Artikel

9 Fakten über die Mata Mata, die seltsamste Schildkröte aller Zeiten

Top-Bestenlisten-Limit'>

Denis Chan

Was ist mit dieser Schildkröte los? Nichts – es ist eine Mata Mata.

1. Mata Matas sind nicht von Matamata.

Matamata ist eine ländliche neuseeländische Stadt, in der Hobbingen gedreht wurdeDer Herr der Ringe.Die Mata Mata-Schildkröte stammt aus dem Amazonas- und Orinoko-Becken Südamerikas auf der anderen Seite der Welt.

2. Sie leben in der Laubstreu am Grund seichter Bäche.

Ihre blattförmigen Köpfe, rindenartigen flachen Schalen und zerlumpten Hautlappen machen es leicht, sich einzufügen.

3. Sie können die Mata Mata aus dem Amazonas nehmen, aber Sie können die Amazonas nicht aus der Mata Mata nehmen.

Wikimedia Commons

Sie können an seiner Schale und Färbung erkennen, woher ein Mata Mata kommt. Diejenigen aus dem Amazonas haben eher rechteckige Muscheln und dunkle Markierungen an Kopf und Hals. Die Einheimischen im Orinoco haben ovale Muscheln und blasse Hälse.



Der Weihnachtsmann kommt durch den Schornstein

4. Diese seltsam aussehende Schildkröte hat viele Namen bekommen.

Wikimedia Commons

Nicht nur „Nadelnase“ und „Blattkopf“. Die Süßwasserschildkröte wurde ursprünglich klassifiziertTestudo fimbriataim Jahr 1783 und wurde in den letzten 200 Jahren 14 Mal umbenannt, zuletzt im Jahr 1992. Es ist jetzt bekannt alsChelus fimbriatus.

Der gebräuchliche Name Mata Mata bedeutet auf Spanisch 'töten, töten'. In Südamerika bezeichnen einige Leute unattraktive Frauen als 'Mata Matas'. Nicht cool, Jungs.

5. Sie sind einzigartig.

OpenCage

C. fimbriatusist die einzige erhaltene Art seiner Gattung. Gut, dass Mata Matas Einzelgänger sind!

6. Mata Matas sonnen oder schwimmen nicht viel.

Denise Chan

Mata Matas sind sesshafter als andere Schildkröten und verlassen das Wasser nur zur Eiablage. Anstatt zu schwimmen, ziehen sie es vor, in langsam fließenden Bächen, Sümpfen und Sümpfen zu laufen. Wenn sie als Haustiere gehalten werden, können sie in einem relativ kleinen Aquarium gedeihen, da sie sich nicht viel bewegen.

7. Trotzdem werden sie immer noch ziemlich groß.

Wikimedia Commons

Matas matas kann bis zu 60 cm lang werden, aber die meisten Erwachsenen messen 16 bis 20 Zoll. Wenn Sie als Haustier in einen investieren – und Sie werden investieren, weil sie teuer sind – können Sie erwarten, dass Ihr kleiner Freund 40 bis 75 Jahre lang so ziemlich nichts anderes tut, als zu essen.

8. Der Hals der Mata Mata ist länger als ihr Wirbel.

wer spielte die fliegenden affen im Zauberer von oz

Wikimedia Commons

Es ist so lang, dass die Schildkröte 'schnorcheln' kann, indem sie ihren Hals streckt, damit ihr spitzer Rüssel Luft holen kann, während sie auf dem Grund eines Baches bleibt.

Mata Matas sind Teil der UnterordnungPleurodira. Diese sogenannten Seitenhalsschildkröten können ihren Kopf nicht wirklich in ihre Panzer stecken. (Nicht, dass die Mata Matas sowieso passen würden.) Stattdessen biegen sie sie zur Seite.

9. Sie saugen Fische wie ein Vakuum auf.

Anstatt zu jagen, warten Mata Matas darauf, dass das Abendessen zu ihnen kommt. (Es ist definitiv praktisch, sich in die Vegetation einzufügen.) Wenn sich Fische nähern, streckt die Schildkröte ihren Hals aus und öffnet ihr Maul weit, um ein Vakuum zu erzeugen. Mata Matas stoßen das Wasser aus und verschlingen ihre Beute ganz, weil ihre Kiefer körperlich nicht in der Lage sind zu kauen. Sie sind nicht die einzigen Schildkröten mit diesem coolen Trick – Schnappschildkröten üben auch die Saugfütterung. Wer hat jetzt Hunger?

Quellen:'Die Matamata'; WhoZoo; Tierwelt; Wissenschaftsblogs.