Artikel

30 lustige Fakten über 30 Rock

Top-Bestenlisten-Limit'>

Obwohl es sich als eine der von der Kritik am meisten gefeierten Fernsehkomödien aller Zeiten herausstellte und allein 2009 rekordverdächtige 22 Nominierungen für den Primetime Emmy Award einbrachte, ist das Leben hinter den Kulissen von30 Felsenwar nicht immer ein Lachkrawall. Von Besetzungsänderungen bis hin zu Stornierungsproblemen gab es immer etwas, das Tina Fey zum Verschwimmen brachte – obwohl nichts, was ein gutes (oder sogar mittelmäßiges) Sandwich nicht beheben könnte. Hier sind 30 Dinge, die Sie über Feys skurrile Komödie vielleicht noch nicht wissen.

1. Es sollte eine Show über Nachrichten sein, keine Sketch-Comedy.

Fey präsentierte ursprünglich eine Show über eine Bill O'Reilly-ähnliche Nachrichtensendung, in der sie die Produzentin spielen würde. „Der erste Pitch war nicht andersDer Newsroomauf HBO“, erzählte sie späterRollender Stein. NBC-Vizepräsident Kevin Reilly sagte ihr, sie solle ihre Zeit bei nutzenSNLals Inspiration, und obwohl sie anfangs nicht auf die Idee stand – „es schien so faul, nur über das Schreiben zu schreiben“ – kam sie auf die Idee, Tracy Morgan zu besetzen. Es tat nicht weh, dass sie den Segen von Lorne Michaels hatten, der sich für die ausführende Produktion von Feys Show verpflichtet hatte.

zwei.30 Felsenwar nicht die erste Wahl für den Titel.

Die Show sollte ursprünglich heißenRock-Center. Fey hat den Titel bevorzugtDer Pfau, aber NBC wollte nicht, dass sie das Firmenlogo verspotten.

3. Keiner der Beteiligten hat erwartet, dass Alec Baldwin eine Hauptrolle übernimmt.

ABC

Fey hat die Figur des Jack Donaghy für Baldwin geschaffen, aber sie hätte nie gedacht, dass er die Show tatsächlich machen würde; Sie hat ihn nicht einmal kontaktiert, bevor sie für die Rolle vorgesprochen hat. Aber Baldwin war zufällig GastgeberSNLungefähr zu dieser Zeit, also erwähnten Fey und Michaels die Rolle ihm gegenüber. 'ICHkann nichtglaube, wir haben ihn', sagte sie in einem Panel des Paley Center for Media. Einer der Hauptgründe, warum Baldwin annahm, war das Versprechen eines viertägigen Wochenendes. Wie der Schauspieler Salon sagte:

Es ging um Lorne Michaels, der nach meiner Scheidung sagte: „Komm und mache das und ich werde es für deinen Zeitplan schmackhaft machen“, weil ich die Verpflichtung hatte, jedes zweite Wochenende nach L.A. zu fliegen, um meine Tochter zu sehen. Das war vor sieben Jahren. Damals war meine Tochter 9 Jahre alt ... [Es] ging hauptsächlich darum, dass Lorne sagte: „Ich werde Ihren Zeitplan schützen und Sie werden keine Zeit mit Ihrer Tochter verlieren. Komm, mach diese Show.“ Und ich brauchte damals wirklich einen Hafen. Der Gedanke, herumzufliegen und meinen Besuch bei meiner Tochter von den Launen eines Filmproduzenten abhängig zu machen, war schon immer qualvoll ... Ich hatte bei '30 Rock' einen fast unvorstellbar günstigen Zeitplan. Ich drehte immer dienstags, mittwochs, donnerstags und hatte ein viertägiges Wochenende, um meine Tochter zu sehen.

