Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

5 Tipps zum Reinigen Ihres Laptops, sowohl von innen als auch von außen

Top-Bestenlisten-Limit'>

Während Sie gelegentlich Ihren Schreibtisch aufräumen und ein Lysol-Wischtuch dazu nehmen, tun Sie dies wahrscheinlich nicht oft für Ihren Laptop. Ein Tupfertest aus dem Jahr 2016 einer IT-Schulungswebsite ergab, dass auf den Computertastaturen so viele Keime wie auf einem Toilettensitz und auf den Laptop-Trackpads so viele wie Papiergeld zu finden waren. Also ja, Ihr Computer könnte wahrscheinlich ein Abwischen gebrauchen. Und wenn Sie schon dabei sind, bereinigen Sie auch ein paar Dateien, daVERDRAHTETempfiehlt.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihren Computer ausschalten und alle externen Tastaturen oder Computermäuse, die Sie reinigen möchten, entfernen, bevor Sie etwas tun.

DAS LAPTOP-GEHÄUSE

Sobald alles ausgeschaltet ist, können Sie ein feuchtes Tuch oder einen Schwamm nach außen bringen. Verwenden Sie nichts Stärkeres als eine verdünnte Seife und achten Sie darauf, dass Sie so wenig Flüssigkeit wie möglich auf einem ausgewrungenen Mikrofasertuch oder einem Schwamm verwenden. Dummies empfiehlt fünf Teile Wasser, einen Teil mildes Geschirrspülmittel für die Arbeit, während Apple davor warnt, Fensterreiniger, Haushaltsreiniger, Aerosolsprays, Lösungsmittel, Ammoniak, Scheuermittel oder wasserstoffperoxidhaltige Reiniger zum Reinigen eines Bildschirms sowie Sprühen zu verwenden alles direkt auf Ihr Gerät. Nachdem Sie die Außenseite der Laptoptasche mit einem feuchten Tuch gereinigt haben, wischen Sie alles mit einem trockenen Tuch wieder ab, um sicherzustellen, dass Sie überschüssige Flüssigkeit entfernen.

Was bedeuten die Farben der Star Trek-Shirts

DER BILDSCHIRM

Sie möchten beim Reinigen Ihres Bildschirms besonders vorsichtig sein und sicherstellen, dass Sie ihn weder zerkratzen noch mit Flüssigkeit beschädigen. Beginnen Sie dazu mit einem trockenen Mikrofasertuch, bevor Sie mit etwas feuchtem fortfahren. Wenn dies nicht ausreicht, versuchen Sie es mit einem nur mit Wasser angefeuchteten Mikrofasertuch. Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie spezielle Bildschirmreinigungstücher kaufen, die für diese Aufgabe entwickelt wurden, oder dieselbe verdünnte Seifenmischung verwenden, die von CNET empfohlen wird. Wenn Sie Wasser verwenden möchten, sollten Sie auch hier so viel Flüssigkeit wie möglich aus dem Schwamm oder Handtuch auswringen, damit Ihr Bildschirm nicht ganz nass wird. (Dies funktioniert auch für Ihren Fernsehbildschirm.)

DIE TASTATUR

Wenn Sie Ihre Tastatur reinigen, müssen Sie sehr vorsichtig sein, damit kein Wasser unter die Tasten gelangt. Verwenden Sie eine Dose Druckluft oder einen kleinen Staubsauger, um alle Krümel zu entfernen, die zwischen die Tasten geraten sein könnten. Halten Sie Ihre Tastatur in einem Winkel von 75° nach oben, während Sie die Druckluft in das Innere sprühen, und drehen Sie die Tastatur dabei, damit die meisten Krümel herausfallen. (Es sollte nicht ganz vertikal sein, sagt Apple.) Dann brechen Sie eine Flasche Reinigungsalkohol aus, der schneller als Wasser verdunstet und keine Ölspuren hinterlässt. Verwenden Sie ein mit Alkohol angefeuchtetes Tuch, um das Fett von Ihren Tastaturtasten zu entfernen, und verwenden Sie dann Q-Tipps, um die Bereiche zwischen den Tasten zu reinigen. Auch hier möchten Sie die Dinge ziemlich trocken halten, also übertreiben Sie es nicht mit der Flüssigkeit und stecken Sie das Wattestäbchen nicht in die Tasten – schrubben Sie einfach in den Bereichen dazwischen.

DAS TRACKPAD UND DIE MAUS

Als nächstes sollten Sie das Trackpad mit einem anderen feuchten, fusselfreien Tuch anfassen und die Öle, die sich dort angesammelt haben, mit Alkohol oder Wasser entfernen. Wenn Sie eine Maus mit einem Sensor (anstelle einer Kugel) verwenden, können Sie mit Druckluft alle Ablagerungen entfernen. Wischen Sie dann einfach das Äußere ab, wie Sie es bei den anderen Geräten getan haben.

ÜBERFÜLLTE DATEIEN

Sobald die Außenseiten Ihres Laptops blitzsauber sind, möchten Sie vielleicht etwas digitalen Müll aufräumen, damit Ihr Computer reibungslos funktioniert. Löschen Sie alle nutzlosen Screenshots von Ihrem Desktop, leeren Sie Ihren Download-Ordner und leeren Sie Ihren Papierkorb. Werfen Sie einen Blick in Ihre Anwendungen und löschen Sie Programme, die Sie nie verwenden. Wenn Sie das neueste Betriebssystem von Mac, High Sierra, haben, wird Ihr Laptop tatsächlich einen Teil dieser Bereinigung für Sie erledigen. Es gibt eine Option zum Reduzieren von Unordnung, wenn Sie zu Über diesen Mac > Speicher gehen. Als letzten Schritt möchten Sie möglicherweise Ihr Betriebssystem und Ihre Anwendungen aktualisieren.