Artikel

25 ungewöhnliche Fakten über Utah

Top-Bestenlisten-Limit'>

Utah wurde 1847 von mormonischen Pionieren besiedelt, 1848 an die USA abgetreten und 1896 schließlich als Bundesstaat anerkannt. Utah hat eine der einzigartigsten Geschichten aller Bundesstaaten in der Union. Es beherbergt auch einige atemberaubende Naturdenkmäler, besondere Bräuche und Umgebungen, die jedem bekannt sein sollten, der ein Fan von Western ist. Hier sind 25 Dinge, die Sie vielleicht noch nicht über den Bienenstockstaat wissen.

1.In Utah findet man einen der schwersten Organismen der Erde. Der Zitternde Riese oder Pando im Fishlake National Forest besteht aus 47.000 genetisch identischen Bäumen, die ein einziges Wurzelsystem teilen. Er ist nicht nur bemerkenswert massiv, sondern gehört auch zu den ältesten Organismen der Erde – er lebt seit mehr als 80.000 Jahren.


Wikimedia Commons

zwei.Laut den Nummernschildern des Staates bietet Utah 'The Greatest Snow on Earth'. Diese Behauptung basiert auf der Vorstellung, dass der Schnee angeblich leichter und trockener ist als in anderen Staaten, was sich gut für Tiefschneefahren eignet. Untersuchungen haben gezeigt, dass Utahs trockener, flauschiger Schnee zwar nicht nur für den Bundesstaat einzigartig ist, aber die hohe Schneemenge, die sein Top-Skigebiet trifft, hat dazu beigetragen, seinen Ruf zu steigern.

3.Die Stadt Levan (was 'Nabel' rückwärts geschrieben ist) liegt mitten im Utah. Laut lokalen Überlieferungen erhielt die Stadt ihren Namen, weil sie am Bauchnabel des Staates liegt, obwohl die offizielle Geschichte besagt, dass Brigham Young das Etikett ausgewählt hat.

hattest du zum frühstück einen hirntumor

Vier.Philo T. Farnsworth, der Mann, der am besten für die Erfindung eines Prototyps des ersten vollelektrischen Fernsehers bekannt ist, wurde 1906 in Beaver, Utah, geboren. Seine Liebe zum Basteln zeigte sich schon in jungen Jahren. Als Teenager rüstete er die Haushaltsgeräte seiner Eltern auf elektrischen Strom um und gewann einen nationalen Wettbewerb mit der Erfindung eines magnetisierten Autoschlosses. Er entwarf zunächst sein Konzept für die Vakuumröhre, die später das Fernsehen in seinem Chemieunterricht revolutionieren sollte, aber es wurde von seinem damaligen Lehrer und seinen Mitschülern abgetan.

5.Im Jahr 1869 wurde die erste transkontinentale Eisenbahn des Landes in Promontory, Utah, fertiggestellt. Der Bau des Projekts begann in Sacramento im Westen und in Omaha im Osten und dauerte sieben Jahre.

6.Die Bonneville Salt Flats umfassen 30.000 Hektar öde, dicht gepackte Salzpfanne. Das unglaublich flache und glatte Gelände des Spots macht ihn zu einem beliebten Ziel für geschwindigkeitssüchtige Landracer. Im Jahr 1964 brach ein Mann namens Norman Craig Breedlove den Rekord für das längste ununterbrochene Reifenrutschen, als er die Kontrolle über seinen Jet-angetriebenen Spirit of America auf der Ebene verlor. Die resultierenden Bremsspuren erstreckten sich über 6 Meilen lang.




Herr Nixter über Flickr // CC BY-NC 2.0

7.Loftus International, ein familiengeführtes Neuheitenunternehmen in Salt Lake City, verkauft jedes Jahr zwischen 10.000 und 20.000 Gummihühner.

8.Das offizielle staatliche Kochgefäß von Utah ist der Dutch Oven. Wie die Axt und das Gewehr wären diese gusseisernen Kochtöpfe im 19. 1997 erkannte Utah den Dutch Oven als offizielles Staatssymbol an.

