Artikel

12 knusprige Fakten über Pringles

Top-Bestenlisten-Limit'>

Pringles ist seit vier Jahrzehnten ein Grundnahrungsmittel für Snacks und wird heute in über 140 Ländern verkauft, und die Marke zeigt keine Anzeichen dafür, dass sie aufhören. Jeder kennt die geschwungene Form und den unverwechselbaren Geschmack der beliebten Geschmacksrichtungen, aber hier sind einige Dinge, die Sie möglicherweise nicht über die gestapelten Kartoffelchips wissen.


1. Die Maschine, die die Chips herstellt, wurde von einem Fantasy-Autor entwickelt.

Nachdem er im Koreakrieg als Kampfingenieur gedient hatte, studierte Gene Wolfe Ingenieurwissenschaften an der University of Houston und bekam schließlich eine Stelle bei Proctor & Gamble, wo er an der Entwicklung der Maschine half, die zur Herstellung von Pringles verwendet wurde. Wolfe wird oft als Erfinder bezeichnet und klärt die Dinge in einem Interview mit Lawrence Person auf: „Ich habe es entwickelt. Ich habe es nicht erfunden. Das hat ein deutscher Herr gemacht, dessen Namen ich seit Jahren vergessen habe. Ich habe die Maschine entwickelt, die sie kocht.“ Wolfe schrieb später Science-Fiction-Romane, von denen einer zur größten Fantasy aller Zeiten gewählt wurdeDer Herr der RingeundDer Hobbit.

2. Der Erfinder ihrer Dose war wirklich der Sache verpflichtet.


Mike Mozart, Flickr // CC BY 2.0

Als Proctor & Gamble 1966 jemanden brauchte, der Verpackungen für gestapelte Kartoffelchips herstellte, erfand der Chemiker und Lebensmittellagertechniker Fredric J. Baur den ikonischen großen Zylinder von Pringles. Irgendwann in den 1980er Jahren teilte Baur seiner Familie mit, dass er in seiner Erfindung begraben werden wolle. Die Familie lachte zunächst über die Bemerkung, aber als Baur starb, hielten seine Kinder auf dem Weg zum Bestattungsunternehmen an einem Walgreens, um den Wünschen ihres Vaters zu entsprechen. „Meine Geschwister und ich haben kurz überlegt, welchen Geschmack wir verwenden sollten“, sagte Larry Baur gegenüber TIME. „Aber ich sagte: ‚Schau, wir müssen das Original verwenden.‘“

3. Die Marke wurde (vielleicht) nach einer Straße benannt.



Mike Mozart, Flickr // CC BY 2.0

Proctor & Gamble brauchte einen Namen für sein neues Produkt, und das Unternehmen wollte, dass es mit dem gleichen Buchstaben wie der Spitzname des Unternehmens beginnt. Der Legende nach (und der Facebook-Seite der Marke) erhielten Manager ein Telefonbuch von Cincinnati und erstellten eine Liste von Straßen, die mit „P“ begannen. Pringle Drive hatte einen schönen Klang, und Snacking-Geschichte wurde geschrieben. Andere Quellen haben vorgeschlagen, dass der Name eine Hommage an Mark Pringle ist, einen Mann, der 1942 einen Kartoffelverarbeitungsapparat mitpatentierte.

4. Der Name war in der Vergangenheit etwas länger.



iStock

Pringles wurden früher als „Pringles Newfangled Potato Chips“ vermarktet. Werbematerialien aus den 70er Jahren erklären, was die Snacks so neumodisch machte: „Alles! Sie sind frisch und ungebrochen. Sie kommen knisternd frisch und bleiben es auch nach dem Öffnen! Sie passen in Schränke – ohne zu quetschen!“

5. Das Maskottchen hat einen Namen.

iStock

Obwohl er im Laufe der Jahre ein paar kosmetische Änderungen erhalten hat, ist der schnurrbärtige Kerl auf der Dose seit den Anfängen der Marke dabei. Wenn Sie also die Snacks gegessen haben, ist es möglicherweise an der Zeit, sich Julius Pringle offiziell vorzustellen.