die beste mama der welt

4. Baldwin basiert Jack Donaghy auf Lorne Michaels.

Fey bestreitet, dass die Liz-Jack-Beziehung auf ihrer Beziehung zu Michaels beruhte – aber Baldwin ließ sich trotzdem von ihm inspirieren. Er sagte gegenüber NPR: „Professionell ist [Jack] ein Prototyp mehrerer GE-Führungskräfte, aber in seinem Privatleben ist er Lorne Michaels. Wie ich immer sage: 'Lorne ist jemand, der einen Smoking im Handschuhfach seines Autos hat.' Und Lorne ist ein Freund, und ich verehre Lorne. Aber wir halten es oft an Lorne.“



5. Die Autoren hatten Mühe, die Jack-Liz-Beziehung aufzubauen.

Fey sagte bei einer Veranstaltung im Paley Center, dass die Beziehung zwischen Liz und Jack eine schwer zu definierende Dynamik sei, dass die Autoren jedoch „irgendwo zwischen Mary Tyler Moore und Lou Grant sowie Han Solo und Prinzessin Leia“ landeten.

6. Eine Romanze zwischen Jack und Liz war nie eine Option.

Viele fragten sich, was aus der Beziehung zwischen Jack und Liz werden würde, aber Showrunner und Autor Robert Carlock hat erklärt, dass die Autoren nie geplant hatten, eine Romanze zwischen den beiden Charakteren zu erforschen.

7. Rachel Dratch sollte Jenna spielen.

Feys GefährteSNLAlaun, Dratch, wurde ursprünglich in der Rolle von Jenna DeCarlo besetzt (ihr Nachname wurde in Maroney geändert, als sie Jane Krakowski anstellten). „Ich denke, das Wichtigste war – zumindest was sie mir gesagt haben –, dass sie zuerst mehr Comedy-Sketch in der Show haben wollten“, sagte DratchNew YorkZeitschrift. 'Dann beschlossen sie, dass sie sich nicht auf die Skizzen konzentrieren würden, also brauchten sie mehr eine Sitcom-Schauspielerin als eine Charakterdarstellerin.' Dratch spielte im Laufe der Zeit rund 10 verschiedene Charaktere30 Felsen's gelaufen.

8. Tracy Morgan war mit seiner Entourage auf dem Bildschirm befreundet.

Morgan und Grizz Chapman, die Grizz spielten, waren Freunde im wirklichen Leben, bevor sie für die Show gecastet wurden, und Kevin Brown, der Dot Com spielte, war einst Morgans Manager. 'Die Chemie, die Sie vor der Kamera sehen - das ist es', sagte Chapman gegenüber CNN. „Was man vor der Kamera sieht – das sind nur Freunde, deshalb kommt es im Fernsehen so gut rüber.“

9. Jon Hamm sprach für die Rolle von Jack vor.

Obwohl er die Rolle nicht bekam, spielte Hamm eine von Liz' Liebesinteressen, Dr. Drew Baird. 'Wenn wir schreiben, haben wir oft einen Schauspieler im Sinn und wir werden uns immer wieder auf ihn beziehen', sagte FeyWöchentliche Unterhaltung. 'Wie für diese [Rolle] sagten wir: 'Dann kommt Hamm rein, bla bla bla.' Und ich sagte immer wieder: 'Weißt du, Leute, wir werden Jon Hamm wahrscheinlich nicht kriegen.' Aber wir hatten Glück mit dem Timing, dennVerrückte Männerwar in der pause und er hat gehostetSNL. Also rief ich dort an und fragte sie [flüsternd]: 'Hey, ist der Typ lustig? Sag mir die Wahrheit.' Und sie sagten: 'Ja, er ist wirklich lustig.' Am Samstag wusste ich, dass sie Recht hatten.'

10. Donald Glover war ein Autor für die Show.

Bevor er die Hauptrolle spielteGemeinschaftoder als Rapper groß geworden ist, war Glover ein sehr junger Autor für30 Felsen. 'Donald begann direkt nach dem College als Autor bei30 Felsen', erzählte FeyWöchentliche Unterhaltung. »Er lebte, glaube ich, noch immer in einem Studentenwohnheim an der NYU. Er war ein RA, und er arbeitete und ging nach Hause in ein Wohnheim.' Glover trat in einigen Episoden kurz auf und kehrte dann zurück, um die junge Tracy Jordan in einer Live-Folge zu spielen. Dieser Eindruck von Tracy Morgan kam auch zum Tragen, als die Crew ihn bat, die erweiterte Version von „Werwolf Bar Mitzvah“ aufzunehmen.