9.Utah ist der einzige Staat, in dem jedes County einen Teil eines National Forest enthält.

10.Sechzig Prozent der Bevölkerung Utahs sind Mormonen (im Vergleich zu nur 2 Prozent der amerikanischen Bevölkerung insgesamt), was es zum religiös homogensten Staat der Nation macht. Dies zeigt sich in vielen Aspekten der Kultur des Staates, wobei ihre einzigartigen Alkoholgesetze ein wichtiges Beispiel sind. Neuere Restaurants in Utah müssen eine undurchsichtige Barriere oder einen „Zion Curtain“ um ihre Bars errichten, um zu verhindern, dass Kinder alkoholische Getränke sehen, während sie zubereitet werden.

elf.Walter Fredrick Morrison, der für die Erfindung des Frisbee bekannt ist, stammte aus Utah. Die Inspiration für die Idee kam, als er mit seiner zukünftigen Frau Blechkuchenformen am Strand hin und her warf. 1948 begann er mit der Herstellung eigener „Pluto-Platten“.

12.Im Jahr 1847 halfen Möwen, das Leben von Pionieren zu retten, indem sie Grillenschwärme verzehrten, die ihre Ernten zu vernichten drohten. Die Veranstaltung wurde als „Wunder der Möwen“ bezeichnet und 1913 wurde auf dem Temple Square in Salt Lake City ein Denkmal errichtet, das zwei bronzene Möwen zeigt, die auf einer Granitsäule thront, um an das Ereignis zu erinnern. Die Kalifornische Möwe wurde seitdem als offizieller Staatsvogel von Utah angenommen.


BigBen212 über Wikimedia Commons // CC BY-SA 3.0

13.Utahans essen doppelt so viel Limettengrünes Wackelpudding wie der Rest der Bevölkerung. Eine beliebte Art, den süßen Leckerbissen in Utah zu konsumieren, besteht darin, der Mischung zerkleinerte Karotten hinzuzufügen.

14.Der Utahraptor, einer der größten jemals existierenden Raubvögel, wurde in Utah entdeckt und nach dem Bundesstaat benannt. Mit einer Länge von etwa 18 Fuß hätte es den in abgebildeten Greifvögeln eher geähneltJurassic Park(1993) als sein mickriger Cousin, der Velociraptor. Es wurde fast nach dem Regisseur des Films benannt, aber der Paläontologe, der es entdeckte, war erfolglos, als er Spielberg die Idee im Austausch für Feldforschungsgelder vorschlug.

fünfzehn.Der Standort des allerersten KFC war nicht in Kentucky, sondern 1500 Meilen westlich in Salt Lake City, Utah. Das ikonische Brathähnchen-Rezept wurde zuerst im Café von Colonel Sanders' Freund (und gebürtiger Utah) Leon W. 'Pete' Harman serviert. Bei einem Besuch im Haus seines Freundes in Salt Lake City konnte Sanders ihn davon überzeugen, das Hühnchen auf seine Speisekarte im Harman-Café zu setzen. Harman stimmte zu, und als Sanders ein paar Wochen später nach Utah zurückkehrte, fand er Kunden, die die Straße entlang Schlange standen und darauf warteten, sein Produkt zu probieren. Sein Erfolg am Standort Utah inspirierte ihn dazu, sein Hühnchenrezept weiterhin an Restaurants im ganzen Land zu lizenzieren.

16.Der Arches-Nationalpark in Utah ist bekannt für seine mehr als 2000 natürlichen Sandsteinbögen. In der Vergangenheit wurde Wanderern, die undokumentierte Bögen entdeckt haben, die Ehre zuteil, sie benennen zu dürfen.

Palastmusik über Wikimedia Commons // CC BY-SA 3.0

17.Utah ist der einzige Bundesstaat, dessen Hauptstadt drei Wörter lang ist. Irgendwann war es sogar noch länger: Salt Lake City wurde ursprünglich wegen seiner Nähe zum Großen Salzsee „Great Salt Lake City“ genannt, aber man entschied sich 1868, den „Großen“ fallen zu lassen.

