Artikel

16 lustige Fakten über Veronica Mars

Top-Bestenlisten-Limit'>

Veronika Marswar ein kluges, lustiges, manchmal sehr reales Teen-Noir-Drama, das Kritiker und Zuschauer mit seinem unerschrockenen Blick darauf überraschte, wie Klassen – sowohl die High-School-Art als auch die Art, die uns alle finanziell trennt – unsere Persönlichkeit ausmachen oder zerstören können. Von 2004 bis 2007 auf UPN und The CW ausgestrahlt, brachte eine rekordverdächtige Kickstarter-Kampagne die Serie 2014 als Crowdfunding-Film zurück. Hier sind einige Dinge, die Sie vielleicht nicht über die Serie wissen, die Kristen Bells Karriere startete und ihr Serienfinale ausstrahlte Vor 10 Jahren, am 22.05.2007.

1. VERONICA WOLLTE EIN MANN SEIN.

Serienschöpfer Rob Thomas (nein, nicht der Typ von Matchbox Twenty) hatte Jugendbücher geschrieben, bevor er sich dem Fernsehen zuwandte. Die Idee zur Serie entstand als Idee für ein Buch, das einen männlichen Protagonisten vorgestellt hätte.

2. UNGEFÄHR 100 SCHAUSPIELERINNEN LESEN FÜR DIE ROLLE DER VERONICA.

Kristen Bell war die erste der schätzungsweise 100 Schauspieler, die für die Hauptrolle vorsingen. 'Kristen war die allererste Schauspielerin, die ich sah, und ich war überwältigt', erinnerte sich Thomas beim PaleyFest2014. Als er die nächsten 99 Leute für die Rolle vorsprach, dachte ich immer: 'War das erste Mädchen so brillant, wie ich dachte?''

3. JASON DOHRING VORGESEHEN FÜR DUNCAN UND TEDDY DUNN VORGESEHEN FÜR LOGAN.

Dohring spielte natürlich Logan und Dunn spielte Duncan Kane. Logan sollte zunächst nur Gaststar in der ersten Folge sein.

4. DIE SERIE WURDE ÜBERHAUPT IN SAN DIEGO gedreht.

Die fiktive Neptune High war in Wirklichkeit die Oceanside High School. Die San Diego State University und die University of California-San Diego haben sich zusammengetan, um das Hearst College zu porträtieren. Die Grenze zu Tijuana befand sich tatsächlich auf dem Parkplatz des Qualcomm-Stadions, und der Innenhof des Balboa-Parks wurde als Kuba neu interpretiert.

5. DER SCHAUSPIELER, DER WALLACE SPIELTE, WAR ES MÜDE, WALLACE VERONICA Gefallen zu tun.

Percy Daggs III fragte Thomas zu Beginn der ersten Staffel, ob Wallace lustiger und unbeschwerter gemacht werden könnte, anstatt nur jemand, der Dateien für Veronica besorgt. Schließlich kam seine Frustration in der Show aus Wallaces Mund. Daggs wollte auch Wallaces Anziehungskraft auf Veronica ansprechen, aber UPN wollte nicht darauf eingehen.

6. HARRY HAMLIN KÖNNTE THOMAS PLAN FÜR DAS MYSTERIUM DER BIG SEASON ONE ZERSTÖRT HABEN.

Thomas wusste immer, dass er wollte, dass Logans Vater Aaron (gespielt von Hamlin) Lilys Mörder ist. Hamlin sollte in Australien einen Film drehen, als das Finale der ersten Staffel, „Leave it to Beaver“, gedreht werden sollte. Hätte er die Filmrolle übernommen, hätte Thomas das Ende ändern müssen. Stattdessen beschloss Hamlin, hier zu bleiben. Wenn vor der Luft durchgesickert wäre, dass Aaron der Mörder war, sagte Tommy Dunn, sie hätten es in Duncan geändert.



7. JAMES JORDAN SPIELTE ZWEI VÖLLIG VERSCHIEDENE CHARAKTERE.

In der zweiten Staffel hatte James Jordan einen Drei-Episoden-Bogen, der Thomas 'Lucky' Dohanic spielte. In der dritten Staffel wurde er als Tim Foyle zurückgebracht, ein ganz anderer Charakter.