11. Judah Friedlander brachte seinen persönlichen Stil in die Rolle von Frank ein.

ABC

Als Friedlander besetzt wurde alsTGSSchriftsteller Frank bestand er darauf, der Rolle seinen eigenen Look zu verleihen. Laut Friedlander: „Der Charakter sollte keine Brille oder einen Hut tragen. Aber weißt du, bevor du es tust30 FelsenIch hatte viele Filme gemacht und in vielen davon habe ich mein Aussehen und meine Art zu sprechen völlig verändert ... Als ich diese Show drehte, sagte ich ihnen: 'Ich muss wie ich aussehen. ' Ich mache immer noch die ganze Zeit Stand-Up und mein Aussehen ist sehr speziell für meinen Stand-Up-Act. Es ist alles miteinander verbunden.“

12. Morgan improvisierte einige von Tracy Jordans berühmten Besitztümern.

In der zweiten Episode der ersten Staffel, als Liz überrascht ist, dass Tracy Jordan eine Yacht besitzt, antwortet Tracy: „Ich habe eine Yacht. Ich habe einen soliden goldenen Jetski, zwei Batmobile, die Knochen des AIDS-Affen …“ Dieser Teil war geschrieben, aber laut Fey endete seine Linie dort, und sie brauchten ihn, um weiter zu reden, als sein Charakter um eine Ecke bog. Also improvisierte er ein paar zusätzliche Gegenstände, wie 'das erste Moped', 'ein Paar Rock Hudsons Socken' und 'eine Brille von Bill Bixby aus der Zeit, als er dein bester Freund war'.

13. Morgan war bekannt für seine Improvisation.

Den anderen Darstellern zufolge improvisierte Morgan ziemlich häufig. Kevin Brown scherzte, dass es daran lag, dass „er sich das Drehbuch nie angeschaut hat“. Aber Morgan behauptete: „Ich komme aus einem Standup-Hintergrund und die ersten drei Buchstaben des Wortes lustig machen Spaß. Ich hatte also immer Spaß damit und ich denke, ich habe es einfach aussehen lassen. Ich habe es so aussehen lassen, als hätte ich das Drehbuch nicht gelesen.“

14. Fey dachte, die Show würde während der ersten Staffel abgesagt.

In 2006,30 Felsenwurde oft im selben Satz erwähnt wieStudio 60 am Sunset Strip. Sie hatten beide ungefähr zur gleichen Zeit Premiere auf NBC und hatten sogar ähnliche Räumlichkeiten – beide waren Blicke hinter die Kulissen einer Sketch-Comedy-Show. Viele Leute fragten sich, was halten würde. Währenddessen war Fey damit beschäftigt, darüber nachzudenken, ob30 Felsenwar einfach zu draußen. Krakowski erinnerte sich später: „Heute erinnerte ich mich daran, dass Paul Reubens in der ersten Staffel in der Show war. Es hatte einen richtigen Titel ['Black Tie'], aber ich erinnere mich, dass Tina die Episode 'Goodbye America' nannte, weil sie dachte, wir würden danach nicht mehr auf Sendung bleiben. Das war das erste Mal, dass wir wussten, dass die Show nicht normal werden würde.“

15. Die Show enthielt fast 10 Witze pro Minute.

ABC

Die Show war bekannt für ihr rasantes Schreiben. Im Jahr 2010 hat ein Blogger tatsächlich ausgerechnet, wie viele Witze es pro Minute in der Sendung gab. Sie stellten fest, dass es pro Minute durchschnittlich 9,57 Witze gab.

