikanischen Iteration vonBargeldkabineein Hit wurde, hat sich das Konzept auf der ganzen Welt ausgebreitet. Auf internationaler Ebene wird Sendezeit in Indien, Kanada, Jamaika, Ägypten und vielen anderen Ländern verdient. Nur in den Staaten hatte die Show zusätzliche Läufe außerhalb von New York. Sehen Sie sich einen Clip von anCash Taxi Chicago, mit Gastgeberin Beth Melewski, oben.

3. BEN BAILEY MUSS EINE FAHRPRÜFUNG BESTEHEN.

Bevor Ben Bailey der Gastgeber von . warBargeldkabine, er war ein Stand-up-Comedian, der Limousinen fuhr, um die Rechnungen zu bezahlen. Dieser Nebenauftritt erwies sich als nützlich, als er für die Show vorsprach. Laut NJ.com demonstrierte Bailey seine Fähigkeiten am Steuer, indem er bei seiner Taxilizenzprüfung eine 92 erhielt. Er hat dieBargeldkabineJob und ließ seinen alten Chauffeurjob hinter sich. Aber er macht immer noch Stand-up-Comedy (tatsächlich tourt er jetzt).

4. BAILEY HAT GEHEIME HELFER.

Bargeldkabinekann nicht mit einem Mann oder einem Fahrzeug allein fahren; Bailey hat jederzeit eine Crew in der Nähe.Esquireberichtete, dass hinter dem Auto ein schwarzer Van mit dem Audio- und Videoteam fährt. Bailey hat auch Assistenten, die in das Taxi steigen, nachdem er den Passagieren seine Identität offenbart hat. Sie werden die Teilnehmer dazu bringen, ihre Release-Formulare zu unterschreiben und dann die Lichter und die Musik zu bearbeiten. Diese Assistenten behalten auch im Wesentlichen den Überblick darüber, wie viel Geld auf dem Spiel steht.

5. EINIGE TEILNEHMER WERDEN VORHER AUSGEWÄHLT.

Nicht alle Passagiere werden zufällig von der Straße ausgewählt. Einige werden vorab überprüft, obwohl selbst dieser Prozess ein wenig hinterhältig ist. Nach Angaben früherer Teilnehmer ist dieBargeldkabineMitarbeiter sprechen Leute oft an, indem sie sagen, dass sie für eine erfundene Serie namens . arbeitenZeig mir New York, wo die Bewohner ihre Lieblingsplätze in der Stadt teilen. Sie geben potenziellen Kandidaten ein Quiz. Wenn sie gut abschneiden, werden die Mitarbeiter ihnen sagen, dass sie an einen bestimmten Ort gehen sollen, um ihren Abschnitt zu filmen. Dann steigen sie ins Taxi und Bailey enthüllt die List.

6. NICHT JEDER WILL SPIELEN.



Discovery Channel

wie viele kinder hatte hamilton

Während die meisten Leute vor Freude kreischen, wenn im Cash Cab das Licht ausgeht, ist nicht jeder in das Spiel eingebunden. Bailey sagte gegenüber NPR, dass die Leute zu Beginn der Show regelmäßig die Teilnahme ablehnten. „Die Leute sahen mich an und sagten: ‚Ich weiß nicht, was dieser verrückte Taxifahrer vorhat, aber ich bin hier raus‘“, sagte er. Nachdem die Show an Aufmerksamkeit gewonnen hatte, blieben weitere Passagiere in der Nähe. Aber Bailey hat immer noch einige Hold-outs.

'Ich hatte ein paar Leute, die im Taxi in Tränen ausbrachen, als ich ihnen erzählte, was los war', sagte er zu Thrillist. „Einmal schien jemand eine Art Panikattacke zu haben, und ein anderes Mal hatte diese eine Frau einen schrecklichen Tag – sie wollte nur ins Taxi steigen und dorthin gelangen, wo sie hin musste. Ich dachte: ‚Warum weinst du im Cash Cab? Das soll Spaß machen, Mann!‘“

7. DIE CASH CAB IST KOSTENLOS.

Unabhängig davon, wie gut sie abschneiden, zahlen die Teilnehmer nie einen Fahrpreis für die Fahrt im Cash Cab. Bailey fährt immer noch den Zähler, weil die NYC Taxi and Limousine Commission verlangt, dass die Fahrer ein Protokoll über die Fahrt führen, aber am Ende der Fahrt wird keine Gebühr erhoben. Wie Bailey es ausdrückt: Das Cash Cab ist eine von nur zwei kostenlosen Fahrten in New York. Die andere ist die Staten Island Ferry.

8. DIE GRÖSSTE AUSZAHLUNG WAR 00.

Bis heute der größte Gewinner inBargeldkabineGeschichte ist ein Mann namens Sam, der 2011 mit Bailey eine Fahrt unternahm. Er beantwortete eine Video-Bonus-Frage über die Bonneville Salt Flats richtig und verdoppelte sein Preisgeld von 3100 $ auf 6200 $. Jeder, der Sam in dieser Saison schlagen möchte, sollte sich besser über Amerikas Salzpfannen informieren.

9. DAS ORIGINAL CASH CAB WAR EIN TOYOTA SIENNA.

Während des ursprünglichen Laufs der Show war das Cash Cab ein Toyota Sienna Minivan mit der Taxinummer 1G12. Laut Associated Press waren die Spezifikationen so bekannt, dass die Fans bei Baileys Standup-Shows in New York die Taxinummer skandierten.

10. DIE ALTE CASH CAB STEHT DERZEIT IN BAILEYS GARAGE.

HEY ALLE - NICHT VERGESSEN - CASH CAB!!(Wieder)Premiere Montag(morgen) um 22 Uhr et!! Nur auf @Discovery pic.twitter.com/wEjcXXdlHB

— Ben Bailey (@RealBenBailey) 3. Dezember 2017

Wissenswertes über die Denver Broncos

Als der alte Cash Cab-Minivan in Rente ging, landete er in Baileys eigener Garage in Morristown, New Jersey. „Meine Nachbarn sagen: ‚Sind Sie Taxifahrer?‘“, sagte er heWöchentliche Unterhaltung. Bailey gibt zu, dass er manchmal mit dem Auto unterwegs ist, um „die Leute zu begeistern, nur um sie zu enttäuschen“.

11. NIEMAND HAT SICH JEMALS IN DIE KASSE KORPERT.

Bailey bekommt diese Frage die ganze Zeit und möchte den Rekord aufstellen: Niemand hat je im Cash Cab gekotzt. „Überraschenderweise hat das niemand“, sagte er demNew Yorker Post. „Ab und zu gibt es jemanden, der ein wenig verärgert ist, wenn er verliert, aber unter meiner Beobachtung erfolgt keine Freisetzung von Körperflüssigkeiten.“

Hoffentlich wird dieser Streak mit der Rückkehr der Show fortgesetzt.