Artikel

Die hochkarätige Hochzeit einer vergessenen Neuheitssängerin in der Tonight Show

Top-Bestenlisten-Limit'>

In den 1960er Jahren war der Neuheitsdarsteller Tiny Tim seltsamerweise eine große Sache. Seine Falsett-Singstimme und seine Ukulele-Cover älterer Standards – sein berühmtestes Lied war „Tiptoe Through the Tulips“ – hatten ihm eine Grammy-Nominierung eingebracht, Auftritte aufMitlachen, und die Bewunderung der Beatles – die solche Fans waren, baten sie ihn, „Nowhere Man“ für ihr Weihnachtsalbum von 1968 aufzunehmen.

Aber dann, am 17. Dezember 1969, spielte Tiny Tim in der meistgesehenen Folge von Johnny CarsonsHeute Abend Show(oder war es bis zu Carsons Finale) etwas zu tun, das zu dieser Zeit völlig neu war: im Live-Fernsehen zu heiraten. Vierzig Jahre bevor alle möglichen Prominenten ihre Hochzeiten für die Öffentlichkeit aufzeichneten, heiratete der 37-jährige Tiny Tim, der auch für seine prüden, romantisierten Verhaltensweisen bekannt war, darunter auch, seine Geliebten „Miss“ zu nennen, die 17-jährige Miss Vicki Budinger auf einem Set mit 10.000 Tulpen, die aus Holland importiert wurden. Nach der 6-minütigen Zeremonie setzte sich das Paar für einen Toast und ein Gespräch mit Carson zusammen.

Zu dieser Zeit war es die höchste Bewertung für eine Talkshow, die 45 Millionen Zuschauer anzog. Zum Vergleich: Die viel beachtete Hochzeit von Kim Kardashian mit Kris Humphries im Jahr 2011 zog nur 4 Millionen Zuschauer an, und das amerikanische Publikum, das einschaltete, um zu sehen, wie Prinz William Kate Middleton heiratete, war nur 23 Millionen. In den 1960er Jahren war das relativ zurückhaltende, immens langweilige Hochzeitspublikum von Tiny Tim nach der Mondlandung an zweiter Stelle.

Tiny Tim und Miss Vicki ließen sich acht Jahre später scheiden, nachdem sie eine Tochter namens Tulip bekommen und mehrere Jahre getrennt gelebt hatten. Rückblickend erzählte Miss Vicki denChicago-TribüneSie bereut die berühmte Hochzeit nicht. 'Ich war noch ein Kind und dachte: 'Das wird lustig'', sagte sie 1995. 'Und das war es.'