Artikel

18 einfache Fakten über Tropic Thunder

Top-Bestenlisten-Limit'>

Mitgeschrieben, Hauptrolle und Regie von Ben Stiller, 2008tropischer Donnerwar eine Showbusiness-Satire über eine Gruppe meist eingebildeter, selbstbezogener Schauspieler, die einen Kriegsfilm drehen. Als ihr Regisseur sie mitten im Dschungel strandet, bevor sie getötet werden, geraten die Schauspieler in echte Gefahr durch Menschenhändler, von denen sie glauben, dass sie ein Teil des Films sind. Hier sind einige Fakten über den Film, die Sie lesen sollten, bevor Sie diesen Schritt zurückgehen.

1. BEN STILLER HATTE 1987 DIE IDEE FÜR DEN FILM.

1987 trat Ben Stiller in Steven Spielbergs Drama über den Zweiten Weltkrieg aufImperium der Sonne. Er konnte nicht umhin zu bemerken, dass viele seiner Schauspielerfreunde gleichzeitig Jobs in Vietnam-Filmen bekamen, an gefälschten Bootcamps teilnahmen und behaupteten, es sei eine lebensverändernde Erfahrung. Ursprünglich hatte er die Idee, eine Komödie über Schauspieler zu machen, die weggehen, um Kriegsfilme zu drehen, zurückkommen und vergessen werden, parallel zu den Erfahrungen einiger echter Kriegsveteranen. Dann wurde ihm klar, dass diese Idee nicht lustig war.

2. KEANU REEVES WAR STILLERS ERSTE WAHL FÜR TUGG SPEEDMAN.

Stiller überlegt

Reeves als Speedman zu besetzen und die Rolle des Agenten Rick 'Pecker' Peck für sich zu behalten. Später änderte er seine Meinung.

3. ROBERT DOWNEY JR. BASIEREND KIRK LAZARUS AUF DREI SCHAUSPIELERN.

Auf einer Pressekonferenz sagte Downey, er habe Lazarus auf drei Schauspielern basiert: Russell Crowe und Daniel Day-Lewis, „mit etwas“ Colin Farrell. Lazarus wurde ursprünglich als Irisch geschrieben; Downey verwandelte ihn in einen Australier, weil er mit diesem Akzent besser improvisieren konnte. Als Stiller die Idee des Charakters zum ersten Mal vorschlug, nannte Downey sie 'Die dümmste Idee, die ich je gehört habe!' Stiller zeigte den Film auf der NAACP und erhielt überwiegend positives Feedback.

4. MOS DEF SPIELTE ALPA CHINO AB.

Der Schauspieler und Aufnahmekünstler wollte Alpa Chino von einem Rapper zu einem R&B-Musiker machen, aber die Autoren waren anderer Meinung. Def hatte bereits einen geschlossenen schwulen Rapper gespielt playedDie Boondocks. Brandon T. Jackson (der später Grover in derPercy JacksonFilme) übernahm.

5. TOM CRUISE hatte die Idee, einen Studiokopf-Charakter zu haben.

Stiller wandte sich an Cruise, um den Agenten Rick Peck zu spielen, und schickte ihm das Drehbuch. Cruise fand es lustig, fragte sich aber, was das Studio tun würde, während alle Ereignisse des Films passierten, also wurde die Rolle des Studioleiters Les Grossman geschaffen. Es war auch Cruises Idee, Grossman richtig große Hände zu geben. Nach vier Tagen Make-up-Tests war Grossmans Look finalisiert.



kannst du dein kind gott nennen?

6. OWEN WILSON WURDE URSPRÜNGLICH ALS PECKER GEGEBEN.

Wilson schied nach einem offensichtlichen Selbstmordversuch aus. Matthew McConaughey ersetzte ihn.

7. STILLER hat sich davor abgemeldet, ein Bootcamp zu machen.

Geplant war, dass es ein intensives zweitägiges Bootcamp geben würde, wenn die Schauspieler zur Probe erschienen. Als ein Produzent Stiller darüber informierte, dass sie aufgrund der Terminplanung entweder das Bootcamp machen oder ein Cast-Dinner veranstalten könnten, entschied Stiller: „Lass uns einfach zum Cast-Dinner gehen. Das wird viel mehr Spaß machen.'

8. EINIGE SZENEN WURDEN IMPROVISIERT.

Während Stiller und seine Co-Autoren Justin Theroux und Etan Cohen das Drehbuch schrieben, gab es im Final Cut rein improvisierte Momente. Einer davon war Kevin Sandusky von Jay Baruchel, der über den Aufstieg von Blu-Rays sprach; Baruchel sprach am Set darüber und Stiller sagte ihm, er solle es vor den Kameras tun.

