Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

11 Whammy-freie Fakten über Press Your Luck

Top-Bestenlisten-Limit'>

Die 1980er Jahre waren die Blütezeit der Spielshows am Tag, und CBS’Drücken Sie Ihr Glückwar ein Proto-Spiel, seiner Zeit voraus – sogar im Vergleich zu denTitanic. Von 1983 bis 1986 (758 Episoden) moderierte Peter Tomarken die Show, in der drei Kandidaten mitspielten, die Spins erhielten, wenn sie Trivia-Fragen richtig beantworteten. Wenn sie es taten, durften sie das Big Board spielen, das Bargeld, Reisen, Autos, Schmuck und andere feine Waren durchmischte. Aber wenn ein Kandidat auf einem Whammy landete, erschien die Zeichentrickfigur auf dem Bildschirm und löschte ihr gesamtes Geld. Damals,Drücken Sie Ihr Glückbot seinen Teilnehmern mehr Geld als andere Spielshows. Zur Feier des 30-jährigen Jubiläums der letzten Originalfolge finden Sie hier 11 Fakten über eine der aufregendsten Gameshows aller Zeiten – No Whammies!

1.DRÜCKE DEIN GLÜCKBASIERT AUF EINER SPIELSHOW DER 1970ER JAHRE GENANNTZWEITE CHANCE.

Bill Carruthers produzierte die ShowZweite Chance, das von März bis Juli 1977 lief. Es wurde von Jim Peck moderiert und auf ABC ausgestrahlt, nicht auf CBS. Die Show war ein Vorläufer vonDrücken Sie Ihr Glück, dass es eine Tafel mit Geldwerten und Preisen, ein teuflisches Maskottchen und drei Teilnehmer gab, die Quizfragen beantworteten. Aber das Board war technisch nicht fortgeschritten, und während der Aufzeichnung der Pilotfolge waren 5000 US-Dollar der höchste Betrag, den ein Teilnehmer gewinnen konnte. Nach der Ausstrahlung von 95 Episoden wurde die Show abgesetzt, aber Carruthers fand einen Weg, die Show in die erfolgreicheren umzurüstenDrücken Sie Ihr Glück.

2. DAS BIG BOARD BESTEHT AUS FOLIEN.

PressYourLuck.com erklärte, dass jedes Quadrat drei verschiedene Folien enthielt, um die Dollarwerte zu ändern. Bei insgesamt 18 Quadraten ergibt das 54 Dias. „In der Pilotfolge gab es jedoch mehr als drei Dias, weil auf einigen Feldern mehr als ein Whammy zu sehen war“, erklärt der Artikel. „Der Grund, warum Folien verwendet wurden, war, dass sie bei ihrer Änderung ein sich veränderndes Aussehen hatten.“ Die Dias waren nicht so groß, wie sie im Fernsehen aussahen – sie hatten die Größe eines typischen Fotodias.

3.BESSER TOTSCHRIFTSTELLER-DIREKTOR SAVAGE STEVE HOLLAND ANIMIERTE DIE WHAMMIES.

Einer der besten Teile des ZuschauensDrücken Sie Ihr Glücksah, welche Art von Whammy erscheinen würde, wenn ein Kandidat seine oder ihre Beute verlor. Diese Website zeichnet 79 verschiedene Whammies auf, die in der Show verwendet wurden, darunter ein Whammy auf einem fliegenden Teppich und ein als Ben Franklin verkleideter Whammy. Bevor er Filmemacher wurde,Besser totDer Schöpfer Savage Steve Holland hat sich mit Animationen beschäftigt und er ist derjenige, der die oben genannten Whammies gezeichnet hat.

„Ich wurde vom Produzenten Bill Carruthers gebeten, eine böse Kreatur zu erfinden, die das Geld der Leute stahl“, sagte Holland gegenüber Collider. „Ich habe etwas auf eine Serviette gemalt und der Produzent sagte: ‚Das ist es!‘ Er hat die Stimme gemacht, nicht ich. Ich habe diesen kleinen Kerl auf dem primitivsten Computeranimationssystem der Erde animiert. Es war dampfbetrieben. Aber ich liebe meine furchtbar animierten Whammies!'

