Artikel

16 königliche Fakten über Three's Company

Top-Bestenlisten-Limit'>

Basierend auf der britischen SitcomMann über das Haus,Three's CompanyDer physische Comedy-Champion John Ritter spielte in seiner Breakout-Rolle als Jack Tripper, einen Kochstudenten, der eine Party abstürzt und in der Badewanne von Janet Wood (Joyce DeWitt) und Chrissy Snow (Suzanne Somers) aufwacht. Janet und Chrissy und Jack werden schließlich Mitbewohner, wobei Jack sich als schwuler Mann ausgibt, um die Wohnsituation als Studentin am Laufen zu halten. Hier sind einige Fakten über die klassische ABC-Sitcom, die Ihre Freunde im Regal Beagle beeindrucken wird.

1. ZWEI ANDERE PILOTEN WURDEN HERGESTELLT, BEVOR SIE ES RICHTIG GEWESEN.

Beim ersten Versuch,MAISCHEAutor/Produzent Larry Gelbart hat geschriebenThree's CompanyPilotskript ähnlich resMann über das Haus. John Ritters Figur hieß David Bell und war ein aufstrebender Filmemacher. Die beiden weiblichen Mitbewohnerinnen waren Schauspielerinnen namens Jenny (gespielt von Valerie Curtin) und Samantha (Susanne Zenor). Ein zweiter nicht ausgestrahlter Pilot wurde von ABC-Programmleiter Fred Silverman angefordert, geschrieben vonAlle in der FamilieundDie JeffersonsAutor/Produzenten Don Nicholl, Michael Ross und Bernard West und zeigten Joyce DeWitt und Suze Lanier-Bramlett als Chrissy. Der dritte gedrehte Pilotfilm war der Charme, der für die Ausstrahlung würdig erachtet wurde; es wurde am 15. März 1977 uraufgeführt.

2. BILLY CRYSTAL VORGESPIELT, UM JACK TRIPPER ZU SPIELEN.

Barry Van Dyke (Sohn des Ritterhelden Dick Van Dyke) und Michael Lembeck (später Regisseur von Sitcoms, darunterFreunde) versuchte ebenfalls, die Rolle zu gewinnen. Crystal fand kurze Zeit später eine Anstellung in einer anderen ABC-Komödie, als Jodie Dallas inSeife(1977-1981).

3. LONI ANDERSON VORGEHÖRT FÜR CHRISSY.

Anderson (später Jennifer Marlowe)WKRP in Cincinnati) habe das Teil nicht bekommen. Ritter, die behauptete, sie hätte ein großartiges Vorsprechen, theoretisierte, dass Anderson nicht ausgewählt wurde, weil niemand glauben würde, dass sie nicht in ihrer eigenen Wohnung leben könnte.

Warum haben sie aufgehört, auf Hochzeiten Reis zu werfen?

4. SUZANNE SOMERS WURDE DURCH UNFALL ENTDECKT.

Auf der verzweifelten Suche nach der richtigen Chrissy am Tag vor Produktionsbeginn legte Silverman alle erhaltenen Hörproben ein und spulte sie im Schnelldurchlauf vor. Als er Somers entdeckte, stoppte er das Band und mochte, was er sah. Nachdem sie nie eine klare Antwort erhalten hatte, warum sie überhaupt weitergegeben wurde, wurde Somers ins Studio gerufen. 'Wir haben sie an diesem Tag bekommen und sie war morgen am Set und sie war großartig in diesem Teil', erinnerte sich der ABC-Programmchef. 'Und das war ein Unfall, weil sie die Rolle nie hätte bekommen sollen.'

5. DAS THEMENSONG WURDE VON DEM GLEICHEN MANN KOMPONIERT, DER DIE THEMENSONGS FÜR GESCHRIEBEN WURDESESAMSTRASSEUNDDAS ELEKTROUNTERNEHMEN.

Joe Raposo hat es geschrieben, aber die Produzenten vonThree's Companyflirtete mit der Idee, die Stars der Show das Thema singen zu lassen. Trotz ihrer Proteste versuchten Ritter, DeWitt und Somers es. 'Sie kamen nicht einmal annähernd heran', sagte Associate Producer Mimi Seawell. Ray Charles (nicht dieser) und Julia Rinker lieferten stattdessen den Gesang.

