Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

7 Tipps, um giftige Menschen aus Ihrem Leben zu eliminieren

Top-Bestenlisten-Limit'>

Wir alle wissen, wie wichtig es ist, unserem Körper eine Pause von „giftigem“ Essen und Alkohol zu gönnen, aber wie wäre es damit, uns selbst eine Pause von giftigen Einstellungen zu gönnen? „Wie jedes Gift – wie Nahrung oder Gift – sind auch toxische Menschen extrem gefährlich“, so Tara Mackey, Autorin vonVon der Natur geheiltund Gründer von The Organic Life, erzählt mental_floss in einer E-Mail. „Sie lenken uns von unseren positiven oder produktiven Gewohnheiten ab. Sie werden dich vom Sport abhalten oder dich über dich lustig machen, weil du ein besserer Mensch sein willst. Sie werden Gründe für dich finden, in anderen schlechten Beziehungen zu bleiben. Giftige Menschen lassen Sie in der Vergangenheit stecken und konzentrieren sich auf das Negative, und in dieser Mentalität können Sie nicht vorankommen und keinen Erfolg haben. Es ist ihnen unmöglich, an deiner Freude teilzuhaben.'

Es ist erwähnenswert, dass es einen Unterschied gibt zwischen Menschen, die wirklich giftig für Ihr Wohlbefinden sind, und Menschen, die eine negative Einstellung haben, weil sie mit Depressionen zu kämpfen haben. Es ist wichtig, dass Sie Freunde und Familienmitglieder, die an einer klinischen Depression leiden, wissen lassen, dass Sie sie lieben und unterstützen und sie nicht aus Ihrem Leben streichen. Aber die Interaktion mit giftigen Menschen, die dich ständig niedermachen oder zu ihrem eigenen Vorteil manipulieren, kann deine eigene psychische Gesundheit belasten. Und doch kann es schwierig sein, sich von ihnen zu distanzieren.

„Giftige Menschen können versuchen, sich daran festzuhalten – manchmal jahrelang! Sie können Schuldgefühle auslösen und sind daher nicht immer leicht aus Ihrem Leben zu entfernen“, sagt Mackey. Um Ihnen zu helfen, Ihre Beziehungen ein für alle Mal zu entgiften, finden Sie hier ihre Tipps, um schädliche Persönlichkeiten loszuwerden.

1. IDENTIFIZIEREN SIE DIE TOXIZITÄT.

Der erste Schritt, um etwas – oder jemanden – Giftig loszuwerden, besteht darin, die Tatsache zu erkennen, dass es einem schadet. „Giftige Menschen sind manipulativ und oft egoistisch“, sagt Mackey. „Sie sind schwer zufriedenzustellen und es ist unmöglich, mit ihnen zusammenzuarbeiten, selbst wenn Sie versuchen, ihnen zu helfen. Es fällt ihnen schwer, ihre Gefühle zu bekennen oder sich zu entschuldigen, und sie werden dich ständig dazu bringen, dich ihnen zu beweisen.'

Wenn eine Beziehung dich ständig belastet oder dich deutlich mehr runterzieht, als sie dich aufbaut, ist es an der Zeit, loszulassen. „Giftige Menschen lenken von Ihrem wahren Ziel ab“, sagt Mackey.

warum wurde die große liebe abgesagt

2. SEI FEST.

„Toxine müssen mit einer starken Kraft bekämpft werden“, sagt Mackey. „Wahrscheinlich werden sie nicht nur auf ‚Geh weg‘ reagieren und vielleicht sogar tiefer in die Krallen graben, wenn man versucht, eine Trennung herbeizuführen. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen.“ Seien Sie mit der Person sehr, sehr klar über Ihre Absichten und halten Sie dann die notwendige Distanz, um sicherzustellen, dass Ihre Nachricht nicht falsch verstanden wird.