6. Im Logo versteckt sich ein Chip.


Mike Mozart, Flickr // CC BY 2.0

Während einige Variationen einen normalen Punkt über dem „i“ haben, haben andere einen Punkt in Form eines Chips, genau wie Julius Pringles Schnurrbart.

7. Pringles sind jetzt ein weltweiter Snack.


Mike Mozart, Flickr // CC BY 2.0

Pringles werden in einer Fabrik in Tennessee hergestellt, aber die Marke ist sehr global. Seit der Übernahme von Pringles im Jahr 2012 von Proctor & Gamble Co. hat die Muttergesellschaft Kellogg’s ihren Snack-Umsatz von 4,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2011 auf 6,5 Milliarden US-Dollar im Geschäftsjahr 2014 gesteigert. „Über zwei Drittel der Pringles werden heute außerhalb von Nordamerika verkauft“, sagte Chris Hood von Kellogg EuropegNachrichten aus der Lebensmittelwirtschaft, fügte hinzu: „Das Wachstum war durchweg global.“

8. Es gab über 100 Geschmacksrichtungen.


arjin j, Flickr // CC BY-ND 2.0

Während es hier in den Vereinigten Staaten etwa 29 Geschmacksrichtungen des Snacks in den Regalen gibt (Sonder- und limitierte Auflagen nicht mitgerechnet), hat der Rest der Welt ein ganz anderes Spektrum an Pringles probiert. Einige, die unser Interesse geweckt haben, sind Bangkok Grilled Chicken Wing, Blueberry & Haselnuss, Finger Lickin' Braised Pork, Mayo Potato und Prawn Cocktail.

9. Brad Pitt spielte einmal in einem Werbespot von Pringles.

Bevor er es auf die A-Liste schaffte, zahlte Pitt einige Schauspielgebühren, darunter einen frühen Auftritt in einem Pringles-Spot. In der Anzeige erscheint er natürlich ohne Hemd.

10. Die Marke behauptete einmal, Pringles seien keine Kartoffelchips.

wann wurde die jedi zurückgebracht


Mike Mozart, Flickr // CC BY 2.0

Pringles sind Chips, oder? Laut ihrer ehemaligen Muttergesellschaft vielleicht nicht. Da Kartoffelchips und ähnliche Produkte in Großbritannien steuerpflichtig sind, argumentierte Proctor & Gamble vor Gericht, dass Pringles wegen der anderen nicht kartoffeligen Zutaten „herzhafte Snacks“ seien. Im Jahr 2009 entschied das Duties Tribunal, dass Pringles ungeachtet anderer Zutaten „aus Kartoffelmehl in dem Sinne hergestellt werden, dass man nicht sagen kann, dass es nicht aus Kartoffelmehl hergestellt wird und der Anteil an Kartoffelmehl mit über 40 Prozent signifikant ist“. Nach einer Reihe von Rückabwicklungen wurde das Urteil bestätigt und P&G besaß Großbritannien in Höhe von 160 Millionen US-Dollar an Zöllen.

11. Sie sind ein vielseitiges Werkzeug in der Küche.

iStock

So wie Corn Flakes eine hervorragende Panade für Hühnchen herstellen können, haben abenteuerlustige Feinschmecker Pringles verwendet, um ihrem Geflügel einen zusätzlichen Crunch zu verleihen. Die Snacks können auch zum Überziehen von Mahi Mahi und als Topping für Reis verwendet werden.

12. Du kannst einen Hot Dog in einer Pringles-Dose kochen.

Wenn Sie Lust auf einen Hot Dog haben, aber nur die Kraft der Sonne haben, um ihn zu kochen, solange Sie einen Stock und eine Pringles Dose in die Hände bekommen, haben Sie Glück. Schlaue Improvisatoren haben die Dosen in Mini-Solaröfen verwandelt, indem sie die Folie auf der Innenseite verwenden, um aufgespießte Franken zu kochen. Schnappen Sie sich eine zweite Dose, bauen Sie einen Lautsprecher und Sie haben selbst eine Pringles-Party.