16. Die zweite Staffel endete fast damit, dass Liz einen 12-jährigen Jungen adoptierte.

Die Autoren spielten schon früh in der Show mit der Idee, dass Liz ein Kind adoptieren würde. Aber die Adoption würde nicht lange dauern: Sie wollten das Kind von Liz stehlen und dann verschwinden lassen. GemäßWöchentliche Unterhaltung, 'NBC hat versprochen, über den Sommer für die Handlung zu werben. Aber das ist nie passiert, und die Geschichte wurde fallen gelassen.'

17. Jenna und Pete sind fast zusammen.

Eine weitere geplante Handlung, die nicht stattgefunden hat: eine Romanze zwischen Jenna und Pete. Ein Drehbuch schaffte es sogar auf den Tisch zu lesen, aber die Autoren haben es schließlich verworfen, weil sie es zu seltsam fanden und die Vorstellung nicht mochten, dass Pete seiner Frau untreu war.

wie viel blut ist im körper

18. Feys Ehemann Jeff Richmond hat die Musik für die Show komponiert.

Richmond und Fey heirateten 2001, nachdem sie sich in The Second City in Chicago kennengelernt hatten. Sie haben es geschafft, einen Großteil ihrer Karrieren weiterhin zusammenzuarbeiten. Neben dem Komponieren der Musik für30 Felsen, Richmond produzierte die Show und machte sogar ein paar Cameo-Auftritte. In jüngerer Zeit hat Richmond die Musik für Feys neueste Produktion gemacht.Unzerbrechlich Kimmy Schmidt.

19. Die Show neigte tatsächlich konservativ.

ABC

Obwohl die Show oft als links angesehen wurde, bemühten sich die Autoren tatsächlich, dass der konservative Jack Donaghy mehr Recht hatte als die liberale Liz Lemon. Wie Carlock erklärteRollender Stein, „Es macht viel mehr Spaß, den Konservativen mehr Recht geben zu lassen, weil es im Gegensatz zu dem steht, was die meisten Fernsehsendungen auspeitschen. Es macht Spaß, Liz etwas weniger gut informiert, aber vielleicht ein bisschen moralisch richtiger und Jack viel raffinierter sein zu lassen.“

20. In Liz Lemons Büro lagen ein paar Ostereier.

Einige der Gegenstände an der Wand von Lemons Büro waren für Fey persönlich. Sie enthielten ein paar Bilder ihrer Tochter, ein Bild von Fey mit Don Pardo und Amy Poehlers Cover vonBÜSTEZeitschrift.

21. Fey hat den echten Jack McBrayer als Inspiration für seinen Charakter verwendet, Kenneth die Seite.

McBrayer liebt es, Kichererbsen aus der Dose zu essen, und er sagte Conan O'Brien, dass Fey auch seinen Charakter zu einem Fan dieses Snacks gemacht hat. Sie nutzte seine Macken auch als Inspiration für andere Charaktere: Wie McBrayer wickelte Nancy Donovan (gespielt von Julianne Moore) eine Dose Sprite in Alufolie, um sie kalt zu halten.

22. Als Oprahs Gaststar war, beschuldigte sie Fey, zu hart zu arbeiten.

Oprah trat in der dritten Staffel auf, die 2008 gedreht wurde. Das war die gleiche Zeit, als Fey zustimmte, wieder aufzutretenSNLum sich als Sarah Palin auszugeben (obwohl sie seit Jahren kein Darsteller in der Show war). Fey hat erzähltDas New York Timesals Oprah erfuhr, dass Fey von einem ganztägigen Samstags-Shooting zu ihrem ersten Auftritt als Palin auf direktem Wege gingSNL, sagte sie, dass Fey sich vielleicht überfordert.

in seinen frühen tagen vor "purple haze" spielte jimi hendrix für welchen musiker backup

23. Christopher Cross war ein Fan der Show.

ABC

In der Episode 'Floyd' der vierten Staffel weint Liz und singt ein erfundenes Christopher Cross-Lied. Nachdem Cross die Episode gesehen hatte, beendete sie den Song tatsächlich, nahm dann eine Version davon auf und schickte sie an die Crew. Um den Gefallen zu erwidern, benannten die Autoren Liz' letzten Freund 'Criss Chros' nach ihm.

