Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Artikel

8 verfluchte Filmproduktionen

Top-Bestenlisten-Limit'>

Einen Film zu machen ist schwer. Noch schwieriger wird es, wenn ungewöhnliche Unfälle, vorzeitige Todesfälle und biblische Naturereignisse die Darsteller und Crew quälen.

Die folgenden Filmproduktionen waren so beunruhigt, dass sie in Hollywood den Ruf erlangt haben, tatsächlich verflucht zu sein. Da sich viele der Filme mit satanischen oder übernatürlichen Themen befassen, projizieren Fans die auf der Leinwand dargestellten Schrecken auf ihr Geschehen hinter den Kulissen. Die Quellen anderer sogenannter Flüche sind weniger mysteriös: Heute wissen wir, dass es zum Beispiel ein schlechter Schachzug ist, in Windrichtung von einem Atomtestgelände aus zu filmen oder seine Schauspieler mit Aluminium-Make-up zu bedecken – aber das war nicht immer der Fall.

VonDer Zauberer von OzzuPoltergeistHier sind acht „verfluchte“ Filme, die zu Hollywood-Legenden geworden sind.

1.Poltergeist(1982)

JoBeth Williams spielt inPoltergeist(1982).Warner Home-Video

Warum tun Hoden weh, wenn sie getroffen werden?

Poltergeisthandelt von einer Familie, deren neues Zuhause, ohne dass sie es wussten, auf einem alten Begräbnisplatz errichtet wurde. Dies passt nicht gut zu den Geistern, deren letzte Ruhestätten gestört wurden, was zu einer Reihe übernatürlicher Ereignisse führt. Vor diesem Hintergrund könnte man meinen, dass Regisseur Tobe Hooper, Autor-Produzent Steven Spielberg und der Rest der Filmemacher es besser wissen würden, als echte menschliche Überreste als Requisiten zu verwenden, aber genau das haben sie getan.

In der Szene, in der JoBeth Williams in ein im Bau befindliches Schwimmbad gezerrt wird, sind die Skelette, die um sie herum auftauchen, echt. Abergläubische Filmfans haben dies als Erklärung für den schockierenden Tod von zwei jungen Stars des Films angegeben: Dominique Dunne wurde 1982, nur wenige Tage vor ihrem 23. Geburtstag, von einem Ex-Freund ermordet, und Heather O'Rourke starb von einer fehldiagnostizierten Darmstenose im Jahr 1988 im Alter von 12 Jahren.

2.Das Omen(1976)

20th Century Fox

Danger begann die Besetzung und Crew von Richard DonnersDas Omennoch bevor die Produktion des Films offiziell begonnen hatte. Auf dem Weg zu den Dreharbeiten in London wurde das Flugzeug von Star Gregory Peck vom Blitz getroffen. Ausführender Produzent Mace Neufeld erlebte einen ähnlichen Schrecken, als sein Flug aus Los Angeles nur wenige Wochen später durch einen Stromschlag getötet wurde. Andere Tragödien im Zusammenhang mit dem Film waren ein Terroranschlag auf das Hotel, in dem Neufeld und seine Frau in London wohnten, und der Tod des Tiertrainers des Films. Am Tag, nachdem er zum Set gekommen war, um die Paviane in der berühmten Zooszene zu behandeln, wurde der Trainer von einem Tiger zerfleischt.

Am schockierendsten jedochDas Omen-bezogener Vorfall ereignete sich zwei Monate nach der Premiere des Films am 6. Juni 1976. Der Spezialeffekt-Profi des Films, John Richardson, fuhr mit seiner Assistentin Liz Moore in den Niederlanden, als sie einen Unfall hatten. Während Richardson überlebte, wurde Moore enthauptet. Ein nahegelegenes Schild für eine Stadt fügte der Tragödie eine weitere beunruhigende Ebene hinzu: Es lautete Ommen, 66,6 km.

3.Der Exorzist(1973)

Warner Bros.

Als das New Yorker Set ofDer Exorzist1972 abgebrannt, vermuteten die Filmemacher sofort, dass böse Mächte schuld seien. Der Jesuitenpriester Pater Thomas M. King wurde geholt, um das Set zu segnen, als die Crew nach Washington, D.C. zog, aber das beendete die Pechsträhne der Produktion nicht. Es wurde berichtet, dass insgesamt neun Personen, die an dem Film beteiligt waren, starben, als die Produktion abgeschlossen war.

