Artikel

11 Redewendungen für Erschöpft aus den ganzen Vereinigten Staaten

Top-Bestenlisten-Limit'>

Nur weil du müde bist, heißt das nicht, dass deine Sprache es sein muss. Mit etwas Hilfe von unseren Freunden vom Dictionary of American Regional English (DARE) haben wir 11 „müde“ regionale Redewendungen für das nächste Mal gefunden, wenn du dich ganz verloren, ausgelaugt, fertig oder einfach nur fühlst abgestaubt.


1. ALLES AUSSER EINEM SCHUHRING

Ein Satz, der bedeutet, dass er total fertig ist oder am seidenen Faden hängt. Variationen beinhaltenAlles in den Schnürsenkelnundalles bis auf die eigenen Bootstraps.Dieser Begriff wird hauptsächlich im Norden mit Zitaten in DARE aus Wisconsin, Vermont, Illinois, New York und Washington verwendet.

2. AUSGEPUDERT

Dieser Ausdruck im Norden des mittleren und oberen mittleren Westens bedeutet „versagen, schwach oder müde werden, zu nichts kommen“. DARE weist darauf hin, dass der „Puh“-Teil eine Verfälschung von sein könntePoop.Poop (aus), was bedeutet, zusammenbrechen oder aufhören zu arbeiten, entstand laut dem Oxford English Dictionary (OED) in den späten 1920er Jahren. Der Sinn von „ermüden, erschöpfen“ stammt aus dem Jahr 1931. Das früheste Zitat in DARE ofPuh rausstammt aus dem Jahr 1930, als das Sprichwort als College-Slang begann und besonders „in Oberlin verbreitet“ war.

3. AUSGEWAGEN

Während zuPerücke ausbedeutet, auszuflippen oder übermäßig aufgeregt zu sein, zu seinrausgewackeltoderwaggyist das Gegenteil. Dieser Ausdruck wird besonders in Maine und Massachusetts verwendet. Ein Zitat aus dem Jahr 1877 sagt, es bedeute, müde oder erschöpft zu sein, „als ob es mit dem Wedeln fertig wäre“. Ein Zitat aus dem Jahr 1968 deutet darauf hinwaggyist eher dem Gefühl von „geistiger oder körperlicher Belastung, Erregung, Unbehagen oder Krankheit“ ähnlich und ähneltgestreift, ein Begriff, der hauptsächlich in Neuengland verwendet wird.

Noch müderausCombos enthaltenherausprügeln(besonders in Neuengland verwendet),heraus gegeben(verwendet im Süden und Süden Midland),ausgeklammert(mit Zitaten aus Maine, Vermont, Arkansas und Maryland) undausgezogen, was eine Änderung von . istausgezogen.

seltsam al yankovic riecht nach nirvana

4. VERBUNDEN

Wenn Sie das nächste Mal steif sind, sich nicht bewegen können oder einfach nur erschöpft sind, können Sie sagen, dass Sie es sindzusammengearbeitet. Ein Zitat von 1959 ausGeschichte von Vermontsagt, der Begriff stamme „aus den Tagen der Fassherstellung oder Küferei“.

Andere genervte Redewendungen, die „up“ verwenden, sind:gestiegen, mit Zitaten aus Illinois, Iowa, Georgia, New York und dem Mississippi Valley, undaufgekratzt, mit einem Zitat aus Kentucky.



5. AUSGESPIELT

Ausgespieltist das Partizip Perfekt des Deutschenausspielen, 'ausspielen, bis zum Ende spielen.' Neben der Bedeutung „sehr müde“ kann es sich auch auf etwas „fertiges“ oder „kaputtes“ beziehen, sei es wörtlich („Die Kartoffeln sind _____“ oder „Meine Nähmaschine ist _____“) oder im übertragenen Sinne („Wenn ein Mann das Interesse an ein Mädchen und hört auf, sie zu sehen“, ist die Beziehungausgespielt), laut Anführungszeichen in DARE.

nette Dinge zu Kollegen zu sagen

6. schäbig

Wenn du einen Hauch von Blabla hast, könntest du sagen, du fühlst dichschäbig. Dieser Begriff, den Sie im Süden vielleicht hören, ist schottischen Ursprungs, sagt DARE, währendschäbig—bedeutet schmuddelig, abgenutzt oder verblasst—könnte aus dem Deutschen kommenschäbig, was bedeutet, Sie haben es erraten, 'schäbig'.

7. GOOPY

Du könntest auch sagen, du fühlst dichgoopy, ein anderer Begriff für allgemeines Unwohlsein. Es kann sich auch auf etwas Klebriges oder Verschmiertes oder unangenehmes Wetter beziehen. Eine andere Bedeutung für das Wortklebrig, laut der OED, ist dumm oder 'wahnsinnig verliebt'.

8. LIMBER

Limberheißt nicht nur flexibel. In South und South Midland kann es schlaff, schwach und erschöpft bedeuten und wird oft in der Phrase verwendetgeschmeidig wie ein Geschirrtuch.

9. FLAXIERT

Du könntest bekommenausgezogenvonherumfummeln. ZuFlachs (aus)bedeutet müde oder müde zu werden, währendFlachs (rund)bedeutet Eile und Hektik.Flachs (aus)hat Zitate aus Neuengland und Ohio, undFlachs (rund)wird hauptsächlich im Norden und vor allem in Neuengland verwendet.

10. WEISSÄUGIG

Weißäugig,bedeutet erschöpft oder erschöpft, könnte hauptsächlich in den Appalachen gehört werden. Ein Zitat aus demWörterbuch des Smoky-Mountain-Deutschsagt der Satz 'begann als Beschreibung von jemandem, der durch Feldarbeit in der Sonne ohnmächtig wurde und um Augen und Mund blass wurde.'

11. GESENDET UND KANN NICHT KOMMEN

Unwohlsein? Verstimmt? Erschöpft? Du könntest sagen, du fühlst dich wie du warstbestellt und konnte nicht kommen. Ein Zitat aus dem Jahr 1993, das vor allem in den Bundesstaaten South und South Midland verwendet wurde, verglich den Satz mit „dem, was jüngere Leute heutzutage einen Bad Hair Day nennen“.