Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

25 Dinge, die Sie vielleicht nicht über Chicago wissen

Top-Bestenlisten-Limit'>

Wenn Sie das nächste Mal in der Windy City sind, beeindrucken Sie die Einheimischen mit diesem Know-how.

1. Der Name Chicago leitet sich vom Algonkin-Wort „Chicagou“ oder „Shikaakwa“ ab, was übersetzt „Zwiebelfeld“ oder „Bärlauch“ bedeutet.

zwei. Planen Sie einen Roadtrip? Die Route 66 beginnt in Chicago.

3. Das Field Museum besitzt das vollständigste der WeltTyrannosaurus rexSkelett. Sein Name ist Sue.

Vier. Der Chicago River fließt rückwärts.

5. Im späten 19. Jahrhundert wurde der Fluss umgekehrt, um in den Mississippi statt in den Michigansee zu münden.

6. Chicagoer können nicht widerstehen, mit ihrem Fluss herumzuspielen. Am St. Patrick's Day färbt die Klempnergewerkschaft es in einem hellen irischen Grünton und jeden Sommer veranstaltet die Special Olympics eine Spendenaktion, bei der Zehntausende von Gummienten den Wasserweg entlang rasen.

7. 1917 veranstalteten die Schriftsteller Ben Hecht und Maxwell Bodenheim die kürzeste bekannte Debatte der Geschichte. Das Thema? „Gelöst: Dass Leute, die an literarischen Debatten teilnehmen, Schwachköpfe sind.“

8. Als Hecht einen Raum voller Menschen sah, argumentierte er: 'Die Bejahung ruht.' Bodenheim stand auf dem Podium und nickte. „Du gewinnst“, sagte er.

9. Wrigley Field hieß ursprünglich Weeghman Park. Hat nicht ganz den gleichen Klang.

Wie viele Schurken hat Batman?

10. Im Jahr 1927 verdiente der Chicagoer Schmuggler Al Capone fast 60 Millionen Dollar mit dem Verkauf illegaler Hoochs.

elf. Schon vor Capones Aktivitäten war die Stadt für Kriminalität bekannt. Im Jahr 1918 wurden über 100 Kellner verhaftet, weil sie geizige Trinkgelder vergiftet hatten.

12. In den 1850er Jahren wurde die gesamte Stadt hydraulisch um mehrere Meter angehoben, um ein Entwässerungsproblem zu beheben.

13. Apropos Untergrund: Enrico Fermi führte die erste nachhaltige Atomspaltungsreaktion unter dem Fußballfeld der Universität von Chicago durch.

14. 1930 wurde der Twinkie in Chicago erfunden.

fünfzehn. Der Wiederaufbau nach dem Großen Brand von Chicago von 1871 war schnell und legendär– Schutt und Asche wurden in den See geschoben, um neue Nachbarschaften zu schaffen.

16. Chicago verbot 1973 kostenpflichtige Toiletten.

17. Die Weltausstellung (oder Columbian Exposition) im Jahr 1893 sah ihren Anteil an beeindruckenden Leistungen und kleinen Kuriositäten: Eine US-Karte aus Gurken, eine Hängebrücke aus Seife und das erste Riesenrad waren nur einige davon.

18. Hier hat Pabst auch sein berühmtes blaues Band gewonnen.

19. Als der Bayer Anton Feuchtwanger die Messebesucher nicht überzeugen konnte, seine Würste zu essen, servierte er sie im Brötchen. Der Hotdog war geboren.

zwanzig. Für die Weltausstellung wurde eine riesige Stadt mit 200 Gebäuden von Grund auf neu geschaffen. Es sollte jedoch provisorisch sein, und nur zwei der ursprünglichen Strukturen sind erhalten geblieben.

einundzwanzig. In Chicago nimmt man nicht die U-Bahn, sondern das „L“ – so heißt das S-Bahn-System der Stadt und ist eine Kurzform von „el“ für „erhöht“.

22. Der Hochhausbau wurde in Chicago erfunden und die Stadt ist als „Heimat des Wolkenkratzers“ bekannt. Es verfügt derzeit über vier der zehn höchsten Gebäude des Landes.

2. 3. Seien Sie vorsichtig beim Parken in der Windy City. Jennifer Fitzgerald ließ ihr Auto einige Jahre am O'Hare International Airport stehen, erhielt 678 Tickets und wurde mit einer Geldstrafe von 105.000 US-Dollar belegt.

24. 1902 erkrankte ein Elefant namens Alice im Lincoln Park Zoo. Die Tierpfleger gaben ihr Whisky als Muntermacher. Leider wurde sie dadurch zur Alkoholikerin.

25. Chicago verfügt über 42 Meilen an öffentlichen Stränden, die eine erfrischende Pause von der Sommerhitze bieten.

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Thinkstock