4. EIN TEILNEHMER VERURSACHTE EINEN DER GRÖSSTEN SCANDALE IN DER GESCHICHTE DER SPIELSHOW.

Während der Episoden vom 8. und 11. Juni 1984 betrog ein Kandidat namens Michael Larson denDrücken Sie Ihr GlückSystem. Er gewann 110.237 US-Dollar in Form von Bargeld und Preisen, was nach wie vor eine der höchsten Auszahlungen aller Spielshows ist. Laut der Dokumentation des Game Show Network (GSN) von 2003Big Bucks: Der Presse-Ihr Glücks-Skandal, verbrachte der arbeitslose Eiswagenfahrer aus Ohio Monate damit, die Lichtmuster des Big Board zu studieren und entdeckte, dass ein paar Quadrate immer zusätzliche Drehungen und keine Whammies boten (er brauchte die Bonusdrehungen, um seine gewaltige Suche fortzusetzen).

Beim ersten Spin der ersten Runde, Larsontatschlug einen Whammy, aber er erholte sich. Am Ende nahm er 46 Whammy-free-Spins, sammelte viel Teig und alarmierte Produzenten. Der Dokumentarfilm enthüllte auch, wie Larson den Sieg feiern würde, sobald er den Knopf drückte, bevor das Wertzeichen enthüllt wurde. Obwohl die Produzenten wussten, dass Larson an einem Foulspiel beteiligt war, erlaubten sie ihm, seine Gewinne zu behalten. Mit diesen 47 Drehungen wurde die Episode so lang, dass sie in zwei Episoden aufgeteilt werden musste.

5. EIN WHAMMY, DAS EINMAL .408 VON EINEM TEILNEHMER STEHT.

Drücken Sie Ihr Glück

hatte einst eine Gewinnobergrenze von 25.000 US-Dollar, aber manchmal übertrafen Kandidaten – darunter Michael Larson – diese. Während der Show am 10. August 1984 verbrachten die Kandidaten Lori und Cathy mehrere Minuten damit, sich gegenseitig Drehungen zuzuspielen – Lori ging an Cathy, sie wechselte sich ab; sie gab die restlichen an Lori weiter, Lori benutzte sie und gab sie Cathy zurück; und so weiter und so fort. Irgendwann wurde es so intensiv, dass Peter Tomarken scherzte: „Jemand alarmiert Cedars-Sinai [Krankenhaus].“ Beide gewannen weiter, fast .000 zusammen, bis Cathy schließlich einen Whammy traf und ihre gesamte Summe von .408 verlor. Der dritte Kandidat, Randy, schied aus und Lori wurde mit .685 der große Gewinner.

6. ZWEIMAL BEENDETEN ALLE DREI TEILNEHMER DIE SHOW OHNE GELD.

Das erste Mal passierte dies am 26. November 1984. Die Kandidatin Diane und der zurückkehrende Champion Chris Whammied schieden aus, und Chris übergab einen Dreh an Dom, der keine andere Wahl hatte, als ihn zu nehmen. Wenn er keinen Whammy getroffen hätte, wäre er mit 13.250 Dollar nach Hause gegangen. Aber da er verloren hatte, kehrten alle am nächsten Tag zurück. Chris erwies sich als siegreich und gewann die nächsten drei Shows.

Das nächste Mal geschah dies erst eineinhalb Jahre später. Die Episode vom 4. Februar 1986 endete mit einem Dreier-Unentschieden, aber die Teilnehmer erhielten 0 US-Dollar. Kandidat Wayne schlug einen Whammy und verlor .898. Dorothy ging mit .366 in Führung und übergab vier Spins an Joe. Er verlor seine 47 und gab zwei Spins an Dorothy weiter. Wenn sie keinen Whammy traf, würde sie gewinnen; wenn sie es tat, würden alle drei am nächsten Tag wiederkommen. Als sie im geteilten Bildschirm 'No Whammies' sagte, sprach Joe 'Whammy' aus und hoffte, dass sie verlieren würde, was genau passierte. Sie war verärgert über ihren Verlust, aber Joe und Wayne gaben einander aufgeregt High-Five, da sie wussten, dass sie zurückkommen würden. Zum ersten Mal inDrücken Sie Ihr GlückGeschichte, alle drei Spieler kamen am nächsten Tag zurück (wo Wayne gewann).

