Artikel

12 Fakten über die Leber

Top-Bestenlisten-Limit'>

Sie halten vielleicht nicht viel von Ihrer Leber, da sie tief in Ihrem Körper versteckt ist, aber Ihre Leber führt eine ganze Reihe von Funktionen für Sie aus, um Sie gesund zu halten. Es ist nicht nur Ihr größtes inneres Organ, es ist auch für Hunderte verschiedener Funktionen verantwortlich, von der Bekämpfung von Infektionen über die Herstellung von Proteinen und Hormonen bis hin zur Unterstützung der Blutgerinnung.

Dieses rotbraune Organ hat zwei Lappen, rechts und links, und hängt direkt über der Gallenblase und neben Teilen der Bauchspeicheldrüse und des Darms. Ihre Leber und diese benachbarten Organe arbeiten als Team zusammen, um Ihre Nahrung zu verdauen und aufzunehmen. Seine Hauptaufgabe besteht darin, das Blut, das aus dem Verdauungstrakt kommt, zu filtern, bevor es den Rest Ihres Körpers erreicht. Die Leber entgiftet auch Chemikalien und verstoffwechselt Medikamente. Dabei sondert die Leber Galle ab, die zurück in den Darm gelangt. Die Leber macht auch Proteine ​​​​wichtig für das Blutplasma und andere Funktionen. Mit fachkundiger Unterstützung finden Sie hier 12 Fakten über dieses unterschätzte, fleißige Organ.

1. ES HAT VIELE ARBEITSPLÄTZE.

Laut Nancy Reau, MD, Abteilungsleiterin für Hepatologie und stellvertretende Direktorin für Organtransplantation an der Rush University, ist die Leber ein sehr kompliziertes Organ, das bei fast jeder Körperfunktion eine Rolle spielt. Einige seiner Aufgaben umfassen die Herstellung und Speicherung von Energie; Produktion von Proteinen, die für die Körperfunktion lebenswichtig sind; Verarbeitung von Drogen – Verschreibungen, OTCs und „Missbrauchsdrogen“; und spielt eine wichtige Rolle bei der Immunfunktion. „Obwohl es schwierig ist, alle vielen Rollen der Leber zu quantifizieren, ist es leicht zu erkennen, wie krank eine Person wird, wenn die Leber nicht mehr funktioniert“, sagt Reau, der auch Co-Vorsitzender des medizinischen Beratungsausschusses der American Liver Foundation ist.

2. ES IST DAS ZWEIGRÖSSTE ORGAN NACH DER HAUT.

Ihre Leber wiegt ungefähr so ​​viel wie ein kleiner Chihuahua, oft bis zu drei Pfund [PDF], und hat ungefähr die Größe eines Fußballs. Es befindet sich direkt unter Ihrem Brustkorb auf der rechten Seite Ihres Körpers. Wenn Sie es fühlen könnten, würde es sich gummiartig anfühlen.

Wann schließt Geister Halloween?

3. ES HAT EINE DOPPELTE IDENTITÄT.

Organe haben normalerweise eine spezifische Aufgabe für eine Körperregion. Drüsen sind spezialisierte Arten von Organen, die Stoffe aus dem Blut entfernen, verändern oder verarbeiten, dann an andere Körperteile abgeben oder eliminieren. Insofern ist die Leber, die Giftstoffe (wie Drogen und Alkohol) aus Ihrem Körper filtert und aus Ihrem Körper verdrängt, auch eine Drüse.

4. ES IST EIN BLUTIGES ORGEL.

Im vollsten Zustand hält die Leber ungefähr 10 Prozent des Blutes in Ihrem Körper und pumpt pro Minute fast 1,5 Liter durch sich selbst.

Hat Piper Perabo in Coyote Ugly gesungen?

5. DIE ERSTE LEBERTRANSPLANTATION WAR KEIN ERFOLG.

Als Dr. Thomas E. Starzl 1963 die erste menschliche Lebertransplantation an der University of Colorado Medical School durchführte, war der Erfolg aufgrund der falschen Arten von Immunsuppressiva begrenzt. Kein Patient lebte länger als ein paar Wochen. Doch nur vier Jahre später ermöglichte die Ausweitung verfügbarer Immunsuppressiva die erste erfolgreiche Lebertransplantation.