Vier.Der Eroberer(1956)

Universal

Der Fluch von Dick PowellsDer Erobererwird nicht übernatürlichen Kräften angelastet. Das historische Epos wurde im Snow Canyon in Utah gedreht, direkt in Windrichtung von Nevadas Yucca Flats. Auf dem Gelände wurden kürzlich elf Atombomben getestet – darauf wurden die Filmemacher vor den Dreharbeiten aufmerksam gemacht. Die schädlichen Auswirkungen der Strahlung waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht allgemein bekannt und jeglicher Verdacht auf Gefahren wurde von der Regierung heruntergespielt. Bis 1980 91 Mitglieder vonDer Eroberer's Besetzung und Crew waren an Krebs erkrankt und 46 waren daran gestorben – darunter Star John Wayne und Regisseur Dick Powell. Es ist unmöglich zu beweisen, wie groß die Rolle der Strahlung bei diesen Todesfällen war, wenn überhaupt, aber es erklärt definitiv nicht das Pech des Films an den Kinokassen.Der Erobererso stark bombardiert, dass es mitverantwortlich für die Stilllegung seines Studios war. Dafür machen wir jedoch John Waynes unglückliche Leistung als Dschingis Khan verantwortlich.

5.Rosmarins Baby(1968)

Joe Biden Recht und Ordnung svu

Übergeordnet

Rosmarins Babyist ein weiterer Film über satanische Themen, der von Tragödien berührt wurde. Sidney Blackmer, der Schauspieler, der den Zirkelführer Roman Castevet spielte, kommentierte am Set: 'Diese ganze Sache mit 'Hail Satan' wird nichts Gutes bringen.' Nach der Produktion musste der Produzent William Castle wegen seiner Gallensteine ​​operiert werden und der Komponist Krzysztof Komeda stürzte und erlitt Hirnverletzungen, die zu einem tödlichen Koma führten. Aber der berüchtigtste Vorfall im Zusammenhang mit dem Fluch war der Mord an Sharon Tate im Jahr 1969 durch die Manson-Familie. Tate wurde in dem Haus erstochen, das sie mit Roman Polanski, ihrem Ehemann und dem Direktor von . teilteRosmarins Baby, der in Europa an einem Film arbeitete. Damals war sie mit ihrem Sohn im achten Monat schwanger.

6.Die Passion Christi(2004)

Symbol

Wenn Sie nach einem Zeichen suchen, um die Produktion Ihres R-Rated-Films über die Kreuzigung Jesu einzustellen, ist es ziemlich klar, vom Blitz getroffen zu werden. Bei der Herstellung vonDie Passion Christi2003 traf ein Blitz den Star Jim Caviezel und den Regieassistenten Jan Michelini. Und es war tatsächlichdas zweite MalMichelini war am Set des Films vom Blitz getroffen worden. Beide Opfer kamen relativ unbeschadet von den Vorfällen weg, und als es 2004 uraufgeführt wurde,Die Passion Christi611 Millionen US-Dollar weltweit eingespielt.

7.Rebellieren ohne ein grund(1955)

Warner Bros.

Nicholas RaysRebellieren ohne ein grundist bekanntlich einer der letzten Filme, in denen James Dean mitspielte, bevor er im Alter von 24 Jahren starb. Der Schauspieler hatte nur wenige Wochen vor der Premiere im Jahr 1955 einen tödlichen Autounfall, und das allein hätte gereicht, um den Film in eine Tragödie zu bringen. Sein Vermächtnis wurde noch komplizierter, als die beiden anderen Hauptdarsteller des Films Jahrzehnte später vorzeitig starben: 1976 wurde Sal Mineo vor seiner Wohnung in Los Angeles ermordet und 1981 ertrank Natalie Wood vor Catalina Island unter verdächtigen Umständen (die noch untersucht werden). Dean wurde während der Produktion des Films auch mehrmals verletzt, einmal, als er sich die Hand brach, als er auf einen Schreibtisch schlug, und ein weiteres Mal, als er während einer Messerkampfszene geschnitten wurde.

8.Der Zauberer von Oz(1939)

MGM

Das Land Oz war viel weniger fröhlich, als es auf dem Bildschirm erschien, da die Probleme plagenDer Zauberer von Ozwaren ununterbrochen. Zuerst musste der Blechmann neu besetzt werden, als Buddy Ebsen, der ursprünglich für die Rolle engagierte Schauspieler, eine lebensbedrohliche Reaktion auf sein Aluminium-Make-up hatte. Während der Szene, in der die böse Hexe in einer Rauchwolke verschwinden soll, funktionierte die Falltür nicht und die Schauspielerin Margaret Hamilton erlitt Verbrennungen zweiten Grades. Sie trug zu dieser Zeit Kupfer-Make-up und die Besatzungsmitglieder mussten sich beeilen, um das giftige Material zu entfernen, bevor es ihre Verletzungen weiter verschlimmerte.

Stunt- und Hintergrunddarsteller waren ebenfalls anfällig für Katastrophen. Hamiltons Doppelgängerin Betty Danko wurde ins Krankenhaus eingeliefert, als ein Requisitenbesen explodierte und zwei Schauspieler, die geflügelte Affen spielten, fielen, als ihre Drähte brachen. Aber nicht jede dunkle Geschichte, von der Sie gehört habenDer Zauberer von Ozstimmt: Der Munchkin, der sich in einer Szene notorisch erhängt haben soll, ist eigentlich ein Vogel, der seine Flügel ausbreitet.

In welchem ​​Jahr kamen die Talladega-Nächte heraus?