24. Es gab eine Live-Bühnenshow, bevor die Live-Episode ausgestrahlt wurde.

In der fünften Staffel,30 Felsenseine erste Live-Episode in Angriff genommen. Aber die Besetzung hatte tatsächlich schon während des Writers Guild of America Strike von 2007-2008 eine Live-Show gemacht. Um Geld für die Autoren zu sammeln, führten sie eine bereits ausgestrahlte Episode vor einem Live-Publikum auf. Da sie eine tolle Zeit hatten, beschlossen sie, einen zu schreiben, um ihn live zu übertragen.

25. Fey geworbenSNLExperten, die bei der Live-Episode helfen.

Die Live-Episode wurde amSNLvor Publikum setzen. Sie engagierten auch Beth McCarthy-Miller, die Regie führteSNL11 Jahre lang, um die Episode zu inszenieren und sicherzustellen, dass alle Live-Aspekte reibungslos abliefen.

26. Baldwin hätte die Show nach der fünften Staffel fast verlassen.

Er dachte, das Schreiben und die Kreativität hätten einen Abschwung genommen. 'Es war der Tiefpunkt', sagte BaldwinRollender Stein. 'Obwohl sogar anämisch30 FelsenSchreiben ist immer noch besser als das Schreiben aller anderen. Ich sage: 'Ich werde den Scheiß hier rausholen, ich bin fertig', weil ich ein Angestellter bin, habe ich nichts zu sagen. Also endet die fünfte Staffel und ich sage 'Nächstes Jahr bin ich fertig', dann komme ich zurück und die sechste Staffel ist wirklich gut, wir hatten alle wieder Spaß.' Als die Show endete, bot er an, eine Gehaltskürzung für die Fortsetzung der Show vorzunehmen.

27. Morgan musste 2011 wegen einer dringenden Nierentransplantation acht Wochen frei nehmen.

Sherri Shepherd, die Morgans Frau in der Show spielte, trat in einigen Episoden ein, damit sie Tracy Jordans Handlung fortsetzen konnten, während Morgan im Krankenstand war. Und so entstand die berüchtigte „Queen of Jordan“-Episode im Stil vonDas Echte HausfrauenReality-Serie.

28. Um das Finale zu schreiben, ließen sich die Autoren von vielen Sitcom-Finale inspirieren.

In ihrer Mittagspause sahen sie sich eine Handvoll anderer Fernsehserienfinals an, darunter die vonDie Mary Tyler Moore-Show,Frasier,Prost-undiCarly. 'Ich war zu Tränen gerührt von deriCarlyFinale“, erzählte FeyWöchentliche Unterhaltung. „Es hat im Raum nicht gehalten, weil sie die Charaktere nicht so gut kannten wie ich. Aber das war eine andere, bei der man sich wirklich verabschieden ließ!' sagte Carlock: 'Es war sehr gut gemacht.'

29. Die Autoren wollten die Show nicht mit einer Hochzeit von Liz Lemon beenden.

ABC

Aus diesem Grund heiratete sie mitten in der letzten Staffel. Fey wollte, dass sie „das Glück findet“, sagte sieWöchentliche Unterhaltung, wollte aber nicht, dass die Ehe „die Anhäufung ihrer Zeit“ ist.

30. Baldwin kaufte alle Anzüge von Jack, als die Show zu Ende war.

Laut Tom Broecker, dem Kostümdesigner der Show, mochte Baldwin seine Garderobe in der Show wirklich – genug, um die Anzüge mit nach Hause zu nehmen, als die Serie fertig war. 'Er hat NBC einen großen Scheck ausgestellt', sagte Broecker gegenüber Zap2It. 'Er mag seine Kleidung und möchte gut aussehen.'