Artikel

15 Super-Fakten über Megamind

Top-Bestenlisten-Limit'>

Im Jahr 2010 stieg der Superhelden-Wahn nach Hits wieSpider Man,Der dunkle Ritter, undIronman.was es zum perfekten Zeitpunkt machte, um eine alberne Sendung des Genres zu starten. Und so kamMegamind, eine animierte Action-Komödie über einen tollpatschigen Bösewicht, dessen Welt auf den Kopf gestellt wird, als er tatsächlich seinen Superhelden-Erzfeind besiegt.

Geraldo Rivera öffnet das Gewölbe von Al Capone

1. DIE PRÄMISE WURDE VON SUPERMAN INSPIRIERT.

Im Wesentlichen lief die Tonhöhe auf 'Was wäre, wenn Lex Luthor Superman besiegte?' Abgesehen davon, dass Luthor kein wohlhabender, bösartiger Mensch ist, bietet der Film Megamind (Will Ferrell), einen feigen, seltsam aussehenden (aber immer noch kahlköpfigen!) Außenseiter von einem anderen Planeten. Metro Man (gesprochen von Brad Pitt) ist eher der Superman-Typ, ein Außerirdischer von einem anderen Planeten, der stark, gutaussehend und fliegen kann. Den Leuten von Metro City fällt es leicht, Metro Man zu lieben, während der Sonderling mit dem großen blauen Kopf sofort als 'anders' und 'schlecht' angesehen wird. Es liegt an Megamind, sich zu beweisen und seinen wahren Weg zu finden.

2. ES WAR ALS FAHRZEUG FÜR BEN STILLER VORGESEHEN.

Das Original-Drehbuch von Alan Schoolcraft und Brent Simons wurde Ben Stillers Produktionsfirma Red Hour Films vorgestellt, in der Hoffnung, er würde als Titelbösewicht auftreten. „[Es] wurde als Live-Action-Film geschrieben“, erklärte Stiller im Frühjahr 2008. „Aber wir dachten, es würde als Animationsfilm funktionieren, also haben wir es Jeffrey Katzenberg [CEO von DreamWorks Animation] vorgelegt, und jetzt haben wir 'befindet sich in der Vorproduktion.'

3. STILLER LÄUFT DIE FÜHRUNG AB, SPIELT ABER NOCH EINE WICHTIGE ROLLE INMEGAMIND.

Anstatt Megamind zu äußern, entschied sich Stiller, den Film als ausführender Produzent zu produzieren – aber er kommt für einen skurrilen Audio-Cameo vorbei als der geizige Kurator Bernard, der im Metro Man Museum arbeitet.

4. HERSTELLER WOLLTEN ROBERT DOWNEY JR. FÜR DIE LEITUNG.

Abgefahren von der Karriere-Revitalisierung seines Live-Action-Superhelden-HitsIronman, Downey war bereit, seinen sarkastischen Charme in die Bedrohung von Metro City einzubringen. Aber Terminkonflikte haben den Deal letztendlich zunichte gemacht. Also wandten sich die Produzenten an den beliebten Komiker Will Ferrell, der Megamind ein verrücktes Charisma und einige entscheidende Gags einbrachte.



5. DER FILM, DER VORHER DURCH VERSCHIEDENE TITEL GEZYKELT WURDEMEGAMINDSTECKEN.

DreamWorks-Animation

Im Herbst 2008 neckte Stiller den Film alsMeistergeist. In dieser Version hieß Megaminds langjähriger Feind Uberman (eine offenkundigere Parodie von Superman), aber im Frühjahr 2009 hatte sich der Titel in changed geändertOobermind, während Uberman zu Metro Man geworden war.

6. MEHRERE DIREKTOREN HABEN EINEN KRACK GEMACHTMEGAMIND.

'Es gab zwei oder drei Regisseure für den Film, von denen jeder mit der Produktion einer anderen Version des Films begann, bevor er an jemand anderen ging', erklärte Illustrator/Autor Jason Porath, der als Angestellter bei DreamWorks Animation bei dem Film half, sagte Trini Radio.

Das Projekt wurde von Gary Trousdale ins Leben gerufen, der an einer Reihe von Disney-Animationsfilmen mitgewirkt hatte, darunterDie Schöne und das Biest, der Glöckner von Notre Dame, undAtlantis: Das verlorene Imperium. Als nächstes wurden Kyle Jefferson und Cameron Hood, die den DWA-Kurzfilm 'First Flight' gedreht hatten, eingestellt. Aber die endgültige Version vonMegamindwird Tom McGrath zugeschrieben, der Co-Regie hatteMadagaskarundMadagascar 2: Escape 2 Africamit Eric Darnell und würde später das Ruder übernehmenMadagaskar 3: Europas meistgesuchte(auch mit Darnell) undBoss Baby. Für ihre früheren Bemühungen erhielten Trousdale, Jefferson und Hood schließlich einen besonderen Dank anMegamind.

