Artikel

15 lebendige Fakten über sechs Fuß unter

Top-Bestenlisten-Limit'>

Premiere am 3. Juni 2001,Sechs Fuß unter—die HBO-Serie, die von einem Oscar-Preisträger kreiert und produziert wurdeamerikanische SchönheitSchriftsteller Alan Ball – bewiesen (nebenDie SopranistinnenundTotholz), dass HBO zu Beginn des 21. Jahrhunderts die Messlatte für innovatives Fernsehen im Alleingang höher gelegt hat.

1. DIE IDEE WURDE VON EINEM BUCH VON 1948 INSPIRIERT.

Carolyn Strauss, damals Chefprogrammiererin von HBO, wollte, dass ihr Netzwerk eine Show über den Tod drehte, nachdem sie 1965 die Verfilmung von Evelyn Waughs satirischem Buch gesehen hatteDer Geliebte, die auf dem Bestattungsgeschäft von Los Angeles basierte. Sie kontaktierte Alan Ball, der bei der Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen sehr gefragt war, obwohl seine SitcomOh, werde erwachsen, war gerade abgesagt worden. Ball verbrachte Weihnachten 1999 in seinem Elternhaus in Marietta, Georgia, schlief im Schlafzimmer seiner verstorbenen Schwester und schrieb das Pilotskript fürSechs Fuß unter.

2. BALL WURDE EINE SELTENE ANMERKUNG ÜBER SEINEN ERSTEN ENTWURF GEGEBEN.

Strauss sagte ihm, dass es wirklich gut, aber immer noch zu sicher sei, also fragte er ihn: „Könntest du es einfach noch ein bisschen verfickter machen?“

3. ANNA FARIS WAR ZU LUSTIG, UM CLAIRE ZU SEIN.

Beim Vorsprechen für Claire versuchte Anna Faris, die Szene nachzustellen, in der der Teenager, der high ist, herausfindet, dass ihr Vater tot ist. Ball lachte weiter, obwohl Faris es nicht warversuchenlustig sein. Lauren Ambrose gewann schließlich die Rolle.

Was ist der Unterschied zwischen Whisky und Bourbon?

4. JEREMY SISTO, ADAM SCOTT UND PETER KRAUSE HABEN ALLE VORGEGEBEN, UM DAVID ZU SPIELEN.



Peter Krause akzeptierte schließlich, dass er Nate viel ähnlicher war, als er ursprünglich gedacht hatte. Scott erinnerte sich bei seinem Vorsprechen: 'Ich, Michael C. Hall und Jeremy Sisto testeten für die Rolle, die Michael letztendlich bekam.' Für beide Schauspieler gab es jedoch einen Trostpreis: Sisto wurde zu einer festen Figur, als er als Brendas instabiler Bruder Billy besetzt wurde, während Scott zu Beginn der zweiten Staffel in zwei Episoden Davids Freund spielte.

5. ES WAR DIE ERSTE ROLLE VON MICHAEL C. HALL.

Obwohl Hall vorher ein Standbein des New Yorker Theaters warSechs Fuß unter– vor allem nach der Übernahme von Alan Cumming als Moderator inKabarett1999 - die Serie war sein Hollywood-Debüt.

6. FRANCES CONROY dachte, BALL KONZENTRIERTE SICH ZU VIEL AUF IHRE SCHUHE, ALS SIE VORSPRACHTE.

Als sie den Rückruf bekam, um möglicherweise Ruth zu spielen, beschloss Frances Conroy, die rosa Schuhe, die sie bei ihrem ersten Treffen getragen hatte, nicht zu tragen, da Ball sich auf sie fixiert hatte (ihr zukünftiger Chef erkundigte sich nach ihrem Aufenthaltsort). Conroy glaubt, dass Ruth in der Show weiße Fußkettchen trug, weil sie bei ihrem Vorsprechen weiße Fußkettchen trug.

