Artikel

12 faszinierende Fakten über Rick und Morty

Top-Bestenlisten-Limit'>

Im Jahr 2013,Rick und Mortywurde bei Adult Swim uraufgeführt und sammelte schnell eine große Fangemeinde, die vom schwarzen Humor und den Science-Fiction-Plots der Show besessen war. Erstellt von Dan Harmon (Gemeinschaft) und Justin Roiland konzentriert sich die Show auf die ausgefallenen Abenteuer des verrückten Supergenies Rick Sanchez und seines schüchternen Enkels Morty Smith, die beide von Roiland gesprochen werden. Hier sind 12 Fakten über die Animationsserie Adult Swim, die im Sommer 2017 in der dritten Staffel ausgestrahlt wird.

1. DAN HARMONS FILMFESTIVAL HAT SEINE ZUSAMMENARBEIT MIT CO-CREATOR JUSTIN ROILAND ANGEFÜHRT.

Das kreative Duo dahinterRick und Morty– Dan Harmon und Justin Roiland – lernten sich über Channel 101, Harmons gemeinnütziges Kurzfilmfestival, kennen. Roiland würde für das Festival Stücke einreichen, die „nur die Leute schockieren“ sollten, die Harmon jedoch urkomisch fand.

Als Adult Swim Harmon kontaktierte, um eine 30-minütige Animationsserie für das Netzwerk zu erstellen, dachte er, Roilands Sensibilität würde perfekt zum Netzwerk passen, denn, wie Harmon es ausdrückte: „Er ist das Ziel vieler ihrer Sachen. Und er ist auch, wie ich, wirklich leidenschaftlich für Story und Franchise.“

2. DIE SHOW WAR INSPIRIERT VON ROILANDS VULGÄREM TAKE ONZURÜCK IN DIE ZUKUNFT.

Die grundlegende Grundlage vonRick und Mortyentstanden aus einer von Roilands früheren Channel 101-Ideen namensDie wahren animierten Abenteuer von Doc und Mharti. Die Beziehung zwischen Rick und Morty hat sich immer an Doc Brown und Marty McFly orientiertZurück in die Zukunft, aber Roilands früherer Angriff auf die Idee hat diesen Punkt wirklich mit einer reißerischen Wendung nach Hause gebracht. Zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere wagte Roiland einfach nur, Anwälte zu wagen, um ihn zu verfolgen, und nichts veranschaulichte seine Denkweise mehr als sein X-bewerteter Doc und Marty:

„Ich habe das eigentlich gemacht, um mich über die Idee lustig zu machen, Abmahnungen zu bekommen. Zu der Zeit (Oktober 2006) hatte ich nichts zu verlieren und meine ursprüngliche Absicht war es, dies 'zurück in die Zukunft: der neue offizielle Cartoon der Universal Studios mit dem neuen Doc Brown und Marty McFly' zu nennen, und dann würde ich mich einfach zurücklehnen und warten, bis ein Brief von ihren Anwälten eintrifft. Deswegen ist es eigentlich so dreckig. Ich wollte nur ein großes Studio 'trollen'.'

ObwohlRick und Morty's endgültige Form ist sicher aus dem strittigen (und PR-) Albtraum entfernt, der Roilands Original-Cartoon war, sagt er, 'ein Teil der rohen Energie hinter den Stimmdarbietungen ist irgendwie noch intakt, besonders für Rick. Das ist der Anfang.“

3. HARMON BETRACHTET RICK ALS „DIE NAHT ZWISCHEN GOTT UND MENSCH“.

Obwohl du genießen kannstRick und MortyEinfach als verrückter Cartoon mit etwas grobem Humor kann man durch diese Charaktere auch tiefer in das menschliche Dasein eintauchen und mit der Existenz Gottes selbst ringen. Harmon sprach in einem Video, das für die zweite Staffel der Serie wirbt, darüber, wie die Serie ständig nach einer Art Sinn in der Sinnlosigkeit des Lebens sucht.



Einer der Hauptkonflikte, so Harmon, ist die Idee des Schöpfers gegen das Geschaffene. Dies zeigt sich in Ricks Apathie gegenüber seinen eigenen Kreationen während der gesamten Show, wie Abradolf Lincler, Ricks Halb-Lincoln-Halb-Hitler-Experiment, das auf Rache aus ist. Harmon nennt Rick „Die Naht zwischen Gott und Mensch“, und seine nihilistische Apathie gegenüber seinen eigenen Kreationen spiegelt sich in Joseph Campbells Überzeugung wider, dass Gott eine unpersönliche kosmische Kraft ist.

