Artikel

17 geheime Slang-Begriffe, die Ihr Arzt möglicherweise verwendet

Top-Bestenlisten-Limit'>

Dank der Popularität von Shows wieISundGreys Anatomy, Sie kennen wahrscheinlich eine Handvoll medizinischer Begriffe. Zum Beispiel stat oder „sofort“ CCs (Kubikzentimeter) und Code Blue (ein Patient muss wiederbelebt werden). Aber wie sieht es mit Code Brown aus? Oder Inkarzeritis? Oder Rasen?

In seinem BuchDie Geheimsprache der Ärzte Doctor, wirft der Notarzt Dr. Brian Goldman einen Blick auf Hunderte solcher umgangssprachlicher Begriffe. Hier erkunden wir 17 von ihnen (und eine faire Warnung, einige davon sind vielleicht besser dran .)nichtwissen).

1. DER BUNKER

DasBunkerHier treffen sich Mediziner, um Patienten zu übergeben, und laut Goldman, wo sie oft loslassen – mit Tiraden, die mit Slang gespickt sind. Der Begriff könnte aus der militärischen Bedeutung des Wortes stammen, ein Unterstand oder ein verstärkter Unterstand.

2. HOLLYWOOD-CODE

Während ein Code Blue das Herzteam mobilisiert, um einen Patienten zu reanimieren,Hollywood-Codesignalisiert eine „Wiederbelebung vortäuschen“ – mit anderen Worten, einen Patienten zu retten, der nicht mehr zu retten ist, normalerweise zum Wohle der Angehörigen des Patienten.

Benannt nach dem, was in Filmen oder im Fernsehen zu sehen ist, heißt Hollywood Code auch „No Code“ (wie in „No Code Blue“), Slow Code, Show Code und Light Blue.

3. BEEMER

Während sich ein Beemer auf die Fahrt in der Einfahrt eines orthopädischen Chirurgen beziehen könnte, ist es auch ein Slang für einen fettleibigen Patienten.Beemerkommt vom BMI oder Body-Mass-Index, einem Maß für das Körperfett basierend auf Größe und Gewicht.Beemer-Codebezieht sich auf eine zusätzliche Gebühr, die ein Arzt für die Behandlung eines adipösen Patienten erheben kann.

Andere Begriffe, die sich auf adipöse Patienten beziehen, sind:Gelbes U-Boot, ein fettleibiger Patient, der aufgrund einer Lebererkrankung gelb geworden ist, undden Wal harpunieren, versucht, einer fettleibigen Frau in den Wehen eine Epiduralanästhesie zu geben.



4. KLINIKEINHEIT

Klinikeinheitwird verwendet, um das Gewicht anzuzeigen, wobei eine Klinikeinheit 200 Pfund entspricht. „Drei Klinikeinheiten“ ist eine hinterhältige Art zu sagen, dass der Patient 600 Pfund wiegt“, sagt Goldman. Dies könnte von der Vorstellung herrühren, dass eine Klinik gleich einer ganzen Einrichtung in einem Krankenhaus ist, die, wie man annimmt, viel wiegt.

5. HORRENDOMA

Dieser Begriff für einen besonders schlimmen oder komplizierten medizinischen Zustand ist eine Mischung ausschrecklichund -besitzen, das Suffix für Tumore.

6. GOMER

GOMERscheint ein paar verschiedene Bedeutungen und ein paar verschiedene Theorien über seinen Ursprung zu haben. Manche sagen, das Akronym stehe für „Get out of my Emergency Room“ und bezieht sich auf alte und manchmal demenzkranke Patienten mit mehreren komplizierten Erkrankungen. Andere sagen, es bedeutet tatsächlich 'großer alter Mann der Notaufnahme'.

Das Wort wurde von Samuel Shem, dem Pseudonym des Arztes Stephen Bergman, in seinem 1978 erschienenen Roman populär gemachtGotteshaus. Hier werden damit Patienten bezeichnet, die häufig mit „komplizierten, aber wenig inspirierenden und unheilbaren Erkrankungen“ ins Krankenhaus kommen. Das früheste Zitat des Oxford English Dictionary stammt jedoch aus einer Ausgabe von Juli 1972 vonNationaler Spott: „Gomer, ein seniler, unordentlicher oder höchst unangenehmer Patient.“ Dies könnte aus dem früheren militärischen Slang für jemanden stammen, der unfähig oder dumm ist, vielleicht nach dem unbeholfenen Gomer Pyle von . benanntDie Andy Griffith-Show.

verrückte Gesetze immer noch in den Büchern

7. WHINEY PRIMEY

ZUweinerlich primeyist eine werdende Mutter zum ersten Mal, die immer wieder ins Krankenhaus kommt, weil sie fälschlicherweise glaubt, sie habe Wehen.Primeykommt vonprimipara, eine Frau, die zum ersten Mal schwanger ist, auch bekannt als Primp.

