Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

12 überwältigende Zahlensysteme aus anderen Sprachen

Top-Bestenlisten-Limit'>

Heute ist ein großer Tag für Liebhaber der Zahl 12, und niemand liebt 12er mehr als die Mitglieder der Dozenal Society. Die Dozenal Society plädiert dafür, das Basis-10-System, das wir zum Zählen verwenden, zugunsten eines Basis-12-Systems aufzugeben. Da 12 durch mehr Faktoren sauber teilbar ist als 10 (1, 2, 3, 4, 6 und 12 vs. 1, 2, 5 und 10), würde ein solches System unser mathematisches Leben auf verschiedene Weise aufräumen. Aber ein Dutzendsystem würde erfordern, dass wir unsere Zahlenwörter ändern, sodass zum Beispiel das, was wir als 20 kennen, 24 (2x12) bedeuten würde, 30 würde 36 bedeuten und so weiter. Stört dich das ein bisschen zu sehr? Nun, es gibt alle möglichen seltsamen Dinge, die Sprachen mit Zahlenwörtern machen können. Hier sind 12 davon.

Die besten Raubfilme aller Zeiten

1. Oksapmin, Basis-27-Körperteilzählung

Foto mit freundlicher Genehmigung von Austronesian Counting

Das Volk der Oksapmin in Neuguinea hat ein Zählsystem zur Basis 27. Die Wörter für Zahlen sind die Wörter für die 27 Körperteile, die sie zum Zählen verwenden, beginnend beim Daumen einer Hand, bis zur Nase, dann auf der anderen Seite des Körpers hinunter bis zum kleinen Finger der anderen Hand, wie in gezeigt die Zeichnung. 'Eins' ist tip^na (Daumen), 6 ist dopa (Handgelenk), 12 ist nata (Ohr), 16 ist tan-nata (Ohr auf der anderen Seite), bis 27 oder tan-h^th ^ta (pinky auf der anderen Seite).

2. Tzotzil, Basis-20-Körperteilzählung

Tzotzil, eine in Mexiko gesprochene Maya-Sprache, hat ein Vigesimal- oder Basis-20-Zählsystem. Warum könnte ein Basis-20-System entstehen? Finger und Zehen! Bei Zahlen über 20 beziehen Sie sich auf die Ziffern des nächsten vollen Mannes (vinik). Einundzwanzig ist jun scha'vinik (erste Ziffer des zweiten Mannes), 42 ist chib yoxvinik (zweite Ziffer des dritten Mannes) und 70 ist lajuneb chanvinik (zehnte Ziffer des vierten Mannes).

3. Yoruba, Basis 20 mit Subtraktion

Yoruba, eine in Westafrika gesprochene Niger-Kongo-Sprache, hat ebenfalls ein Basis-20-System, aber es wird durch die Tatsache kompliziert, dass Sie für alle 10 Zahlen, die Sie vorrücken, die Ziffern 1-4 addieren und für die Ziffern 5 subtrahieren 9. Vierzehn (??rinlá) ist 10+4, während 17 (eétàdílógún) 20-3 ist. Die Kombination von Basis-20 und Subtraktion bedeutet also, dass 77 m?tadil?g?rin oder (20x4)-3 ist.

4. Traditionelles Walisisch, Basis 20 mit einem Drehpunkt bei 15

Obwohl das moderne Walisisch Zahlen zur Basis 10 verwendet, war das traditionelle System die Basis 20, mit der zusätzlichen Wendung, 15 als Bezugspunkt zu verwenden. Sobald Sie um 15 (Pymtheg) vorrücken, fügen Sie dieser Zahl Einheiten hinzu. 16 ist also un ar bymtheg (eins auf 15), 36 ist un ar bymtheg ar hugain (eins auf 15 auf 20) und so weiter.