Auf eine fröhlichere Weise stimmt Harmon nicht mit Ricks Meinung überein, dass nichts wirklich wichtig ist, und sagt, dass diese Art von Philosophie 'Sie nirgendwohin bringt'.

4. DAS THEMENSONG DER SHOW HAT VIEL ZU VERDIENENDOCTOR WHOUNDFARBLICK.

Rick und MortyDer Eröffnungssong von Sci-Fi ist der Inbegriff von Sci-Fi, und um die bekannte, jenseitige Synthie-Atmosphäre des Genres zu erreichen, haben die Macher auf beides geschautDoctor WhoundFarscapefür Inspiration. Auf die Frage nach der Musik der Show in einem Interview mit TVOvermind sagte Roiland:

„Der Titelsong wurde von dem Typen geschrieben, der das geschrieben hatZauberer vom Waverly PlaceTitelsong, der ein sehr guter Freund von mir ist. Ich sagte ihm, ich sei ein großer Fan vonFarscapeund das wollte ich kombinierenFarscape's Thema mitDoctor Who's Thema, und das ist im Grunde unser Titelsong. Es ist dieses erstaunliche Originalstück, das die besten Aspekte dieser beiden Themen vereint und sie vereint. Super Science-Fiction.“

Eine frühere Version des Themas ist in Roilands erstem Angriff auf einen Adult Swim-Cartoon namens . zu hörenHundewelt.

5. RICKS BURPING HABIT HAT SEINEN URSPRUNG IN EINEM AUFNAHMERAUM BLOOPER.

Aufstoßen ist ein großer Teil von Ricks Scheiß, aber Roiland hat es erzähltWöchentliche Unterhaltungdass die Inspiration dafür ein kompletter Zufall war:

'2006 oder so habe ich die Stimmen für diesen Kurzfilm aufgenommenDie wahren animierten Abenteuer von Doc und Mharti. Es hat mir Spaß gemacht, diese wirklich beschissenen Impressionen von Doc Brown und Marty McFly zu machen. In der Mitte einer Linie kam natürlich ein Rülpsen. Es war einfach so lustig und eklig. Ich dachte: ‚Nun, mal sehen, ob ich das noch ein paar Zeilen lang machen kann.‘ Dann, mitRick und Morty, Dan [Harmon, der Co-Creator der Show] sagte: „Hey, Adult Swim möchte eine Show machen, hast du irgendwelche Ideen?“ Ich sagte: „Nun, was ist mit diesen beiden Stimmen?“ Direkt vor der Tür , das Aufstoßen gehörte dazu.'

Obwohl Rick viele Gespräche mit einem typischen Rülpser unterbricht, hat es Roiland tatsächlich schwer, so blähend zu werden. Im Grunde sagt er dem Toningenieur, dass er die Bänder am Laufen halten soll, während er „ein kalorienarmes Bier und eine Flasche Wasser“ trinkt, um den richtigen Effekt zu erzielen.

6. DAN HARMON HAT EINE THEORIE, WAS IN RICK’S FLASK IST, ABER WIR WERDEN NIE WISSEN, WARUM ER TRINKET.

Es gibt viele Fan-Theorien darüber, was Ricks Lieblingsgetränk ist (einschließlich einiger außerirdischer Cocktails), aber Harmon hat eine viel einfachere Theorie: „Ich neige dazu, Wodka anzunehmen“, sagte er während eines Reddit AMA. Obwohl er versteht, dass Ricks Intellekt dazu führen könnte, dass er praktisch jede Art von intergalaktischem Gebräu in seiner Flasche hat, glaubt er, dass Ricks altmodischer Alkohol der Wahl 'seine Identität verankert'.

