Artikel

11 Dinge, die Sie möglicherweise nicht über Fage-Joghurt wissen

Top-Bestenlisten-Limit'>

Obwohl griechischer Joghurt überall erhältlich zu sein scheint, war das nicht immer der Fall. Fage, das Unternehmen hinter dem meistverkauften griechischen Joghurt in Griechenland, wurde 1926 in Athen gegründet. Heute verkauft Fage Milchprodukte in über 40 Ländern und verwendet Milch, Sahne und lebende aktive Kulturen, um natürlichen Joghurt ohne künstliche Süßstoffe herzustellen und Konservierungsstoffe.

1. ALLES BEGANN MIT EINEM KLEINEN MILCHLADEN IN ATHEN.

1926 eröffnete die Familie von Athanassios Filippou einen Milchladen in Patisia, einem Viertel im Zentrum von Athen, Griechenland. Der Laden wurde bei den Einheimischen wegen seines reichhaltigen, cremigen Joghurts beliebt. Fast drei Jahrzehnte später, 1954, trat Filippous Sohn Ioannis in das Familienunternehmen ein und half beim Aufbau eines nationalen Großhandelsnetzes für Joghurt, das den Joghurt des Milchladens in ganz Griechenland vertrieb.

2. ES WIRD FAH-YEH ausgesprochen. (ES REIMT NICHT AUF SEITE.)

Aus dem griechischen Imperativ —Deutsche Übersetzung:Essen—Fage wird von denen, die damit nicht vertraut sind, oft falsch ausgesprochen. Φάγε ist auch eine Abkürzung, denn die vier Buchstaben im griechischen Wort stehen für Filippou Adelphoi Galaktokomikes Epicheiriseis – Übersetzung: Filippou Brothers Dairy Company – nach Filippous Söhnen Ioannis und Kyriakos.

3. FAGE WAR DER ERSTE MARKENJOGHURT IN GRIECHENLAND.

1964 eröffneten die Gebrüder Filippou in einem Athener Vorort die erste Joghurtproduktionsanlage von Fage. In den nächsten zwei Jahrzehnten setzte Fage seine Innovationen fort. 1975 begann Fage mit dem Verkauf von Behältern mit Joghurt der Marke „Fage Total“ an Griechen. Fage expandierte erstmals auch außerhalb Griechenlands und exportierte 1983 Joghurt nach Großbritannien.

Orte auf der Erde noch nicht erforscht

4. DER BESITZER EINES LEBENSMITTELGESCHÄFTS IN NEW YORK FÜHRT FAGE GREEK JOGURT IN DEN USA EIN …

Fakten über den Zauberer von oz

Leslie über Flickr // CC BY-NC 2.0

1998 besuchte Costas Mastoras, der Besitzer eines Lebensmittelgeschäfts für griechische Amerikaner, Fage in Griechenland, um Käse zu kaufen, um ihn in seinem Geschäft in Astoria, Queens, zu verkaufen. Mastoras probierte eine Probe von Fages passiertem Joghurt und liebte seine Dicke. Nachdem er sichergestellt hatte, dass er nicht gegen die Regeln des US-Landwirtschaftsministeriums verstieß, indem er den Joghurt importierte (da er lebende aktive Kulturen enthält), bestellte Mastoras 120 6-Unzen-Joghurtbehälter und ließ sie nach New York fliegen.

5. … MACHEN FAGE ZUM ERSTEN GRIECHISCHEN JOGHURT, DER JE IN DEN USA VERKAUFT WURDE

Der Joghurt verkaufte sich bei Mastoras so gut, dass Fage im Jahr 2000 Fage USA gründete, um den Joghurt in den USA weiter zu verkaufen. Den Amerikanern, die Fage probierten, machte es nichts aus, etwas mehr für den griechischen Joghurt zu bezahlen, der weniger wässrig ist als normaler Joghurt. Fage's Total Joghurt ist abgeseiht – vier Pfund Milch werden verwendet, um ein Pfund Joghurt herzustellen – und der Joghurt enthält keine wässrige Molke.



6. NEBEN GRIECHISCHEM JOGHURT PRODUZIERT FAGE AUCH KÄSE UND MILCH.

Mindy Hertzon über Flickr // CC BY 2.0

In den frühen 1990er Jahren begann Fage mit dem Verkauf von Käse und Milch. Seit 1991 produziert Fage Käse wie Feta und Gouda, aber sie sind in den USA nicht erhältlich. Seit 1993 verkauft Fage in Griechenland frische Milch, die in seinen Fabriken pasteurisiert, homogenisiert und verpackt wird.

7. FAGE HAT EINE GROSSE FABRIK IN DER UMGEBUNG NEW YORK.

2008 eröffnete Fage eine US-Produktionsstätte in Johnstown, New York. Nach einer millionenschweren Erweiterung der Fabrik im Jahr 2014 hat die Fabrik in New York Fage die Kapazität, jährlich 160.000 Tonnen Joghurt zu produzieren.

Kosten einen Arm und ein Bein Ursprung

8. WILLEM DAFOE ERZÄHLT FAGE’S ERSTEN TV-WERBEWERBUNG IN DEN USA

Im Jahr 2011 rekrutierte Fage den Schauspieler Willem Dafoe, alias Green Goblin in der Spider-Man-Trilogie, um Fernsehwerbespots zu erzählen. Chefkoch Bobby Flay hat auch Anzeigen für die Marke geschaltet. Neuere britische Werbespots für die geteilten Fage Total-Becher (die Joghurt und ein separates Fach mit einer süßen Mischung wie Erdbeere, Honig, Pfirsich, Kirsche, Limette, Blutorange oder Himbeer-Granatapfel enthalten) zeigen eine weibliche Sprecherin.

9. DER HAUPTSITZ VON FAGE SIND NICHT MEHR IN GRIECHENLAND.

Die Finanzkrise in Griechenland hat Fage stark getroffen. Im Jahr 2012 beschlossen die Führungskräfte von Fage, den Hauptsitz des Unternehmens von Griechenland nach Luxemburg zu verlegen, um die Instabilität und die schwache Wirtschaft Griechenlands zu vermeiden. Obwohl Fage seinen Hauptsitz nicht mehr in Griechenland hat, behält das Unternehmen sein authentisches griechisches Erbe, indem es weiterhin Joghurt-, Milch- und Käsefabriken in seinem Heimatland besitzt und betreibt.

10. FAGE wurde verklagt, weil er nicht 'griechisch' genug war.

Im Jahr 2014 verklagten zwei Männer in New York Fage (und Chobani, ein weiteres griechisches Joghurtunternehmen) wegen Täuschung von Kunden. In einer Sammelklage beschuldigten Barry Stoltz und Allan Chang Fage, Kunden in die Irre geführt zu haben, dass 0 Prozent Joghurt bedeutet, dass es keinen Zucker enthält (die 0 Prozent beziehen sich auf das Milchfett) und Kunden dazu verleitet zu haben, zu glauben, dass Fage in Griechenland hergestellt wird, wenn es wird wirklich in den USA gemacht Die Klage läuft, aber die Anwälte von Fage arbeiten daran, die Klage abzuweisen.

11. TROTZ SEINES INTERNATIONALEN WACHSTUMS BLEIBT FAGE EIN FAMILIENUNTERNEHMEN.

Die Muttergesellschaft von Fage, Fage International S.A., befindet sich immer noch vollständig im Besitz der Familie Filippou und wird von ihr geführt. 2006 traten die Enkel von Athanassios Filippou in das Unternehmen ein und führten das griechische Joghurt-Familienunternehmen weiter.