Artikel

16 Dinge, die Sie vielleicht nicht über Roseanne wissen

Top-Bestenlisten-Limit'>

Zu einer Zeit, in der Shows wieDie wunderbaren Jahre,Wachstumsschmerzen,Murphy Brown,Gestalten von Frauen,Dallas, undDynastieregierte immer noch den Äther, das Debüt vonRoseanneim Herbst 1988 stellte dem Fernsehpublikum eine neue Art von Familie und eine neue Art von Matriarchin vor. Gelobt für seine Darstellung des amerikanischen Arbeiters, die Emmy-prämierte Serie betrat auch in Bezug auf ihre (für die Zeit) packenden Handlungsstränge Neuland. Hier sind einige Dinge, die Sie vielleicht nicht über die Serie wissen, die Roseanne Barr zu einem Star gemacht hat.


1. DER ERFOLG VONROSENANNESTARTETE DEN TREND, COMEDIANS IHRE EIGENEN SITCOMS ZU GEBEN.

Die Fernsehproduzenten Marcy Carsey und Tom Werner waren daran interessiert, eine Sitcom über eine berufstätige Mutter zu entwickeln. Als sie Roseanne Barrs unverblümte Comedy-Routine mit der „Hausgöttin“ sahenDie Tonight Show mit Johnny Carson1985 boten sie ihr eine Show an. Barr war nicht die erste Darstellerin, die vom Stand-up zum Fernsehen wechselte, aber ihre ABC-Show war sofort ein Hit. In seiner zweiten Saison war es die Nummer eins in den Nielsen-Wertungen und blieb sechs seiner neun Spielzeiten unter den ersten vier.

Als Ergebnis – und gepaart mit dem Erfolg vonSeinfeld-Netzwerke begannen, Komikern mehr Entwicklungsverträge anzubieten, darunter Tim Allen (Heimwerken), Brett Butler (Gnade unter Feuer), Ellen DeGeneres (Gegen) und Ray Romano (Jeder liebt Raymond), um ein paar zu nennen.

2. DIE SHOW WAR URSPRÜNGLICH TITELLEBEN UND ZEUG.

RoseanneSchöpfer, Chefautor und ausführender Produzent Matt Williams sagte, der gutartige Titel habe die Sitcom als Ensemblestück etabliert. Aber Barr argumentierte, dass die Show heißen sollteRoseanne, da sie die Hauptfigur war und die Show auf ihrem Leben basierte. (Williams verließ die Show nach der ersten Staffel.)

3. DIE AUSSENAUFNAHMEN DER SHOW SIND VON EVANSVILLE, INDIANA, NICHT ILLINOIS.

Warum Evansville? Hier ist Co-Executive Producer Matt Williams aufgewachsen. Das Haus, das für die Fassade des Conner-Hauses verwendet wurde, stand Anfang 2013 zum Verkauf, karierte Sofas nicht inbegriffen. Es wurde weniger als einen Monat später vom Markt genommen.


4. JOHN GOODMAN UND LAURIE METCALF WURDEN MIT HÖHEREN Motiven besetzt.

Roseanne Barr hatte noch nie zuvor gespielt, daher hofften die Produzenten, dass ihr eine starke Nebendarstellerin einen Crashkurs in der Schauspielerei geben würde. Barr und Goodman hatten auch eine großartige Chemie und zankten sich wie ein Ehepaar von ihrer ersten gemeinsamen Lesung. Goodman war der erste und einzige Schauspieler, der für die Rolle von Dan Conner vorsprach.

5. MACAULAY CULKIN FÜR DIE ROLLE DES D.J.

Wäre Culkin gecastet worden, wäre es sein großer Durchbruch (es würde noch zwei Jahre dauern)Allein zu Hausewurde veröffentlicht). Stattdessen bekam Michael Fishman die Rolle und ersetzte Sal Barone aus dem Piloten (der zusätzlich zu einem Wachstumsschub nicht mit Sara Gilbert auskam, die seine Schwester Darlene spielte). 'Ich wollte Michael Fishman, weil er wie meine Familie aussah und ein kleiner russischer Junge war', sagte BarrWöchentliche Unterhaltung.'Er war so nicht wie all die anderen kleinen Hollywood-Bastards.' Fishman fügte hinzu: „Das Netzwerk wollte eine Person, die Produktionsfirma wollte eine andere Person und sie wollte mich. In vielerlei Hinsicht bin ich eine der ersten Schlachten, die sie gewonnen hat.“



6.ROSENANNEWAR EIN KRITISCHER DARLING, ABER NIE NOMINIERT FÜR EINEN EMMY FÜR DIE BESTE COMEDY-SERIE.