Das ist also derWasin Ricks Alkohol, aber was ist mit dem?Warum? Nun, damit werden sich Harmon und das Team nie befassen. In einem Interview mit The A.V. Club erklärte Harmon seine Argumentation:

„Justin war wirklich klug und sagte: ‚Nein, wir wollen nicht verraten, dass Rick angefangen hat zu trinken, als er bla bla bla', denn dann hat das etwas sehr Hai-Sprung-y, zum Beispiel wo man lernt, dass der Fonz Fo trug nicht immer Lederjacken. Weil die Leute nicht so sind.“

7. DER PILOT DER SHOW WURDE IN SECHS STUNDEN GESCHRIEBEN.

Die erste Folge vonRick und Mortywurde von Harmon und Roiland geschrieben, nur wenige Augenblicke nachdem ihr Pitch an Nick Weidenfeld, den Leiter der Programmentwicklung von Adult Swim, verkauft wurde. Mit Harmon noch eingeschaltetGemeinschaftDie Zeitpläne würden eng sein, sobald die Produktion in der Show wieder hochgefahren wäre, also war es wichtig, daran zu arbeitenRick und Mortyso schnell es geht. Im Interview mit demLos Angeles Zeiten, Harmon sagte:

„Wir saßen auf dem Boden, mit Laptops im Schneidersitz, und ich wollte gerade aufstehen und nach Hause gehen, und er sagte:“ Warte, wenn du nach Hause gehst, könnten wir drei Monate brauchen, um dieses Ding zu schreiben. Bleib jetzt hier und wir können es in sechs Stunden schreiben.''

Der Pilot wurde an diesem Tag geschrieben, den Roiland als 'eine Art Blitz in einer Flasche' beschrieb.

8.BUFFY DER VAMPIRSCHLÄGERINSPIRIERT EINE DER BELIEBTESTEN EPISODEN DER SERIE.

Obwohl die Episode 'Total Rickall' Sie glauben lassen würde, dass die Show eine Adaption von machen würdeGesamter Rückruf, hatten die Macher etwas ganz anderes im Sinn. In der Blu-ray-Kommentarspur für die Episode enthüllten die Macher, dass die ursprüngliche Inspiration für die Episode von denBuffy die VampirjägerinFernsehsendung.

In der fünften Staffel der Show wird plötzlich enthüllt, dass Buffy eine Schwester namens Dawn hatte, und die Charaktere der Show akzeptieren sie blind in die Schoße, als ob sie die ganze Zeit existiert hätte. Einer vonRick undMortyDie Autoren von Ryan Ridley führten dies im Y Combinator-Podcast aus und sagten: „Alle tun so, als ob – ich meine, sie tun nicht so – sie behandeln sie, als wäre sie schon immer da gewesen. Aber als Zuschauer weißt du, dass [Buffy] in den ersten vier Staffeln keine Schwester hatte. Sie finden also die übernatürliche Erklärung dafür, warum das so ist.“

Nuancen davon sind in der Eröffnung von „Total Rickall“ zu sehen, wenn den Zuschauern „Onkel Steve“ vorgestellt wird, von dem die Familie glaubt, dass er seit Jahren bei ihnen lebt. Ohne lange zu zögern schießt Rick Onkel Steve durch den Kopf und enthüllt, dass es sich um einen Parasiten handelt, der den Geist der Familie infiziert hat, um Erinnerungen künstlich zu implantieren.

9. DIE SAMEN FÜR „TOTAL RICKALL“ WURDEN IN EINER FRÜHEREN EPISODE GEPFLANZT.

Im Gegensatz zu einer Serie wieBogenschütze,Rick und MortyEs gibt nicht allzu viele Fälle, in denen Episoden für ganze Staffeln mit größeren Handlungssträngen verbunden sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass jede Episode nicht verwandt ist. Viele Episoden erinnern an Charaktere, Handlungen oder Gags aus früheren, aber die Show ist am interessantesten, wenn Episoden schlau auf die Zukunft hinweisen.

In der Episode „Mortynight Run“ ist Rick zu sehen, wie er gegen Ende einen Haufen Grünraumsteine ​​​​in sein Schiff lädt. Wenn Sie sich die Felsen genau ansehen, können Sie auf einem von ihnen einen kleinen rosa Klecks erkennen. Schneller Vorlauf zu „Total Rickall“ und Rick wirft dieselben Steine ​​​​in den Müll, rosa Klecks und alles. Es stellt sich heraus, dass diese Kleckse die gleichen Parasiten sind, die die Familie in der Episode befallen.

10. EINE DER BEKANNTESTEN EPISODEN DER SHOW HAT DIE CREATOREN FAST „BROCHEN“.

Der Erfolg vonRick und Morty's erste Staffel überraschte alle, und als es Zeit für weitere Episoden wurde, gab es viel Druck zu liefern. Als die zweite Staffel Premiere hatte, geschah dies mit einer experimentellen Episode, die eine direkte Fortsetzung des Finales der ersten Staffel war.

