Artikel

12 nicht so lächerliche Fakten über perfekte Fremde

Top-Bestenlisten-Limit'>

Wenn Bronson Pinchot jemals Angst hatte, er könnte wegen seines übertriebenen ausländischen Akzents in den 1984er Jahren typisiert werdenBeverly Hills Polizist, acht Staffeln seines übertriebenen ausländischen Akzents bei ABCPerfekte Unbekanntebestätigte es. Die Kumpel-Show, die 1986 uraufgeführt wurde, zeigte Pinchots Schafhirten Balki Bartokomous, der mit dem modernen Chicago und seinem Cousin-Slash-Mitbewohner Larry Appleton (Mark Linn-Baker) zusammenstieß, um weniger lächerlich zu sein. Sehen Sie sich die Details zu Neubesetzungen, Spin-offs und wie sie Lucille Ball gewonnen haben.


1. DIE SHOW WURDE VON DEN OLYMPISCHEN SPIELEN 1984 INSPIRIERT.

PerfectStrangers.tv

Die Fernsehproduzenten Thomas Miller, Robert Boyett und Dale McRaven waren sich einig, dass internationale Athleten, die während der Olympischen Sommerspiele 1984 in Los Angeles das amerikanische Leben erlebten, darüber nachdachten, diese Art von Kulturschock in einer Serie zu erkunden. Während Pinchot für den europäischen Einwanderer Balki die erste Wahl war, hatte er sich bereits einer anderen Show verpflichtet,Sara, für ABC. Als diese Show abgesagt wurde, stimmte er zuPerfekte Unbekannte.

2. TOM CRUISE WARTETE PINCHOT, KEIN TV ZU TUN.

Vor der LandungPerfekte Unbekannte, Pinchot hatte 1983 eine NebenrolleEin riskantes Unterfangenmit Tom Cruise. Am Set erzählte PinchotUS-Magazindass Cruise erkannte, dass er knapp bei Kasse war. Cruise bot an, ihm Geld zu leihen und warnte ihn davor, jemals Fernsehen zu machen. „Was immer du tust, tu es nicht“, soll Cruise ihm gesagt haben. Pinchot erklärte, da er nicht Tom Cruise sei, könne er nichts ablehnen.

3. LOUIE ANDERSON WURDE URSPRÜNGLICH ALS LARRY BESETZT.

In welchem ​​Jahr ist der Film The Warriors erschienen?

PerfectStrangers.tv

In einer etwas zynischeren Version des Pilotfilms trat der Komiker Louie Anderson als Cousin Louie gegenüber Pinchots Balki auf. Die Produzenten dachten, die Chemie fehle, also wurde Anderson entlassen; Von den mehreren Schauspielern, die nach seiner Abreise vorgesprochen wurden, waren sich alle einig, dass Pinchot das beste dynamische Spiel gegen seinen Yale-Absolventen Mark Linn-Baker hatte.

4. DIE SHOW WURDE DREI WOCHEN NACH DER ERSTEN SZENE AUF DER LUFT.

Während ABC die Prämisse und das Drehbuch für loved liebtePerfekte Unbekannte, dachten die Führungskräfte, dass die Show in der Welle neuer Shows, die im Herbst 1986 Premiere feierten, verloren gehen könnte. Stattdessen schlugen sie den Produzenten vor, sechs Episoden schnell zusammenzustellen, um im Winter 1986 als Ersatz für die Zwischensaison zu debütieren. Zu diesem Zweck wurden Episoden in Rekordzeit aufgenommen, wobei eine Sendung nur eine Woche nach der ersten Probe ausgestrahlt wurde.



5. PINCHOT UND LINN-BAKER HABEN SICH FAST AUSGEKLOPFT.

ABC

In einem vom Netzwerk autorisierten, vor dem Internet veröffentlichten Newsletter, der unter Fans der Serie verbreitet wurde, erzählte die Autorin Paula Wilshe die Geschichte einer Aufzeichnung von 1988, die zu einem blutigen Durcheinander führte. Für eine Szene, in der Larry Balki beibringt, durchsetzungsfähiger zu sein, packte Pinchot seinen Co-Star und schüttelte ihn so heftig, dass ihre Köpfe kollidierten. Beide Männer gingen zu Boden: Pinchot beschädigte einen Zahn an Linn-Bakers Stirn und erforderte eine Wurzelbehandlung, während Linn-Baker genäht werden musste.

