Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

12 überlebensgroße Fakten über Carol Channing

Top-Bestenlisten-Limit'>

Der legendäre Broadway-Star Carol Channing starb am 15. Januar 2019, nur zwei Wochen vor ihrem 98. Geburtstag. Ihre lange, geschichtsträchtige Karriere umfasst ihre erfolgreichen Broadway-ShowsHerren bevorzugen BlondinenundHallo Dolly!, und ihre liebenswert verrückten Rollen inDurch und durch moderne MillieundAlice im Wunderland. Ihre über 70-jährige Unterhaltungspräsenz hat einen Tony (plus zwei Ehrengäste), einen Golden Globe und eine Oscar-Nominierung eingebracht.

1. ALS JUNGES MÄDCHEN IN SAN FRANCISCO VERLIEBT CHANNING SICH IN DAS THEATER.

welche rasse ist eine schwarze katze

Carol Channing in ihrem 'Hallo, Dolly!' Kostüm 1979.Monti Spry/Central Press/Hulton Archive/Getty Images

Channing wurde am 31. Januar 1921 in Seattle geboren und zog kurz nach der Geburt mit ihrer Familie nach San Francisco. Ihr Vater arbeitete als Chefredakteur mehrerer Zeitungen der Christlichen Wissenschaft, und als kleines Kind begleitete sie ihre Mutter zum Curran Theatre, um diese Zeitungen hinter der Bühne zu verteilen. Channing erinnerte sich an ein starkes Gefühl, das sie überkam, als sie das Theater als einen heiligen Ort empfand. 'Ich stand da und erkannte - ich werde es nie vergessen, weil es mich so stark überkam -, dass dies ein Tempel ist', sagte sieDie Austin-Chronik2005. „Das ist eine Kathedrale. … Dies ist für Menschen, die einen Blick auf die Schöpfung geworfen haben und sie nur neu erschaffen. Ich stand da und wollte die Dielen küssen.' Sie benutzte ihr wöchentliches Taschengeld von 50 Cent, um Tickets für Live-Theater in San Francisco zu kaufen.

2. IHRE ERSTE GROßE BROADWAY-ROLLE WAR INHERREN BEVORZUGEN BLONDINE.

1949 bekam Channing ihre erste Hauptrolle in einem Broadway-Musical, in der sie Lorelei Lee spielteHerren bevorzugen Blondinen. 'Bye Bye Baby' und 'Diamonds Are a Girl's Best Friend' wurden zu den bekanntesten Songs der Show, obwohl Channing oft eine weitere große Nummer ihres Charakters aufführte, 'I'm Just a Little Girl from Little Rock' die Jahre. Die Rolle machte sie zu einem Star. In der Verfilmung von 1953 spielte Marilyn Monroe Lorelei Lee, eine Rolle, die auch ihren Berühmtheitsstatus festigte.

3. SIE HAT DURCHGEFÜHRTHALLO DOLLY!MEHR ALS 5000 MAL.

Im Januar 1964 kreierte Channing die Rolle der Kupplerin und Hauptgeschäftsperson Dolly Gallagher Levi im Broadway-MusicalHallo Dolly!Die Show war ein großer Erfolg, und Channing spielte später in Broadway-Revivals und in Tourneenproduktionen mit, wobei er das Musical mehr als 5000 Mal aufführte. Selbst wenn sie krank war, entschied sie sich fast immer, auf die Bühne zu gehen, da sie sich von der positiven Energie des Publikums geheilt fühlte.

4. CHANNING WAR UNGLAUBLICH BITTER, ALS BARBRA STREISAND ALS DOLLY IN DER FILMVERSION GESETZT WURDE.

Streisands Auftritt am Broadway als Fanny Brice inLustiges Mädchenist legendär, aber ein Musical gewann 1964 die Tony Awards, und das warHallo Dolly!Channings Musical gewann 10 Tonys (von 11 Nominierungen), darunter eine Statuette für Channings Dolly über Streisands Fanny. Ein paar Jahre später jedoch spürte die Drehbuchautorin beim Casting für die Filmversion Channings übergroße Persönlichkeit (wie ihre Leistung in den 1967er Jahren zeigt).Durch und durch moderne Millie) würde sich nicht für einen ganzen Film gut abspielen. Streisand, der damals erst 25 Jahre alt war, wurde als Kuppler mittleren Alters besetzt. „Ich fühlte mich selbstmordgefährdet; Ich hatte das Gefühl, aus dem Fenster zu springen“, sagte Channing Jahre später einer Zeitung. 'Ich fühlte mich, als hätte jemand meinen Teil entführt.' In ihrer Autobiografie von 2002Einfach Glück, denke ich, gab Channing zu, dass, obwohl sie Streisand als große kreative Kraft ansieht und sie bewundert, die Bitterkeit bleibt. 'Ihr Film vonTransportwagenwar der größte finanzielle Flop, den Twentieth Century Fox je hatte“, schrieb Channing. 'Dort!Ich sagte es.'

5. IHR ERFOLG INHALLO DOLLY!ERMÖGLICHT IHR, PRÄSIDENTENFAMILIEN ZU BEFREIEN.

Ein Jahr nach der Ermordung von JFK sahen Jackie Kennedy und ihre beiden KinderHallo Dolly!und traf Channing hinter der Bühne. Im Sommer besuchte Channing an ihren freien Tagen jedes zweite Wochenende die Kennedy-Familie in Hyannis Port. Nachdem Channing eine angepasste Version von 'Hello, Dolly' für Lyndon Johnsons Wahlkampf 1964 gesungen hatte, freundete sie sich mit Lyndon und Lady Bird Johnson an und besuchte später die Ranch der Familie Johnsons.

