Artikel

15 Mikroprints, die sich in US-Währung verstecken

Top-Bestenlisten-Limit'>

Auch im Zeitalter von Kreditkarten und Online-Zahlungen hantieren die meisten von uns tagtäglich mit gesetzlichen Zahlungsmitteln, ohne jemals genauer hinzuschauen, wie Geld gestaltet ist. Sie haben zum Beispiel wahrscheinlich nicht bemerkt, dass die meisten Notizen winzige Wörter enthalten, die über die größeren Bilder verstreut sind. Hier sind 15 dieser versteckten Mikroabdrücke. Ein Wort der Warnung, wenn Sie ein praktischer Typ sind, der gerade seine Brieftasche herauszieht: Sie werden ein Mikroskop brauchen.

Die Bill

1.Entlang der linken und rechten Grenze stehen die Worte 'FIVE DOLLARS'.'.

Wandmalerei von Tieren Chauvet Höhle

Wikimedia Commons // Gemeinfrei

zwei.Es gibt ein 'E PLURIBUS UNUM' oben auf dem Schild innerhalb des Großen Siegels und 'USA' wiederholt sich zwischen den Spalten des Schildes.

Wikimedia Commons // Gemeinfrei



3.Auf der Rückseite erscheint 'USA FIVE' entlang einer Kante der lila Nummer fünf.

Wikimedia Commons // Gemeinfrei

Vier.Auf dem eigentlichen Lincoln Memorial sind Staatsnamen eingraviert, die auch auf der Rückseite der Rechnung erscheinen.


Der 10-Dollar-Schein

5. 'THE UNITED STATES OF AMERICA' und 'TEN DOLLARS' befinden sich unter dem Porträt...

Wikimedia Commons // Gemeinfrei

6.... sowie innerhalb der Notengrenzen.

5 Fakten über die Bill of Rights

Wikimedia Commons // Gemeinfrei

7.'USA 10' wird unter der Fackel wiederholt.

Wikimedia Commons // Gemeinfrei

Der 20-Dollar-Schein:

8.Am Rand der ersten drei Buchstaben des blauen Bandes „TWENTY USA“ befindet sich rechts neben Jacksons Porträt ein „USA20“.


Wikimedia Commons // Gemeinfrei

9.'THE UNITED STATES OF AMERICA 20 USA 20 USA' erscheint in Schwarz im Rahmen unter der Unterschrift des Schatzmeisters (es gibt auch eine '20' zwischen den beiden und der Null und 'USA' im Kreis der Null).


Wikimedia Commons // Gemeinfrei

Der 50-Dollar-Schein:

10.Auf der linken Seite des Porträts befindet sich ein „FIFTY“, „USA“ und „50“ in zwei der blauen Sterne links vom Porträt (einer direkt links vom Siegel der Federal Reserve und einer direkt rechts) ). Es gibt auch 'FIFTY', das innerhalb des Notenrahmens wiederholt wird.


Wikimedia Commons // Gemeinfrei

elf.„DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA“ versteckt sich in Präsident Grants Kragen.

Welche dieser Firmenfiguren war eine echte Person?


Wikimedia Commons // Gemeinfrei

Der 100-Dollar-Schein:

12, 13, 14 und 15.'THE UNITED STATES OF AMERICA' ruht auf Benjamin Franklins Jackenkragen, es gibt ein 'USA 100' um das leere Feld mit dem Porträt-Wasserzeichen, 'ONE HUNDRED USA' entlang der goldenen Feder und '100', die sich entlang der Ränder der Rechnung wiederholen . (Du brauchst wirklich eine Lupe – und einen 100-Dollar-Schein – dafür, da hochauflösende Bilder schwer zu finden sind).

Wikimedia Commons // Gemeinfrei