Artikel

14 Geheimnisse der Costco-Mitarbeiter

Top-Bestenlisten-Limit'>

Costco hat sich in der stationären Industrie zu einer Art Einhorn entwickelt. Während Angestellte anderer Ketten Bedenken über niedrige Löhne und fragwürdige Managemententscheidungen äußern, schwärmen die mehr als 200.000 Bodentruppen in den riesigen Einkaufszentren von Costco von großzügigen Löhnen (13 bis 22,50 US-Dollar pro Stunde, je nach Dienstalter), umfassenden Sozialleistungen und Pensionsplänen. Nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit beträgt die Fluktuationsrate nur noch 6 Prozent, verglichen mit durchschnittlich 16 Prozent im Einzelhandel. Keine Kosten für Schulungsersatz anfallen zu müssen, ist nur ein Grund, warum das Unternehmen die Preise niedrig hält.

Es ist kein Geheimnis, dass Costco-Mitarbeiter ein relativ glücklicher Haufen sind. Aber wir wollten ein wenig mehr Informationen, also haben wir mehrere aktuelle Costco-Mitarbeiter zu allem gefragt, von Haustier-Ärgern über Nagellackverbote bis hin zum Widerruf von Mitgliedschaften. (Alle baten darum, dass wir nur ihren Vornamen verwenden, um die Anonymität zu wahren.) Hier ist, was sie uns über das Leben in den Paletten erzählen mussten.

1. DORT ZU ARBEITEN IST BESSER, ALS IN DAS GYM ZU GEHEN.

Es stellt sich heraus, dass das Navigieren durch ein Lager voller Waren, die bis zur Decke gestapelt sind, wie ein ganztägiger Fitness-Pass ist. „Ich laufe durchschnittlich fünf bis acht Meilen pro Tag, und das alles innerhalb der Grenzen des Ladens“, sagt Rachael, eine Mitarbeiterin von Costco in Colorado. „Wenn Sie Paletten sehen, die mit 50-Pfund-Säcken Mehl oder Zucker oder Hundefutter oder Katzenstreu gestapelt sind, mussten viele dieser Sachen von den Mitarbeitern von Hand gestapelt werden, bevor der Laden öffnet. Dito für diese riesigen Stapel Schuhe und Flaschen Salsa oder 5-Gallonen-Krüge mit Speiseöl. Es ist viel harte Arbeit.'

2. SIE KÖNNEN NACH STUNDEN EINKAUFEN.

Brendan Smialowski, Getty Images

Während Mitarbeiter normalerweise keine Einkaufsrabatte erhalten, haben sie etwas, das wohl besser ist: die Möglichkeit, in einem fast leeren Geschäft einzukaufen. „Sie können nach Geschäftsschluss einkaufen, und das tun viele Mitarbeiter“, sagt Kathleen, eine Costco-Mitarbeiterin im Bundesstaat Washington. „Sie bringen einfach Ihren Einkaufswagen zur vorderen Kasse.“ Das Geschäft wird den Mitgliederserviceschalter geöffnet halten, damit die Mitarbeiter auschecken können, nachdem andere Kassen geschlossen haben.

3. DIE GROSSZÜGIGE RÜCKGABEPOLITIK KANN chaotisch werden.

Costco legt berüchtigterweise nur sehr wenige Einschränkungen für die Rückgabe fest. Fast alles, was dort gekauft wurde, kann im Rahmen der allgemeinen Betonung des Unternehmens auf außergewöhnlichen Kundenservice gegen eine Rückerstattung zurückgebracht werden. Natürlich sind einige Mitglieder bereit, dieses Privileg zu missbrauchen. „Die Mitglieder geben Sofas zurück, die über fünf Jahre alt sind, und interessanterweise haben sie noch die Quittung“, sagt Rachael. „Meine Vermutung ist, dass sie diese Couch mit der Absicht kaufen, sie eines Tages zurückzugeben, also kleben sie die Quittung unten auf die Couch, damit sie sie nicht verlieren. Wenn sie es dann abgenutzt haben und etwas Neues wollen, bringen sie es zurück und erhalten eine volle Rückerstattung.“



Rachael hat auch gesehen, wie ein Mitglied einen Gefrierschrank zurückgegeben hat, der angeblich nicht mehr funktionierte. Der Laden erstattete sowohl die Kosten für das Gerät als auch das verdorbene Fleisch im Inneren. „Das Fleisch roch nach Tod“, sagt sie.