3. GRENZEN SETZEN...

… und bleiben Sie dabei. „Halten Sie sich langfristig an Ihre Grenzen oder [giftige Menschen] werden im Laufe der Zeit jede Schwäche nutzen, um sich in Ihr Leben zurückzuschleichen“, sagt Mackey. „Wenn du dir sagen würdest, dass du nicht auf ihre Texte antworten würdest,nicht. Blockieren Sie ihre Nummer und blockieren Sie sie in allen sozialen Medien. Schicken Sie ihnen keine E-Mails und checken Sie in sechs Monaten nicht mehr ein.“ Sobald Sie die Entscheidung getroffen haben, eine Beziehung zu beenden, sind Sie dafür verantwortlich, die Richtlinien im Nachhinein klar zu halten.

4. SEIEN SIE NICHT ZU NETT.

Es mag hart klingen, aber da giftige Menschen dazu neigen, jede Freundlichkeit, die ihnen entgegengebracht wird, auszunutzen, kann es schädlich sein, übermäßig nett zu sein. „Erkenne, dass sie ihre Energie aus deiner liebevollen, guten Natur beziehen“, sagt Mackey. 'Sie leben von Ihrem Vertrauen und Ihrer Freundlichkeit.' Es bedeutet nicht, dass Sie grausam sein müssen (um Michelle Obama zu paraphrasieren, wenn sie niedrig sind, möchten Sie hoch hinaus), aber Sie sollten aufhören, sich zu sehr zu bemühen, übermäßig entgegenkommend zu sein.

5. REALISIEREN SIE, DASS ES NICHT IHRE AUFGABE IST, SIE ZU RETTEN.

Giftige Menschen sind großartig darin, aufzutauchen, wenn sie etwas brauchen, insbesondere in Krisenmomenten in ihrem eigenen Leben. »Sie werden um eine Schulter zum Ausweinen oder ein Ohr zum Ausleihen bitten. Sie können es als Wunsch tarnen“, sagt Mackey. „All dies sind Tricks für Ihre Zeit und Aufmerksamkeit. Gib ihnen nicht nach, egal unter welchen Umständen.“

Wenn es für Ihren Freund wirklich schlimm ist, können Sie ihn an Ressourcen verweisen, die sich auf seine speziellen Probleme spezialisiert haben. Seine Probleme zu lösen ist nicht nurnichtIhre Verantwortung, es übersteigt wahrscheinlich Ihre Fähigkeiten.

Warum piepsen sie den Namen in Kill Bill?

6. WISSEN, DASS ES FERTIG IST, WENN ES FERTIG IST.

Giftige Menschen werden immer wieder zurückkommen, wenn Sie sie zulassen. Wenn Sie sich also entscheiden, sich zu verabschieden, stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, es dauerhaft zu machen. „Sie werden immer einen Weg finden, ein Problem oder ein Drama in Ihrem Leben zu schaffen“, sagt Mackey. 'Wenn Sie sich entschieden haben, weiterzumachen, machen Sie weiter.'

Wenn es sich bei der toxischen Person um eine Familie handelt und es daher nicht möglich ist, einen sauberen Bruch zu machen, können Sie dennoch klare Grenzen für Ihre Interaktionen festlegen (sei es nur einmal im Monat oder Sie besuchen nur in den Ferien).

7. BEHANDELN SIE IHRE TRENNUNG WIE DIE TRENNUNG, DIE SIE IST.

Ja, wir brauchen Beziehungen, aber wir brauchen keinejederBeziehung – besonders solche, die uns mehr Schmerz als Unterstützung bringen. „Energie fließt, wohin die Aufmerksamkeit geht“, sagt Mackey. „Je selektiver Sie Ihre Schwerpunkte setzen, desto erfolgreicher werden Sie sein. Je mehr Zeit du abseits von giftigen Menschen verbringst, desto mehr Zeit hast du für dich selbst und die Menschen, die positiv, erhebend und wichtig für dich sind.“ Nimm dir Zeit für Menschen, die dir Glück bringen, und lass diejenigen los, die dir weniger bringen.