Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

25 überraschende Fakten über die Liebe

Top-Bestenlisten-Limit'>

Obwohl es offiziell als romantische Komödie eingestuft ist,Liebe tatsächlich—Richard Curtis' ineinander verschlungene Geschichte von Liebe und Verlust in London mitten in der Weihnachtszeit — ist zu einem festen Bestandteil der Weihnachtsfilmmarathons geworden. Hier sind 25 Dinge, die Sie vielleicht noch nicht über den erfolgreichen Film von 2003 gewusst haben.

1.Liebe tatsächlichDas Flughafenmaterial wurde mit versteckten Kameras aufgenommen.

Aufnahmen von Passagieren, die am Flughafen Heathrow von Angehörigen begrüßt und umarmt wurden, wurden eine Woche lang mit versteckten Kameras vor Ort aufgenommen. Im DVD-Kommentar des Films erklärt Drehbuchautor und Regisseur Richard Curtis, dass, wenn etwas Besonderes vor der Kamera festgehalten wurde, ein Besatzungsmitglied ausrasten würde, um seine Untertanen eine Verzichtserklärung unterschreiben zu lassen, damit der Moment in den Film aufgenommen werden könnteLiebe tatsächlich. Dies war ein passendes Produktionsmittel, da Curtis behauptet, dass es ihn inspiriert hat, die Liebesgeschichte am Ankunftstor von LAX zu beobachten, die ihn überhaupt dazu inspiriert hat, die Ensemble-Romanze zu schreiben.

2. Vier Handlungsstränge wurden aus . geschnittenLiebe tatsächlich.

Curtis wollte ursprünglich 14 Liebesgeschichten in den Film aufnehmen. Zwei wurden in der Scripting-Phase geschnitten, aber zwei wurden gedreht und in der Post geschnitten. Diejenigen, die vor der Produktion verloren gegangen sind, betrafen ein Mädchen mit einem Rollstuhl und eines über einen Jungen, der ein Liebeslied für einen Klassenkameraden aufnimmt, der sich schließlich mit seinem Schlagzeuger verbindet. Gedreht, aber aus Zeitgründen geschnitten, war eine kurze Nebenbemerkung, in der ein afrikanisches Paar sich während einer Hungersnot gegenseitig unterstützte, und eine andere Geschichte, die einer Schulleiterin nach Hause folgte und ihre langjährige Verpflichtung zu ihrer lesbischen Partnerin enthüllte.

3. Ein Fünftel vonLiebe tatsächlichwird üblicherweise aus Fernsehsendungen geschnitten.

Universal Studios

Es mag wenig überraschen, dass das rassigste Element dieses Urlaubsfilms selten ins Fernsehen kommt. In der Liebesgeschichte von John und Judy spielen Martin Freeman und Joanna Page zwei Stellvertreter in einem erotischen Drama. In ihren Szenen ahmt das Paar sexuelle Handlungen nach, aber selbst als Simulationen von simuliertem Sex wird ihre Handlung normalerweise als zu heiß für das Fernsehen angesehen.

4. Martine McCutcheons Rolle inonLiebe tatsächlichwurde nur für sie geschrieben.

Curtis schrieb sein Drehbuch mit Blick auf einige Stars, darunter Hugh Grant, Emma Thompson und McCutcheon, die charismatische englische Anfängerin, die vor allem für ihre Rolle im BBC-Drama bekannt istEastEnders. Curtis war sich so sicher, dass er McCutcheon für die Rolle des Liebesinteresses des Premierministers wollte, dass er in frühen Entwürfen den Namen der Figur als 'Martine' trug. Curtis erklärte im DVD-Kommentar, dass der Name vor McCutcheons Vorsprechen in 'Natalie' geändert wurde, 'damit sie nicht übermütig wird'.

5. Richard Curtis schickte Anfragebriefe an sein amerikanisches Talent.

Laura Linney, Billy Bob Thornton und Denise Richards erhielten Briefe, in denen sie gebeten wurden, eine Rolle in dem Film in Betracht zu ziehen. Beide Schauspielerinnen waren von dem unkonventionellen Schritt beeindruckt, aber Linney sagte gegenüber The Daily Beast, dass sie sich vom Inhalt noch mehr schmeichelte.