4. SIE KÖNNEN AUCH ERKENNEN, WANN SIE EIN SERIENRÜCKKEHRER SIND.

interessante fakten über sir isaac newton

Tim Boyle, Getty Images

Costco-Einkaufsunterlagen reichen in der Regel etwa 10 Jahre zurück, aber Mitarbeiter, die am Retourenzähler arbeiten, müssen nicht immer auf Ihr Konto verweisen, um zu wissen, dass Sie es sich zur Gewohnheit machen, Rückerstattungen zu erhalten. „Wenn jemand kommt, um etwas ohne Quittung zurückzugeben, und er sagt: ‚Oh, Sie können es auf meinem Konto nachschlagen‘, sagt Thomas, ein Mitarbeiter in Kalifornien. 'Es sagt mir, dass Sie so viel Zeug zurückgeben, dass Sie wissen, was wir auf dem Computer finden können.'

5. ES GIBT EINEN CONVENIENCE STORE INNERHALB DES STORE.

Während die Mitarbeiter ihr Mittag- oder Abendessen im Allgemeinen im Food Court einnehmen dürfen, sind nicht alle von Pizza und Hot Dogs als Teil ihrer täglichen Ernährung verrückt. Viele entscheiden sich für den Pausenraum für Mitarbeiter, der an einigen Lagerstandorten eher wie eine Autobahnraststätte aussieht. Reihen von Automaten bieten frische Mahlzeiten, Snacks und Limonaden sowie eine komplette Küche für die Zubereitung von zu Hause mitgebrachten Speisen. „[Es ist eine] relativ neue Ergänzung, die in mehr Lagerhäusern implementiert wird“, sagt Steve, ein Mitarbeiter in Kalifornien. „Es ist im Grunde wie der Convenience-Store einer Tankstelle, mit Tiefkühl- und frischen Mahlzeiten und Snacks. Der einzige Unterschied ist, dass die Preise angemessener sind.“

6. ES GIBT EINEN GUTEN GRUND, DASS ES KEINE EXPRESS-KASSE GIBT.

Joe Raedle, Getty Images

Wenn Sie ein Costco betreten, werden Sie wahrscheinlich einen Mitarbeiter mit einem Klickzähler bemerken, der eine Bestandsaufnahme der eingehenden Mitglieder macht. Laut Rachael wird diese Zahl der Mitarbeiter an den Vorgesetzten weitergeleitet, der für die Eröffnung der Kassen zuständig ist. „Sie wissen, dass für eine bestimmte Anzahl von Personen, die das Geschäft betreten, innerhalb einer bestimmten Zeit eine bestimmte Anzahl von Kassen geöffnet sein sollte, um die Käufer aufzunehmen, die bereit sind, zur Kasse zu gehen“, sagt sie. Wenn nicht genügend Kassierer zur Verfügung stehen, kann der Vorgesetzte aus anderen Abteilungen ziehen: Die meisten Mitarbeiter sind „quergeschult“, um bei personellen Unterbesetzungen auszuhelfen.

7. FÜR DIE EMPFANGSPRÜFUNG GIBT ES EINE METHODE.

Kunden fühlen sich manchmal beleidigt, wenn sie am Ausgang von einem Mitarbeiter empfangen werden, der ihre Quittung scannt, aber alles dient dazu, die Schadensprävention zu verringern und die Preise niedrig zu halten. „Wir suchen nach Artikeln am unteren Ende des Einkaufswagens, großen Artikeln wie Fernsehern oder Alkohol“, sagt Thomas. In der Regel ist der Wert dieser Artikel das Risiko eines Kunden, der einen Ladendiebstahl versucht, das Risiko wert – und sie sind eine nochmalige Überprüfung wert.

8. SIE BRINGEN SICHEREN LEBENSMITTELHANDEL AUF EIN NEUES NIVEAU ...

Dinge zu besprechen, bevor man zusammenzieht

Justin Sullivan, Getty Images

Bei Costco wird von den Mitarbeitern erwartet, dass sie bei der Zubereitung und dem Servieren von Hot Dogs, Pizza, Hühnchen und anderen Speisen an Mitglieder äußerste Vorsicht walten lassen. „Wenn ein Mitarbeiter vergisst, seine Schürze auszuziehen, bevor er die Abteilung verlässt, muss er diese Schürze abnehmen, in den Wäschekorb werfen und eine neue Schürze anziehen, weil sie jetzt kontaminiert ist“, sagt Rachael. „Oder sagen wir, ein Mitglied fragt nach einem Stück Käsepizza. Wir legen dieses Stück auf einen Teller, natürlich mit einer Zange, dann legen wir den Teller auf die Theke. Wenn das Mitglied sagt: „Oh verdammt, ich habe meine Meinung geändert, ich hätte lieber Peperoni-Pizza“, dann müssen wir die Pizza, die sie nicht wollten, in den Müll werfen. Sobald es auf die Theke trifft, kann es nicht mehr zurückkommen.“ Einige Geschäftsprotokolle verbieten Mitarbeitern sogar das Tragen von Nagellack in Bereichen der Lebensmittelzubereitung – er könnte abplatzen und in das Essen gelangen.