Als die Debütsaison endete, hatte Rick gerade die Zeit eingefroren, um Morty und Summer zu helfen, das Chaos von der High School / intergalaktischen Alien-Hausparty aufzuräumen, die sie gerade geschmissen hatten. Während Schattierungen vonDie Katze im HutIm Überfluss läuft die Aufräumung nicht gut, da die Auswirkungen des Anhaltens der Zeit die Realität in der Premiere der zweiten Staffel, „A Rickle in Time“, in nahezu unzählige verschiedene Zeitlinien gespalten haben.

wer ist der Autor von Vom Winde verweht

Im Interview mitRollender Stein, Roiland sagte, die Episode war „einfach brutal und hat uns bis zu einem gewissen Grad gebrochen. Wir waren so nah an etwas Erstaunlichem und haben es strukturell nie wirklich geschafft.“ Harmon stimmte zu und sagte: 'Es ging konzeptionell aus der Tiefe und wurde wirklich zu kompliziert.'

In dem Blu-ray-Kommentar wird erklärt, dass die Hauptprobleme von den Autoren und Regisseuren kamen, um herauszufinden, welche tatsächlichen Auswirkungen das Einfrieren der Zeit hätte, zusätzlich zu der Animation all der verschiedenen Zeitleisten und ihrer Interaktion. Das Knacken der schwierigen Prämisse und die mehrfache Wiederholung der Eröffnung haben sogar die gesamte zweite Staffel hinter den Zeitplan gebracht. Obwohl Harmon und Roiland überzeugt waren, dass die Episode ihre schlimmste war, wird 'A Rickle in Time' von den Fans als eine der besten der Serie angesehen.

11. ERWACHSENE SCHWIMMEN HAT EINE EPISODE IN 109 15-SEKUNDEN-CHUNKS AUF INSTAGRAM URAUFGEFÜHRT.

Rick und Mortyuntergräbt nicht nur Erwartungen auf dem Bildschirm; Auch bei Marketing und Vertrieb tun die Macher der Show alles, um gegen den Strich zu gehen. Das jüngste Beispiel kam am 1. April 2017, als die Show ihre Premiere der dritten Staffel ohne Werbung oder Werbung feierte – die Fans konnten sich die Show ansehen, bevor sie verschwand.

Die interessanteste Übung im Offbeat-Marketing fand jedoch während der ersten Staffel der Show statt. Anstatt die Episode „Rixty Minutes“ in ihrem normalen Zeitfenster zu debütieren, überraschte Adult Swim alle, indem sie die Episode drei Tage früher veröffentlichte. Auf Instagram. Rückwärts.

Das offizielleRock und MortyDie Instagram-Seite hat 109, 15-sekündige Clips der Episode in umgekehrter Reihenfolge hochgeladen, was dazu führte, dass die Fans scrollen und klicken und weiter scrollen, um die ganze Geschichte zu erfahren. In typischer Adult Swim-Manier reagierten sie auf den Werbegag mit den Worten: 'Das ist unsere neueste frustrierende Übung in Bezug auf das Engagement des Publikums.'

12. RICKS SPRACHPHRASE WAR EIN KOMPLETTER UNFALL.

Obwohl Roiland und Harmon schnell darauf hinweisen, dass sie Schlagworte hassen, ist Ricks ziemlich ironischer 'Wubba Lubba Dub Dub' vor allem in der ersten Staffel zu einem festen Bestandteil der Show geworden. Es wird von Rick verwendet, um einen Witz zu unterstreichen, und obwohl er glaubt, dass es von Arsenio Hall stammt, wird später in der Episode 'Ricksy Business' enthüllt, dass der Satz in der Sprache der 'Ich habe große Schmerzen, bitte hilf mir' übersetzt wird Vogel Leute.

Der Satz war eigentlich ein kompletter Unfall von Roiland. In einem Interview mit Noisey erklärte er, wie die gelesene Zeile ursprünglich ein Hinweis auf einen alten Three Stooges-Gag sein sollte:

'Wir wollten das nie wirklich als Schlagwort bezeichnen, aber wir haben diese Szene ursprünglich geschrieben und sie war als Larry oder Moe von den Three Stooges in Klammern geschrieben, 'wub wub wub wub wub'. Und Rick würde auf den Boden fallen und das tun.' Kreis, was sie tun. Und in der Aufnahme war das eine Last-Minute-Umschreibung, die ich nicht gelesen habe, und ich wusste einfach nicht, was zum Teufel ich mir ansah, und ich habe es einfach falsch gemacht.'