6. SIE ARBEITETE MIT DESI ARNAZ FÜR IHRE EIGENE TV-SHOW.

1966 drehte Channing eine Pilotfolge fürDie Carol Channing-Showmit Desilu, Lucille Balls Produktionsfirma, die sie ursprünglich mit ihrem Ex-Mann Desi Arnaz gegründet hatte. Die von Arnaz inszenierte und produzierte Episode wurde nie zu einer Serie, die Channing auf die Diskrepanz zwischen ihrem komödiantischen Stil und demIch liebe LucyAutoren, die die Episode geschrieben haben.

7. CHANNING ERSCHEINEN IN TV-SHOWS VONDAS LIEBE BOOTZUSESAMSTRASSEZUDIE ADDAMS-FAMILIE.

Channing spielte in Fernsehsendungen wieSesamstraße, singt eine „Hello, Dolly“-Variation namens „Hello, Sammy“ sowieDie Red Skelton Show,Die Muppet-Show,Das Liebesboot,Magnum, P. I., undDie Drew Carey Show. Sie trat auch in klassischen TV-Spielshows aufWas ist meine Linie?undHollywood-Plätze, und stimmhafte Charaktere aufDie Addams-FamilieundDer magische Schulbus.

8. SIE dachte, dass sie die meiste Zeit ihres Lebens AFRIKA-AMERIKANISCH WÄRE.

ImEinfach Glück, denke ich, Channing enthüllte, dass ihre Mutter ihr erzählte, dass ihr Vater im Süden geboren wurde und dass seine Mutter Afroamerikanerin war, bevor sie aufs College ging. Channing hatte erst 2002 verraten, dass sie teilweise schwarz war, aber acht Jahre später kehrte sie in der Talkshow von Wendy Williams zurück. Sie erklärte, dass sie nicht genau weiß, ob sie teilweise schwarz ist oder nicht, denn als ihre Mutter behauptete, ihr Vater sei halb schwarz, war sie wütend auf ihn und wollte es vielleicht für etwas zurückgeben. Außerdem wurden die Volkszählungsaufzeichnungen von 1890, die den Schlüssel zur Abstammung ihres Vaters enthalten sollten, bei einem Brand zerstört, so dass ein Teil von Channings Erbe immer ein Geheimnis bleiben kann.

9. SIE VERÖFFENTLICHTE EIN EVANGELIUM ALBUM ZUM GEDENKEN AN IHREN VATER.

Carol Channing mit ihren Memoiren im Jahr 2003. Jessica Silverstein/Getty Images

2009 veröffentlichte Channing ein Gospel-Album,Um Gottes willen, in Erinnerung an ihren Vater, der ihr in ihrer Kindheit Gospelsongs vorsang. Channing beinhaltete Spirituals wie 'Joshua Fit' the Battle of Jericho' und klassische Americana-Songs, die ihr Vater ihr beigebracht hatte. 'Ich kann jedes Mal hören, wie die Stimme meines Vaters mit mir harmoniert, wenn ich sie singe, obwohl er schon lange nicht mehr da ist', sagte sie 2010.

10. MIT 82 JAHREN HEIRATETE CHANNING IHRE KINDERSCHWANZ.

Carol Channing und ihr Ehemann Harry Kullijan im Mai 2003. Jessica Silverstein/Getty Images

2003 heiratete Channing im Alter von 82 Jahren ihren vierten Ehemann Harry Kullijian. Das Paar hatte sich in der Mittelschule kennengelernt, aber im Laufe der Jahrzehnte den Kontakt verloren. In ihrer Autobiografie widmete Channing eine Passage der Beschreibung ihrer „ersten Liebe“-Erfahrung mit Kullijian, mit der sie zwei Jahre lang „fest war“. 'Ich war so verliebt in Harry, dass ich nicht aufhören konnte, ihn zu umarmen', schrieb sie. Er hörte von der Passage in dem Buch und kontaktierte sie, und sie verlobten sich zwei Wochen nach ihrem Wiedersehen. Sie blieben bis zu seinem Tod im Jahr 2011 zusammen.

11. SIE GRÜNDET EINE GEMEINNÜTZIGE UNTERSTÜTZUNG ZUR UNTERSTÜTZUNG DER KUNSTBILDUNG.

Jim Hensons ursprünglicher Name für Fraggle Rock

Carol Channing im Jahr 2004. Kevin Winter/Getty Images

2004 erhielt Channing die Ehrendoktorwürde der California State University in Stanislaus. Inspiriert, Kunstprogramme an Schulen zu unterstützen, gründete sie mit ihrem Mann die Dr. Carol Channing and Harry Kullijian Foundation for the Arts. Die gemeinnützige Organisation, die jetzt American Foundation for Arts Education genannt wird, arbeitet daran, Kunst in den Kernlehrplan der Schulen zu integrieren. Channing selbst besuchte Schulen und unterrichtete Meisterkurse.

12. DIE TRAUMROLLE VON JOHNNY DEPP IST, CHANNING ZU SPIELEN.

Carol Channing tritt 2003 auf. Giulio Marcocchi/Getty Images

Johnny Depp hat ein paar Mal erwähnt, dass er gerne Channing in einem Biopic spielen würde; 2009 nannte er es eine „Traumrolle“ und 2013 wiederholte er diesen Punkt. 'Ich meine es so. Sie ist fantastisch“, sagte er Reportern. Depps Wertschätzung ist tief: Er verriet auch, dass er sich als Kind als sie verkleidet hat. Channing ihrerseits liebt die Idee. „Männer haben mich imitiert, seit ich denken kann“, witzelte sie. 'Tatsächlich hatten die meisten Nachahmungen, die ich gesehen habe, einen Fünf-Uhr-Schatten.'

Diese Geschichte lief zum ersten Mal im Jahr 2016.