7. Es ist ziemlich üblich, dass ein Animationsfilm die Regie wechselt.

Im Fall von DreamWorks'sDrachenzähmen leicht gemachtDie gutgeschriebenen Regisseure Dean DeBlois und Chris Sanders wurden etwa ein Jahr vor der Veröffentlichung des Films eingestellt. Dann wäre der geliebte Film über einen Jungen und seinen Haustierdrachen für seine Fans nicht wiederzuerkennen gewesen. „Zu diesem Zeitpunkt, glaube ich, war Hiccup 9 oder 10 Jahre alt, alle Drachen konnten sprechen, und Zahnlos, wie wir ihn kennen, existierte nicht“, erzählt uns Porath. „Diese kleinen kleinen grünen Drachen mit Wanzenaugen, die er im ersten Film um Fische kämpft, einer von ihnen sollte sein Begleitdrache sein. Es war viel näher am Quellmaterial des Buches.'

Diese Praxis geht weit über DreamWorks hinaus: Bei PixarDer gute Dinosaurierging von Bob Peterson zu Peter Sohn. Mark Andrews ersetzt Brenda Chapman beiMutig, und Brad Bird übernahm die Regieaufgaben von Jan PinkavaRatatouille.Bei Sony Pictures Animation,Hotel in Siebenbürgendurchlief sechs Regisseure, bevor er sich für Genndy Tartakovsky entschied.

8. ANDERE SCHURKEN, DIE DURCH DIE PRODUKTION VERSCHWUNDEN WURDEN.

DreamWorks-Animation

Eine Version vonMegamindhatte seinen gleichnamigen Unhold als Teil einer Supervillain-Liga, die als Doom Syndicate bekannt ist. Um diese krumme, aber farbenfrohe Gruppe von Kriminellen zusammenzustellen, hatte DreamWorks einen offenen Aufruf und ermutigte seine Künstler, Schurkenideen zu präsentieren. Der Story-Künstler Ryan Savas hat öffentlich seine Skizzen für so skurrile Bösewichte wie White Zombie, The Barista, The Ectopus, den von Liberace inspirierten Strassstein und Alec Baldwin geteilt, der 'seine Opfer mit großartigen schauspielerischen Fähigkeiten hypnotisieren kann'. Aber als das Drehbuch gestrafft wurde (und das Budget knapper wurde), wurde das Doom Syndicate abgeschnittenMegamind, d. h. Charaktere wie Destruction Worker, ein rauchendes Skelett und der „geriatrische Flammenträger“ Hot Flash haben es nie auf die große Leinwand geschafft – aber sie verschwanden nicht vollständig.

Drei Jahre nach der Veröffentlichung des Films veröffentlichte DreamWorks das VideospielMegamind: Ultimativer Showdownfür Xbox 360 und PS3. Einige der Doom Syndicate-Charaktere tauchten hier wieder auf, darunter Hot Flash. Aber Porath hat uns erzählt, dass die feurige alte Dame auch in den Büros der Animation ihre Spuren hinterlassen hat. „Jedes Jahr veranstaltet DreamWorks Animation einen großen Halloween-Kostümwettbewerb“, teilte er mit. 'Und der Gewinner eines Jahres war einer der Produzenten, der sich als Hot Flash verkleidet hat.'

9. EINIGE CHARAKTERE HABEN radikale körperliche Veränderungen durchgemacht.

Die Konzeptkunst zeigt, dass die Liebes-Journalistin Roxanne Ritchie (Tina Fey) eine Vielzahl von längeren Haarschnitten hatte, bevor sich die Filmemacher für ihren frechen Pixie-Schnitt entschieden. Während seiner Uber Man-Tage spielte Metro Mans Elvis-inspirierter Look mit einigen ausgefalleneren Iterationen, die Pelzkragen, Sonnenbrillen und viel Glitzer beinhalteten. Einige Testskizzen zeigten Megamind sogar mit stacheligen Haaren. Aber die größte Veränderung erlebte der hingebungsvolle Kumpel des schlauen Charakters.

Obwohl die Fans des Films Minion als einen mit Fangzähnen versehenen, sprechenden Piranha kennengelernt haben, der sich in einem Robo-Ape-Mechasuit fortbewegt, waren seine Ursprünge früher weit weniger fantastisch. Frühe Konzeptzeichnungen zeigen eine Version des Charakters, die man sich als pummeliger Mann mit einem winzigen Jetpack vorstellt.

10. STILLER WOLLTE DAS SUPERHERO-GENRE SATIRISIEREN.

Theo Wargo/Getty Images

'Dieses Genre wurde so oft gespielt, dass es immer interessant ist, eine postmoderne Version davon zu finden', sagte Stiller gegenüber MTV. Also führte er eine Geschichte darüber an, wie Menschen nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen.