„Ich habe einen Brief von Richard Curtis mit der Post bekommen, in dem stand, dass er versucht hatte, diese Rolle zu besetzen, und er hatte seiner Partnerin Emma Freud immer wieder gesagt, dass er nach einem ‚Laura Linney-Typ, ' und sie sagte: 'Warum fragst du nicht Laura Linney?''

6. Bill Nighy wusste nicht, dass er vorgesprochen hatteLiebe tatsächlich.

Peter Berg, Universal Pictures

Dies war die erste Zusammenarbeit zwischen Nighy und Curtis, wobei ersterer den schamlosen, Comeback suchenden Rocker Billy Mack spielte. Zum 10-jährigen Jubiläum des Films erinnerte sich Nighy an The Daily Beast: 'Ich habe das Drehbuch als Gefallen für die großartige Casting-Direktorin Mary Selway gelesen, die schon lange versucht hatte, mich in einen Film zu bringen.' . Ich dachte, es wäre nur, um ihr zu helfen, das Drehbuch laut zu hören, und zu meiner echten Überraschung bekam ich den Job.“

7.Liebe tatsächlichDie Schauspieler hatten während der Produktion ihr eigenes Trailerpark-Dorf.

'Wir haben nicht alle zusammen gedreht, aber wir hatten einen großen Trailerpark für alle Darsteller', sagte NighyDer Wächter. „Es waren so viele berühmte Leute da drin, wir haben immer darüber gesprochen, am Liam Neeson Way oder der Emma Thompson Road oder der Hugh Grant Avenue zu sein. Und es war auch ein Meisterwerk der Diplomatie; wir hatten alle die gleiche Größe und den gleichen Anhängertyp.' Linney erinnerte sich, dass der Ort ein herzliches Gemeinschaftsgefühl hatte.

8. Eine Szene ausLiebe tatsächlichwurde direkt abgehoben vonVier Hochzeiten und eine Beerdigung.

ImVier Hochzeiten und ein Begräbnis, ebenfalls aus der Feder von Curtis, gab es eine Szene, in der Hugh Grants Charakter Charles auf einer Hochzeit mit einer Frau flirtet, indem er sich über das schreckliche Catering lustig macht, nur um festzustellen, dass sieistder Caterer. Die Szene wurde aus dem Film von 1994 geschnitten, aber fast ein Jahrzehnt später neu gedreht, wobei Kris Marshall den koketten Fauxpas ausführte. In der Kommentarspur gibt Curtis zu, dass einige Entwürfe derLiebe tatsächlichDas Drehbuch enthielt noch immer den Namen von Charles in Teilen der Szene.

9. Die verstorbene Joanna wurde von einem echten Richard Curtis-Schwarm gespielt.

In dem Kommentar gestand Curtis auch seine Zuneigung und Bewunderung für die Autorin und Regisseurin Rebecca Frayn und wie dies zu einer herzzerreißenden Szene in führteLiebe tatsächlich. Sie ist im Film nicht im Abspann, weil sie nie eine Szene aufführen muss. Aber als Curtis Bilder brauchte, um eine Diashow von Sams geliebter Mutter/Daniels verstorbener Frau zu erstellen, wandte er sich an Frayn und bat um „die schönsten Bilder von ihr aus ihrem ganzen Leben“. Im wirklichen Leben ist Frayn mit dem Oscar-nominierten schottischen Produzenten Andy Harries verheiratet.

10. Emma Thompson hat ihre Weinszene 12 Mal gedreht.

Der wohl traurigste Moment inLiebe tatsächlichist, als Thompsons Charakter erkennt, dass ihr Mann untreu war. In der Privatsphäre ihres Schlafzimmers hört sie Joni Mitchells „Both Sides Now“ und weint.

