Artikel

15 Dinge, die Sie möglicherweise nicht über die Erlösung von Shawshank wissen

Top-Bestenlisten-Limit'>

Du kennst Red und Andy, aber wusstest du es?Der Schawschenkel Erlösungwar wahrscheinlich der klügste Dollar, den Autor und Regisseur Frank Darabont je ausgegeben hat? Hier sind 15 Dinge, die Sie über das Oscar-nominierte Gefängnisdrama vielleicht nicht wissen.

1. ES BASIERT AUF EINER STEPHEN KING NOVELLA.

Der Film basiert auf der Novelle von Stephen KingRita Hayworth und Shawshank Redemption, das 1982 in seiner Kurzgeschichtensammlung veröffentlicht wurde,Verschiedene Jahreszeiten. Zwei weitere Kurzgeschichten in der Sammlung wurden verfilmt: 1986Halte zu mirund 1998Apt Schüler.

2. ES HAT EINE VERBINDUNG ZU TOLSTOY.

Kings Novelle teilt mehrere Handlungspunkte mit einer neunseitigen Kurzgeschichte von Leo Tolstoi mit dem Titel „Gott sieht die Wahrheit, aber wartet“. Beide handeln von Männern, die für Morde ins Gefängnis geschickt wurden, die sie nicht begangen haben.

Dinge, die 50 Jahre alt sind

3. DARABONT HAT EIN GUTES HANDELN ÜBER DIE RECHTE AN KING'S STORY ERHALTEN.

Er kaufte die Rechte von King für 1 Dollar.

4. DIE PRODUKTIONSGESELLSCHAFT, DIE DEN FILM HERGESTELLT WURDE, HAT IN IHREM NAMEN EIN NEBEN AN KÖNIG.

Castle Rock Entertainment, die Produktionsfirma, dieDie Shawshank-Erlösung, wurde mitbegründet vonHalte zu mirRegisseur Rob Reiner und ist nach der mythischen Stadt Maine benannt, die die Kulisse für viele von Kings Büchern bildet. Nachdem Regisseur Frank Darabont gepitcht hatDie Shawshank-Erlösungzu Castle Rock bot Reiner ursprünglich 2,5 Millionen US-Dollar für das Drehbuch an, um Tom Cruise als Andy Dufresne und Harrison Ford als Red zu spielen.

5. DARABONT SCHRIEB DAS SKRIPT IN ACHT WOCHEN.

Er beschloss, den 'Rita Hayworth' -Teil der Novelle fallen zu lassen, weil Schauspielerinnen ihre Lebensläufe zur Prüfung einschickten, weil sie dachten, es handele sich um eine Rita Hayworth-Biografie. Während des Casting-Prozesses erhielt Darabont sogar einen Anruf von einem Agenten, der ein Supermodel vertrat; er schwor, dass das Drehbuch das beste war, das sie je gelesen hatte, und dass sie perfekt für den (nicht existierenden) Teil von Hayworth wäre.

6. OHIO STEHT FÜR MAINE.

Obwohl der Film in Maine spielt, vertrat das Ohio State Reformatory in Mansfield, Ohio, das Shawshank Prison. Das Gebäude sollte abgerissen werden, aber die Produktion verzögerte den Abriss um ein Jahr. Nach dem Einwickeln der Folie wurden alle Gebäude des Komplexes abgerissen, mit Ausnahme des Zellenblocks und des Hauptverwaltungsgebäudes, die aus historischen Gründen erhalten blieben.



7. MORGAN FREEMAN SPIELTE NEUN STUNDEN GERADE CATCH.

Die Szene, in der Andy Red zum ersten Mal wegen des Steinhammers anspricht, während Red im Haupthof Fangen spielt, dauerte neun Stunden. Freeman spielte die ganzen neun Stunden weiter Fangen ohne sich zu beschweren und tauchte am nächsten Tag mit seinem Arm in einer Schlinge auf.

8.GOODFELLASINSPIRIERT DEN STIL DES FILMS.

Darabont sagt, seine Hauptinspirationsquelle sei die von Martin ScorseseGoodfellaswegen seiner Verwendung von Voice-Over-Erzählung und Bearbeitungstechniken.

9. FREEMAN ZEICHNET SEINE VOICEOVER AUF, BEVOR EIN FILM gedreht wurde.

Ursprünglich wurde der gesamte Voice-Over von Morgan Freeman aufgenommen, bevor der Film gedreht wurde. Die Tatsache, dass vieles davon mit der Action auf dem Bildschirm synchronisiert wird (siehe die Szene auf dem Dach, in der die Insassen Bier trinken), ist keine einfache Bearbeitung; Darabont spielte das aufgenommene Voice-Over am Set während jeder Aufnahme ab, damit die Schauspieler den Ton gezielt abspielen konnten. Aber die Audioqualität seines Voiceovers war aufgrund des Bandrauschens zu schlecht, um es in den Film aufzunehmen, sodass Freeman das gesamte Voiceover in der Postproduktion neu aufnehmen musste.

10. TIM ROBBINS IM REGEN ZU SCHIEßEN WAR KEINE LEICHTE AUFGABE.

Youtube

Jede Einstellung der charakteristischen Aufnahme des Films, in der Tim Robbins seine Arme im Regen ausstreckte, nachdem Andy aus dem Gefängnis ausgebrochen war, war außer der im Film unscharf. Es war die letzte Aufnahme.

11. DER PROPERTY MASTER HAT ZUR ERZÄHLUNG BEIGETRAGEN.

Der visuelle Witz von Andys Steinhammer, der gleich nach der ersten Seite des Buches Exodus in die Bibel gesteckt wurde, stammte vom Eigentumsmeister des Films, Tom Shaw.

12. DARABONTS HÄNDE UND FÜSSE MACHEN EINE CAMEO.

Die Hände und Füße in den Nahaufnahmen von Andy gehören nicht Tim Robbins; sie sind von Darabont.

13. RED MUSS EIN IRISCHER MITTLEREN ALTER SEIN.

In der ursprünglichen Novelle wird Red als Ire mittleren Alters beschrieben.

14. DIE FASSENAUFNAHME VON JUNGEM RED IST NICHT MORGAN FREEMAN.

Der junge Mann auf dem Foto ist eigentlich Freemans Sohn.

Spielzeug auf Militärstützpunkten im Jahr 1999 verboten

15. Der Baum, in dem Red Andys Brief findet, befindet sich nicht in Buxton, Maine.

Es befindet sich im Malabar Farm State Park in Ohio.