Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

25 erstaunliche Fakten über Iowa

Top-Bestenlisten-Limit'>

Die meisten Leute halten Iowa für einen dieser Staaten, die sie überfliegen oder auf ihrem Weg zu einem interessanteren Ziel durchfahren. Aber dieser Staat im Mittleren Westen hat noch viel mehr zu bieten als Maisfelder und Schweine.

1. Der Staat wurde nach dem Volk der Ioway benannt, einem Indianerstamm, der einst die Gegend bewohnte. Doch was „Iowa“ wirklich bedeutet, ist seit langem umstritten. Ein Bericht besagt, dass es geprägt wurde, als ein Stamm amerikanischer Ureinwohner das Land zum ersten Mal ausspionierte und es „Iowa, Iowa, Iowa“ ausrief, was „schön, schön, schön“ bedeutete. Dann gibt es die Geschichte, die besagt, dass es sich um eine Variation des französischen Wortes „Ayuhwa“ handelt, was „die Schläfrigen“ bedeutet – etwas, das der Dakota-Sioux-Stamm die Ioway-Nation nennt.

zwei. Es ist die Heimat des Hauses in Grant WoodsAmerikanische Gotik. Wood entwarf das Haus, als er 1930 durch Eldon, Iowa, fuhr, beeindruckt von dem Widerspruch des bescheidenen Hauses im Mittleren Westen mit ziemlich schicken Fenstern. Er malte das Haus in seinem Atelier und fügte dann den mürrisch aussehenden Mann und die Frau hinzu, die seinem Zahnarzt bzw. seiner Schwester nachempfunden waren.

Jehjoyce über Wikimedia Commons // Public Domain

3.

Hier ereignete sich auch der berüchtigte Fledermaus-Vorfall von Ozzy Osbourne. Am 20. Januar 1982 warf ein 17-jähriger Fan namens Mark Neal bei einem Black Sabbath-Konzert in Des Moines eine Fledermaus auf die Bühne. Ozzy dachte, es sei eine Fälschung, hob den Schläger auf und kaute darauf herum – und da wurde ihm klar, dass es der wahre Deal war. Unmittelbar nach der Show ging er wegen Tollwutspritzen ins Krankenhaus.

meistverkaufter Künstler aller Zeiten

Vier. Man würde nicht erwarten, dass Südost-Iowa ein Zentrum für Transzendentale Meditation ist, aber genau das ist es. Maharishi Mahesh Yogi gründete 1973 die Maharishi School of Management und kaufte im folgenden Jahr den Campus des bankrotten Parsons College in Fairfield, Iowa. Die Goldenen Kuppeln (einer davon ist unten abgebildet) werden zur Massenmeditation verwendet.

Keithbob über Wikimedia Commons // Public Domain

5.

Apropos Unerwartetes, Iowa ist ein etwas unwahrscheinliches Mekka für olympische Turner. Aber genau das ist es geworden, dank des weltberühmten Chow's Gymnastics and Dance Institute in West Des Moines. Da Trainer Liang Chow zwei olympische Goldmedaillengewinner auf dem Buckel hat – Shawn Johnson und Gabby Douglas – ziehen andere Hoffnungsträger in Scharen nach Des Moines, nur um mit ihm zu trainieren. Derzeit hat er drei internationale Elite-Turner in seinem Kader.

6. Die Amana-Kolonien, „eine der am längsten lebenden Kommunalgesellschaften Amerikas“, wurden von einer Gruppe deutscher Pietisten gegründet, die im 18. Jahrhundert ihre Heimat verließen, um religiöser Verfolgung zu entgehen. Sie wählten Iowa aufgrund der Verfügbarkeit von billigem Ackerland. Obwohl sie sich seitdem größtenteils in die umliegende Gemeinde integriert haben, sprechen einige der Bewohner immer noch Hochdeutsch oder einen Dialekt, der als Amana-Deutsch bekannt ist.

7. Wollige Mammutknochen sind reichlich vorhanden. Die prähistorischen Dickhäuter lebten einst in der Gegend, daher ist es nicht ungewöhnlich, dass die Bewohner Mammutknochen finden. Sie sind besonders in Mahaska County verbreitet, wo die Leute zufällig auf sie stoßen.

8. Iowa und Missouri zogen in den 1830er Jahren fast in den Krieg. Dank eines Vermessungsfehlers gingen sich Iowa und Missouri einige Jahre lang an die Kehle. Die Grenzlinie eines Vermessers war auf der Ostseite vier Meilen weiter nördlich als im Westen; ein anderer Beamter wurde zur erneuten Vermessung geschickt, aber seine Linie war in Höhe von 2.600 Acres ungleichmäßig. Als ein Steuereintreiber aus Missouri versuchte, Geld von Bürgern zu verdienen, die auf den umstrittenen Hektar lebten, wurde er von einem Sheriff von Iowan festgenommen. Die Gouverneure der einzelnen Bundesstaaten drohten sich gegenseitig mit Kampfhandlungen, wobei Milizen und Freiwillige sich an der Grenze versammelten. Bevor Schüsse fielen, griff die Bundesregierung ein und zog buchstäblich die Grenze.

