Artikel

14 erstaunliche Fakten über Lin-Manuel Miranda

Top-Bestenlisten-Limit'>

Folgen Sie Lin-Manuel Miranda auf Twitter? Wenn nicht, sollten Sie. Der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Schöpfer vonHamiltontwittert produktiv – und entzückend – über sein Leben und seine Arbeit und hinterlässt inspirierende Botschaften.

Twitter ist nicht der einzige Ort, an dem Sie heutzutage eine Dosis Miranda bekommen können: Zusätzlich zu den Runden bei Preisverleihungen für seine Arbeit als ausführender Produzent aufFosse / Verdon(wo er auch einen denkwürdigen Cameo-Auftritt als Roy Scheider hatte), spielte Miranda eine wichtige Rolle als Lee Scoresby in HBOs Adaption vonSeine dunklen Materialienund hatte Spaß dabei, einen Soldaten zu spielenStar Wars: Der Aufstieg Skywalkers.

Diesen Sommer wird Miranda die Kinoadaption seines Stücks produzieren und in der Hauptrolle spielenIn den Höhenund bereitet sich auf sein Regiedebüt mit einer Adaption von Jonathan Larsons Musical vortick, tick… BOOM. Zur Feier von Mirandas 40. Geburtstag (Miranda wurde am 16. Januar 1980 in New York geboren) finden Sie hier einige lustige – und überraschende – Fakten über den kreativen Renaissance-Mann.

1. Lin-Manuel Miranda hat es als Kind nicht ganz geschafftMary Poppins.

Gareth Cattermole, Getty Images für Disney

Im Jahr 2018 spielte Lin-Manuel Miranda neben Emily Blunt inMary Poppins kehrt zurück– aber er hat den Originalfilm nicht ganz durchgesehen, bis er erwachsen war. Miranda erinnerte sich anEitelkeitsmessewie er als Kind bei bestimmten Liedern „in Tränen ausbrach“. Zu diesen Songs gehörten Stevie Wonders „I Just Called to Say I Love You“, Simon & Garfunkels „Bridge Over Troubled Water“ und ein Track von trackMary Poppins.

„Ich konnte ‚Feed the Birds‘ nicht überstehen“, sagte erEitelkeitsmesse. „Ich war sehr sensibel für Moll-Musik und dieses Lied war so traurig, dass ich glaube, das Ende von nicht gesehen zu habenMary Poppinsbis ich erwachsen war, weil ich nur weinen würde. Ich liebte ‚Supercalifragilisticexpialidocious‘. Ich liebte Dick Van Dyke. Ich habe den ganzen Film geliebt, aber dann war dieser eine Song so traurig, dass ich ihn irgendwie nie überlebt habe.“



2. Lin-manuel Mirandas Talent für das Dramatische war schon früh klar.

Mirandas Vater Luis wollte, dass sein Sohn Anwalt wird – aber lautSpielzettel, war klar, nachdem ein junger Lin-Manuel einen „berüchtigten“ Videobuchbericht über Jean MerrillsDer Schubkarrenkriegin der dritten Klasse war er für die Bühne bestimmt, nicht für den Gerichtssaal. Miranda hat das Video auf YouTube gepostet und bemerkt: 'Ich habe ein A.' (Sie können es oben selbst genießen.)

3. Lin-Manuel Miranda hat eine Verletzung vorgetäuscht, um das Sommerlager zu verlassen.

Miranda – die in New York City geboren und aufgewachsen ist – mochte seine Reisen ins Sommerlager nicht. „Mich an einen Ort ohne Strom zu schicken, war eine sehr schlechte Idee“, sagte er Jimmy Kimmel.

Miranda schrieb seinen Eltern Briefe aus dem Lager, in denen er sein Unwohlsein beschrieb, und sein Gespür für das Dramatische kam voll zur Geltung: „Liebe Mama und Papa, bitte komm und bring mich zurück nach New York, weg von diesem Höllenloch“, schrieb er in einem Brief. In einem anderen – in dem er sich selbst als „das Kind, das du einen Monat lang im Wald liegengelassen hast“ bezeichnete, zeichnete er „ein Bild, das dich an mich erinnert“: ein Bild von sich selbst, wie er von einem Gebäude springt. Miranda erzählte Kimmel, dass er schließlich aus dem Sommerlager entkommen war, indem er eine Rückenmarksverletzung vortäuschte – und den ganzen Sommer über damit aufrechterhalten musste.