7. BALL SETZEN DIE SHOW IN LOS ANGELES AUS EINEM BESTIMMTEN GRUND.

Das direkte Zitat: „Ich habe absichtlich Los Angeles gewählt, um die Serie inszenieren zu können, weil warum nicht in einer Show über den Tod, sie in der Welthauptstadt der Leugnung des Todes, die Los Angeles sein muss, spielen? Los Angeles ist der Ort, an dem Sie sich neu erschaffen und unsterblich werden.“

8. DIE ERÖFFNUNGSSEQUENZ WURDE IN SEATTLE GESCHOSSEN.

amerikanische SchönheitKomponist Thomas Newman schrieb zuerst die Musik, bevor das Video und die Bilder gedreht und erstellt wurden. Der Baum wurde in der Nähe des Lake Washington erschossen, aber erst nachdem er für 400 US-Dollar vom Garten eines Einwohners von Seattle gekauft, entwurzelt, in das gewünschte Gebiet verlegt und mit Drähten aufgehalten wurde.

9. RICO UND JULIO MÜSSEN NICHT HANDELN, UM VATER UND SOHN ZU SPIELEN.

Freddy Rodríguez spielte Federico „Rico“ Diaz. Sein Sohn Julio wurde von seinem echten Sohn Giancarlo Rodriguez gespielt. (Giancarlo erschien auch in einer Folge vonHässliche Betty, auch als Freddys Sohn.)

interessante fakten über johann sebastian bach

10. EINER DER SCHRIFTSTELLER WIDERSTAND STARK GEGEN EINE DER SZENEN.

In „The Trip“, der 11. Episode der Premierenstaffel der Show,Sechs Fuß unterging ein Risiko ein, als er den Tod eines Babys darstellte. Ein Autor argumentierte, dass das Filmen der Szene das Publikum der Show verschwinden lassen würde. Stattdessen verschwand der Schriftsteller; Ball feuerte ihn am Ende der Saison.

11. LILI TAYLOR wusste nicht, dass sie eine Affäre hatte.

Taylor spielte Lisa Kimmel Fisher, Nates Mitbewohnerin und Ehefrau und Mutter seines Kindes. In einer düsteren Handlung wurde enthüllt, dass sie eine Affäre hatte – eine Tatsache, der Taylor selbst erst „in der dritten Episode, als es passierte“, bewusst war. Sie behauptete, sie hätte die Rolle anders gespielt, wenn sie es gewusst hätte.

12. GARY BUSEY WURDE IN DER ZWEITEN SAISON OHNE ERFOLGREICH FÜR EINE ROLLE VORGEsprochen.

Busey sprach für die Rolle des Pete in „It’s the Most Wonderful Time of the Year“ vor. W. Earl Brown bekam stattdessen die Rolle.

13. RICHARD JENKINS FÜHRT BEI EINER TATSÄCHLICHEN BEERDIGUNG FÜR VERWIRRUNG.

Während die Show noch auf Sendung war, nahm der Schauspieler, der Nathaniel Fisher spielte – den Geisterpatriarchen der Familie Fisher – an einer Beerdigung in der realen Welt teil. Eine Frau tippte ihm auf die Schulter und fragte ihn: „Drehen sie das?“ Sie machte keine Witze.

14. JEMAND IM WRITERS ROOM SAGTE „WIR SOLLTEN NUR JEDEN TÖTEN“ FÜR DAS SERIES-FINALE, DAS ALLE witzig hielten.

Das Gelächter hörte auf, als der Raum erkannte, dass es sich um einen ernsthaften Vorschlag handelte, und Ball erkannte, dass dies der perfekte Weg war, die Serie zu beenden.

15. EINE EXTRA GESPIELTE 101-JÄHRIGE CLAIRE IN DER DEATH MONTAGE DES FINALES.

Während jeder andere Schauspieler Prothesen trug, um sein älteres Selbst zu spielen, hörte Lauren Ambrose auf, Claire zu porträtieren, als sie auf ihrem Sterbebett lag. Die Statistin war in ihren Siebzigern. Für die letzte Aufnahme ihrer Augen wurden Kontaktlinsen verwendet.

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Getty