Laurie Metcalf gewann ab 1992 drei Emmys in Folge als herausragende Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie für ihre Rolle als Roseannes Schwester Jackie (1993 gewann Barr die herausragende Hauptdarstellerin). Aber die Show schaffte es nie, eine Nominierung für die beste Comedy-Serie zu ergattern. Und während John Goodmans Darstellung von Dan Conner ihm sieben Jahre in Folge die Nominierung als herausragender Hauptdarsteller einbrachte, nahm er nie eine Auszeichnung mit nach Hause.

7. ES WAR EINE DER ERSTEN PRIMETIME-SHOWS MIT OFFENEN SCHWULEN CHARAKTERN.

Trotz Netzwerkprotesten bestand Barr darauf, schwule Charaktere als Freunde, Familienmitglieder, Kollegen und Nachbarn zu präsentieren. (Barrs eigener Bruder und Schwester sind schwul.) In der achten Staffel heiratete Roseannes ehemaliger Chef Leon (Martin Mull) seinen Partner Scott (Fred Willard) – eine Szene, die heute nicht mehr so ​​ungewöhnlich wäre, aber 1995 sehr umstritten war. (Es wurde wegen seines „erwachsenen Humors“ tatsächlich später als zum üblichen Sendezeitpunkt ausgestrahlt.) Ein Jahr später kam Roseannes Mutter aus dem Schrank. Spoiler-Alarm: Im bizarren 'Es war alles ein Traum'-Finale wurde enthüllt, dass Roseannes Schwester Jackie lesbisch war. Und natürlich war da der skandalöse Kuss zwischen Barr und Gaststar Mariel Hemingway.

8.ROSENANNEDIE KARRIERE VON JOSS WHEDON GESTARTET.

Joss Whedon begann seine Fernsehkarriere als angestellter Autor beiRoseanne. Whedon war erst 24 Jahre alt, als er vier Episoden der zweiten Staffel der Serie schrieb, die Splitsider später sezierte, um nach frühen Einblicken in Whedons Stil zu suchen:

Halloween-Kostümideen für ältere Erwachsene

„Während John Goodman ein nationaler Schatz ist, der jedes Material zum Laufen bringen kann, sticht Whedons Interpretation seines Charakters heraus: Dan ist alberner und mehr von der Handlung entfernt und vor allem weniger aufgeregt als wenn er von anderen Autoren geschrieben wird ... In diesen Episoden Dan Conner verwandelt sich in das Whedon-Proto-Männchen, auch bekannt als ‚Xander‘: ein umgänglicher, scherzhafter Beobachter, der mehr von den Frauen um ihn herum definiert wird als von einem starken inneren Leben.“

Ein paar andere große Namen im Fernsehen haben ihre Fähigkeiten verbessertRoseanne, darunter Amy Sherman-Palladino, Schöpferin vonGilmore GirlsundBrötchenköpfe,und Chuck Lorre, Mitschöpfer vonZweieinhalb MännerundDie Urknalltheorie.

9. ALLE DREI VON BARRS EX-EHEMANNEN WAREN ZU GAST AUF DER SHOW.

Roseannewurde vom Leben mit dem ersten Ehemann des Komikers, Bill Pentland, und ihren drei Kindern inspiriert. Pentland war drei Staffeln lang als Executive Consultant tätig, schrieb zwei Episoden und spielte in einer frühen Episode einen von Dans Kumpels. 1990 ließ sich Barr nach 16 Jahren Ehe von Pentland scheiden. Vier Tage später heiratete sie den Komiker Tom Arnold, der eine wiederkehrende Rolle als Arnie Thomas hatte. 1995 heiratete Barr dann Ben Thomas, ihren ehemaligen Leibwächter, und gab ihm zwei Nebenrollen als Polizist. Sie bleiben seine einzigen Schauspielkredite.

10. DIE FIKTIONELLE LANFORD LUNCH BOX INSPIRIERT EIN REAL LIFE RESTAURANT.

Drei Jahre nach ihrer Heirat eröffneten Barr und Arnold Roseanne und Toms Big Food Diner in Eldon, Iowa, in der Nähe von Arnolds Heimatstadt. Es servierte die gleichen losen Fleischsandwiches wie die Lanford Lunch Box, das Restaurant, das Roseanne mit ihrer Schwester, Mutter und Freundin Nancy (gespielt von Sandra Bernhard) in der fünften Staffel eröffnete. Das Diner schloss 1995, ein Jahr nach der Scheidung von Barr und Arnold.

elf.ROSENANNE’S THEMENSONG hat sich in seiner letzten Saison dramatisch verändert.