Was ist das größte Buch der Welt

4. Lin-Manuel Miranda wurde zutiefst beeinflusst vonMieteWerk des Schöpfers Jonathan Larson.

In einer Essay-Bewerbung für das Jonathan Larson Grant von 2004 schrieb Miranda, dass sie Larsons Rockmusical sahMietean seinem 16. Geburtstag „veränderte einfach alles … Ich hatte noch nie eine Show gesehen, die mich so direkt ansprach, die frische, neue Musik nutzte, um ehrlich auf zeitgenössische Anliegen einzugehen. Indem er über seine Freunde mit den Problemen und Ängsten schrieb, mit denen er konfrontiert war, gab mir Jonathan Larson die Erlaubnis, über mein Leben, meine Hoffnungen und Ängste zu schreiben.“ Die Show inspirierte Miranda, sein erstes Musical zu schreiben (mehr dazu in einer Minute), das dann an seiner High School aufgeführt wurde. Danach hörte er nie auf zu schreiben.

Es war nicht das letzte Mal, dass Larsons Arbeit Miranda inspirierte. Nach ihrem Abschluss an der Wesleyan University in Connecticut sah Miranda LarsonsTick, Tick… ​​BOOM!– die Geschichte eines aufstrebenden Musiktheaterkomponisten, der darum kämpfte, es zu schaffen – die, wie Miranda schrieb, „zu mir sprach und meine Entschlossenheit stärkte“.

Er arbeitete an einem Workshop, der seine erste Broadway-Show werden sollte.In den Höhen, als er diesen Aufsatz schrieb; Obwohl er das Stipendium letztendlich nicht erhielt, twitterte Miranda, dass „es sowieso gut ausgegangen ist. Gib nicht auf. Wage es nicht.“

Miranda befindet sich derzeit in der Vorproduktion einer Filmadaption vonTick, Tick… ​​BOOM!Der Film wird sein Spielfilm-Regiedebüt sein.

5. Das erste Musical, das Lin-Manuel Miranda je geschrieben hat, handelt von … einem sezierten fetalen Schwein.

Wie tief sind die großen Seen

Steven Henry, Getty Images

Laut Miranda handelte es sich bei der Show um „ein seziertes fetales Schwein, das sich aus Rache erhebt“. Es wurde von Chris Hayes inszeniert – ja, MSNBC-Moderator Chris Hayes, der damals Abiturient war – und dauerte etwa 20 Minuten. 'Ich kann immer noch die Melodien dieser Show summen', sagte Hayes 2017.

6. Bevor er ein Broadway-Star wurde, war Lin-Manuel Miranda ein Aushilfslehrer.

Nach dem College unterrichtete Miranda „ein Jahr lang Englisch in der 7. Klasse“, twitterte er 2016. „[D]ann war ich eine professionelle Vertretungslehrerin, BIS ich …HöhenAuf dem Broadway.' Er hat eine Weile an seiner alten High School, der Hunter College High School, gespielt, erzählte erSpielzettel, als er gebeten wurde, „zu bleiben, um weiterhin Teilzeit zu unterrichten“. Zu diesem Zeitpunkt war einer der zukünftigen Hersteller vonIn den Höhenhatte sich auch an Miranda gewandt, weil er an seinem Schreiben interessiert war.

Unsicher, was sie tun sollte, fragte Miranda seinen Vater: 'Soll ich weiter unterrichten oder sollte ich nur eine Art Sub-Sub und Gigs machen, um die Miete zu bezahlen und mich wirklich vollzeitig ins Schreiben zu stürzen?'

Luis schrieb seinem Sohn „einen sehr nachdenklichen Brief, in dem [er] sagte: ‚Ich möchte dir wirklich sagen, dass du den Job behalten sollst—das ist die kluge ‚Elternsache‘—aber als ich 17 war, war ich Manager bei die Sears in Puerto Rico, und ich habe im Grunde alles weggeworfen, um nach New York zu gehen, [und] ich sprach nicht viel Englisch. Es machte keinen Sinn, aber es war das, was ich tun musste ... Es macht keinen Sinn, seinen Job aufzugeben, um Schriftsteller zu sein, aber ich muss Ihnen sagen, dass Sie es tun sollen. Das musst du weiterverfolgen, wenn du willst.“ Das war der ganz entgegengesetzte Ratschlag von „Sei Anwalt“, und ich bin froh, dass ich ihn angenommen habe.“

