Artikel

40 erstaunliche Wörter, die mit 'A' beginnen

Top-Bestenlisten-Limit'>

Drehen Sie ein großes A auf die Seite, sodass die geschlossene Oberseite nach links zeigt und Sie möglicherweise sehen können, wo der Buchstabe selbst entstanden ist. Sein frühester Vorfahre war wahrscheinlich eine ägyptische Hieroglyphe, die einen Ochsenkopf darstellt, und die beiden Hörner des Ochsen gaben unserem Buchstaben A, was jetzt seine beiden spitzen Beine sind. Die Phönizier übernahmen dann dieses ägyptische Ochsensymbol und vereinfachten es enorm (in ihren vage dreieckigen Buchstaben)aleph, der einem modernen Buchstaben A ähnelte, der auf die Seite gefallen war), bevor die Griechen ihn in die Hände bekamen und ihn in ihren Anfangsbuchstaben verwandelten,Alpha. Und von dort, über Latein, landete A auf Englisch.

Heute ist A normalerweise der am dritthäufigsten verwendete Buchstabe im englischen Alphabet (nach E und entweder T oder S, je nachdem, welches Muster Sie verwenden). Sie können davon ausgehen, dass es ungefähr acht Prozent der gesamten Sprache auf einer typischen englischen Textseite ausmacht, sowie fast die gleiche Anzahl von Wörtern in einem Standardwörterbuch – einschließlich der 40 erstaunlichen A-Wörter, die hier gesammelt wurden.

1. ABARCY

Abgeleitet von einem griechischen Wort, das „Brot“ bedeutet.abarcyist Unersättlichkeit. Und wenn duabarstisch, dann haben Sie einen unstillbaren Appetit.

2. ABZEDARIAN

Jeder, der das Alphabet lernt oder lehrt, ist einabecedar, ein Wort, das passenderweise aus den ersten drei Buchstaben des Alphabets abgeleitet wird. Tatsächlich,abecedarwurde im Englischen des 17. Jahrhunderts „ABCdarian“ geschrieben. Und ähnlich…

3. ABECEDARY

... einabwesendist eine besondere Art von Akrostichon, bei dem jede Zeile mit einem anderen Buchstaben des Alphabets von A bis Z beginnt.

4. ABEQUITATE

Auf einem Pferd wegzureiten ist zuausgleichen, während zuangemessenist ein Pferd neben jemand anderem zu reiten.

5. ABRAHAM

Niemand weiß genau warum, aber der NameAbrahamkam im englischen Slang zu allen möglichen negativen Konnotationen, die in der Tudor-Zeit begann und bis in die viktorianische Ära andauerte. SoAbraham Anzugwar ein anderes Wort für das, was wir als falsche Vortäuschung bezeichnen würden, undAbraham-MannoderAbraham-Buchtwar jemand, der mit unerlaubtem Mitgefühl Krankheit oder Wahnsinn vortäuschte – und genau das zu tun warum Abraham zu betrügen.



6. KÜRZUNGEN

Viktorianischer Slang für knielange Hosen.

7. ABRODIETICAL

Wenn du bistabrodietischdann bist du extrem zierlich, wählerisch oder zart.

Richard Egge basierend auf einer realen Person

8. ACCISMUS

Etwas abzulehnen (oder so zu tun, als würde man es ablehnen) nennt man actuallyaccismus. Es leitet sich von einem griechischen Wort ab, das „Schüchternheit“ oder „vorgetäuschte Gleichgültigkeit“ bedeutet.

9. AKERSÖKOMISCH

EinacersecomicPerson ist jemand, der sich noch nie die Haare geschnitten hat.

10. GLÜCK

Ein altes englisches Dialektwort, das eine Kreatur beschreibt, die auf dem Rücken liegt und nicht aufstehen kann.

11. ACNESTIS

DasAkneist der Teil deines Rückens zwischen den Schulterblättern, den du nicht ganz erreichen kannst, um zu kratzen. Es leitet sich vom altgriechischen Wort für „Rücken“ ab – das auch das griechische Wort für eine Käsereibe war.

12. ADVESPERATE

Wenn der Tagbefürchtet, es nähert sich dem Abend.

13. AGELAST

Einewig(ausgesprochen „adge-el-ast“, so reimt sich die erste Silbe aufAbzeichen) ist jemand, der nie lacht. Und wenn duelastisch, dann bist du elend oder mürrisch.

14. AGERASIEN

Die Eigenschaft, nicht alt zu werden, heißtAlterasien, abgeleitet von einem griechischen Wort für „ewige Jugend“.

15. AGGLE

Ein altes nordenglisches Dialektwort, das „ungleichmäßig schneiden“ bedeutet.

16. GERADEAUS

Wenn du bistentlang-gerade, dann liegst du in voller Länge.

17. ALTILOQUIOUS

Wenn du bistaltiquilloderaltiloquent, dann redet man laut oder im übertragenen Sinne über erhabene, wichtige Themen.

18. ALYSM

Die Langeweile und Unruhe, die durch Unwohlsein, krankheitsbedingte Bettlägerigkeit oder während der Genesung von einer Verletzung entsteht, nennt manalysma.

19. AMAXOPHOBIE

Auch genanntOchophobie, Wenn Sie habenAmaxophobie dann haben Sie Angst vor dem Autofahren oder in Kraftfahrzeugen gefahren zu werden. Andere wenig bekannte A-Phobien sind:Apiphobie(Angst vor Bienen),Höhenangst(Schärfe oder scharfe Gegenstände),Algophobie(Schmerzen),Akarophobie(Milben),Astraphobie(Blitz) und …

20. ANGINOPHOBIE

… das ist eine spezielle Form der Klaustrophobie mit engen Stellen.

