Artikel

25 Royals in der Erbfolge auf den britischen Thron

Top-Bestenlisten-Limit'>

Am Mittwoch, 8. Januar 2020, überraschten der Herzog und die Herzogin von Sussex, alias Prinz Harry und Meghan Markle, die Welt mit einer offiziellen Ankündigung, dass sie „beabsichtigen, als „ältere“ Mitglieder der königlichen Familie zurückzutreten und daran zu arbeiten, zu finanziell unabhängig, während Sie Ihre Majestät, die Königin, weiterhin vollständig unterstützen.'

Während der Buckingham Palace die Nachrichten verarbeitet, stellen sich viele die Frage: Was bedeutet das für die britische Thronfolge? Die Antwort ist ziemlich einfach: Nichts. Harry wird seine derzeitige Position, die der sechste in der Thronfolge ist, beibehalten.

Obwohl Königin Elizabeth II. keine Anzeichen einer Verlangsamung zeigt, sind hier die Royals, die eines Tages ihren Platz auf dem Thron einnehmen könnten – in einer ganz bestimmten Reihenfolge.

1. Prinz Charles

Chris Jackson/Getty Images

Als direkte Folge davon, dass seine Mutter die am längsten regierende Monarchin der Welt ist, ist Prinz Charles – das älteste Kind von Königin Elizabeth II. und Prinz Philip – der dienstälteste Thronfolger; er wurde 1952 Thronfolger, als seine Mutter den Thron bestieg.

2. Prinz William



Tolga Akmen - WPA Pool/Getty Images

Mit 37 Jahren stehen die Chancen gut, dass Prinz William, Herzog von Cambridge – der älteste Sohn von Prinz Charles und der verstorbenen Prinzessin Diana – irgendwann in seinem Leben den Thron besteigen wird.

3. Prinz George

RICHARD POHLE/AFP/Getty Images

Am 22. Juli 2013 begrüßten Prinz William und Catherine, Herzogin von Cambridge, ihr erstes Kind, Prinz George von Cambridge, der die Linie sprang, um seinem Onkel Prinz Harry einen Schritt voraus zu sein und den dritten Platz in der Nachfolge zu erreichen.

4. PRINZESSIN CHARLOTTE

Chris Jackson/Getty Images

Am 2. Mai 2015 fügten William und Catherine ihrer wachsenden Brut ein weiteres Mitglied hinzu: eine Tochter, Prinzessin Charlotte von Cambridge. Obwohl Charlotte einen jüngeren Bruder hat (mehr über ihn in einer Minute), wird sie aufgrund des Succession to the Crown Act 2013, der nur wenige Wochen vor ihrer Ankunft in Kraft trat und entfernt wurde, die vierte Position in der Reihe behalten eine seit langem bestehende Regel, die besagte, dass jedes männliche Geschwister (unabhängig von der Geburtsreihenfolge) automatisch seinen älteren Schwestern voraus wäre.

5. Prinz Louis

Prinz Louis von Cambridge

WPA-Pool / Pool

Am 23. April 2018 begrüßten der Herzog und die Herzogin von Cambridge ihr drittes Kind – Louis Arthur Charles, alias Seine Königliche Hoheit Prinz Louis von Cambridge – der seinen Onkel Prinz Harry von der fünften Position in der Thronfolge verdrängte.

6. Prinz Harry

Chris Jackson/Getty Images

Als zweitgeborener Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana wechselt Prinz Harry regelmäßig in die Reihe. Es änderte sich zuletzt im April 2018, als das dritte Kind seines Bruders William ankam, und könnte sich wieder ändern, wenn William und Kate ihre Familie erweitern. Und während der Herzog und die Herzogin von Sussex beschlossen haben, sich vom königlichen Leben zurückzuziehen, wird seine Position dieselbe bleiben.

7. Archie Mountbatten-Windsor

Die offizielle Mitteilung über die Geburt eines kleinen Jungen an den Herzog und die Herzogin von Sussex wird am 6. Mai 2019 in London, Großbritannien, vor dem Buckingham Palace angebracht. Meghan, Herzogin von Sussex, brachte um 05:26 Uhr BST einen Jungen mit einem Gewicht von 7 Pfund 3 Unzen zur Welt

Yui Mok, WPA-Pool/Getty Images

Obwohl der Herzog und die Herzogin von Sussex ihrem Sohn keinen Titel verliehen haben, hat Archie Prinz Andrew, Herzog von York, immer noch einen Schritt weiter vom Thron entfernt.

8. Prinz Andrew, Herzog von York

Tristan Fewings/Getty Images

Prinz Andrew ist ein perfektes Beispiel für das Leben vor dem Thronfolgegesetz 2013: Obwohl er der zweitgeborene Sohn von Königin Elizabeth und Prinz Philip ist, ist er eigentlich ihr drittes Kind (Prinzessin Anne kam zwischen ihn und Prinz Charles). Aber weil die Regeln Männern den Vorzug gaben, würde Prinz Andrew den Thron vor seiner älteren Schwester erben.