7. Lin-Manuel Miranda hat Musik für lokale Politiker geschrieben.

Luis ist ein politischer Berater, und während sein Sohn daran arbeitete,In den Höhenzum Broadway, nutzte er seine Verbindungen, um Lin-Manuel-Auftritte zu bekommen und Musik für Anzeigen für viele der führenden New Yorker Politiker, darunter den ehemaligen Gouverneur Eliot Spitzer, zu schreiben. 'Er sagte: 'Ich habe eine Sharpton-Radiowerbung - ich brauche 60 Sekunden Smooth Jazz'', sagte MirandaDie New York Timesin 2012.

Laut Miranda wurde die von ihm komponierte Musik „im Allgemeinen von Aufnahmen der Kandidaten begleitet, die sich die Hände schütteln und sehr aufgabenorientierte Dinge tun“, daher musste die Musik „im Allgemeinen hoffnungsvoll“ sein. Musik, die eine Angriffsanzeige begleitet, würde andererseits „traurige Saiten“ haben, bevor sie zu etwas fröhlicherem übergeht. 'Es ist ein bisschen wie Filmmusik', sagte Miranda derMal. „Wenn du eine Gruselszene hast, musst du Musik für die Gruselszene schreiben.“

8. Die Version vonIn den Höhenwas Lin-Manuel Miranda im College schrieb, unterscheidet sich drastisch von dem, was am Broadway landete.

Steven Henry, Getty Images

Miranda begann zu schreibenIn den Höhenals Student im zweiten Jahr bei Wesleyan. Die College-Version, sagte erDer Wächter, 'war wirklich nur eine Liebesgeschichte, die im New Yorker Stadtteil Washington Heights spielt. Aber als er nach dem College nach Hause kam und die Veränderungen in der Nachbarschaft sah, begann sich das zu ändern, und die Show wurde: 'In gewisser Weise ... eine Zeitkapsel eines Washington Heights, die in 10, 15 nicht existieren wird'. Jahre“, sagte er. „Ich weiß nur, dass ich eine kleine Show schreiben wollte, die einfängt, wie es war, so wie ich es in Erinnerung habe. Und das wird es also geben. Meine kleine Erinnerung an die Nachbarschaft, durch die Show.“

In den Höhen– in der Miranda eine Zeit lang auch mitspielte – lief von 2008 bis 2011 am Broadway; Es war, als Miranda zwischen den Off-Broadway- und Broadway-Läufen der Show im Urlaub war, als er die Biografie von Ron Chernow las, die ihn dazu führen würdeHamilton.

9. Lin-Manuel Miranda war sehr nervös, alsHamiltonAutor Ron Chernow kam, um zu sehenIn den Höhen.

Christopher Jackson, der Benny in . spielteIn den Höhenund George Washington inHamilton, erinnert anRollender Steinwie Miranda ihm wenige Tage nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub von der Idee zu seinem nächsten Musical erzählte: „Als Ron Chernow zu Besuch kamHöhen, ich hatte Lin noch nie so nervös gesehen“, sagte JacksonRollender Stein. „Er sagte: ‚Ron Chernow ist hier!‘ Ich sagte: ‚Was bedeutet das?‘ Und er sagte: ‚Die Show muss weg‘Gutheute.''

10. Lin-Manuel Mirandas LieblingHamiltonVers ist in „WIR wissen“.

Es kommt der Moment, in dem Hamilton der Unterschlagung beschuldigt wird. 'Ich habe beschlossen, dass Hamilton, wenn er in eine Ecke gedrängt wird, einen super internen Reim bekommt', sagte Miranda zu Katie Couric. Während er Jefferson, Madison und Burr von der Reynolds-Affäre erzählt, rappt Hamilton:

Sie hat mich umworben
Hat mich ins Bett begleitet und als sie mich in einer Ecke hatte
Da hat Reynolds mich erpresst
Für eine schäbige Gebühr
Ich habe ihn vierteljährlich bezahlt
Vielleicht habe ich meine Aussichten tödlich verletzt
Aber meine Papiere sind ordentlich
Wie Sie sehen können, habe ich jeden Scheck in meinem karierten Verlauf aufgezeichnet
Vergleichen Sie es noch einmal mit Ihrer Liste und sehen Sie die Konsistenz
Ich habe nie einen Cent ausgegeben, der nicht mir gehörte
Du hast die Hunde nach meinem Geruch geschickt, das ist in Ordnung.

