Artikel

16 Filme, in denen Tom Hanks fast die Hauptrolle spielte

Top-Bestenlisten-Limit'>

Tom Hanks ist einer der versiertesten Schauspieler der Welt, mit zwei Oscars als bester Hauptdarsteller, um dies zu beweisen. Er ist auch als einer der nettesten Menschen in Hollywood bekannt. Wie Sie sich vorstellen können, sind die Dienstleistungen von Hanks sehr gefragt, aber selbst eine wohlwollende Seele wie Hanks kann nicht zu jedem einzelnen Projekt, das ihm angeboten wird, „Ja“ sagen. Werfen wir also einen Blick zurück auf einige der verlorenen Rollen von Hanks.

1.Verrückt werden(1983)

Es war sehr früh in der Filmkarriere des Schauspielers, doch Regisseur Allan Arkush wusste, dass er Tom Hanks als seinen Hauptdarsteller Neil Allen haben wollte. Stattdessen bestand Studioleiter Herb Solow auf Daniel Stern. Laut Arkush hat Solow auch das Casting von Mariska Hargitay und Jerry Orbach verworfen.

zwei.Polizeischule(1984)

Im Jahr 2005,PolizeischuleSchöpfer Paul Maslansky behauptete, dass die Wunschliste der Filmemacher für die Rolle des Mahoney in keiner bestimmten Reihenfolge lautete: Michael Keaton, Tom Hanks und Richter Reinhold. Steven Guttenberg landete mit der Rolle.

3.Als Harry Sally kennenlernte...(1989)

Regisseur Rob Reiner sprach mit Hanks über die Rolle von Harry inAls Harry Sally kennenlernte..., sowie Albert Brooks, Richard Dreyfuss und Michael Keaton. Meg Ryan und Billy Crystal hatten sofort Chemie, und der Rest ist Kino- (und Feinkost-)Geschichte.

Vier.Super Mario Bros.(1993)

Laut Jeff Ryans BuchSuper Mario: Wie Nintendo Amerika eroberte, Hanks wurde angeheuert, um Mario zu spielen, bevor er gefeuert und durch Bob Hoskins ersetzt wurde, der sowieso weniger Geld verlangte. Hanks gewann 1993 seinen ersten Oscar als bester Hauptdarsteller für seine RollePhiladelphia(der zweite kam ein Jahr später, fürForrest Gump), das im selben Jahr herauskam wieSuper Mario Bros.-ein Film, der allgemein verbreitet wurde und Hoskins später als seine größte Enttäuschung im Leben bezeichnete.

wie funktioniert ein wetterradar

5.Murmeltier-Tag(1993)

Regisseur Harold Ramis gab 2009 in einem Q&A zu, dass er ursprünglich wollte, dass Hanks Phil Connors spielt. Hanks erzählte Ramis später, dass er in Bill Murray die richtige Wahl getroffen habe: „Das Publikum hätte dagesessen und darauf gewartet, dass ich nett werde, weil ich immer nett spiele. Aber Bill ist so ein miserabler S.O.B. On- und Offscreen wussten Sie nicht, was passieren würde.'

6.Die Shawshank-Erlösung(1994)

Hanks, Kevin Costner und Tom Cruise haben Andy Dufresne vererbt, bevor Tim Robbins die Rolle seines Lebens bekam.



7.Wenn ein Mann eine Frau liebt(1994)

Tom Hanks sollte ursprünglich Michael Green spielen, bis der erste Regisseur das düster-komödiantische Drehbuch von Al Franken und Ronald Bass über Co-Abhängigkeit umschrieb. Nach ein paar Jahren kam Regisseur Luis Mandoki an Bord und fixierte das Drehbuch mit Franken und Bass. Hanks war inzwischen weitergezogen und stattdessen übernahm Andy Garcia den Auftritt.

8.Geschwindigkeit(1994)

Drehbuchautor Graham Yost erinnerte sich, dass das Studio zuerst zu Hanks und Cruise ging, dann zu Wesley Snipes und Woody Harrelson und anderen, bevor Keanu Reeves 'Name jemals erwähnt wurde, um möglicherweise Jack zu spielen.

9.Nixon(1995)

Hanks sollte in den 37. Präsidenten der Vereinigten Staaten spielenDie Leidenschaft von Richard Nixon, ein Projekt, das nie das Licht der Welt erblickte. In diesem Wissen wandte sich Oliver Stone an Hanks, um stattdessen Nixon in seinem Tricky Dick-Film zu spielen. Anthony Hopkins unterschrieb, nachdem Hanks Stone abgelehnt hatte.

als die Korvette 1953 erstmals vorgestellt wurde, gab es sie nur in welcher Farbe what

10.Jerry Maguire(neunzehnhundertsechsundneunzig)

Cameron Crowe schrieb den Film mit Hanks als Protagonisten. Hanks war damit beschäftigt, bei seinem Film Regie zu führenDass, was Sie tun!. Später sagte er Crowe, dass der Film mit Cruise als Hauptrolle perfekt war.

elf.Star Trek: Erster Kontakt(neunzehnhundertsechsundneunzig)

Hanks verpasste es auch, Zefram Cochrane zu spielen, weil er zu beschäftigt war mit der ArbeitDass, was Sie tun!. Dieser Pass hätte vielleicht mehr wehgetan, da Hanks ein riesiger istStar TrekFan und hatte bereits zwei Jahre zuvor sein Bedauern zum Ausdruck gebracht, dass er keine Zeit hatte, in einem zu erscheinenStar Trek: Die nächste GenerationFolge oderStar TrekFilm.

12.Grundfarben(1998)

Hanks stimmte zunächst zu, die Hauptrolle in der von Mike Nichols inszenierten Adaption des Buches zu spielen, das bekanntermaßen über Bill Clintons ersten erfolgreichen Präsidentschaftswahlkampf handelt, bis er merkte, dass er zu beschäftigt war. Die Medien behaupteten, Hanks habe sich wegen seiner Freundschaft mit Clinton zurückgezogen und musste dies bestreiten. Tatsächlich behauptete Hanks, Clinton habe ihm gesagt, er habe seinen Segen, die Rolle zu übernehmen. Stattdessen bekam John Travolta die Ehre.

13.Der Fluch des Jade Skorpions(2001)

Woody Allen behauptete, dass sowohl Hanks als auch Jack Nicholson die Führung abgelehnt habenDer Fluch des Jade Skorpions, möglicherweise weil ihnen nicht genug Geld angeboten wurde.

14.Kinsey(2004)

Laut E! Der Online-Kolumnist Anderson Jones, Hanks, gehörte zu einer Gruppe von A-Listen-Schauspielern, die mit der Rolle von Kinsey „flirten“. Liam Neeson spielte schließlich den umstrittenen Sexologen.

fünfzehn.Ladenmädchen(2005)

Steve Martin wandte sich an Hanks, um Ray zu spielen. Hanks war zu beschäftigt, also übernahm Martin die Rolle, die er selbst geschrieben hatte.

16.Dino

Martin Scorsese schrieb das Drehbuch mit und sollte bei einer Dean Martin-Biografie Regie führen, wobei Hanks den Sänger/Komiker spielte. Scorsese hatte geplant, es danach zu machenKriminelle Organisationen von New York, aber es wurde nie gemacht.

Diese Geschichte wurde für 2020 aktualisiert.