Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

15 charmante altmodische Komplimente

Top-Bestenlisten-Limit'>

Das einzige, was lohnender ist, als ein schönes Kompliment zu bekommen, ist, eines zu verteilen. Hier sind ein paar charmante, süße und verrückte Kudos aus alten Zeiten, die aus den letzten sieben Jahrhunderten stammen und die Sie sicher bei denen auf der Empfängerseite in Gunst bringen werden.

1. BELLIBONE

Auch im brutalen Mittelalter gab es Delikatessen: Romantische Ritter, belesene Royals und verliebte Troubadours wussten sich mit einigen ausgefallenen Worten zurecht. Zum Beispiel haben wir diesen entzückenden Begriff für eine Dame, die reich an Persönlichkeit und körperlicher Schönheit ist.

2. POPLOLLY

Ein regelmäßiger Begleiter von „Bellibone“, dieser charmante kleine Kosename, der von einem französischen Wort stammt und „ein süßes Baby“ bedeutet, hat eine jugendlichere, schelmischere Konnotation.

3. UNVERGLEICHLICHE PARAMOUR

Wenn Sie nach etwas mittelalterlichem Jargon suchen, das sich etwas romantischer anfühlt, ist dieser Satz, der unschlagbare Zuneigung bezeichnet, der richtige Weg.

4. WAHRHEIT UND GERADE-FINGERIERT

Im 16. Jahrhundert wurde Ehrlichkeit zu einem Merkmal der neu gewonnenen Anerkennung in der englischen Sprache. Wenn Sie auf jemanden treffen, dessen Vertrauenswürdigkeit nicht ohne Belobigung bleiben kann, versuchen Sie es mit einer dieser Methoden.

5. BAWCOCK

Während das Mittelalter und das frühe elisabethanischen Zeitalter viele farbenfrohe Umgangssprachen aufwiesen, werden Sie zweifellos den Höhepunkt von William Shakespeares Karriere erreichen wollen, um einige der wirklich guten Sachen zu bekommen. Dieser Begriff für einen Gentleman mit Charakter und Integrität ist zum Beispiel ziemlich schwer zu schlagen.

wann traten die simpsons zum ersten mal im fernsehen auf

6. WAG

Wenn Sie Ihre Zeit in besonders humorvoller Gesellschaft verbringen, ist diese winzige Bezeichnung praktisch. Nachdem dein lustigster Freund besonders viel Lachen verdient hat, verteidige ihn oder sie als den geliebten Witzbold der Gruppe.

7. MÖBEL

Dies ist ein wenig verwirrend, wenn man die moderne Konnotation des Wortes bedenkt. Sie werden Ihrem Freund wahrscheinlich erklären wollen, dass Sie beabsichtigen, auf seine Gutmütigkeit und starke moralische Faser hinzuweisen, bevor Sie ihn einen Tyrannen nennen.

8. FAIRHEAD

Angenommen, Sie haben gerade einen Blick auf einen attraktiven Fremden auf der anderen Seite des Raums erhascht – diese Einschätzung, dass er oder sie vor körperlicher Anziehungskraft strotzt, sollte Ihnen die gebührende Gunst einbringen.

9. LIKÖRIGE ROLLENDE AUGEN

Im Jahr 1663 veröffentlichte der englische Autor John „J.G.“ Gough verdiente seinen Lebensunterhalt von der Kunst der Nettigkeiten, indem er veröffentlichteDie Akademie der Ergänzungen, in dem er vielfältige Möglichkeiten bietet, einen romantischen Partner zu bezaubern. Zusammen mit der obigen Zeile fügte Gough Dinge wie 'Wangen wie punische Äpfel' hinzu, ganz zu schweigen von der Bezeichnung eines als 'passendes Thema für die angenehmen Lieder jugendlicher Dichter, mit denen die Welt bekannt gemacht werden kann'.

10. IHRE Tugenden haben meine Gedanken so seltsam aufgegriffen

Mehr als ein Jahrhundert später,Die neue Akademie der Ergänzungenwurde in New York veröffentlicht. Es bot noch ein paar langatmige Juwelen: „Deine Tugenden haben meine Gedanken so seltsam in Anspruch genommen, dass sie darin in reichlicher Glückseligkeit wachsen und sich vermehren“ und „Da du schön und schön bist, sei großzügig und barmherzig mit deinem Sklave.'

11. BRICKY

Die viktorianische Ära brachte die Dinge zurück zu den Grundlagen. Hier haben wir ein Adjektiv, mit dem Sie einen Freund für seinen Mut loben können, indem Sie die harte und unnachgiebige Natur der betreffenden Partei mit – was sonst? – einem Ziegelstein vergleichen.

12. JAMMIESTE BITS VON JAM

Zugegeben, es klingt ein bisschen wie ein Kompliment für ein schönes Stück Toast, aber dieser alte Slang-Superlativ bedeutet eigentlich 'absolut perfekte junge Frauen'.

13. PIPPIN

Obwohl dieser Spitzname widersprüchliche Herkunftsnachweise hat, die erstmals dem 17., 18. und 19. Jahrhundert zugeschrieben werden, ist er in seiner Definition als Person mit hoher Wertschätzung und Bewunderung konsistent. Zugegeben, es ist auch eine Art Apfel, aber Kontexthinweise sollten die Dinge im Konversationsgebrauch klären.

14. SCHLAUCH

Es ist immer angebracht, beim Vorbeischauen auch die Wohnung eines Freundes zu kündigen. Wenn Ihnen ein warmes, gemütliches oder anderweitig angenehmes kleines Zuhause auffällt, erwähnen Sie unbedingt, was für eine feine Stube Ihr Kumpel gelandet hat.

warum sind manche gesichter auf live pd verschwommen?

15. ADENOIDE DES ELEFANTEN

All diese Wörter und Sätze sind großartig, aber was brauchen Sie für ein anderes Kompliment, wenn Sie die große Vielfalt an zoologischen Possessiv-Couplets anzapfen können, die in den 1920er Jahren populär wurden? Sie haben die Wahl zwischen 'Raupenkimono', 'Ochsenfroschbart', 'Muschelstrumpfband', 'Aalknöchel', 'Sardinenbart' und 'Schmetterlingsbuch' - und unserem Favoriten 'Elefantenpolypen'.