7. GEWINNERIN MAGGIE SCHPAK ENTWORFEN SCHMUCK FÜR FILME.

Youtube

Maggie Schpak erschien in den Folgen vom 9. und 12. März 1984 und einem nicht ausgestrahlten Piloten von 1983. Im Piloten trägt sie den Namen Maggie Brown, aber in den anderen Shows ist sie Schpak. Bei ihrem ersten ausgestrahlten Auftritt sagte sie, sie sei die Besitzerin eines „Metallladens in Hollywood. Wir machen alles für Weltraumfilme.“ Laut einem DVD-Kommentar fürStar Trek III: Die Suche nach Spock, entwarf sie den vulkanischen Schmuck und einem anderen Artikel zufolge entwarf sie die Diademe von Anne Hathaway und Julie Andrews fürDie Prinzessinnen-Tagebücher. Schpaks wildes Haar ließ sie für den Kandidaten Michael McSweeney auffallen, der verkündete: „Alles an ihr war seltsam … Ihr Haar sah aus wie ein Rattennest.“ Trotzdem schaffte es Schpak, McSweeney zu schlagen und mit .932 der Champion zu werden.

8. DIE SHOW WURDE 2002 KURZ WIEDER ERNEUERT UND UMGEBEN.

Komme zurück alsHammer! Die brandneue Presse Ihr Glück, ehemalige E! Der Netzwerkkorrespondent Todd Newton übernahm die Hosting-Aufgaben, und die Grafiken des Boards und der Whammies änderten sich ab den 1980er Jahren drastisch, von gezeichneten Whammies zu 3D-generierten Whammies (die ersteren sahen besser aus als die letzteren). Tomarken wurde eigentlich als Gastgeber in Betracht gezogen – 2002 wurden zwei Pilotfilme aufgenommen, einer mit Tomarken und einer mit Newton – aber die Produzenten entschieden sich für ein frisches Gesicht für die neue Serie.Hammer!, das kein großer Hit wie sein Vorgänger war, wurde von April 2002 bis Dezember 2003 im Game Show Network ausgestrahlt.

9. PETER TOMARKEN STARB BEI EINEM FLUGZEUGABsturz 2006.

Am 13. März 2006 steuerte Tomarken mit seiner Frau sein Flugzeug, eine Bonanza A36, von Santa Monica nach San Diego, als ein Motorschaden dazu führte, dass es in die Santa Monica Bay stürzte. Das Paar war ehrenamtlich für die Wohltätigkeitsorganisation Angel Flight West tätig, die kostenlose Flüge für bedürftige Patienten anbot; die Tomarkens waren auf dem Weg nach San Diego, um einen kranken Patienten zum UCLA Medical Center zu transportieren.

10. FUTURE TALK SHOW HOST JENNY JONES ERSCHEINE IN DREI EPISODEN.

VorDie Jenny-Jones-Showdebütierte 1991, Jenny Jones war eine Kandidatin für eine Spielshow beiDrücken Sie Ihr Glück,Der Preis ist korrekt, undMatch-Spiel. In der Folge vom 28. Januar 1985 vonDrücken Sie Ihr Glück, sagte sie Tomarken, sie sei gerade aus Kanada gezogen und US-Bürgerin geworden. (Beachten Sie, dass ihr Namensschild 'Jennie' geschrieben ist, nicht 'Jenny'.) Sie gewann die Episode und nahm 10.622 $ mit nach Hause, nur weil der Anführer einen Whammy traf. Sie gewann 8084 Dollar in der nächsten Folge (29. Januar 1985), verlor aber das dritte Mal.

ist eine paranormale Aktivität, die auf einer wahren Geschichte basiert

11. BILL MURRAY SPIELTE FAST MICHAEL LARSON IN EINEM FILM.

Im Jahr 2000 wurde berichtet, dass Bill Murray Michael Larson in einem Film spielen würde, der auf dem berüchtigten Kandidaten basiert. Howard Franklin, der mit Murray zusammengearbeitet hatDer Mann, der zu wenig wussteundSchneller Wechsel, wurde angezapft, um den Film zu schreiben und Regie zu führen, und Nicolas Cage sollte produzieren. Seltsamerweise war Murray eine Quizfrage in einer der Episoden von Jenny Jones.