Der Konflikt wird oft als „Der Honigkrieg“ bezeichnet, weil während des Streits ein Baumbestand mit vielen Honigbienen zerstört wurde.

9. Schauspieler Rob Lowe spielte bei einem Pro-Am-Promi-Golfturnier der PGA in West Des Moines, als ein Golfball, den er gerade getroffen hatte, mitten im Flug einen Stieglitz traf und tötete. Versicherungsmathematiker berechneten tatsächlich die Wahrscheinlichkeit, dass er nach Iowa reist und den Staatsvogel mit einem Golfball tötet: 1 zu 747 Millionen.

10. Sie haben zweifellos den Satz „das Größte seit geschnittenem Brot“ gehört – nun, wir haben Iowa diese vorgeschnittenen Brote zu verdanken. Otto Frederick Rohwedder hatte es offenbar satt, handgeschnittene Brotstücke in einen Toaster zu stopfen, und erfand 1912 ein Gerät, das Brot in gleich große Scheiben schneidet. Leider wurde Rohwedders fantastische Erfindung bei einem Brand zerstört, bevor sie auf die Welt losgelassen werden konnte. Er brauchte einige Zeit, um ihn zu verfeinern und wieder aufzubauen, sodass geschnittenes Brot erst 1928 im Handel erhältlich war.

elf. Der Binnenstaat beherbergt eine Inselstadt, Sabula (576), die nur eine Meile lang und eine Viertelmeile breit ist. Es war erst 1939, als der Bau eines Schleusen- und Dammsystems das Tiefland westlich der Stadt überflutete.

12. Wenn es um Bürgerrechte geht, war Iowa schon immer die Nase vorn. Verheiratete Frauen erhielten 1851 Eigentumsrechte, und 1869 entschied der Oberste Gerichtshof von Iowa, dass Frauen als Anwalt zugelassen werden sollten, was Iowan Arabella Mansfield zur ersten weiblichen Anwältin in den USA machte. Der Staat war auch bei der Aufhebung der Rassentrennung an Schulen weit voraus:Der Oberste Gerichtshof von Iowa entschied bereits 1868, 85 Jahre zuvor, dass „getrennte, aber gleiche“ Schulen rechtswidrig warenBrown gegen Bildungsausschussbeschloss 1954 auf Bundesebene dasselbe.

13. Obwohl viele den Staat des Mittleren Westens als konservativ bezeichnen, war der Oberste Gerichtshof von Iowa 2009 führend in der Homo-Ehe, als er erklärte, dass das Verbot gleichgeschlechtlicher Ehen verfassungswidrig sei. Es war nach Massachusetts und Connecticut erst der dritte Bundesstaat.

14. Mehr als 25 Prozent des Stroms des Landes stammen aus Windkraft. Das ist das Ergebnis von mehr als 3200 Windkraftanlagen, der höchsten Konzentration des Landes. Bis 2020 will das Land dies auf 40 Prozent erhöhen.

billwhittaker über Wikimedia Commons // CC BY-SA 3.0

fünfzehn.

In Iowa gibt es mehr Schweine als Menschen. Im Jahr 2013 betrug die Schweinepopulation des Staates 21,2 Millionen Tiere, während die menschliche Bevölkerung knapp über drei Millionen lag.

16. Der Red Delicious-Apfel stammt aus einem Obstgarten in Peru, Iowa. Aber wenn Sie, wie die meisten Leute, feststellen, dass Red Delicious-Äpfel bei weitem nicht so lecker sind, wie der Name vermuten lässt, geben Sie Iowa nicht die Schuld. Die heutige Sorte hat wenig Ähnlichkeit mit dem Original von 1872, einer „runden, gelblichen Frucht von überragender Süße“.

17. Die Geisterstadt Preparation, Iowa, war einst die Heimat eines Mormonenclans. Im Jahr 1853 erklärte ein Mann namens Charles B. Thompson, der „Geist“ habe ihm gesagt, er solle sich von der Gruppe der Mormonen lösen, mit der er nach Utah fuhr. Bis zu 60 Familien entschieden sich, bei ihm zu bleiben, und gründeten gemeinsam die Stadt der Vorbereitung, von der sie sagten, sie sei ihre 'Schule der Vorbereitung für das Jenseits'. Es war alles schön und gut, bis Thompson eine weitere „Botschaft“ von einem Geist erhielt, der allen Familien in der Stadt sagte, sie sollten ihm alle ihre Besitztümer und Besitztümer geben. Viele taten es – und stellten dann fest, dass sie betrogen worden waren. Die Bürger machten sich auf den Weg nach ihrem ehemaligen Anführer, der nur knapp entkam, indem sie sich auf dem Dachboden eines Freundes versteckte. Er floh schließlich aus dem Staat, und ein Großteil seines desillusionierten Lagers ging weiter nach Utah. Die 344 Morgen, die die Stadt einst besetzte, ist heute der Preparation Canyon State Park.