8. JOSS WHEDON HAT EINE CAMEO HERGESTELLT.

DasBuffy die Vampirjägerinshowrunner schrieb auf seinem Blog, dass er nie stolzer gewesen seiBuffymit jeder anderen Show verglichen zu werden, als er es war, als sie verglichen wurdeVeronika Mars. Die begeisterte Kritik führte dazu, dass Thomas Whedon einlud, in der zweiten Staffel der Serie Car Rental Guy zu spielen. Thomas lud auch Fan Stephen King zu einem Cameo-Auftritt als „verrückter Soziologieprofessor“ ein, aber der Bestsellerautor musste ablehnen. »Wir hatten eine sehr freundliche Nachricht von ihm«, sagte Thomas. 'Er sagte: 'Ich bin zu dieser Zeit tatsächlich gebucht, aber ich liebe deine Show. Behalte mich für andere Dinge im Hinterkopf.''

9. LOGAN UND DUNCAN WURDEN FARBLICH ABGESTIMMT, UM VERWECHSELN ZU VERMEIDEN.

Duncan war absichtlich in Blues gekleidet, und Logan in Erdtönen, wie vom Netzwerk vorgeschrieben (dessen Führungskräfte besorgt waren, dass die Schauspieler zu ähnlich aussahen).

10. THOMAS HATTE KEINE ABSICHT, DASS LOGAN UND VERONICA ZUSAMMENKOMMEN.

Als Thomas und die Autoren sich Tageszeitungen ansahen, konnten sie die Chemie von Bell und Dohring auf dem Bildschirm nicht ignorieren. Thomas teilte den beiden nach sechs Folgen mit, dass sie sich irgendwann treffen würden.

11. BEAVER WURDE WÄHREND DER ERSTEN SAISON ALS KILLER DER ZWEITEN SAISON GEPLANT.

Die Motivation des Bruders des armen Dick Casablancas war geplant, seit er in der ersten Staffel der Show zum ersten Mal vorgestellt wurde.

Gesunder Menschenverstand Fakten, die jeder kennen sollte

12. 'PIZ' WAR EINE ANZEIGE AN EINEN DER DIREKTOREN DER SHOW.

Stosh „Piz“ Piznarski (Chris Lowell) wurde nach Mark Piznarski benannt, der bei der Pilotfolge der Serie Regie führte. Thomas beschrieb Stosh als „sehr in der Form von Lloyd Dobler“. Lowell war überrascht, als er Jahre später gebeten wurde, in dem Film mitzuwirken, da er dachte, dass sein Charakter nicht sehr beliebt war.

13. PAUL RUDD WAR FAST EIN WIEDERKEHRENDER CHARAKTER.

Paul Rudd wurde ursprünglich für den skrupellosen P.I. Vinnie Van Lowe, obwohl diese Rolle schließlich (und denkwürdig) an Ken Marino ging. Stattdessen trat Rudd in einer einzigen Episode (Staffel 3, 'Debasement Tapes') als abgewaschener Rockstar namens Desmond Fellows auf.

14. THOMAS FAST AUFGEHÖRT, FÜR EINE ANDERE SHOW ZU SCHREIBEN.

Nach der zweiten Staffel wurde Thomas ein Schreibjob angeboten beiFreitagnachtlichter. Er entschied sich, hier zu bleiben und seine Kreation noch ein Jahr durchzuziehen.

15. EINE VIERTE SAISON WÄRE VERONICA ALS FBI-AGENT GESEHEN.

Thomas hat ein 12-minütiges Video gemacht, das sowohl The CW als auch andere Netzwerke zeigt, was sie bekommen würden, wenn sie mitbringen würdenVeronika Mars2007 für eine vierte Staffel zurück. Nachdem er einige Jahre nach den Ereignissen des Serienfinales 'The Bitch is Back' übersprungen war, wäre Mars ein Rookie-Agent beim FBI gewesen. Walton Goggins spielte ihren Boss. Kein Netzwerk hat es gekauft.

16. THOMAS hat in weniger als 11 Stunden 2 Millionen Dollar für den Film gesammelt.

Als Thomas eine Kickstarter-Kampagne startete, um aVeronika MarsFilm im Jahr 2013, sein Ziel war es, in 30 Tagen 2 Millionen Dollar zu sammeln. Innerhalb von Stunden hatte er diesen Betrag überschritten. Bis Ende des Monats hatte die Kampagne insgesamt 5.702.153 US-Dollar von91.585Unterstützer und ist damit eine der erfolgreichsten Kampagnen in der Geschichte der Crowdfunding-Site. Der Film wurde 2014 veröffentlicht.