Bemerkenswert ist, dass dies nicht Stillers erste Parodie von Superhelden und Schurken war. 1999 spielte Stiller in der Komödie mitMystery Men, die einer Reihe von Möchtegern-Superhelden folgte, als sie sich einem ruchlosen Feind gegenüberstanden, der es warWegaus ihrer Liga. Zu ihren Kräften gehörten Furzen, Bowling, Wut und 'Brunnen' zu schaufeln.

elf.MEGAMINDEIN GAG PASS UNTERHALTEN, UM ES NOCH LUSTIGER ZU MACHEN.

In einem informativen Blogbeitrag erklärt Porath, dass ein „Gag Pass“ im Wesentlichen der Teil gegen Ende der Produktion ist, an dem Filmemacher Gelegenheiten finden, mehr Witze zu machen. In diesem Fall schufen die Autoren und Storyboard-Künstler humorvolle Dialoge und visuelle Gags. In der Zwischenzeit wurde Ferrell ermutigt, zu improvisieren, um mehr von seiner einzigartigen Art von Comedy in den Mix einzubringen.

12. DIE MARKETING-KAMPAGNE DES FILMS ERZIELTE EINEN GUINNESS-WELTREKORD.

Um für den Film zu werben, Ferrell lud alle Möchtegern-Superhelden ein, sich am 4. Oktober 2010, nur einen Monat vor der Eröffnung des Films, anzuziehen und mit ihm auf eine Party zu gehen. Aber die Veranstaltung stellte auch einen Guinness-Weltrekord für die größte Versammlung von Superhelden auf. Mit 1580 kostümierten Teilnehmern schrieben Ferrell und seine Freunde Heldengeschichte und brachen den alten Rekord um 79 Superhelden.

13. ES GIBT EINENANKERMANNOSTEREI.

Gegen Ende des Films surft Megamind auf einem Kanal und kreuzt einen Nachrichtenbericht über ein Wasserski-Eichhörnchen. Eine sehr ähnliche Geschichte wird in Ferrells Komödie von 2004 behandelt.Anchorman: Die Legende von Ron Burgund.

14.MEGAMINDWURDE VERLETZT VONJÄMMERLICHES ICH.

Grausames Timing bedeutete dasMegamindöffnete vier Monate, nachdem das Publikum für Universals wild geworden warJämmerliches Ich, ein Animationsfilm über einen Bösewicht, der gut läuft. WährendMegamindweltweit anständige 321 Millionen US-Dollar eingefahren,Jämmerliches Ichprahlte mit 543 Millionen US-Dollar, brachte Fortsetzungen und ein Spin-off für seine kuscheligeren Minions.

Die Nähe ihrer Räumlichkeiten und Release-Termine tut wehMegamindauch mit Kritikern. Roger Ebert schrieb: 'Dieses Setup ist hell und amüsant, auch wenn es sich aus Teilen von so neuen animierten Wahrzeichen wie recycelt anfühlt'Die Unglaublichenmit seinen Superkräften undJämmerliches Ichmit seinem Schurken.'USA heute's Claudia Puig war noch schneidender und schloss: 'Brauchen wir wirklich?MegamindwannJämmerliches IchIst in der Gegend?'

fünfzehn.MEGAMINDGEFUNDEN RÜCKNAHME ALS HOME ENTERTAINMENT.

Erschienen auf Blu-ray und DVD am 25. Februar 2011,Megaminderzielte weitere 74 Millionen US-Dollar an Inlandsverkäufen. Auf diese Weise leicht erhältlich, wuchs seine Popularität. Heute,Megamindwird von Fans, die gerne 'Metro City', 'Schule' und 'Spider' falsch aussprechen, wie der liebenswerte Bösewicht in seinem Zentrum in guter Erinnerung und erneut angesehen. Und trotz seiner holprigen Fahrt durch die Produktion wird es von den Flotten von Künstlern, die es zum Leben erweckten, gerne in Erinnerung behalten.

Sie können ihren Enthusiasmus in den oben verlinkten Blogs sehen, in denen sie stolz Konzeptzeichnungen und Skizzen geteilt haben. Aber vielleicht drückt es Porath am besten aus und erklärt: „Um es in die richtige Perspektive zu rücken: Fast jeder Film durchläuft solche radikalen Veränderungen.Megamindhatte eine etwas längere Reise als andere, aber nicht viel. Als Ausreißer würde ich das auf keinen Fall bezeichnen. Es gab eine phänomenale Anzahl talentierter, lustiger Leute, die daran arbeiteten, es großartig zu machen, und es war eine lustige Zeit im Studio. DreamWorks hat uns alle sehr gut behandelt; Ich werde nie für einen Ort arbeiten, der sich besser um mich gekümmert hat.'