„Das zusammenzustellen macht riesigen Spaß“, sagte Miranda. 'Wenn Hamilton sauer ist, ist es wie Super Eminem, ich werde dich mit meinem Verstand zerstören.'

11. Lin-Manuel Miranda identifiziert sich mitDie kleine Meerjungfrauist Sebastian.

„Als Kind war der [Charakter inDie kleine Meerjungfrau] Am meisten habe ich mit Sebastian die Krabbe zu tun, und ich denke, als Erwachsener ist er immer noch derjenige, mit dem ich mich am meisten verbinde“, sagte Miranda inVERDRAHTET's Autocomplete-Interview. „Er wollte nur, dass jemand in seinem Konzert singt, armer Kerl. Er ist ein frustrierter Musiker! Ich berichte.'

12. Lin-Manuel Miranda vergleicht sich mit anderen Menschen, genau wie der Rest von uns.

Miranda hat in seinen 40 Jahren viel gepackt. Um nur einige seiner Leistungen zu nennen: Er hat geschaffenHamiltonundIn den Höhen, hat die Musik und den Text mitgeschriebenBring es an: Das Musical, hat ein Mini-Musical namens . geschrieben21 Chump StreetzumDieses amerikanische Leben, und übersetzte die Texte vonWest Side Storyfür ein Broadway-Revival 2009 ins Spanische. Er ist auch aufgetreten inDie Sopranistinnen,Moderne Familie, die Wiederbelebung vonDas Elektrizitätsunternehmen, undSesamstraße, unter anderem.

Während inHamilton, Miranda hat Songs für Disneys geschriebenMoana(mit Opetaia Tavita Foa‘i und Mark Mancina) und komponierte Musik für eine Szene in J.J. AbramsStar Wars: Das Erwachen der Macht. Er hat mitgeschriebenHamilton: Die Revolution, hat ein Buch mit dem Illustrator Jonny Sun geschrieben und findet irgendwie Zeit, monatliche 'Hamildrops' mit Remixen und neuer Musik zu machen, die von der Show inspiriert sind.

Plan 9 aus dem Weltraum schlechtester Film aller Zeiten

Aber trotz allem, was Miranda getan hat, hält ihn das nicht davon ab, sich mit anderen Menschen zu vergleichen, genau wie wir alle.

„Ich habe gesehen, wie Leute in meinem Alter und jünger zum Erfolg schossen, und ich messe mich mit Leuten nach Alter“, sagte MirandaandaRollender Steinim Jahr 2016. „Paul McCartney hatte bereits die Beatles beendet und war mitten in den Wings, als er in meinem Alter war! Die ganzen Beatles, und er war noch keine 30. Es gibt immer jemanden, an dem du dich messen kannst, wenn du sagst: ‚F***, was mache ich mit meinem Leben?‘“

13. Lin-Manuel Miranda bewahrt neben einem seiner Grammys eine Highschool-Mathetrophäe auf.

Theo Wargo, Getty Images

In seiner Karriere wurde Miranda für einen Oscar nominiert, gewann einen Pulitzer-Preis und einen MacArthur Genius Grant und nahm unter anderem drei Tony Awards, zwei Laurence Olivier Awards, vier Drama Desk Awards, drei Grammys und einen Emmy mit nach Hause. . Aber wie er sagteVielfalt2016 ist er „genauso stolz“ auf eine Trophäe, die er in der 11. Klasse für Mathe gewonnen hat: „Weil ich während der gesamten High School in Mathe ein C bekommen habe.“ Die Auszeichnung, sagte er, „steht in meinem Regal neben meinem Grammy“.

14. Lin-Manuel Miranda arbeitet hart daran, auf dem Boden zu bleiben.

Trotz allem, was er erreicht hat, hat Miranda nicht vor, einen großen Kopf zu bekommen. „Ich denke, die Falle besteht darin, sich von der Bedeutung dieser Titel zu verfangen und sich dadurch denken zu lassen, dass man wichtig ist. Ich versuche sehr, dagegen anzukämpfen“, sagte erVielfalt. 'Ich habe Freunde, die mich sehr gerne daran erinnern, dass ich ich selbst bin', fügte hinzu, dass die meisten seiner Freunde ihn 'braten', wenn sie ihn sehen: 'Deshalb sind sie meine Freunde.'