'Wir haben uns entschieden, es so zu machen, wie Mike Newell es getan hat'Vier Hochzeiten„Ich habe im Mittel-Weitwinkel gedreht und die Kamera nicht bewegt“, erinnert sich Curtis. „Wir haben es einfach passieren lassen und Emma ist 12 Mal hintereinander in den Raum gegangen und hat geschluchzt. Es war eine erstaunliche Leistung der Schauspielerei.' Er bemerkte auch, dass dies die einzige Szene war, die sie an diesem Tag aufführen sollte.

11. Hugh Grant hat es getannichttanzen wollen.

Obwohl Grant und Curtis zusammengearbeitet hatten anNotting Hill, Tagebuch von Bridget Jones Jones, undVier Hochzeiten und ein Begräbnis, hatten sie eine tiefe Meinungsverschiedenheit darüber, wie der Premierminister gespielt werden sollte. Grant wollte, dass es eine geerdete Aufführung ist, und lehnte Curtiss Bestreben ab, die Rolle skurriler zu machen. Dies spitzte sich bei den Dreharbeiten zu Grants Tanznummer zu, die der Schauspieler sich weigerte, zu proben.

„Er schob es immer wieder auf, und er mochte den Song nicht – es war ursprünglich ein Jackson 5-Song, aber wir konnten ihn nicht bekommen – also war er“enormunglücklich darüber“, erklärte Curtis. „Wir haben es erst am letzten Tag gedreht und es lief so gut, dass es beim Bearbeiten zu gut gelaufen war und er mit den Worten mitsang!“ Es war eine schwierige Sache zu schneiden, aber das Endergebnis mit Girls Alouds Cover von „Jump (For My Love)“ spricht für sich.

12. Tony Blair fand es unmöglich, dem fiktiven Premierminister von Hugh Grant gerecht zu werden.

Als der damalige Premierminister Tony Blair 2005 wegen seines Umgangs mit den Vereinigten Staaten kritisiert wurde, antwortete er mit den Worten: 'Ich weiß, dass einige von uns möchten, dass ich einen Hugh Grant in' macheLiebe tatsächlichund sag Amerika, wo es aussteigen soll. Aber der Unterschied zwischen einem guten Film und dem wirklichen Leben besteht darin, dass es im wirklichen Leben den nächsten Tag, das nächste Jahr, das nächste Leben gibt, um über die verheerenden Folgen eines einfachen Applauses nachzudenken.“

13. Es dauerte 45 Minuten, um Aurelias Unterwäsche auszusuchen.

Als die losen Seiten von Jamies (Colin Firth) in Arbeit befindlichem Roman in einen nahegelegenen See wehen, ist Aurelia (Lúcia Moniz) schnell dabei, sich auszuziehen und einzutauchen, um sie zu retten. Aber in dem DVD-Kommentar gibt Curtis zu, dass das, was sie unter ihrem kuscheligen Pullover trug, eine große Debatte war, die ein langes Treffen mit seinen Produzenten und 20 verschiedene BHs und Höschen umfasste, die in Betracht gezogen werden mussten.

14. Simon Pegg hat vorgesprochen fürLiebe tatsächlich.

Bevor er mit 2004 ausbrachShaun of the Dead, Simon Pegg wurde vor allem für seine Arbeit an der britischen Sitcom bekanntAbstand. In dieser Phase seiner Karriere wurde er für die Rolle des Rufus, des Schmuckverkäufers inLiebe tatsächlich. Curtis besetzte jedoch Rowan Atkinson, der nicht nur ein größerer Star, sondern auch ein langjähriger Freund aus ihrer College-Zeit war; die beiden hatten zuvor zusammengearbeitetVier Hochzeiten und eine Beerdigung,MR Bean, undSchwarze Addierer.

15. Rowan Atkinsons Charakter sollte ein Engel sein.

Anstatt nur eine überbegeisterte Geschenkverpackung mit einer guten Samariter-Ader am Flughafen, wurde Atkinsons Rufus ursprünglich als himmlischer Helfer in Verkleidung geschrieben. Es wurde sogar eine Szene gedreht, in der er sich verflüchtigte, nachdem er Sam geholfen hatte, die Sicherheitskontrolle in Heathrow zu passieren. 'Aber am Ende', sagte Curtis in einem Kommentar, 'ist der Film so vielfältig geworden, dass die Idee, eine zusätzliche Schicht übernatürlicher Wesen einzuführen, (zu viel) war.'