6. DER BRUNETTE JACK BLICKT AUF SUZANNE SOMERS IN EINER PERÜCKE, BEVOR SIE BEI ​​DER ERÖFFNUNG FALLEN.

»Diese Brünette ist Suzanne mit Perücke. Das erkennt man an ihren kleinen Suzanne-Brötchen«, sagte Ritter. Das Fahrrad, das Jack fuhr, gehörte der Produktionspartnerin Carol Summers.



7. NORMAN FELL BASIERT STANLEY ROPER AUF EINEM ECHTEN KERL.

Norman Fell (der auch einen Wirt spielte inDer Absolvent) basiert den Charakter des Vermieters Stanley Roper auf einem Mann, den er in seiner Heimatstadt Philadelphia kannte. 'Ich dachte an einen Typen in Philadelphia, den ich wirklich kenne', sagte Fell. „Die Klamotten sind alle falsch … Er war unschuldig und ein Typ, der die Dinge einfach nicht richtig machen kann, sei es mit einer Frau zusammen zu sein oder etwas zu reparieren. Und doch dachte er, er sei das Miauen der Katze. Er fand ihn attraktiv, er mochte seine Kleidung. Er dachte, die Leute würden ihn ansehen, weil er so gut erhalten aussah. Er dachte, er sei alles, was er nicht ist.“

8. FELL wurde versprochen, dass er zurückkehren könnteDREI UNTERNEHMENWENNDIE ROPERSHATTE NICHT MEHR ALS EIN JAHR.

Fell war nicht daran interessiert, das sehr beliebte zu verlassenThree's Company, aber Audra Lindley (Mrs. Roper) war gegen Ende der dritten Staffel bereit für ein Spin-off. Um Fell zu besänftigen, versprach ABC ihm, dass wennDie Roperswurde nach einem Jahr abgesagt, Fell und Lindley konnten zurückkehrenThree's Company. Nach demDie Roperszog die zweithöchsten Einschaltquoten für ein Seriendebüt in der Fernsehgeschichte zu der Zeit im März 1979, es wurde für die zweite Staffel auf samstags verschoben und die Zuschauerzahlen gingen so weit zurück, dass es abgesagt wurde. Fell wollte zurückThree's Company, aber die Hersteller haben das bemerktDie Ropershatte technisch gesehen anderthalb Jahre gedauert. Außerdem waren die Ropers bereits durch Don Knotts als Ralph Furley ersetzt worden.

9. JEFFREY TAMBOR SPIELTE DREI VERSCHIEDENE CHARAKTERE.

Nachdem er als versnobter Nachbar Jeffrey P. Brookes III inDie Ropers, Tambor fand immer wieder eine Anstellung in den Spätfolgen vonThree's Company. Er war ein reicher Mann, Winston Cromwell III, der hinter Chrissy in 'Vater der Braut' her war; in „Zwei flogen über das Kuckucksnest“ spielte er Dr. Tom Miller, einen Psychiater, den Jack und Janet mit einem Geisteskranken verwechseln; er war auch Zahnarzt Dr. Phillip Greene, ein verrückter Zahnarzt, der vor kurzem von Terri entlassen wurde.

10. ALS JOHN LARROQUETTE GUEST ALS COP SPIELTE, ÄNDERTE ER DAS Skript, DAMIT DAS PUBLIKUM SEIN GESICHT SEHEN WÜRDE.

Youtube

In der Episode 'Jack Moves Out' der dritten Staffel (Spoiler: es hält nicht an) dachte Larroquette, dass niemand sein Gesicht sehen würde, weil er seine Polizistenmütze aufbehalten sollte. Er hat es rationalisiert fürDie A. V. Vereinals solche: „Also musste ich einen Weg finden, meinen Hut abzuziehen. Und das ist alles völlig egoistisch und vorsätzlich. Also habe ich mir die Miranda-Rechte in meinen Hut geschrieben. Also ziehe ich meinen Hut und sage ihm: 'Du hast das Recht zu schweigen.' Für den Rest der Szene ist also mein Hut gezogen, sodass Sie sozusagen mein Gesicht und meine Zuversicht sehen können. Hätte ich nicht daran gedacht, wäre es nur diese verhasste Polizistenfigur für 30 Sekunden oder was auch immer gewesen, und niemand hätte wirklich gewusst, wer er war.' Den Produzenten machte die Änderung offensichtlich nichts aus; Sie ließen die Szene intakt.