9. ... ABER DIE ARBEIT AM LEBENSMITTELGERICHT KANN SIE AUF ALLES VORBEREITEN.

Costco-Mitarbeiter, die sich hinter der Theke des Food-Courts der Kette befinden, sagen, dass dies eine der wenigen weniger angenehmen Erfahrungen ist, dort zu arbeiten. Bei einigen Mitgliedern kann die Dynamik des Wartens auf das Essen und das Blicken über eine Servicetheke dazu führen, dass sie ihre Manieren vergessen. „Normalerweise sind Mitglieder unhöflich, wenn sie während einer geschäftigen Zeit auf ihre Pizza warten“, sagt Steve. „Wenn sich ein Mitarbeiter im Food-Court auszeichnen kann, ist jede andere Position im Lager vergleichsweise einfach.“

Wörter ohne Vokale Wörter mit Freunden

10. SIE ERHALTEN KOSTENLOSE TÜRKEI.

Die großzügigen Löhne und Zusatzleistungen von Costco sorgen dafür, dass Bewerbungen hoch gestapelt sind. Was die Leute nicht wissen, sagt Kathleen, ist, dass die Aufmerksamkeit des Unternehmens auf die Mitarbeiterzufriedenheit dazu führen kann, dass ein riesiger Vogel geschenkt wird. „Wir bekommen zu Thanksgiving kostenlos Truthähne“, sagt sie. „Das wusste ich gar nicht, bevor ich dort angefangen habe zu arbeiten. Es ist ein netter Vorteil.“

11. SIE KÖNNEN IHRE MITGLIEDSCHAFT WIDERRUFEN.

Gabriel Bojen, AFP/Getty Images

Aber es muss eine ziemlich extreme Situation sein. Laut Thomas können Mitgliedschaften beendet werden, wenn ein Mitglied beim Stehlen oder bei einer körperlichen Auseinandersetzung im Laden erwischt wird. Bei weniger schwerwiegenden Verstößen können Mitarbeiter im Abschnitt „Kommentare“ Ihrer Mitgliedschaft Notizen machen. Sie tun dies für häufige Rücksendungen, wenn Sie verbal aggressiv sind oder wenn Sie vorverpackte Produkte auf der Suche nach den besten Äpfeln durchstöbern. (Tu das nicht.)

12. MANAGER MACHEN SICH DIE HÄNDE SCHMUTZIG.

Während der Hauptgeschäftszeiten an Wochenenden und Feiertagen kann der Zustrom von Kundenverkehr so ​​enorm werden, dass Manager bei den Mitarbeitern einspringen, um sicherzustellen, dass alles erledigt wird. „Die meisten Leute wären überrascht, wenn sie wüssten, dass die Person, die an den Kassen alle ihre Einkäufe in den Einkaufswagen gelegt oder dabei geholfen hat, die riesige Matratze in ihr Auto zu laden, tatsächlich der Geschäftsführer des Ladens ist“, sagt Rachael.

13. JEDE TÄGLICHE LADENÖFFNUNG WIRD KONTROLLIERT CHAOS …

Scott Olsen, Getty Images

Wie die meisten Einzelhandelsgeschäfte ist Costco stolz darauf, ein sauberes, effizientes und organisiertes Layout zu präsentieren, das kaum eine Spur von der Arbeit enthält, die für die Lagerung über Nacht oder die Vorbereitung der Displays aufgewendet wurde. Aber wenn ein Kunde den Laden in der letzten Stunde vor der Eröffnung eines jeden Tages zufällig sah, würde er Zeuge einer hektischen Aktivität. „Es ist kontrolliertes Chaos mit lauter Musik und dem Heulen der Staplersirenen“, sagt Steve. „Die Mitarbeiter beeilen sich, fertig zu werden und aufzuräumen, die Fahrer beeilen sich, Waren in die Stahlregale zu packen, und die Bodenreinigungsmaschine bewegt sich langsam aber sicher durch das Lager. Es ist wirklich eine bemerkenswerte Choreografie, die sieben Tage die Woche stattfindet.“

14. … UND JEDES SCHLIESSEN IST EIN LANGSAMER MÄRZ.

Um Nachzügler zu vermeiden, bilden Costco-Mitarbeiter eine Schlange und gehen durch die Gänge, um die Kunden zu ermutigen, sich zur Vorderseite des Ladens zu bewegen, damit sie vor dem Schließen auschecken können. Sobald die Türen verschlossen sind, beginnt die Nachtlagerung in Vorfreude auf einen weiteren Tag im gemütlichsten Lager der Welt. „Unser Laden hat insgesamt über 250 Mitarbeiter“, sagt Rachael. „Wenn wir alle unseren kleinen Beitrag leisten, dann ist es eine gut geölte Maschine, die reibungslos läuft.“