6. ES IST DAS EINZIGE ORGAN, DAS VOLLSTÄNDIG REGENERIEREN KANN.

Wie Wolverine hat die Leber die unglaubliche Fähigkeit, vollständig nachzuwachsen, und benötigt dafür nur 25 Prozent des ursprünglichen Gewebes. „Wenn eine Person mehr als die Hälfte ihrer Leber an jemanden spendet, der eine Transplantation benötigt, kehrt die Leber in fast zwei Wochen zu ihrer ursprünglichen Größe zurück“, sagt Reau gegenüber Trini Radio. Laut einer Studie aus dem Jahr 2009 imZeitschrift für ZellphysiologieFür diesen regenerativen Effekt sind aufgrund der zahlreichen Funktionen der Leber evolutionäre Sicherungen verantwortlich. „Dieser Prozess ermöglicht es der Leber, verlorene Masse zurückzugewinnen, ohne die Lebensfähigkeit des gesamten Organismus zu gefährden“, schreiben die Autoren.

7. GUT, WEIL IHR GEHIRN VON EINER GESUNDEN LEBER ABHÄNGT.

Die Leber ist ein wichtiger Regulator des Plasmaglukose- und Ammoniakspiegels. Wenn diese außer Kontrolle geraten, können sie zu einer als hepatische Enzephalopathie bekannten Erkrankung und schließlich zum Koma beitragen. Mit anderen Worten, wenn Sie möchten, dass Ihr Gehirn funktioniert, brauchen Sie eine funktionierende Leber.

wer ist der schutzpatron der katzen

8. LEBERBEDINGUNGEN KÖNNEN SYMPTOMLOS SEIN.

Lebererkrankungen gehören zu denen, die für die Diagnose ein Dilemma darstellen. Denn viele Lebererkrankungen von Hepatitis bis Leberzirrhose können im Frühstadium keine Symptome aufweisen. „Sie können sogar eine ernsthafte Leberschädigung erleiden, wenn Ihre Leberwerte alle normal sind“, sagt Reau.

9. ACHTEN SIE AUCH AUF IHRE NATÜRLICHEN ERGÄNZUNGEN.

Sie denken vielleicht, ob ein Kraut oder eine Ergänzung das Wort hatnatürlichauf der Flasche, dass es sicher ist. Reau warnt jedoch: 'Kräuter und natürliche Therapien werden von der Leber auf die gleiche Weise verarbeitet wie von der FDA zugelassene Medikamente.' Sprechen Sie im Zweifelsfall am besten mit Ihrem Arzt. Obwohl Leberschäden sowohl bei verordneten als auch bei komplementären Therapien selten sind, eliminieren „ganz natürlich“ nicht alle Risiken.

10. IHRE LEBER IST SICH UM IHR GEWICHT BESORGT …

Ihr Körper braucht etwa ein Gramm Leber für jedes Kilogramm (35 Unzen) Ihres Körpergewichts, um seine Arbeit effektiv zu erledigen, Dr. Neil Mukherjee, Leberchirurg und Fellow am Southeastern Center for Digestive Disorders des Florida Hospital & Bauchspeicheldrüsenkrebs, erzählt Trini Radio.

11. … UND ES ERHÖHT IHRE GALE.

Die Leber ist eine geschäftige Braufabrik für Galle, diese gelbe, grüne oder bräunliche Flüssigkeit, die man nur sieht, wenn man die Toilette mit einer Magengrippe oder einem Kater begrüßt. Sie produziert täglich etwa 700 bis 1000 ml des Zeugs. Die Galle sammelt sich in kleinen Kanälen und wandert dann weiter zum Hauptgallengang, wo sie entweder direkt oder über die Gallenblase in den Zwölffingerdarm des Dünndarms transportiert wird. Auch wenn es eklig klingen mag, ist Galle der Schlüssel zur Fähigkeit Ihres Körpers, Fette abzubauen und zu absorbieren.

12. EGAL FORM ODER GRÖSSE, ALLE WIRBELTIERE HABEN EINEN.

Jedes Wirbeltier – das heißt jedes Lebewesen, das ein Rückenmark besitzt – besitzt eine Leber, die zum Überleben notwendig ist. Und diese Lebern haben alle eine ähnliche Struktur und erfüllen in all diesen Körpern die gleichen wesentlichen Aufgaben.