9. Prinzessin Beatrice von York

Dimitrios Kambouris/Getty Images für WE

Da Prinz Andrew und seine Ex-Frau Sarah, Herzogin von York, zwei Töchter und keine Söhne hatten, spielte keine dieser männlichen Präferenzen für die Erstgeburt eine Rolle in Bezug auf ihre Platzierung. Aber mit jedem Kind ihrer Cousins ​​Prinz William und Harry entfernt sich Prinzessin Beatrice weiter vom Thron.

10. Prinzessin Eugenie von York

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank, unterstützt von Prinzessin Beatrice und Prinz Andrew, Herzog von York, verlassen Windsor Castle in einem Aston Martin DB10 nach ihrer Hochzeit für einen Abendempfang in der Royal Lodge am 12. Oktober 2018 in Windsor, Englandor

Steve Parsons, WPA-Pool/Getty Images

Obwohl sie regelmäßig bei königlichen Veranstaltungen zu sehen ist, verbringt die jüngste Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson den größten Teil ihrer Zeit damit, ihrem Interesse an bildender Kunst zu frönen. Sie hatte mehrere Jobs in der Kunstwelt und ist derzeit Direktorin der Londoner Galerie von Hauser & Wirth. Am 12. Oktober 2018 hatte Prinzessin Eugenie ihre eigene königliche Hochzeit, als sie den Weinhändler Jack Brooksbank in der St. George's Chapel auf Schloss Windsor heiratete.

11. Prinz Edward, Earl of Wessex

Prinz Edward, Earl of Wessex, verlässt nach einem Besuch bei Prinz Philip

Dan Kitwood/Getty Images

Wie sein älterer Bruder Andrew überspringt Prinz Edward – der jüngste Sohn von Königin Elizabeth und Prinz Philip – die Linie vor seiner älteren Schwester, Prinzessin Anne, aufgrund der alten Regel, die Männer vor Frauen stellt.

12. James, Viscount Severn

James, Viscount Severn, reitet auf dem Kirmes-Karussell am 4. Tag der Royal Windsor Horse Show am 11. Mai 2013 in Windsor, England

Danny E. Martindale/Getty Images

wo wohnt man am günstigsten

James, Viscount Severn – der jüngere der beiden Kinder von Prince Edward, Earl of Wessex und Sophie, Countess of Wessex, und ihr einziger Sohn – wurde am 17. Dezember 2019 12 Jahre alt.

13. Lady Louise Mountbatten-Windsor

Lady Louise Windsor während der jährlichen Trooping the Colour Ceremony im Buckingham Palace am 15. Juni 2013 in London, England.

Chris Jackson/Getty Images

Da der Succession to the Crown Act 2013 erst 2015 erlassen wurde, wird Lady Louise Mountbatten-Windsor – das ältere der beiden Kinder von Prinz Edward – in der Nachfolge immer direkt hinter ihrem Bruder stehen.

14. Anne, Prinzessin Royal

Prinzessin Anne, Princess Royal, besucht am 10. Oktober 2017 die Hambleton Equine Clinic in Stokesley, England

Ian Forsyth/Getty Images

Prinzessin Anne, das zweitgeborene Kind und die einzige Tochter von Königin und Prinz Philip, wird vielleicht zu Lebzeiten nie über den Thron herrschen, aber immerhin darf sie 'Prinzessin Royal' genannt werden.

15. Peter Phillips

Peter Phillips posiert für ein Foto in The Mall

John Nguyen - WPA Pool/Getty Images

Das älteste Kind und einzige Sohn von Prinzessin Anne und ihrem ersten Ehemann, Captain Mark Phillips, steht direkt hinter seiner Mutter in der Schlange. Interessante Tatsache: Wäre Phillips 'Frau Autumn Kelly vor ihrer Heirat im Jahr 2008 nicht vom römischen Katholizismus zur Church of England konvertiert, hätte Peter seinen Platz in der Schlange verloren.

16. Savannah Phillips

Savannah Phillips besucht einen Weihnachtsgottesdienst

Chris Jackson/Getty Images

Am 29. Dezember 2010 feierten Peter und Autumn Phillips die Geburt ihres ersten Kindes, Savannah Anne Kathleen Phillips, die auch das erste Urenkelkind der Queen ist. Sie ist derzeit 16. in der Reihe.

17. Isla Phillips

Prinzessin Anne, Prinzessin Royal, Isla Phillips und Peter Phillips nehmen an einem Weihnachtsgottesdienst teil

Chris Jackson/Getty Images

Weniger als zwei Jahre nach Savannah hatten Peter und Autumn Phillips eine zweite Tochter, Isla, die direkt hinter ihrer Schwester in der Schlange steht. Erst 2017 gaben Savannah und Isla ihr Balkondebüt im Buckingham Palace (zu Ehren des 91. Geburtstags ihrer Urgroßmutter).