18. Iowa war nur 15 Jahre lang ein Staat, als der Bürgerkrieg begann, und hatte nur 600.000 Einwohner. Obwohl die 76.534 Männer aus Iowan, die in der Union dienten, im Vergleich zu den Beiträgen anderer Staaten wie kleine Kartoffeln erscheinen mögen, hatte kein anderer Staat einen höheren Prozentsatz seiner männlichen Bevölkerung. Iowa hatte sogar ein Regiment namens 'Greybeards', weil die Männer alle als ältere Menschen galten, darunter ein Achtzigjähriger.

19. Entgegen der landläufigen Meinung ist nicht ganz Iowa flach. Tatsächlich sind einige der markantesten geologischen Wahrzeichen Iowas Hügel: Die Loess Hills im westlichen Teil des Staates wurden während der Eiszeit durch vom Wind verwehten Boden geschaffen.

Billwhittaker über WikimediaCommons // CC BY-SA 3.0

zwanzig. Die US-Version der Nazca-Linien befindet sich in Iowa. Effigy Mounds, großformatige indianische Skulpturen von Tieren, Menschen und religiösen Figuren aus Erdhaufen, stammen aus dem Jahr 350 n. Chr. Skulpturen von Vögeln und Bären sind die beliebtesten im Nordosten von Iowa, wo der Effigy Mounds National Park 2.526 Hektar umfasst und Autos nicht erlaubt sind.

vkil über Wikimedia Commons // Public Domain

einundzwanzig. In Clear Lake, Iowa, ist „die Musik gestorben“. Buddy Holly, Ritchie Valens und JP „The Big Bopper“ Richardson starben alle, als ihr Flugzeug 1959 dort auf ein Feld stürzte. Waylon Jennings, der zu dieser Zeit Teil von Hollys Band war, sollte auf dem Flug sein, gab aber nach seinen Platz einem kränkelnden Richardson. Jennings nahm stattdessen einen Bus, und Holly sagte ihm scherzhaft, er hoffe, er würde im Bus erstarren. »Ich hoffe, Ihr altes Flugzeug stürzt ab«, scherzte Jennings zurück – und es verfolgte ihn seitdem. 'Gott, allmächtig, jahrelang dachte ich, ich hätte es verursacht', sagte er später gegenüber CMT.

22. Zwei der größten klassischen Filmstars waren gebürtige Iower. Marion Morrison – das ist für die meisten von uns John Wayne – wurde 1907 in Winterset, Iowa, geboren. Als er sechs Jahre alt war, zog seine Familie nach Kalifornien. Donna Mullenger wurde vierzehn Jahre später und 120 Meilen nordwestlich in Denison, Iowa, geboren. Sie änderte ihren Namen in Donna Reed, als sie 1941 bei MGM unterschrieb.

Bettbad und darüber hinaus Mitarbeiterrabatte

2. 3. Die University of Iowa veranstaltet seit fast 80 Jahren den Iowa Writers’ Workshop, ein kreatives Schreibprogramm auf Graduiertenebene. Zu den Alumni und/oder Dozenten gehören John Irving, Flannery O’Connor, Robert Frost und Kurt Vonnegut.

24. Obwohl der Film von 1995 auf einem Roman von Robert James Waller basiert, ist die Kulisse fürDie Brücken von Madison Countyist echt. Es gab ursprünglich 19 überdachte Brücken aus dem 19. Jahrhundert in der Grafschaft, aber heute sind nur noch sechs erhalten. Das abgebildete ist die Holliwell Bridge, die im Film prominent zu sehen war.

Lexandalf über Wikimedia Commons // CC BY-SA 3.0

25. RAGBRAI, das in Iowa stattfindet, ist das größte Radtouren-Event der Welt. Seit 1973 ist dieDes Moines-Registrierunghat die jährliche Great Bike Ride des Registers durch Iowa gesponsert. Die einwöchige Veranstaltung führt Radfahrer vom Missouri River auf der Westseite von Iowa zum Mississippi River an der Ostgrenze. Die Routen ändern sich jedes Jahr – seit ihrer Einführung haben Routen 780 Iowa-Städte in allen 99 Landkreisen abgedeckt. Obwohl es eine Zeit gab, in der mehr als 23.000 Menschen an bestimmten Etappen der Fahrt teilnahmen, ist dies jetzt für die gesamte einwöchige Fahrt auf 8.500 begrenzt. Lance Armstrong hat an mehreren RAGBRAIs teilgenommen.