8. FOOBA

Vielleicht inspiriert von FUBAR (militärischer Slang für „bis zur Unkenntlichkeit verdammt“),FOOBAsteht für 'in der Orthopädie kaum lebendig gefunden'. Unter Medizinern wird angenommen, dass orthopädische Chirurgen ausgezeichnete Techniker sind, denen es jedoch in anderen Bereichen fehlt. Ein Internist, den Goldman beispielsweise weiß, sagt, er habe viele Patienten in orthopädischen Stationen gesehen, die aufgrund von zu viel IV-Flüssigkeit an Herzinsuffizienz litten.

Orthopädische Chirurgen werden manchmal genanntorthopoden, das wegen seiner Ähnlichkeit mitAnthropoid, ähnelt einem Affen.

9. COWBOY

Cowboysbeziehen sich auf Chirurgen im Allgemeinen, mit der Idee, dass Chirurgen oft „am Hosenboden vorbeireiten“.

10. FLOH

Der Internist ist der unterste auf dem medizinischen Totempfahl und daher der Spitzname,Floh,scheint passend. Manche sagen, Floh stehe für 'f***ing little esoteric a**hole', aber das ist wahrscheinlich ein Backronym.

11. ZEBRA

Laut Goldman haben Internisten die Angewohnheit, seltene Diagnosen zu stellen, die alsZebras. Dieser umgangssprachliche Begriff wurde in den 1940er Jahren von einem Dr. Theodore Woodward geprägt, sagt der Linguist Barry Popik, der seinen Studenten sagte: „Suchen Sie nicht nach Zebras in der Greene Street.“ Aus dem Zitat wurde irgendwie: „Wenn Sie Hufschläge hinter sich hören, erwarten Sie nicht, ein Zebra zu sehen“, was bedeutet, dass Sie nicht nach einer exotischeren Diagnose suchen, wenn etwas Routinemäßigeres passt.

12. FTD

DieseFTDEs geht nicht darum, es mit Blumen zu sagen, es geht um ein „Versagen zu sterben“. Bezieht sich auf ältere Patienten. FTDs sind auch bekannt alsWanderer, was aus dem Zombie-Slang-Begriff in . kommtDIe laufenden Toten.

Welcher Schokoriegel wurde ursprünglich als "rowntree's Chocolate Crisp" eingeführt?

13. SFU 50

Wird in der Chirurgie verwendet,SFU 50ist der Code für den Anästhesisten, dass der Patient störend wird und ein Medikament zur Beruhigung benötigt. Der Begriff ist eine Kombination ausEffektive Dosis 50, was sich auf eine Medikamentendosis bezieht, die bei 50 Prozent der Patienten einen 'Alles-oder-Nichts'-Effekt erzeugt, und 'Halt die Klappe'.

14. CHECHE

ZuCheech, oderWangenbombe, ist, jeden erdenklichen Test zur Diagnose einer Krankheit anzuordnen. Es ist unklar, wie dieser Begriff entstanden ist oder ob er etwas mit Cheech und Chong zu tun hat. Ein Synonym istAuspeitschen, wie beim Auspeitschen eines toten Pferdes.

15. HÄUFIGER FLYER

ZUVielfliegerist ein Patient, der die Notaufnahme häufig aufsucht, normalerweise „weil sie keinen anderen Ort haben, an dem sie versorgt werden können“, sagt Goldman.

16. DYSKOPIE

Dyskopie, ein gespielter lateinischer Begriff, bedeutet „Nichtbewältigung“ und bezieht sich auf Patienten, die es emotional schwer haben. Dyscopia spielt mit Dystopie und anderendys-medizinische Fachsprache wie Dyspeptik, Dysphagie und Dystrophie.

17. STATUS DRAMATICUS

Ein weiterer gespielter lateinischer Satz,Status dramatischbezieht sich auf übermäßig ängstliche Patienten, die glauben, an der Tür des Todes zu stehen. Der Begriff spielt weiterStatus asthmaticus, ein schwerer Asthmaanfall, der nicht auf die übliche Behandlung anspricht.

Ähnlich zuStatus dramatischistCamille, jemand, der (fälschlicherweise) glaubt, dass er im Sterben liegt und sich nicht scheut, dies zu äußern. Der Begriff ist nach der an Tuberkulose erkrankten Heldin im Film benanntCamille, basierend auf dem Roman von Alexandre Dumas, der, Spoiler-Alarm, am Ende in den Armen ihrer Geliebten stirbt.