18. Zara Tindall

Zara Tindall kommt zu einem Empfang im Guildhall

Hannah McKay - WPA Pool/Getty Images

Zara Tindall, das zweite Kind und die einzige Tochter von Prinzessin Anne, hat sich nicht im Hintergrund versteckt und hat einen Großteil ihres Lebens im Rampenlicht verbracht. Als gefeierte Reiterin gewann sie 2006 die Vielseitigkeits-Weltmeisterschaft in Aachen und wurde im selben Jahr zur BBC-Sportpersönlichkeit des Jahres gewählt (ihre Mutter erhielt denselben Titel 1971). Sie ist auch die Patin von Prinz George.

19. Mia Tindall

Mike Tindall, Zara Tindall und ihre Tochter Mia Tindall posieren für ein Foto am dritten Tag des The Big Feastival im Alex James

Tim P. Whitby/Getty Images

Zara Tindalls Tochter Mia steht zwar kurz vor ihrem sechsten Geburtstag, macht aber mit ihrer aufgeschlossenen Persönlichkeit bereits regelmäßig Schlagzeilen. Und obwohl sie nur auf Platz 19 auf dem Thron steht, ist ihre Verbindung zur Spitze der königlichen Familie viel enger: Prinz William ist ihr Pate.

20. Lena Tindall

Mike und Zara Tindall – Eltern von Lena – nehmen am 12. Januar 2019 am Magic Millions Raceday im Gold Coast Turf Club in Gold Coast, Australien, teil

Chris Hyde, Getty Images

Am 18. Juni 2018 begrüßten Mike und Zara Tindall ihr zweites Kind, eine weitere Tochter: Lena Elizabeth Tindall. (Prinz Harry ist ihr Pate.)

Was ist der Unterschied zwischen einer Krone und einer Tiara?

21. David Armstrong-Jones, 2. Earl of Snowdon

David Armstrong-Jones verlässt am 7. April 2017 in London einen Dankgottesdienst für das Leben und Werk von Lord Snowdon in der Westminster Abbey

Hannah McKay, WPA-Pool / Getty Images

David Armstrong-Jones, das älteste Kind von Prinzessin Margaret, wartet nicht, um zu sehen, ob die britische Krone jemals auf seinem Kopf landet. Der 58-Jährige, der beruflich auf David Linley zurückgreift, hat sich als talentierter Möbelbauer einen Namen gemacht. Seine maßgefertigten Stücke, die unter dem Markennamen Linley verkauft werden, können sowohl in seinen eigenen Boutiquen als auch bei Harrods erworben werden.

22. Charles Armstrong-Jones, Viscount Linley

Viscount Linley (L) mit seinen Kindern Margarita Armstrong-Jones, Charles Patrick Inigo Armstrong-Jones und Neffen Samuel Chatto und Arthur Chatto kommen zu einem Dankgottesdienst für die Königinmutter und Prinzessin Margaret in St. George

Chris Jackson, WPA-Pool/Getty Images

Der einzige Sohn von David Armstrong-Jones, Charles, steht zwar auf Platz 22 in der Thronfolge, aber der 20-Jährige ist der offensichtliche Erbe des Earldom of Snowdon.

23. Lady Margarita Armstrong-Jones

Lady Margarita Armstrong-Jones und Queen Elizabeth verlassen am 7. April 2017 einen Dankgottesdienst für das Leben und Werk von Lord Snowdon in der Westminster Abbey

Justin Tallis, WPA-Pool / Getty Images

Lady Margarita Armstrong-Jones, das jüngste Kind von David Armstrong-Jones und seine einzige Tochter, ist auch die einzige Enkelin von Prinzessin Margaret. Als Teenager (sie ist 17 Jahre alt) machte Lady Margarita 2011 weltweit Schlagzeilen, als sie als Blumenmädchen bei der Hochzeit von Prinz William und Catherine Middleton diente.

24. Lady Sarah Chatto

Lady Sarah Chatto inspiziert die Gesellschaft der HMS Illustrious während ihrer Stilllegungszeremonie am 28. August 2014 in Portsmouth, England

Dan Kitwood, Getty Images

Lady Sarah Chatto, die einzige Tochter von Prinzessin Margaret und Anthony Armstrong-Jones, ist das jüngste Enkelkind von König George VI. und Königin Elizabeth, der Königinmutter. Sie ist nicht nur Brautjungfer von Prinzessin Diana, sondern auch die Patin von Prinz Harry.

25. Samuel Chatto

Daniel Chatto, Lady Sarah Chatto und Samuel Chatto besuchen den Weihnachtsgottesdienst in St. Mary

Chris Jackson, Getty Images

Samuel Chatto – der erstgeborene Sohn von Lady Sarah Chatto und ihrem Ehemann Daniel – hat einen langen Weg vor sich, um den Thron zu erreichen: Der 23-Jährige steht derzeit auf Platz 25 in der Reihe.