16. Sarahs Wohnung basiert auf der von Helen Fielding.

Als Sarah (Laura Linney) ihren Büroschwärmer Karl (Rodrigo Santoro) mit in ihre Wohnung nimmt, zeigt eine Kranaufnahme, dass ihr Schlafzimmer über dem ersten Stock thront, wobei eine halbe Wand als eine Art Balkon dient. In der DVD-Kommentarspur erwähnte Curtis, dass dieses Layout aus demTagebuch von Bridget JonesHeimat des Autors. Ihm erschien es als charmanter Schauplatz dieser zarten Verführungsszene.

17. Das Testpublikum spornte eine Änderung des Endes von Sarahs Geschichte an.

Curtis beabsichtigte ursprünglich, dass die Liebesgeschichte von Sarah und Karl nach dem Anruf ihres Bruders verpufft. Wenn jedochLiebe tatsächlichwurde zu Testpublikum gescreent, das Feedback bat um eine klarere Auflösung. Also lieferte Curtis es und schuf eine zusätzliche Szene in den Nachdrehs, die es unverkennbar machte, dass Sarah und Karl nicht zusammen enden würden. „Pass auf, was du dir wünschst“, warnte er im DVD-Kommentar.

18. Andrew Lincoln hat diese romantischen Zeichen von Hand geschrieben.

Peter Berg, Universal Pictures

Im Jahr 2013,DIe laufenden TotenStar erinnerte sich an seine Höhepunktgeste inLiebe tatsächlichmitWöchentliche Unterhaltung, und enthüllte: 'Es ist meine Handschrift! Es ist lustig, weil die Kunstabteilung es gemacht hat, und dann habe ich gesagt: ‚Nun, kann ich das?‘, weil ich denke, dass meine Handschrift wirklich gut ist. Tatsächlich endete es damit, dass ich die Art der Abteilung verfolgen musste, alsoistmeine Handschrift, aber mit einer Art Bleistiftschablone darunter.'

19. Die amerikanische Barszene beinhaltete einige Improvisationen.

Peter Mountain, Universal Studios

In Bezug auf die Szene, in der drei amerikanische Mädchen (Elisha Cuthbert, January Jones und Ivana Milicevic) mit Kris Marshall flirten, sagte Cuthbert gegenüber VH1: „Es war so ein kreativer Raum und wir durften improvisieren und verschiedene Dinge ausprobieren, und das war nicht nur“ vollständig in Richards Schrift eingearbeitet. Ich meine, wir durften etwas wagen … Es war schön, dass wir herumspielen konnten.“

Curtis erinnert sich anders daran und bemerkt in der Kommentarspur, dass die Briten mit seinem Drehbuch 'respektvoll' waren, aber diese Amerikaner wollten es 'ein bisschen aufpeppen'.

20. Bernard ist ein Laufwitz, der auf einem echten Mann basiert.

Jeder Film, den Curtis schreibt, enthält einen „Bernard“, und er ist immer ein Witzbold. ImLiebe tatsächlich, er ist der Sohn von Thompsons Charakter, der als 'schrecklich' beschrieben wird. Dies alles geht auf eine Dreiecksbeziehung zurück, die sich nicht zu Curtis' Gunsten entwickelte. Bernard war der Name eines jungen Mannes, der das Herz von Curtis' Schwarm Anne eroberte, und so wird er für immer verspottet werden. Im wirklichen Leben ist Bernard ein erfolgreicher Politiker, nämlich Bernard Jenkin, seit 2010 Parlamentsabgeordneter für Harwich und North Essex.

21. Olivia Olsons Leistung von „All I Want for Christmas Is You“ war zu gut – was problematisch war.

Über 200 Mädchen haben für die Rolle von Joanna vorgesprochen, dem Talentshow-Star, in den sich der junge Sam (Thomas Brodie-Sangster) verliebt. Aber mit Pfeifen, die den Casting-Direktor umgehauen haben, hat Olivia Olson die Konkurrenz umgehauen. Im Kommentar-Track stellt Curtis fest, dass Olson das Lied „All I Want For Christmas Is You“ so makellos gesungen hat, dass er befürchtete, es klang künstlich. Er ließ Tonschnitte in die Aufführung einschneiden, um sie glaubwürdiger zu machen.