6. MYPOS WURDE ERSTELLT, UM JEDEN BESCHÄDIGUNG ZU VERMEIDEN.

Nach einigen Diskussionen darüber, Balki zu einem Charakter griechischer Abstammung zu machen, beschlossen die Produzenten, dass er aus dem fiktiven Land Mypos stammen würde. Laut Pinchot geschah dies, weil die in der Show erwähnten bizarren Bräuche für ein echtes Territorium anstößig sein könnten.

7. LUCILLE BALL WAR EIN FAN.

Sowohl Pinchot als auch Linn-Baker wahrgenommenPerfekte Unbekannteals eine Art spiritueller Cousin vonIch liebe LucyundDie Flitterwochen, mit physischem, charaktergetriebenem Humor, der im Gegensatz zu den aktuellen, „Themen“-orientierten Sitcoms der 1980er Jahre stand. Als die Show im August 1986 für eine zweite Staffel zurückkehrte, sagte Lucille Ball der Presse, dass sie beide „einfach großartig“ seien und dass „ich diese beiden Jungs liebe“. Pinchot war beeindruckt. „Es ist, als ob man Aquarellmaler wäre und Renoir sagen würde: ‚Interessante, gute Arbeit‘“, sagte er.

8. BALKI WURDE NACH PINCHOTS SCHWESTER HUND BENANNT.

wie man als mann laktiert
PerfectStrangers.tv

Irgendwie. 1986 erzählte PinchotFernsehprogrammdass 'Balki' die Abkürzung für 'Balkon' war, was seine Familie als Kind für den Hund seiner Schwester hielt. Sie nannten das Haustier schließlich anders, aber Balki blieb: Pinchot erinnerte sich daran, als die Produzenten versuchten, zu entscheiden, wie er seinen Charakter nennen sollte.

9. DIE SHOW FÜR KREDIT (ODER SCHULD)FAMILIENANGELEGENHEITEN.

Es kommt nicht oft vor, dass ein Spin-off die Popularität des Originals übersteigt, aber ABCsFamilienangelegenheitendas Gegenteil bewiesen. Die Aufzugsführerin im Wohnhaus des Duos war Harriette Winslow (Jo Marie Payton), die in der dritten und vierten Staffel zusammen mit ihrem Polizisten-Ehemann Carl (Reginald VelJohnson) regelmäßig auftrat. Die Charaktere wechselten im Herbst 1989 zu ihrer eigenen Serie und machten einen Star aus Jaleel Whites Urkel. (Pinchot und Linn-Baker filmten einen Cameo-Auftritt für dieFamilienangelegenheitenPilot, aber es wurde nie ausgestrahlt.)

10. DIE SHOW HILFT BEI DER TGIF-DYNASTIE VON ABC ANKER.

TGIF war ABCs sehr clevere, sehr effektive Marketingkampagne, die einen Block seiner Freitagabend-Sitcoms in eine Marathon-Sehsitzung verwandelte. Um die Idee zu fördern, drehten die Darsteller der verschiedenen Shows Werbematerial, normalerweise am Ende eines langen Arbeitstages. Es war unbezahlte Arbeit und viele Abgüsse (einschließlichFamilienangelegenheiten) fand es ermüdend, aber Pinchot und Linn-Baker machten es gerne, weil sie eng genug befreundet waren, um Spaß zu haben. „Wir würden Stunden, Hunderte und Hunderte dieser Interstitials machen, und niemand … hätte uns überreden und sagen können: ‚Deshalb ist das gut für dich‘“, sagte PinchotWöchentliche Unterhaltungim Jahr 2015. „Wir haben es füreinander getan.“

11. DIE GESAMTE Besetzung war Teil der Entrückung.

In einer außergewöhnlich bizarren Referenz ist das entrückte Verschwinden eines Teils der Weltbevölkerung in HBOsDie Resteenthielt anscheinend die gesamte Besetzung vonPerfekte Unbekannte. Es ist eine Wegwerfzeile, aber es kostete Mark Linn-Baker auch einen Schauspielauftritt: Nachdem er für eine Rolle in der Show vorgesprochen hatte, waren sich die Produzenten einig, dass sie ihn nicht besetzen konnten, da „ihre“ Version von Linn-Baker zu seiner großartigen übergegangen war Belohnung.

12. DAS STUDIOPUBLIKUM WÜRDE SIE NORMALERWEISE ZUM TANZEN AUFfordern.

KellerAblehnungen

Nach einer Studioaufnahme stellten Linn-Baker und Pinchot Fragen des Publikums. In vielen Fällen forderte sie jemand auf, den Tanz der Freude zu machen, Balkis charakteristisches Stück Performance-Kunst. Aus Erleichterung war das lange Shooting vorbei oder einfach nur um Dankbarkeit auszudrücken, dass die Show ein Hit war, machten sie es normalerweise.