Artikel

20 obskure Worte, um Sammler zu beschreiben

Top-Bestenlisten-Limit'>

Sie wissen wahrscheinlich, dass Numismatiker Münzen und Bargeld studieren und sammeln, und Sie wissen vielleicht sogar, dass Philatelisten Briefmarken studieren und sammeln. Aber auch andere Sammlergruppen haben ihre eigenen weniger bekannten Nomen. Hier sind nur ein paar andere Worte, die Sie ausbrechen können, wenn Sie das nächste Mal einen Sammler treffen.

1. Sukrologen

SukrologenSammeln Sie diese kleinen Zuckerpäckchen, die Sie in Restaurants sehen.

2. Deltiologen

Deltiologenstudieren und Postkarten sammeln. Das Wort kommt vom griechischen WortDeltion, die Verkleinerungsform vonDelta, oder „Schreibtablett“.

Warum heißt es Club-Soda?

3. Phillumenisten

PhillumenistenSammle Streichholzbriefchen und andere spielbezogene Gegenstände. 2011 verdiente sich der Phillumenist Steven Smith einen Platz in placeGuinness Weltrekordefür seine Sammlung von 1.054.221 Streichholzschachteletiketten aus mehr als 130 Ländern.

4. Pannapictagraphisten

PannapictagraphistenFür ihr Hobby könnte man sich vermutlich einen einfacheren Namen einfallen lassen: das Sammeln von Comics.

5. Vexillophile

Vexillophilesammeln und zeigen Flaggen.

6. Plangonologe

Erinnern Sie sich an George Costanzas zum Scheitern verurteilte Verlobte Susan onSeinfeld? Sie war einPlangonologe, oder Sammler von Puppen.



7. Velologen

Velologen sammeln und untersuchen abgelaufene Exemplare der Steuermarken, die britische Fahrzeuge seit Anfang 1921 vorlegen müssen.

8. Arenophile

ArenophileSandproben aus der ganzen Welt sammeln.

9 und 10. Tegestologen und Labeorphilisten

Tegestologenhaben eine gute Ausrede, um Zeit in Bars zu verbringen, da sie Untersetzer oder Bierdeckel sammeln. Sie sollten sich wahrscheinlich mit zusammentunLabourphilisten, oder Sammler von Bierflaschen.

11. Faleristen

FaleristenoderPhaleristenstudieren und sammeln Medaillen, Abzeichen, Anstecknadeln und andere militärische und zivile Auszeichnungen und Auszeichnungen.

12. Scutelliphile

Scutelliphileähneln den Faleristen, sammeln aber Andenkenabzeichen und Abzeichen.

die beste mama der welt

13. Lotologen

LotologenLottoscheine sammeln, sowohl gebrauchte als auch unbenutzte. Im Jahr 2006 behaupteten Berichte, dass der pensionierte US-Navy-Taucher Dennis Morse eine der größten Lotologiesammlungen der Welt besaß. Es beinhaltete über 250.000 verlorene Rubbellose.

Wie wächst Moos auf Bäumen?

14. Arktophile

Arktophilehaben die kuscheligsten Kollektionen – sie lagern Teddybären.

15. Galanthophile

Galanthophilesind begeisterte Sammler der kleinen, weiß blühenden Pflanze, die als Schneeglöckchen bekannt ist.

16. Tyrosemiophile

TyrosemiophileSammeln Sie die Etiketten von Camembert-Käse.

17. Fusilatelisten

Im Vereinigten Königreich,FüsilatelistenSammeln von Telefonkarten, die von Telekommunikationsunternehmen ausgestellt wurden.

18. Helixophile

Helixophileschmeißen wahrscheinlich die besten Partys – sie lernen und sammeln Korkenzieher.

19. Brandophilisten

MarkenophilistenZigarrenbänder sammeln.

20. Entredentolignumologen

Entredentolignumologenkann existieren oder auch nicht, aber einige Bücher und mehrere Websites verwenden diesen Bissen, um Sammler von Zahnstocherschachteln zu beschreiben.