22. Sam und Joanna kamen 2008 wieder zusammen.

Die Kinderstars Thomas Brodie-Sangster und Olivia Olson waren als Schlagzeug spielender Sam und seine Grundschulschwarm Joanna absolut bezaubernd. AberLiebe tatsächlichwar nicht das Ende der Onscreen-Romanze des Paares. Sie wurden 2008 wieder vereint, als Olson sich der Stimme der Disney Channel-Zeichentrickserie anschlossPhineas und Ferb. Während Brodie-Sangster dem oft schweigsamen Ferb seine Stimme leiht, singt Olson oft als Ferbs Schwarm, die schnittige und coole Vanessa Doofenshmirtz.

23. Der Film wurde bereits neu gedreht—dreimal!

Das zentrale Konzept eines Films voller Stars und ineinander verschlungener Liebesgeschichten wurde in ein Filmtrio übersetzt. Das erste ist das indische AngebotEine Hommage an die Liebe, ein inoffizielles Remake in Hindi. Als nächstes nahm Polen eine Wendung mitBriefe an St. Nicolas. Die neueste Version ist JapansEs fing alles an, als ich dich traf, die sowohl das Konzept als auch das Plakatlayout des Films übernimmt.

24.Liebe tatsächlichhat 2017 eine Fortsetzung (eine Art) bekommen.

Im März 2017, zur Feier des Red Nose Day, haben Curtis und mehrere Mitglieder der Originalbesetzung – darunter Grant, Knightley, Firth, Neeson, Nighy, Lincoln und Atkinson – ihre Charaktere für einen Kurzfilm wiederholt.Eigentlich Rotnasentag, das die Zuschauer darüber informierte, was die Charaktere heute tun.

„Ich hätte mir nie träumen lassen, eine Fortsetzung zu schreibenLiebe tatsächlich,Aber ich dachte, es könnte Spaß machen, 10 Minuten zu machen, um zu sehen, was alle jetzt machen“, sagte Curtis, als das Projekt angekündigt wurde. „Wer ist am besten gealtert? – Das ist wohl die große Frage … oder ist es so offensichtlich Liam?“ Der Kurzfilm debütierte am 24. März 2017 in Großbritannien, aber das amerikanische Publikum musste bis zum 25. Mai 2017 warten, um zu sehen, was mit ihren Lieblingsfiguren passierte. (Hier ist ein Spickzettel.)

Wann haben wir angefangen, Winterstürme zu benennen?

25. Alan Rickmans Tod verhinderte, dass Emma Thompson in der Fortsetzung auftrat.

Universal Pictures Home Entertainment

Als bekannt wurde, dass Curtis einige derLiebe tatsächlichCharaktere für eine kurze Fortsetzung, wusste er sofort, dass er aus Respekt vor Alan Rickman – der Anfang 2016 verstorben ist – Emma Thompsons Charakter nicht noch einmal besuchen wollte.

„Richard schrieb mir und sagte: ‚Liebling, wir können wegen Alan nichts für dich schreiben‘ und ich sagte: ‚Nein, natürlich wäre es traurig, zu traurig‘“, erklärte Thompson. 'Es ist zu früh. Es ist absolut richtig, denn es sollte für Comic Relief sein, aber der Verlust unseres lieben Freundes vor etwas mehr als einem Jahr hat nicht viel Erleichterung gebracht.'

Aber der Film von 2003 war nicht das Ende der Geschichte für die Charaktere von Thompson und Rickman. Im Jahr 2015 twitterte Curtis' langjährige Partnerin Emma Freud live einige Details darüber, was mit dem Paar passiert ist, nachdem die Credits gerollt waren. Die Kurzversion? „Sie bleiben zusammen, aber zu Hause ist nicht mehr so ​​glücklich wie früher“, so Freud.