11. EINIGE VERLASSEN DIE SHOW, WEIL SIE SO VIEL WIE RITTER BEZAHLT WOLLTEN.

Somers forderte eine Erhöhung von 30.000 Dollar auf 150.000 Dollar pro Folge, Ritters damaliges Gehalt sowie 10 Prozent des Gewinns der Show. ABC bot eine Gehaltserhöhung von 5000 US-Dollar an. In der vierten Staffel, nachdem Ritter und DeWitt aufgehört hatten, mit Somers zu sprechen, als sie eine gebrochene Rippe vortäuschte und die Vertragsverhandlungen zu einer Ablenkung wurden, wurde Somers effektiv von der Show abgeschrieben. Chrissy saß in Fresno fest, kümmerte sich um ihre kranke Mutter und rief nach Hause, um die letzte Minute der Episoden zu füllen. (Jenilee Harrison spielte in diesem Jahr Chrissys Cousine Cindy.) Nachdem ihr Vertrag am Ende dieser Saison abgelaufen war, wurde Somers nicht gebeten, zurückzukehren.

12. HEATHER LOCKLEAR WURDE WÄHREND IHRER VORSPRUNG AUSGELACHT, UM SOMERS ZU ERSETZEN.

Locklear schwitzte in ihrer pfirsichfarbenen Seidenbluse auf dem Weg zu ihrem Vorsprechen und zog sich Kleenex unter die Arme. Trotz einer lustigen Szene lachte niemand über ihr Vorsprechen. Nachdem sie Gelächter gehört hatte, als sie die Tür schloss, bemerkte die Schauspielerin, dass das Kleenex aus ihrer Bluse gekommen war. „Ich glaube, sie dachten, ich hätte meinen BH vollgestopft“, erinnert sich Locklear.

13. PRISCILLA BARNES WURDE MANCHMAL ALS „ZU BLOND“ BETRACHTET.

Barnes porträtierte die Krankenschwester Terri Alden, einen Ersatz für Cindy (die ein Ersatz für Chrissy war) für die letzten drei Staffeln der Show. „Unsere Chefs waren sehr, sehr kontrollierend“, sagte Barnes 2002 gegenüber CNN. „Wenn meine Haare zu blond wären, würde ich ins Büro gerufen.“

14. RITTERS EINJÄHRIGES SOHN, JASON, WAR DAS KIND, DAS IM ZOO ZU JANET lief.

Der jüngere Ritter (später Dipper Pines inSchwerkraftfälleund Mark Cyr aufElternschaft) erinnerte sich nicht an den Vorfall, der im Vorspann der Staffeln sechs bis acht verewigt wurde. 'Aber die Geschichte ist, dass sie im Zoo eine Menge Dinge gedreht haben und ich von meiner Mutter weggekommen bin', sagte JasonDie Huffington Post. “Ich bin einfach in die Aufnahme hineingegangen und Joyce DeWitt hat darüber gelacht, also haben sie es im Vorspann behalten.'

Kann ich meine HSA-Karte bei Amazon verwenden?

15. JEMAND SAH MEHR VON JACK TRIPPER, ALS SIE GEWOLLTE.

Im März 2001 behauptete ein Zuschauer, dass ein bestimmter Teil von John Ritters Anatomie in der Episode mit dem Titel 'The Charming Stranger' kurz sichtbar war. Die Beschwerde wurde ernst genug genommen, dass Nickelodeon die kurze Szene kurz darauf herausschnitt. Als Antwort auf die Kontroverse sagte Ritter berüchtigt: 'Ich habe beantragt, dass [Nickelodeon] beide Versionen, bearbeitet und unbearbeitet, sendet, weil Sie sich manchmal wie ein Spinner fühlen und manchmal nicht.'

16. ES GAB EINEN ANDEREN SPIN-OFF, GENANNTDREI IST EINE MENSCHENMENGE.

Nach den Ereignissen des Serienfinales von 1984 zuThree's Company, Jack zog mit seiner neuen Freundin Vicky (Mary Cadorette) ein. Die Person, die seine neuen Ausgrabungen in der Show zu einer „Menge“ machte, war Vickys Vater, der auch Jacks neuer Vermieter (Robert Mandan) war. Die Show dauerte eine Saison.