5. Alamblak, Zahlen aus 1, 2, 5 und 20

In Alamblak, einer Sprache von Papua-Neuguinea, gibt es nur Wörter für 1, 2, 5 und 20, und alle anderen Zahlen werden daraus gebildet. 14 ist also (5x2)+2+2 oder tir hosfi hosfihosf und 59 ist (20x2)+(5x(2+1))+(2+2) oder yima hosfi tir hosfirpati hosfihosf.

6. Ndom, Basis-6

Ndom, eine andere Sprache Papua-Neuguineas, hat ein Basis-6- oder Senary-Zahlensystem. Es hat grundlegende Wörter für 6, 18 und 36 (mer, tondor, nif) und andere Zahlen werden mit Bezug auf diese gebaut. Die Zahl 25 ist tondor abo mer abo sas (18+6+1) und 90 ist nif thef abo tondor ((36x2)+18).

7. Huli, Basis-15

Die Papua-Neuguinea-Sprache Huli verwendet ein Basis-15- oder Pentadezimalsystem. Zahlen, die Vielfache von 15 sind, sind einfache Wörter. Wo das englische Wort für 225 ziemlich lang ist, ist das Huli-Wort ngui ngui oder 15 15. Jedoch ist 80 in Huli ngui dau, ngui waragane-gonaga duria ((15x5) + das 5. Glied des 6. 15).

8. Bukiyip, Base-3 und Base-4 zusammen

In Bukiyip, einer anderen Sprache Papua-Neuguineas, die auch als Mountain Arapesh bekannt ist, gibt es zwei Zählsysteme, und welches Sie verwenden, hängt davon ab, was Sie zählen. Kokosnüsse, Tage und Fisch werden in Base-3 gezählt. Betelnüsse, Bananen und Schilde werden in Basis 4 gezählt. Das Wort anauwip bedeutet 6 im Basis-3-System und 24 im Basis-4-System!

9. Supyire, Zahlen aus 1, 5, 10, 20, 80 und 400

Supyire, eine in Mali gesprochene Niger-Kongo-Sprache, hat grundlegende Zahlenwörter für 1, 5, 10, 20, 80 und 400 und baut den Rest der Zahlen daraus auf. Das Wort für 600 ist kàmpwòò ná ?kwuu shuuní ná bééshùùnnì oder 400+(80x2)+(20x2)

10. Dänisch, bildet einige Vielfache von zehn mit Brüchen

Das dänische Zählen kommt einem ziemlich bekannt vor, bis man 50 erreicht hat, und dann wird es mit Brüchen seltsam. Die Zahl 50 ist halvtreds, eine Verkürzung von halv tred sinds tyve ('halbes Drittel mal 20' oder 2½x20). Die Zahl 70 ist 3½x20 und 90 ist 4½x20.

11. Französisch, Mischung aus Basis 10 und Basis 20

French verwendet Base-10-Zählungen bis 70, an welchem ​​Punkt es zu einer Mischung mit Base-20 übergeht. Die Zahl 70 ist soixante-dix (60+10), 80 ist quatre-vingts (4x20) und 90 ist quatre-vingts-dix ((4x20)+10).

12. Nimbia, Basis-12

Obwohl, wie die Dutzendalisten behaupten, 12 mathematisch die beste Basis ist, gibt es in den Sprachen der Welt relativ wenige Systeme mit der Basis 12. In Nimbia, einem Dialekt der nigerianischen Gwandara-Sprache, sind Vielfache von 12 die grundlegenden Zahlenwörter, um die alles andere aufgebaut ist. Die Zahl 29 ist gume bi ni biyar ((12x2)+5) und 95 ist gume bo'o ni kwada ((12x7)+11).

Weitere Zahlensysteme finden Sie hier. Viele der exotischeren sterben aus. David K. Harrisons BuchWenn Sprachen sterbenerklärt, wie wir „ein wichtiges Fenster in die menschliche Wahrnehmung, Problemlösung und Anpassung“ verlieren, wenn diese Zahlensysteme verschwinden.