21. ANANYM

Oprah Winfreys Harpo Corporation, diemho,darafundFahrtEinheiten und die kanadische Stadt Adanac sind Beispiele fürananyms– Wörter und Namen, die durch Umkehren der Buchstaben eines vorhandenen Wortes erstellt werden. Das Wortyob, was ein Hooligan oder Lümmel bedeutet, soll auch ein Ananym sein, das im 19. Jahrhundert geprägt wurde, als „Backslang“ (d. h. das Umkehren von Wörtern, um neue zu bilden) ein beliebter Sprachtrend war.

22. ANDOO

Ein altes Wort aus dem hohen Norden Schottlands bedeutet „ein Boot langsam rudern“, gefolgt von …

23. ANGALUCK

… ein weiteres altes schottisches Wort für einen Unfall für Unglück.

24. ANONYMUNKEL

Das lateinische Diminutiv bildende Suffix -uncula(wie inHomunkulus) ist die Wurzel einer Reihe von englischen Wörtern, die sich auf geringe Größe oder Kümmerlichkeit beziehen, einschließlichKarbunkel, was wörtlich „ein kleines Stück Kohle“ bedeutet undPortiunkel, ein altes Wort aus der Tudorzeit für einen kleinen Abschnitt oder einen Teil des Landes. Ebenso einanonymonkel, laut Oxford English Dictionary, ist „ein kleiner anonymer Schriftsteller“.

Warum werden sie Rocky Mountain Austern genannt?

25. ANTIMETABOLE

Wenn Sie eine Klausel oder einen Satz wiederholen, aber die Reihenfolge einiger Wörter umkehren, z. B. „wenn Sie“nicht planen, Sieplanen zu scheitern“ – dann ist dasAntimetabole. Als Redewendung ist es ein Beispiel für eine bestimmte Art von rhetorischem Mittel, bekannt als aChiasmus, in dem bestimmte Elemente eines Satzes umgekehrt und wiederholt werden, um ein rhythmisch wirksames Kreuzmuster zu erhalten; deshalb,Chiasmusleitet sich vom X-förmigen Buchstaben des griechischen Alphabets ab,chi.

26. ANTIPELARGIE

Antipelargieist ein Wort aus dem 17. Jahrhundert für die gegenseitige Liebe zwischen Kindern und ihren Eltern. Es leitet sich vom griechischen Wort für Storch ab,pelargos, von dem traditionell gesagt wird, dass es ein sehr liebevoller Vogel ist.

27. APHERKOTROPISMUS

Wenn eine Pflanze oder ein Baum beim Wachsen auf ein Hindernis stößt und sich darum herumarbeiten muss, ist dasApherkotropismus. Es ist das gleiche Phänomen, das dafür verantwortlich ist, dass Kartoffeltriebe sich auf der Suche nach Licht um Hindernisparcours arbeiten können und Baumwurzeln und -stämme in oft erstaunliche Formen wachsen.

28. APOPLANESE

Ein gutes Wort für die politische Jahreszeit: Wenn ein Redner verspricht, einen Punkt anzusprechen, dann aber einen langen Exkurs macht und ihn nie wirklich anspricht, nennt man dasApoplanese. Es bedeutet wörtlich „in die Irre führen“.

29. APRICATE

Zuanerkennenist in der Sonne zu aalen, währendPreisist die Wärme der Sonne, insbesondere in den sonst kalten Wintermonaten.

30. AQUABIB

Jemand, der lieber Wasser als Alkohol trinkt, ist einAquabib, während …

31. AQUABOB

… ist ein altenglisches Dialektwort für Eiszapfen.

32. ARGLEBARGLER

Zuargle-bargleist zu streiten oder zu streiten – und einarglebarglerist jemand, der genau das tut.

33. ARMOGAN

Ein altes Marine-Slangwort für die perfekten Wetterbedingungen für den Beginn einer Reise.

34. ARSE-COCKLE

Ein ziemlich unkomplimentäres schottisches Dialektwort für einen Pickel – oder einen „heißen Pickel“, wie es das Scottish National Dictionary ausdrückt.

35. ARSY-VARSY

Eine andere Art, „Kopf über Kopf“ zu sagen.

Der Begriff „Kathedrale“ bezeichnet ein religiöses Gebäude, das

36. ASHCAT

Ein altes englisches Dialektwort für einen faulen Menschen, der nichts anderes tut, als vor dem Feuer zu faulenzen.

37. ASPEKTBUND

Wenn du bistAspektreichdann hast du ein extrem ausdrucksstarkes gesicht.

38. ASSYPOD

Wörtlich bedeutet 'kleine, mit Asche bedeckte Person', undAssypodeist eine unordentliche Frau.

39. SELBSTSCHLAG

EinSelbstcoup(ausgesprochen „Tor-bezahlen“) oderAutocoupist ein Putsch, der von einem gewählten Führer angestiftet wird, um den absoluten Vertrag einer Region oder eines Landes zu gewährleisten.

40. AUTOHAGIOGRAPHY

ZUHagiographieist eine Beschreibung oder Darstellung des Lebens eines Heiligen, die einenautohagiographyeine Autobiografie, die ihrem Thema schmeichelt oder sie zu einem besseren Menschen macht, als sie wirklich sind.