18.Wenn Ihre Vision des Alten Westens von Filmen und Shows wiePostkutsche,Der Lone Ranger, undGunsmoke, Sie stellen sich wahrscheinlich Kane County vor. Es wird oft als 'Little Hollywood' bezeichnet, weil es im Laufe der Jahre als Kulisse für Dutzende von Western diente. Sie können hier gehen, um die vollständige Liste anzuzeigen (Nicht-Western wieTausendundeine Nachtund das OriginalPlanet der Affenwurden dort auch gedreht).

19.Es ist illegal, das Wetter in Utah zu ändern – zumindest ohne Genehmigung. Das Verwaltungsgesetz von Utah definiert Wettermodifikation oder „Wolkenaussaat“ als „Alle Handlungen, die unternommen werden, um künstlich Kerne in Wolkenmassen zu verteilen oder zu erzeugen, um Niederschlag, Wolkenformen oder andere meteorologische Parameter zu verändern“.

zwanzig.Die Uintah County Library beherbergt eine Sammlung handgefertigter Puppen, die jeder First Lady der USA bis hin zu Nancy Reagan nachempfunden sind.

einundzwanzig.Utah erhebt Anspruch auf eine der größten von Menschenhand geschaffenen Gruben der Erde. Etwa 30 Autominuten von Salt Lake City entfernt hat die Mine Bingham Canyon 18,1 Millionen Tonnen Kupfer produziert, seit Kennecott Copper Corp. vor einem Jahrhundert mit den Grabungen dort begann. Die Mine reicht eine Viertelmeile in die Erde hinein und ist damit tief genug, um zwei übereinander gestapelte Willis-Gebäude unterzubringen und oben noch Platz zu haben. Die enorme Größe der Grube macht sie für Astronauten beim Durchqueren des Staates leicht sichtbar. Und weil Kennecott jeden Tag ungefähr 250.000 Tonnen Gestein aus der Grube gräbt, können Touristen sehen, wie das Loch mit jedem Besuch größer wird (die Mine ist derzeit für Besucher geschlossen, da an der Nordostwand Bewegung festgestellt wurde).


Wikimedia Commons

22.Als Jim Bridger 1824 als erster Englisch sprechender Mensch den Großen Salzsee entdeckte, glaubte er fälschlicherweise, den Pazifischen Ozean erreicht zu haben. Der Große Salzsee enthält zwischen 4,5 und 4,9 Milliarden Tonnen gelöstes Salz. Die Teile des Sees mit dem höchsten Salzgehalt sind fast neunmal salziger als der Ozean.

2. 3.Laut einer kürzlich von WalletHub durchgeführten Studie ist Utah die Heimat der wohltätigsten Menschen des Landes. Utah belegte den ersten Platz bei den Freiwilligenquoten unter den Einwohnern, den ersten beim Prozentsatz des gespendeten Einkommens und den ersten beim durchschnittlichen Beitrag zu Wohltätigkeitsorganisationen.

24.Der Bryce Canyon ist einer von fünf Nationalparks des Bundesstaates. Das einzigartigste Merkmal des Parks sind seine ausgedehnten Wälder von Hoodoos oder dünnen Felssäulen, die durch jahrelange Erosion geformt wurden. Der Mormonenpionier des 19. Jahrhunderts, Ebenezer Bryce, nach dem der Park benannt ist, beschrieb ihn anscheinend als 'einen verdammten Ort, um eine Kuh zu verlieren'.


Jean-Christophe BENOIST über Wikimedia Commons //CC BY 3.0

25.Utah war der Standort des ersten Kaufhauses der Nation. Der Mormonenführer Brigham Young gründete 1868 in Salt Lake City die Zions Cooperative Mercantile Institution (ZCMI). Das 130-jährige Unternehmen wurde 1999 endgültig geschlossen, als die Mormonenkirche den Laden an die Macy’s Corporation verkaufte.