Artikel

13 eingestellte Taco Bell-Menüpunkte

Top-Bestenlisten-Limit'>

Amerika läuft seit der Gründung von Taco Bell in Kalifornien im Jahr 1962 an der Grenze. Und obwohl der Fast-Food-Laden seitdem alle Arten von Nachos, Tacos und Burritos serviert hat, haben sie auch einige mit Käse gefüllte Produkte eingestellt der Weg. Zu Ehren des Nationalen Taco-Tages finden Sie hier 13 eingestellte Menüpunkte von Taco Bell.

1. BELL BEEFER

Taco Bells Version des Sloppy Joe, der Bell Beefer, wurde Mitte der 1970er Jahre eingeführt und überlebte bis Mitte der 1990er Jahre. The Beefer repräsentierte den Versuch von Taco Bell, die Popularität des Fast-Food-Hamburgers zu bekämpfen. Das beliebte Produkt bestand aus einem Brötchen im Burger-Stil mit Taco-Fleisch, Zwiebelwürfeln, zerkleinertem Salat und milder „Randsauce“. Es war auch eine Supreme-Version erhältlich, bei der geriebener Käse und gewürfelte Tomaten zum Mix hinzugefügt wurden. Zunächst ein Hit, verlor der Bell Beefer Ende der 80er Jahre die Gunst der Fans.

2. VOLCANO TACO

Der Volcano Taco wurde erstmals im Herbst 2008 an ausgewählten Orten auf den Markt gebracht und enthielt eine einzigartige knusprige rote Taco-Schale, gefüllt mit Hackfleisch, Salat und der äußerst beliebten Lava Sauce, einer würzigen Nacho-Käsesauce, die speziell für den Volcano Taco eingeführt wurde. Angesichts der Popularität des Taco hat Taco Bell den Volcano Taco 2009 zu einem festen Bestandteil der ständigen Speisekarte gemacht. Im Jahr 2013 machte die Einführung des Fiery Doritos Locos Taco den Volcano jedoch überflüssig und wurde schrittweise eingestellt.

3. CHEESARITO

Der Cheesarito, Teil der ursprünglichen Speisekarte von Taco Bell, wurde eingestellt, ist aber immer noch über das legendäre 'Geheime Menü' von Taco Bell erhältlich. Der Cheesarito ist einfach, aber köstlich und besteht aus geschmolzenem Käse, Frühlingszwiebeln und Taco-Sauce, die alle in einer weichen Tortilla gerollt sind.

4. SCHWARZER JACK TACO

Dinge, die viel Glück bringen Aberglaube

Der Impulsive Kauf, Flickr // CC BY-SA 2.0

Der Black Jack Taco zeichnet sich dadurch aus, dass er einer der wenigen Menüpunkte in der Geschichte von Taco Bell ist, der eine farbige Tortilla-Schale verwendet (die anderen sind die zuvor erwähnten Volcano und Fiery Doritos Locos Tacos). Der Black Jack Taco wurde 2009 zu Halloween eingeführt und bestand aus einer schwarzen Taco-Schale, die mit Rindfleisch, Baja-Sauce, Salat und der Drei-Käse-Mischung gefüllt war. Es ist seit seinem ersten Debüt nicht mehr zurückgekehrt, aber der Black Jack Taco bleibt aufgrund der Behauptungen denkwürdig, dass der schwarze Farbstoff, der auf der Taco-Schale verwendet wird, die Farbe der Kunden, ähm, Nummer zwei verändert hat.



5. ZIMT-CRISPAS

Diese zuckerhaltigen Zimtchips dienten jahrelang als Dessert der Wahl von Taco Bell, bevor sie eingestellt wurden.

6. BLT TACO

Als Teil von Taco Bells beliebtem „Sizzlin’ Bacon Menu“ in den 1990er und 2000er Jahren war der BLT Taco ein Taco in limitierter Auflage, der aus – Sie haben es erraten – Speck, Salat und Tomaten bestand, gekrönt mit Clubsauce und Cheddar-Käse.

7. NACHO CRUNCH GEGRILLTER STUFT BURRITO

Der Nacho Crunch Burrito war ein Artikel aus Taco Bells Mitte der 2000er Jahre 'Stuft' -Menü. Der 2005 eingeführte und 2006 eingestellte Nacho Crunch Burrito bestand aus einer doppelten Portion Rinderhackfleisch, Nacho-Käse, fettarmer Sour Cream, gewürfelten roten Tomaten und knusprigen roten Tortillastreifen.

