Artikel

7 internationale Namen für amerikanische Produkte

Top-Bestenlisten-Limit'>

Obwohl auf der ganzen Welt erhältlich, werden amerikanische Produkte nicht immer mit ihren rot-weiß-blauen Namen bezeichnet. Unternehmen müssen sich an verschiedene Sprachen und Kulturen anpassen, und was in den Staaten funktioniert, wird nicht immer übersetzt. Hier sind sieben amerikanische Waren mit unbekannten internationalen Namen.

1. Hungry Jack's (Burger King in Australien)

Ein Hungry Jacks-Zeichen in Bathurst, New South WalesCartman02au, Wikimedia Commons // CC BY-SA 3.0

kann man noch farbigen ketchup kaufen buy

1971 kaufte Jack Cowin das australische Franchise für Burger King von der Pillsbury Company (die damals die Kette besaß). Da der Name jedoch bereits in Australien registriert war, verwendete er stattdessen den Namen Hungry Jack – ursprünglich eine amerikanische Pfannkuchenmischung. 1999 begann Burger King mit der Eröffnung von Restaurants unter eigenem Namen in Australien, die 2003 jedoch mit Hungry Jack's zusammengeschlossen wurden.

2. Doritos Cool American (Doritos Cool Ranch in Europa)

Coole amerikanische Doritos in IslandFunky Tee, Flickr // CC BY-SA 2.0

Cool Ranch ist einer der beliebtesten Doritos-Geschmacksrichtungen in den Vereinigten Staaten. In vielen Teilen Europas ist der Geschmack jedoch als Cool American bekannt, da die Europäer Ranch-Sauce oft als „amerikanische“ Sauce bezeichnen. Sehr cool, in der Tat.



3. Coca-Cola Light (Diät-Cola in Europa)

Yan Morello, Wikimedia Commons // CC BY-SA 3.0

Diet Coke wird in ganz Europa „Coca-Cola Light“ genannt. Das Erfrischungsgetränk ist genau das gleiche wie sein amerikanisches Gegenstück, aber das WortLichtwird in Europa eher mit kalorienärmeren Produkten in Verbindung gebracht alsDiät.

4. TK Maxx (TJ Maxx in Irland)

woher kommt der rote hering

Tim P. Whitby/Getty Images für TK Maxx

Das amerikanische Kaufhaus TJ Maxx ist in Irland und im gesamten Vereinigten Königreich sowie in Australien und Teilen Europas als TK Maxx bekannt. Seine Muttergesellschaft, TJX Companies, benannte ihn um, damit irische und britische Kunden den Laden nicht mit dem etablierten Einzelhändler TJ Hughes verwechseln, der in Großbritannien sehr beliebt ist.

5. Kraft Dinner (Kraft Makkaroni & Käse in Kanada)

Alan Levine, Flickr // CC BY 2.0

In Kanada ist Kraft Makkaroni & Käse als Kraft Dinner bekanntoder einfach KD. Kraft führte das Produkt 1937 sowohl in Kanada als auch in den Vereinigten Staaten als Kraft Dinner ein. Ende der 50er Jahre fügte Kraft jedoch die Worte hinzu:Makkaroni & Käsezu seiner Verpackung von Kraft Dinner, als der Begriff an Bedeutung gewann. Erst in den 70er Jahren begann Kraft Canada mit der zweisprachigen Etikettierung (Französisch und Englisch) auf allen Verpackungen. Infolgedessen enthielten kanadische Kraft-Produkte die WörterKraft Dinnerin größerer und fetterer Schrift auf einer Seite der Box mitDíner Kraftauf der anderen Seite. Die WörterMakkaroni & Käsewaren in einer kleineren Schriftart, so dass die Kanadier es als reines Kraft Dinner annahmen. (Amerikaner können bei Amazon eine Schachtel der kanadischen Version für sich selbst kaufen.)

6. Meister Proper (Mr. Clean in Deutschland)

Alf van Beem, Wikimedia Commons // Public Domain

Mr. Clean von Procter & Gamble ist ein globales Produkt, daher wurde sein Name in verschiedene Sprachen übersetzt, darunter Maestro Limpio in Mexiko, Monsieur Propristin Frankreich und Meister Proper in Deutschland. Es ist das gleiche Produkt – mit dem gleichen Matrosenmaskottchen – wie Sie es in den Vereinigten Staaten finden können.

7. Walkers Kartoffelchips (Lay's Potato Chips in Großbritannien)

interessante fakten über warren g harding

Ben Babcock, Flickr // CC BY-SA 2.0

Walkers wurde 1948 gegründet und wurde schnell zum führenden Snack-Food-Unternehmen für Kartoffelchips in Großbritannien. Pepsi erwarb jedoch Walkers und benannte es 1989 mit dem Logo und den Produkten von Lay um. Die Snacks sind genau gleich, aber PepsiCo beschloss, den Namen Walkers beizubehalten, um die Markentreue der Kunden im Vereinigten Königreich zu gewährleisten. Walkers hat auch exotischere Aromen als sein amerikanisches Gegenstück, darunter American Cheeseburger, Lamb & Mint und South African Sweet Chutney. Abenteuerlustige Amerikaner können einige davon bekommen, darunter Garnelen-Cocktail, Tomatenketchup und Worcester-Sauce sowie eine Vielzahl verschiedener Fleischaromen bei Amazon.

Eine Version dieses Artikels wurde erstmals 2016 veröffentlicht.