9. ES WURDE MEIST IN KAUAI GESCHOSSEN.

Die hawaiianische Insel wurde auch fürSüdpazifik(1958) undJurassic Park(1993).tropischer Donnerwar die größte Produktion, die jemals auf der Insel inszeniert wurde.

10. DER WASSERBÜFFEL WAR SCHWANGER, UNBEKANNT FÜR DIE DARSTELLER UND DIE CREW.

Bertha wurde aus Texas eingeflogen, um den Charakter des Tieres Jack Black zu spielen, auf dem Jeff Portnoy mitfährt. Nach der Hälfte der Dreharbeiten rief der Trainer das Set an und verkündete, dass Bertha ein Kalb zur Welt gebracht hat. Zu Ehren von Black wurde das Kalb Little Jack genannt.

11. SCHWARZ HAT EINE RIB GEQUETSCHT.

Aber es war nicht von Bertha. 'Ich rannte mit meiner großen Waffe und tauchte in ein Schützenloch', erklärte Black demChicago-Tribüne. „Ich bin komisch auf der Waffe gelandet und sie hat meine Rippe gequetscht. Der blaue Fleck hielt sechs Wochen an. Sie können nicht ganz atmen, ohne dass es wehtut.'

12. SCHWARZ WÜRDE EIN NAP NAP MACHEN UND NPR HÖREN, WENN SIE ANLEGENDIE FETTENKOSTÜME.

Dreharbeiten zu den Szenen ausDie Fetten– der Film innerhalb des Films, in dem Jeff Portnoy die titelgebenden fünf Charaktere spielte – dauerte drei Tage. Black holte den Schlaf nach, während seine Prothesen und sein Make-up aufgetragen wurden. Andere Male verbrachte er die Zeit damit, zuzuhörenDieses amerikanische Lebenauf seinem iPod.

wie lange ist die spielmiete

13. STILLER ERKENNT AN, DASS ES KEIN EINFACHES SCHIESSEN WAR.

Nachdem er 13 Wochen lang auf Kauai gedreht hatte, verteilte Stiller T-Shirts an Darsteller und Crew mit der Aufschrift „ICH ÜBERLEBTE BEN STILLERS COMEDY DEATH CAMP“. Ein paar Leute mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie Hundertfüßerbisse bekommen hatten, und es bestand eine ständige Angst vor dem Leptospirose-Virus.

14. DER ERSTE SCHNITT WAR DREIEINHALB STUNDEN LANG.

Zuerst konnte Stiller nur 20 Minuten finden, die er in Betracht ziehen würde, herauszunehmen. Die Kinofassung war 107 Minuten lang.

15. DAS ENGAGEMENT VON CRUISE SOLL EINE ÜBERRASCHUNG SEIN.

Cruise war nicht im Trailer und keine Bilder von Grossman waren absichtlich in den Pressemappen. Cruises Anwalt drohte den Medien mit rechtlichen Schritten, die vor dem Debüt des Films durchgesickerte Bilder von Cruise als Grossman veröffentlichten. Es wurde auf einen Fotografen des INF-Mitarbeiters zurückgeführt.

16. AL PACINO WAR COOL MIT ALPA CHINO.

Stiller behauptete, der Oscar-prämierte Schauspieler sei „gekitzelt“.

17. ES WAR EIN MOCKUMENTARY GENANNTREGEN DES Wahnsinns.

Theroux spielte den deutschen Filmemacher Jan Jürgen, einen Mann, der die Wahrheit hinter dem Verschwinden des Regisseurs Damien Cockburn (Steve Coogan) aufdecken willApokalypse jetztDokumentarfilmHearts of Darkness: Die Apokalypse eines Filmemachers(1991). Es wurde auf iTunes veröffentlicht, um es zu promotentropischer Donner, und kam mit einer eigenen Website. Bill Hader spielte einen Studioleiter und Janeane Garofalo machte einen Cameo-Auftritt als Therapeutin.

18. PARAMOUNT BEFÖRDERT DOWNEY IN CHARAKTER FÜR AWARD SHOW CONSIDERUNG.

‘Kirk Lazarus’ wurde gegeben

war gen hackman im jungen frankenstein

seine eigenen 'For Your Consideration'-Anzeigen in Fachzeitschriften. Es diente auch als Werbung für die DVD des Films, die einen Kommentar mit Downey als Lincoln Osiris und Lazarus enthielt. Downey wurde als bester Nebendarsteller nominiert, verlor aber gegen Heath Ledger fürDer dunkle Ritter.