8. MEERESFRÜCHTE SALAT

Dieser kurzlebige Menüpunkt der 80er Jahre war Taco Bells Versuch, mit McDonalds beliebtem Filet-O-Fish zu konkurrieren. Der Salat kam mit Garnelen, Felchen und Schneekrabben.

9. CHICKEN CAESAR GRILLED STUFT BURRITO

Der beliebteste Artikel aus der Speisekarte 'Stuft', Taco Bell's Chicken Caesar Grilled Stuft Burrito, sorgte bei seiner Einführung im Sommer 2003 für Aufsehen. Der Menüpunkt war im Wesentlichen die Interpretation eines klassischen Hühnchen-Cäsar-Wraps der Kette, aber mit einem Taco Bell-Drehung. Der Chicken Caesar Grilled Stuft Burrito bestand aus Hühnchen, Römersalat, Caesar-Dressing und knusprigen roten Tortillastreifen. Auch dieser Burrito hat Kultstatus, alle paar Jahre tauchen Facebook-Revival-Kampagnen auf.

warum hat die erste becky roseanne verlassen?

10. GRILLED STUFT NACHO

Der Impulsive Kauf, Flickr // CC BY-SA 2.0

Ein weiterer Kundenliebling, der Grilled Stuft Nacho, wurde 2013 eingeführt und 2014 eingestellt. Der beliebte Snack bestand aus einer Mehl-Tortilla in Form eines Nacho, gefüllt mit Rindfleisch, Nacho-Käse, Sauerrahm und knusprigen roten Tortilla-Streifen. Obwohl das Stuft Nacho 2015 kurz wieder eingeführt wurde, ist es wieder von der Speisekarte verschwunden. (Obwohl es Online-Bemühungen gibt, es zurückzubringen.)

11. VOLLSTÄNDIG GELADEN NACHOS

Die im Herbst und Winter 2008 bis 2009 bei Taco Bell erhältlichen Fully Loaded Nachos enthielten eine gehäufte Portion Tortilla-Chips, die mit einer doppelten Portion Rinderhackfleisch, Fiesta Salsa, Guacamole, gebratenen Bohnen, einer Drei-Käse-Mischung, Sauerrahm, knusprige rote Streifen und Nacho-Käse-Sauce. Das Gericht wurde in einer essbaren Tortilla-Schale serviert.

12. ENCHIRITO

Das Enchirito war seit seiner Einführung in den 70er Jahren ein unglaublich beliebter Menüpunkt und wurde in den 90er Jahren aus unerklärlichen Gründen eingestellt. Als Burrito/Enchilada-Hybride wurde der Enchirito mit einer würzigen roten Sauce und einer Reihe von genau drei schwarzen Oliven gekrönt und in einer charakteristischen wiedererwärmbaren Dose geliefert. Aufgrund der großen Nachfrage wurde der Enchirito in den 90er und 2000er Jahren mit Unterbrechungen zurückgebracht, bis er 2013 endgültig eliminiert wurde. Der Ersatz des Enchirito, der Smothered Burrito, erreichte nicht den gleichen Erfolg, und der eingefleischte Taco Bell-Kunden werden weiterhin ihren lokalen Bell-Standort bitten, einen klassischen Enchirito zuzubereiten, indem sie einen erstickten Burrito bestellen, aber die saure Sahne und die Sauce durch Zwiebeln und rote Sauce ersetzen. Nah genug, auch für Puristen!

13. SPICY CHICKEN CRUNCHWRAP SUPREME

Der Crunchwrap Supreme, der Spicy Chicken Crunchwrap Supreme, ist ein Auftakt zu einem der wichtigsten Taco Bell-Menüpunkte, der Hühnchen, Lavasauce, Salat, Tomaten und Sauerrahm enthält, alles in einer charakteristischen Tostada-Schale gefüllt. Es war von 2006 bis 2010 erhältlich und wie so viele frühere Menüpunkte ist es bei Taco Bell-Fans beliebt, deren Erinnerungen so stark sind wie ihr Magen.

Diese Geschichte lief ursprünglich im Jahr 2016.