Nachdem er acht Spielzeiten lang eine Instrumentalversion verwendet hatte,Roseannebekam ein neues Thema – mit freundlicher Genehmigung von John Popper von Blues Traveler – für seine neunte (und letzte) Staffel. Die Änderung ließ ein noch bizarreres Finale ahnen, das viele Zuschauer verwirrt zurücklassen würde.

12. ABC ERFORDERTE DIE CONNER, DISNEY WORLD ZU BESUCHEN.

Es schien unpassend für die Conners, den glücklichsten Ort der Welt zu besuchen, aber in der achten Staffel taten sie genau das ... zweimal. Das liegt daran, dass die Fusion von ABC und Walt Disney Company im Jahr 1995 erforderte, dass Familienshows Disney World oder Disneyland zeigen mussten.Jungen trifft Welt,Schritt für Schritt,Volles Haus, undFamilienangelegenheitenalle hatten mindestens eine Disney Park-Episode.

13. 1990 HAT BARR EINEN SPIN-OFF-DEAL FÜR EINEN SAMSTAGMORGEN-CARTOON BEKOMMEN.

WenigRoseywar eine Zeichentrickserie vermutlich über Roseanne – die reale Person, nicht die Figur – als Kind. Barr hat ihren Charakter in der ersten Staffel nicht geäußert, was möglicherweise ein Grund dafür war, dass die Show nicht startete. Sie stimmte zu, Rosey in der zweiten Staffel zu äußern, aber die Show wurde plötzlich abgesagt und ersetzt durchTeenage Mutant Ninja Turtles. Barr behauptete, ABC habe ihr die Axt gegeben, weil sie durch ihre Wiedergabe der Nationalhymne bei einem San Diego Padres-Spiel beleidigt waren.

14. BARR HAT VORGESEHEN, WO DIE CONNERS HEUTE SEIN WÜRDEN ... UND ES IST KEIN HAPPY END.

Im Jahr 2008 sagte BarrrWöchentliche Unterhaltung, „Ich habe jetzt immer gesagt, wenn sie im Fernsehen wären, würde D.J. im Irak getötet worden wären und [die Conners] ihr Haus verloren hätten.“ Barr enthüllte ein Jahr später in ihrem Blog weitere potenzielle Handlungsstränge, darunter Beckys Job bei Walmart, die Scheidung von David und Darlene und Roseanne und Jackie, die die erste medizinische Marihuana-Apotheke in Lanford eröffnen. Ich denke, wir werden sehen, wie genau diese Vorhersagen waren, wenn die Serie 2018 zurückkehrt.

15. ROSEANNE WOLLTE IMMER WIEDER ZU PRIMETIME TV KOMMEN.

WannRoseanneendete 1997 und ABC erwog eine Fortsetzung über das Leben der Hauptfigur als Witwe. Es kam nie zustande, aber Barr hatte seitdem eine Talkshow, eine Reality-Serie und ein paar Sitcoms in Arbeit. 2011 drehte sie einen Piloten namensAbwärts mobilüber das Leben in einem Wohnwagenpark, aber es wurde nicht von NBC aufgegriffen. Im Jahr 2013 war Barr erneut in Gesprächen mit NBC über einen 10/90-Sitcom-Deal – eine Vereinbarung, bei der das Netzwerk eine Serie von 10 Episoden direkt zur Serie bestellt und dann 90 weitere, wenn die Show erfolgreich ist. Der Deal kam nie zustande. Es sieht so aus, als ob es nötig war, zu ihren Wurzeln zurückzukehren, um dieses Comeback endlich zu ermöglichen; im Mai 2017 gab ABC bekannt, dassRoseannewürde 2018 zur Primetime zurückkehren.

16. OBWOHL DIE ORIGINAL-SERIE MIT DAN DYING ENDETE, WIRD ER IM REVIVAL LEBENDIG SEIN.

Wir sind uns nicht ganz sicher, wie sich diese Handlung entwickeln wird, aber wannRoseannekehrt ins Fernsehen zurück, wird Dan Conner am Leben und (vermutlich) gesund sein. ABC-Präsident Channing Dungey bestätigte kürzlich, dass die neue Staffel einige der wichtigsten Ereignisse, die im Finale der Serie stattfanden, praktischerweise ignorieren wird.

'Ich kann bestätigen, dass Dan noch lebt', sagte Dungey bei TCA, obwohl sie nicht näher darauf eingehen würde, wie sich das entwickeln wird. Sie sagte auch nicht, ob weitere Enthüllungen der letzten Staffel für den Neustart ignoriert würden. Sie bestätigte jedoch, dass das Netzwerk derzeit in Gesprächen mitDie UrknalltheorieStar Johnny Galecki über die Wiederaufnahme seiner Rolle des David in der Serie.